Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 227 Antworten
und wurde 13.687 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.801

17.05.2017 21:09
#61 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #59
Zitat von VanToby im Beitrag #58
Ansonsten schlage ich, wenn wir in dieser Richtung schon sind, als Halb-Promi-Besetzung noch Ilja Richter vor.

Das wär dann schon bald zu cartoonhaft ;)





Stimmt, aber das scheint die TNW-als-AE-Befürworter ja auch nicht zu stören.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2017 09:58
#62 RE: Thor: Ragnarok (2017) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #58
Ich finde, Umbach passt schon geradezu klischeehaft gut zu der Rolle: Durch Rollen mit dieser blasierten Selbstverliebtheit (Kenneth Branagh in HARRY POTTER, Roger Rees in CHEERS) konnte ich ihn mir überhaupt erst richtig merken.

Zudem kommt er dem O-Ton sehr nahe.

Vorstellen könnte ich mir optisch noch den schon einmal vorgeschlagenen Florian Krüger-Shantin. Vielleicht stimmlich etwas zu dünn. Wenn man dem etwas Volumen hinzugibt, kommt man zu ... genau, Martin Umbach.

Ansonsten schlage ich, wenn wir in dieser Richtung schon sind, als Halb-Promi-Besetzung noch Ilja Richter vor.


Ilja Richter wäre schon irgendwie ne coole Idee. Umbach kommt dem O-Ton allerdings kein bisschen nahe. Viel zu glatt. Die Blasiertheit passt in dieser Rolle wohl wirklich ganz gut, aber Goldblum hat eine sehr spezielle, tiefe, aber ungewöhnliche Stimme und einen sehr eigenen Sprechstil. Das hat Arne geradezu genial ins Deutsche übertragen.

HalexD


Beiträge: 1.743

20.05.2017 22:12
#63 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

@smeagol, wäre dir Thomas Nero Wolff als Jeff Goldblum lieber?

smeagol



Beiträge: 3.901

22.05.2017 14:47
#64 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Ich habe TNW ja noch nicht gehört für Goldblum - wichtig wäre es zu sehen, wie sehr er diese "Ticks" von Goldblum rüberbringen würde ... die Messlatte ist da nochmal höher, finde ich. Als Referenz nehme man Goldblums halben Monolog über die Chaostheorie aus dem ersten Jurassic Park Film: DAS ist die Messlatte für Goldblum, gerade in dieser Rolle. Ich finde Umbach nicht wirklich gut für Goldblum - es fehlt sehr das "Schelmische" in der Stimme. Ich würde die Kombi TNW/Goldblum gerne mal in einem Trailer hören ...

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

22.05.2017 15:13
#65 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Da müsste TNW aber lockerer und höher sprechen, als er das bei Tom Hanks macht. Seine Normalstimme hab ich vorm Mikro in Synchros nämlich noch nie gehört, nur in Interviews. Auch bei Hanks drückt er noch zu sehr. Er wurde halt jahrelang darauf gedrillt, anders als Arne zu klingen. Das passt auf Hanks ganz gut, bei Goldblum möchte ich es mal hören.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.726

22.05.2017 15:18
#66 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Ich möchte diese Experimente bitte gar nicht mehr hören! Umbach nehmen und gut ist.

dlh


Beiträge: 14.956

22.05.2017 15:27
#67 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Ist Pierre Peters-Arnolds, trotz seiner formidablen Leistung in "Ein Leben für ein Leben", inzwischen komplett aus dem Spiel? Schade.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.923

22.05.2017 16:45
#68 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Ich persönlich finde Umbach auf Jeff Goldblum eher suboptimal. Rollenbezogen geht das durchaus hin, aber ansonsten wirkt Goldblum durch Umbach ziemlich glattgebügelt.
Deshalb habe ich auch kein Problem damit wenn man bei Goldblum auch mal andere Sprecher, auch TNW, ranlässt oder zumindest für die Trailer zur Probe
mal jemand anderes besetzt. Eine Stammbesetzung sollte in irgendeiner Form auch prägend sein oder zumindest so herausstechend, dass man diese Stimme und Interpretation auch gut mit dem jeweiligen Schauspieler in Verbindung bringt.
Das hat bei Goldblum bis jetzt nur Elsholtz geschafft. Verglichen dazu wirkt Umbach eher wie eine Notlösung aus Mangel an Alternativen.

UFKA8149



Beiträge: 9.522

22.05.2017 22:31
#69 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Man nehme Büschken und gut ist 's.

hartiCM


Beiträge: 819

23.05.2017 02:20
#70 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Das wäre interessant.

Ian


Beiträge: 175

23.05.2017 17:35
#71 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Zitat
Seine Normalstimme hab ich vorm Mikro in Synchros nämlich noch nie gehört, nur in Interviews. Auch bei Hanks drückt er noch zu sehr. Er wurde halt jahrelang darauf gedrillt, anders als Arne zu klingen. Das passt auf Hanks ganz gut, bei Goldblum möchte ich es mal hören.v



Ich finde es auch sehr interessant, dass Wolff das "Drücken" auch auf Hanks nicht sein lassen kann und stattdessen die Intonation von Arne etwas arg imitiert. Wenn er es irgendwie schaffen würde bzw wenn ihn jemand dahinkriegen würde, dass er mit seiner "normalen" Sprechstimme spricht, würde das Ergebnis glaube ich noch viel besser aussehen.

Denn bei seinen Synchronarbeiten auf Hanks höre ich immer noch sehr oft Jackman und Co. raus. Bei Interviews mit Wolff - ich beziehe mich hier auf das RBB Inteview von 2015 - ähnelt er Elsholtz tatsächlich sehr stark. Viel besser und natürlicher als bei seinen bisherigen "Arne-Einsätzen".

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2017 09:45
#72 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Für alle die TNW noch nie "NORMAL" gehört haben, poste ich gerne noch mal einen Link zu dem tollen Interview. Vielleicht liest TNW ja auch hier mit. Ich bin sicher, dass er uns so auch den "Goldblum geben kann".

http://media.rbb-online.de/rad/audio/201...0501_112000.mp3

Ian


Beiträge: 175

24.05.2017 11:54
#73 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Danke für den Link. Ich habe das Interview auch erst gestern nach längerer Zeit noch einmal gehört und war - wie man meinem Post von gestern entnehmen kann - extrem verblüfft über die Stimmähnlichkeit zwischen Arne und Wolffs natürlicher Art zu sprechen. Bei seinen Einsätzen auf Hanks klingt das Ergebnis bisher noch etwas zu bemüht, eventuell auch, weil Wolff sich im Laufe der vielen Arbeitsjahre eine bestimmte Art, professionell zu sprechen, angewöhnt hat und da so schnell nicht das rauskommt (Nur eine Vermutung!). Und seine Synchro-Stimme ist für gewöhnlich ja auch grandios! Aber für Einsätze auf Hanks (und eventuelle Versuche auf Goldblum und Murray) würde ich echt gerne seine "normale" Stimme hören. Wie haben uns bisher ja immer sehr schön darüber streiten können, ob Wolffs Herangehensweise für Hanks bisher Imitation oder eigene Interpretation war. Nun, mit Wolffs natürlicher Sprechweise wäre es definitiv keine Imitation mehr.

Davon ab: Ich finde generell, dass Wolff in dem Interview unglaublich sympathisch wirkt. Scheint ein sehr cooler Typ zu sein :)

JokerImpostor



Beiträge: 273

24.05.2017 15:47
#74 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Ich wusste gar nicht, dass sich Wolff bei Jackman so verstellt, ich dachte immer Jackman sei seine normale Stimme und bei Woody Harrelson würde er sich verstellen, bin jetzt auch für den normalen Wolff für Goldblum und/oder Hanks.
Zumindest mal in einem Trailer ausprobieren!

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.299

24.05.2017 16:06
#75 RE: Thor: Tag der Entscheidung (2017) Zitat · antworten

Zitat von JokerImpostor im Beitrag #74
Zumindest mal in einem Trailer ausprobieren!

Kann man ja dann bei Jurassic World auf Goldblum mal machen ;-)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz