Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 74 Antworten
und wurde 4.925 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 14:40
#16 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Riff-Piraten (Jamaica Inn, UK 1939)
Verleih: Continental
Alster Studios Synchron GmbH (Hamburg)
Buch: Karl-Peter Mösser
Dialogregie: Hans Harloff

Premiere:
16. Oktober 1939 (UK)
14. September 1951 (D)


Sir Humphrey Pengallan               (Charles Laughton)               Josef Dahmen
Sir Humphreys Butler (Horace Hodges) ?
Mary Yelland (Maureen O'Hara) Ruth Leuwerik
Sir Humphreys Stallknecht (Hay Petrie) ?
Sir Humphreys Sekretär (Frederick Piper) ?
Harry the Peddler (Emlyn Williams) ?
Sir Humphreys Mieter (Herbert Lomas) ?
(Clare Greet) ?
(William Devlin) ?
Sir Humphreys Freunde (Jeanne De Casalis) ?
(Mabel Terry-Lewis) ?
(A. Bromley Davenport) ?
(George Curzon) ?
(Basil Radford) ?
Joss Merlyn (Leslie Banks) Erwin Linder (???)
Patience (DF: Mildred) Merlyn (Marie Ney) Annemarie Schradiek
Salvation Watkins (Wylie Watson) ?
Sydney (Morland Graham) Joseph Offenbach
Dandy (Edwin Greenwood) ?
Thomas (Mervyn Johns) ?
Der Junge (Stephen Haggard) ?
James Trehearne (Robert Newton) Herbert Fleischmann

Captain Johnson (John Longden) Wolf Martini
Soldat neben dem 17jährigen (?) Wolf Martini
Erzähler (?) Wolf Martini


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 14:51
#17 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Rebecca/Rebekka (Rebecca, USA 1940)
Verleih: Schorcht
Hans-Grimm Film GmbH
Buch: Edith Schultze-Westrum
Dialogregie: Hans Grimm

Premiere:
28. März 1940 (USA)
30. Oktober 1951 (D)


'Maxim' de Winter                    (Laurence Olivier)               Paul Klinger
Mrs. de Winter (Joan Fontaine) Agnes Fink
Jack Favell (George Sanders) Curt Ackermann
Mrs. Danvers (Judith Anderson) Johanna Fey
Major Giles Lacy (Nigel Bruce) ?
Frank Crawley (Reginald Denny) Ernst Fritz Fürbringer
Oberst Julyan (C. Aubrey Smith) ?
Beatrice Lacy (Gladys Cooper) Charlotte Scheier-Herold
Mrs. Edythe Van Hopper (Florence Bates) Lina Carstens
Leichenbeschauer (Melville Cooper) ?
Dr. Baker (Leo G. Carroll) ?
Ben (Leonard Carey) ?
Tabbs (Lumsden Hare) ?
Frith (Edward Fielding) ?
Robert (Philip Winter) ?
Chalcroft (Forrester Harvey) ?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 15:17
#18 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Mord/Der Auslandskorrespondent (Foreign Correspondent, USA 1940)
Verleih: Constantin Verleih (1961); ZDF (1986)
Beta-Technik, München (1961 & 1986)
Buch: Wolfgang Schick (1961); ? (1986)
Dialogregie: Eberhard Storeck (1961); ? (1986)

Premiere:
16. August 1940 (USA)
01. Dezember 1961 (D)


                                                                                Sprecher 1961:                     Sprecher 1986:
Johnny Jones/Huntley Haverstock (Joel McCrea) Harald Juhnke Sigmar Solbach
Carol Fisher (Laraine Day) Dinah Hinz Heidi Treutler
Stephen Fisher (Herbert Marshall) Wolfgang Eichberger Thomas Reiner
Scott ffoliott (George Sanders) Horst Naumann Frank Engelhardt
Van Meer (Albert Bassermann) Walter Suessenguth Hans Paetsch
Stebbins (Robert Benchley) Ernst Konstantin Bruno W. Pantel
Rowley (Edmund Gwenn) Werner Peters Leo Bardischewski
Mr. Krug (Eduardo Cianelli) Lukas Ammann Fred Maire
Mr. Powers (Harry Davenport) Klaus W. Krause Günther Sauer
Tramp (Martin Kosleck) kein Text kein Text
Mrs. Sprague (Frances Carson) ? Marianne Wischmann
Stiles (Ian Wolfe) Ernst Kuhr ?
Killer (Charles Wagenheim) Kurt Eugen Ludwig Günther Ungeheuer
Latvian (Eddie Conrad) Werner Lieven ?
Bradley (Charles Halton) ? ?
Dorine (Barbara Pepper) ? ?
Kapitän der "Mohican" (Emory Parnell) ? Gernot Duda
Mr. Brood (Roy Gordon) Klaus W. Krause ?
Mrs. Benson (Gertrude Hoffman) ? ?
Kapitän (Marten Lamont) ? ?
Steward (Barry Bernard) Szenen geschnitten ?
Asst. Commissioner (Holmes Herbert) Szenen geschnitten ?
McKenna (Leonard Mudie) ? ?
Englischer Radiosprecher (John Burton) ? ?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 15:29
#19 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Mr. und Mrs. Smith (Mr. and Mrs. Smith, USA 1941)
Verleih: ARD
Interopa Film GmbH (Berlin)
Buch & Dialogregie: Klaus von Wahl

Premiere:
31. Januar 1941 (USA)
27. August 1970 (D)


Ann Smith                      (Carole Lombard)                  Marion Degler
David Smith (Robert Montgomery) Claus Biederstaedt
Jeff Custer (Gene Raymond) Ottokar Runze
Chuck Benson (Jack Carson) Wolfgang Völz
Ashley Custer (Philip Merivale) Kurt Mühlhardt
Mrs. Custer (Lucile Watson) Tina Eilers
Sammy (William Tracy) ?
Mr. Harry Deever (Charles Halton) Hugo Schrader
Mrs. Krausheimer (Esther Dale) Ursula Krieg
Martha (Emma Dunn) ?
Gertie (Betty Compson) Ursula Herwig
Gloria (Patricia Farr) ?
Inhaber von "Lucy's" (William Edmunds) ?
Lily (Pamela Blake) ?

Harold, der Taxifahrer (Murray Alper) Heinz Palm
Mr. Flugle (Francis Compton) Erich Fiedler
Henry Conway (Emory Parnell) Jörg Pleva
Empfangschef (Stanley Taylor) Heinz Welzel


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 15:44
#20 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Verdacht (Suspicion, USA 1941)
Verleih: M.P.E.A. (1948); Atlas Filmverleih (1961)
Filmstudio Tempelhof Berlin (1948); Berliner Synchron GmbH (1961)
Buch: Paul Mochmann (1948); Bodo Francke (1961)
Dialogregie: Johannes Lüdke (1948); Klaus von Wahl (1961)
Produktionsleitung.: Willy Zeyn (1948); ? (1961)
Ton: Oskar Hörbrandt (Harbrandt?) (1948); ? (1961)
Schnitt: Gertrud Hinz (1948); ? (1961)

Premiere:
14. November 1941 (USA)
30. April 1948 (D)


                                                                      Sprecher 1948:                     Sprecher 1961:
Johnnie Aysgarth (Cary Grant) Axel Monjé Gert Günther Hoffmann
Lina McLaidlaw (Joan Fontaine) Viktoria von Ballasko Ilse Kiewiet
General McLaidlaw (Cedric Hardwicke) Erwin Biegel Siegfried Schürenberg
'Beaky' Thwaite (Nigel Bruce) C. W. Burg Bruno W. Pantel
Martha McLaidlaw (Dame May Whitty) Margarete Schoen Elfe Schneider
Mrs. Newsham (Isabel Jeans) ? ?
Ethel (Heather Angel) Eva Maria Brock Marianne Lutz
Isobel Sedbusk (Auriol Lee) Erna Sellmer Eva Eras
Reggie Wetherby (Reginald Sheffield) Hans Fiebrandt Arnold Marquis
Captain Melbeck (Leo G. Carroll) Wolf Trutz Kurt Waitzmann

Det. Benson (Vernon Downing) ? Wolfgang Draeger
Dr. Bertram Sedbusk (Gavin Gordon) ? Wolfgang Spier
Schaffner (Billy Bevan) ? Knut Hartwig
Inspektor Hodgson (Lumsden Hare) ? Robert Klupp
Winnie (Maureen Roden-Ryan) ? Ursula Grabley
Fotograf (Clyde Cook) ? Erich Kestin
Testamentsvollstrecker (Aubrey Mather) ? Gerd Prager
Versicherungsagent (?) ? Harry Giese


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 16:02
#21 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Saboteure (Saboteur, USA 1942)
Verleih: Universal
Berliner Synchron GmbH
Buch & Dialogregie: Volker Becker

Premiere:
24. April 1942 (USA)
28. März 1958 (D)


Patricia Martin                (Priscilla Lane)                 Inge Landgut
Barry Kane (Robert Cummings) Rainer Brandt
Charles Tobin (Otto Kruger) Siegfried Schürenberg
Mr. Freeman (Alan Baxter) Klaus Miedel
Neilson (Clem Bevans) Gerd Prager
Frank Fry (Norman Lloyd) Harry Wüstenhagen
Henrietta Sutton (Alma Kruger) Margarete Schoen
Philip Martin (Vaughan Glaser) ?
Mrs. Mason (Dorothy Peterson) ?
Robert (Ian Wolfe) Helmuth Grube
Dame aus der Gesellschaft (Frances Carson) ?
Mac (Murray Alper) Clemens Hasse
Junge Mutter (Kathryn Adams) ?
Bones (Pedro de Cordoba) Wolfgang Eichberger
Midget (DF: Major) (Billy Curtis) Otto Czarski
Fette Dame (Marie LeDeaux) ?
Lorelei (Anita Sharp-Bolster) Ursula Krieg
Siamesische Zwillinge (Jean Romer) Edith Hancke
(Lynne Romer) ?

Edward (Hans Conried) Gerd Vespermann
Bill Donlon (?) Harry Giese
Inspektor (?) Arnold Marquis
Sheriff (?) Gerd Duwner
Polizist (?) Gerd Duwner


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 16:09
#22 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Im Schatten des Zweifels (Shadow of a Doubt, USA 1943)
Verleih: ARD
Interopa Film GmbH (Berlin)
Buch: ?
Dialogregie: ?

Premiere:
15. Januar 1943 (USA)
??. ? 1969 (D)


Charlie                          (Teresa Wright)                   Dagmar Biener
Charlie Oakley (Joseph Cotten) Gert Günther Hoffmann
Det. Jack Graham (Macdonald Carey) Rainer Brandt
Joseph Newton (Henry Travers) Paul Wagner
Emma Newton (Patricia Collinge) Edith Schollwer
Herbie Hawkins (Hume Cronyn) Reinhold Brandes
Det. Fred Saunders (Wallace Ford) Gerd Duwner
Ann Newton (Edna May Wonacott) Philine Peters-Arnolds
Roger Newton (Charles Bates) ?
Stationsvorsteher (Irving Bacon) ?
Gepäckträger (Clarence Muse ?
Louise Finch (Janet Shaw) ?
Catherine (Estelle Jewell) ?

Witwe Potter (Frances Carson) Erna Haffner (?)


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 16:15
#23 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Das Rettungsboot (Lifeboat, USA 1944)
Verleih: 20th Century Fox
Hermes Synchron GmbH (Berlin)
Buch & Dialogregie: Horst Schappo

Premiere:
28. Januar 1944 (USA)
02. August 1974 (D)


Constance 'Connie' Porter                   (Tallulah Bankhead)               Sabine Jäger
Gus Smith (William Bendix) Jörg Hengstler
Willy (Walter Slezak) Florian Krüger-Shantin
Alice MacKenzie (Mary Anderson) Silvia Mißbach
John Kovac (John Hodiak) Erich Räuker
Charles D. 'Ritt' Rittenhouse (Henry Hull) Eberhard Prüter
Mrs. Higley (Heather Angel) Peggy Sander
Stanley 'Sparks' Garrett (Hume Cronyn) Peter Flechtner
George 'Joe' Spencer (Canada Lee) Michael Iwannek

Junger deutscher Matrose (William Yetter Jr.) ?

Die deutsche Synchronfassung entstand erst 2005 für die DVD-VÖ. Zuvor wurde der Film ausschließlich im OmU ausgestrahlt.


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 16:25
#24 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Gute Reise (Bon Voyage, USA 1944)
Verleih: ?
?
Buch: ?
Dialogregie: ?

Premiere:
??. ? 1944 (USA)
??. ? 1999 (D)


RAF Sgt. John Dougall                 (John Blythe)               ?


Landung auf Madagaskar (Aventure Malgache, USA 1944)
Verleih: ?
?
Buch: ?
Dialogregie: ?

Premiere:
??. ? 1944 (USA)
??. ? 1999 (D)


Michel, Chef der Sureté               (Paul Bonifas)               ?
Paul Clarus (Paul Clarus) ?
Mann mit Telegramm hinter Michel (Jean Dattas) ?
Pierre (Andre Frere) ?
Yvonne (Paulette Preney) ?

Diese beiden (ohnehin nicht weiter bemerkenswerten) Beiträge zur Kriegspropaganda wurden in D erstmals zu Hitchcocks 100. Geburtstag 1999 im OmU auf ARTE ausgestrahlt. Ab 2011 erschienen sie auf (seitdem immer wieder neu aufgelegten) Billig-DVDs mit ebensolchen Synchros.


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.659

24.07.2016 16:45
#25 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #23
Das Rettungsboot (Lifeboat, USA 1944)
Verleih: 20th Century Fox
Interopa Film GmbH (Berlin)
Buch & Dialogregie: Horst Schappo


Ist das sicher mit Interopa? So viel ich weiß arbeitete Horst Schappo nach der Wende ausschließlich für die Hermes Synchron. Also wird es hier auch eher die Hermes sein.

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 17:13
#26 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Puh, keine Ahnung mehr, woher die Info war, hatte ich mir mal so notiert. Aber ich glaub' Dir mal!


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 17:25
#27 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Ich kämpfe um dich (Spellbound, USA 1944)
Verleih: Schorcht
Rohnstein Film GmbH (München)
Buch: ?
Dialogregie: Hans Grimm

Premiere:
01. November 1944 (USA)
29. Februar 1952 (D)


Dr. Constance Petersen               (Ingrid Bergman)               Eleonore Noelle
Dr. Edwardes/John Ballantyne (Gregory Peck) Wolfgang Lukschy
Dr. Alexander 'Alex' Brulov (Michael Chekhov) Bum Krueger
Dr. Murchison (Leo G. Carroll) Hans Hinrich
Mary Carmichael (Rhonda Fleming) ?
Dr. Fleurot (John Emery) Ernst Fritz Fürbringer
Mr. Garmes (Norman Lloyd) ?
Hoteldetektiv (Bill Goodwin) Curt Ackermann
Dr. Graff (Steven Geray) ?
Harry (Donald Curtis) ?
Fremder in Hotellobby (Wallace Ford) ?
Det. Lt. Cooley (Art Baker) ?
Det. Sgt. Gillespie (Regis Toomey) ?
Dr. Hanish (Paul Harvey) ?

Dr. Brulovs Haushälterin (Constance Purdy) Erna Sellmer
Sheriff (Victor Kilian) Klaus W. Krause


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

andreas-n


Beiträge: 444

24.07.2016 17:57
#28 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #24
Gute Reise (Bon Voyage, USA 1944)
Verleih: ?
?
Buch: ?
Dialogregie: ?

Premiere:
??. ? 1944 (USA)
??. Juni 2011 (D)




Die Deutschlandpremiere war wesentlich früher. Entweder 1999 (Hitchcock wäre 100 geworden) oder 2000 (Hitchcocks 20. Todestag) hatte Arte mehrere Hitchcock-Filme und Dokus über Hitchcock im Programm. Auch die Dritten brachten eine Menge. Ich habe damals einiges aufgezeichnet. Und "Gute Reise" war dabei; lief auf Arte mit Untertiteln.

Lord Peter



Beiträge: 3.848

24.07.2016 18:46
#29 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Stimmt, jetzt wo Du's sagst... ja, die Dinger liefen damals, aber ich hatte sie aus irgendwelchen Gründen verpaßt. 1999 wurde zum Thema Hitchcock ja so ziemlich alles greifbare aus den Archiven geholt, was jahrelang nicht (oder noch nie) gesendet wurde. Ich habe den Beitrag entsprechend angepaßt.


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 3.848

06.08.2016 20:57
#30 RE: Filmführer: Alfred Hitchcock Zitat · antworten

Weißes Gift/Berüchtigt (Notorious, USA 1946)
Verleih: RKO (1951); ZDF (1969)
RKO Radio Filmgesellschaft Ltd. Synchronisationsabteilung, Berlin-Lankwitz (1951); ? [München] (1969)
Buch: Reinhard W. Noack (1951); ? (1969)
Dialogregie: Reinhard W. Noack (1951); ? (1969)

Premiere:
06. September 1946 (USA)
21. September 1951 (D)


                                                                       Sprecher 1951:                      Sprecher 1969:
T. R. Devlin (Cary Grant) Wolfgang Lukschy Niels Clausnitzer
Alicia Hubermann (Ingrid Bergmann) Tilly Lauenstein Marianne Wischmann
Alexander Sebastian (Claude Rains) Alfred Balthoff Ernst Kuhr
Paul Prescott (Louis Calhern) Siegfried Schürenberg Wolf Ackva
Mme. Sebastian (Leopoldine Konstantin) Friedel Schuster Annemarie Schradiek
'Dr. Anderson' (Reinhold Schünzel) Arthur Schröder ?
Walter Beardsley (Moroni Olsen) Hans Emons Hans Cossy
Eric Mathis (Ivan Triesault) Werner Peters Wolfgang Hess
Joseph (Alexis Minotis) Erich Fiedler Paul Bürks
Mr. Hopkins (Wally Brown) ? ?
Kommodore (Charles Mendl) ? ?
Dr. Barbosa (Ricardo Costa) Hans Hessling Erik Jelde
Emil Hupka (Eberhardt A. Krummschmidt) Walter Bluhm ?
Ethel (Fay Baker) ? ?

Richter (Charles D. Brown) Walter Werner ?
Wilhelm Rossner (Peter von Zerneck) Martin Held Kurt Eugen Ludwig
Mr. Knerr (Friedrich von Ledebur) kein Dialog kein Dialog
Senora Ofiza (?) Agnes Windeck ?

sowie Horst Sachtleben, Bruno W. Pantel (1969)

Bekanntlich wurde aus den Nazis bei der Erstsynchronisation eine Rauschgiftschmugglerbande und fast alle Namen wurden verändert, eine genaue Auflistung spare ich mir aus Platz- und Übersichtlichkeitsgründen. Der Geschichte schadete dies übrigens in keinster Weise, da Hitchcocks Prioritäten auf anderen Aspekten der Story lagen.
Die heutzutage international im Umlauf befindliche Fassung ist an mindestens einer Stelle geschnitten, nämlich der Erwähnung von IG Farben durch Cary Grant. Ein Tonsprung in der Erstsynchro an der entsprechenden Stelle läßt vermuten, daß die Szene - wenn auch vermutlich umgetextet - dort enthalten war, in der Neusynchro klingt die Stelle sauber, war aber ursprünglich auch mal länger. Darüber hinaus fehlt in allen erhältlichen deutschen Fassungen bei der Vorstellungsrunde der erste Herr in der Reihe (Eric Mathis), Sebastian beginnt mit Wilhelm Rosner. Gesehen habe ich diesen Szenenteil bisher nur in der Doku "Monsieur Truffaut trifft Mr. Hitchcock", wie es bei ausländischen DVDs und BDs aussieht, weiß ich nicht.


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor