Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 4.617 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
WB2017



Beiträge: 2.816

07.10.2018 00:16
#76 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #75
Ganz traurig wird's erst wenn man den kompletten Film mit praktischen Effekten produziert hat und dann das Studio entscheidet das sie über die PE CGI packen damit es mehr nach nem Videospiel aussieht, wie es damals bei The Thing war (also dem Prequel zu Das Ding aus einer anderen Welt)

Ist ja bei Alita: Battle Angel auch nicht anders. Hier wird ja Rosa Salazar auch komplett durch CGI ausgetauscht. Aber gewollt.
Und bei 300. Bis auf die Darsteller und den Boden, ein paar Steine, Schiffe und Häuser fast komplett in CGI. Und sieht nicht schlecht aus.

Samedi



Beiträge: 5.418

07.10.2018 00:47
#77 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Archer im Beitrag #57
Zitat von 8149 im Beitrag #51
Atlantis kann man auch mit Sets und Miniaturen darstellen. Eine CG-Ejakulation ist nicht erforderlich, auch wenn's heutzutage Gang und Gebe sein soll.

Beim hochgelobten Marvel werden sogar einfache Sprünge von schlechten CGI-Figuren übernommen, da sehen wir also wo wir mir praktischen Effekten stehen. Nur scheint es dort komischerweise keinen zu jucken...


Mich schon.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 3.580

07.10.2018 01:08
#78 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

@WB2017
Fühlst du dich angegriffen, wenn man die überproportionale Menge an CGI kritisiert? Hier sagt niemand, dass CG komplett schlecht ist und nicht sein darf. Es muss mit einem annehmbaren Maß (der je nach Film variiert) eingesetzt werden.

Interstellar, District 9, Elysium sind zB schöne Sci-Fi-Filme die einen tollen Mix aus Real und Computer haben, und bei dem das CGI nicht störend auffällt und überpräsent ist. Mad Max hat keinen einzigen Shot ohne CGI, aber der macht es als Gimmick und nicht als Hauptattraktion. Blade Runer 2049 soll auch gut aussehen, wie ich gelesen habe.
Also es geht.
In GitS haben sie auch die Geisha-Puppe und in Solo Lady Proxima konstruiert, beides Figuren die bei manch anderen Regisseuren/Studios ganz sicher aus dem Rechner besch...eiden rausgekommen wären.

Nun ja, die Filme, die ich aufzähle wollen sich (mehr oder weniger) als zeitlos etablieren an denen das Alter später nicht gesehen werden soll, während bei Warner+DC einfach die schnelle Box-Office-Kohle zählt. (Universal mit ihrem Dark Universe ebenso.)

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.424

07.10.2018 02:17
#79 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Synchronforum.

WB2017



Beiträge: 2.816

07.10.2018 02:21
#80 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #79
Synchronforum.
Zitat von WB2017 im Beitrag #64
Was hier ein bisschen unterging: Schön wurde wieder Julia Kaufmann besetzt

smeagol



Beiträge: 3.422

08.10.2018 08:36
#81 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #78
Blade Runer 2049 soll auch gut aussehen, wie ich gelesen habe.

Extrem gut sogar - wurde aber auch viel real gebaut, was der Atmosphäre - glaube ich - sehr gut getan hat. Optisch absolut grandios (Roger Deakins halt, der für Skyfall schon einen Oscar verdient hätte).


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.424

12.10.2018 18:26
#82 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zur langen Preview noch: Ich mag es, wie locker Stefan Fredrich das textet. Sehr ungezwungen, natürlich, mit fein abgeschmecktem Humor. Auch DC ist synchrontechnisch bestens versorgt.

Klemm wurde für Mamoa geboren und nunmehr hoffe ich doch sehr, dass Johannes Berenz den Schurken auch im Hauptfilm geben wird. Kommt sehr cool.
Ich habe nie verstanden, warum der Mann nicht in der ersten Reihe steht. Das ist auf einem Level mit z.B. Flechtner und ganz einfach A-Klasse.

Muss sagen, dass ich mich sehr auf den Film freue.


WB2017



Beiträge: 2.816

16.10.2018 22:19
#83 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Off-Topic:
CGI-Vergleich:

Einfach fantastisch

[oben] TRL 1 vom 21.07.2018
[unten] TVC "Waves" vom 16.10.2018

Aquaman_CGI_Sc_1_TRL1.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)
Aquaman_CGI_Sc_1_TVC.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)


Aquaman_CGI_Sc_2_TRL1.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)
Aquaman_CGI_Sc_2_TVC.PNG - Bild entfernt (keine Rechte)

Maestro1


Beiträge: 543

17.10.2018 08:31
#84 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Den Jungen äußerlich etwas zu bearbeiten, damit der Kontrast zwischen ihm und des Green-Screens nicht zu deutlich wird, empfinde ich nicht als geniale Lösung. Christopher Nolan hätte ein richtiges Aquarium gebaut oder man hätte einen Location Scout beauftragen können, der sowas findet. Eine Mischung aus realen Tieren und CGI wäre fantastisch gewesen.

WB2017



Beiträge: 2.816

19.11.2018 18:01
#85 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Trailer 3 - DE: Final Trailer


Nicole Kidman - Königin Atlanna - Petra Barthel
Jason Momoa - Arthur Curry / Aquaman - Matti Klemm
Otis Dhanji - Arthur Curry / Aquaman (13 Jahre alt) - ??
Willem Dafoe - Nuidis Vulko - Reiner Schöne
Graham McTavish - König Atlan - Axel Lutter
Patrick Wilson - Orm / Ocean Master - Johannes Berenz
Amber Heard - Mera - Julia Kaufmann
Temuera Morrison - Thomas Curry - Hans Bayer


hudemx


Beiträge: 6.014

19.11.2018 18:11
#86 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

König Atlan - Axel Lutter
Thomas Curry - Hans Bayer

WB2017



Beiträge: 2.816

20.11.2018 18:00
#87 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

TV Spot 1 - DE: Waves


0:02 / ? - Mann #1 - Daniel Zillmann
Jason Momoa - Arthur Curry / Aquaman - Matti Klemm
Nicole Kidman - Königin Atlanna - Petra Barthel
Amber Heard - Mera - Julia Kaufmann

Off-Sprecher: Mario Grete


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.424

20.11.2018 18:05
#88 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #87
Off-Sprecher: Mario Grete


Gräte.

WB2017



Beiträge: 2.816

20.11.2018 18:13
#89 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #88
Zitat von WB2017 im Beitrag #87
Off-Sprecher: Mario Grete

Gräte.


Was???
https://www.stimmgerecht.de/sprecher/780/Mario-Grete.html

JokerImpostor



Beiträge: 230

20.11.2018 18:28
#90 RE: Aquaman (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #87

0:02 / ? - Mann #1 - ??



Daniel Zillmann

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor