Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 146 Antworten
und wurde 14.073 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Phönix


Beiträge: 411

09.08.2021 02:10
#136 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Zitat von Looney fan im Beitrag #135
ich mag die synchro aber mich stört das Peter Capaldi nicht seine Doktor Who stimme bekommen hat ich finde es passt hier einfach nicht ich verbinde den Schauspieler nicht mit dem synchronsprecher aus diesem film

War auch meine Hoffnung. Tobias Lelle hätte ich eher auf Michael Rooker erwartet, wegen Guardians of the Galaxy. Hab den Film aber noch nicht gesehen, und daher keine abschließende Meinung dazu.

Looney fan


Beiträge: 323

09.08.2021 10:16
#137 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Würde ich absolut so sehen wie du

dlh


Beiträge: 13.193

09.08.2021 11:06
#138 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Lelle für Michael Rooker war allerdings auch schon eine ganz schön krasse Fehlbesetzung.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Brian Drummond


Beiträge: 3.224

09.08.2021 11:16
#139 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #138
Lelle für Michael Rooker war allerdings auch schon eine ganz schön krasse Fehlbesetzung.


Habe ich auch gedacht, aber mittlerweile liebe ich die Kombi. Klingt dem O-Ton sehr ähnlich und kommt gut von der Visage.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 5.384

09.08.2021 11:20
#140 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Ich finde Lelle schon recht passend. Wobei Michael Schernthaner und Gerhart Hinze bisher die besten Besetzungen waren.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.062

09.08.2021 12:29
#141 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #139
Zitat von dlh im Beitrag #138
Lelle für Michael Rooker war allerdings auch schon eine ganz schön krasse Fehlbesetzung.


Habe ich auch gedacht, aber mittlerweile liebe ich die Kombi. Klingt dem O-Ton sehr ähnlich und kommt gut von der Visage.

Geht mir genauso. Lelle passt hervorragend und sollte, wenn möglich, gesetzt sein. Schernthaner gefiel mir auch mit Abstand am besten auf Rooker, aber er arbeitet wohl hauptsächlich nur noch als Dialogbuchautor.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

iron


Beiträge: 3.883

09.08.2021 20:09
#142 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #125
Fredrich halte ich für eine falsche Besetzung, selbst wenn er es gut macht und witzig ist. Persönliche Meinung. Ist natürlich schwer den coolen Besetzungs-Stunt mit Stallone ohne Danneberg nach Deutschland zu retten, aber der stimmliche Unterschied zwischen Stallone und Fredrich ist mir dann doch etwas zu groß.

Stefan Fredrich wird den Haimenschen bestimmt souverän hinkriegen, da bin ich mir sicher!;):)
Er klingt zwar von Natur aus wesentlich höher als Stallne, der bekanntlich über eine ausgesprochen tiefe Stimme verfügt.
Aber Fredrich ist ein Chargenspezialist, (wie er besonders bei Jim Carrey immer wieder beweist). Mit ihm klingt "King Shark" zwar nicht mehr nach Bass wie mit "Sly" und er wirkt mAn "tumber" und wesentlich beschränkter, so wie er zumindest dieses eine Wort ausspricht.
Aber Fredrich wird "King Shark" sicher auf überzeugende Art und Weise seinen eigenen Stempel aufdrücken.

Dennoch hätte man auf der anderen Seite sichererlich auch eine "naturtiefe" Stimme nehmen können, die keine starke Charge mehr nötig hat. Dazu hätte es genügend Möglichkeiten gegeben. Damit hätte man vielleicht durch eine gute Wahl die Wirkung von Stallones Stimmfarbe besser "eingefangen".


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DASS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

dlh


Beiträge: 13.193

09.08.2021 21:09
#143 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Sicher geht die Stallone-Referenz verloren (und jetzt komm mir bitte keiner mit Egger um die Ecke), aber Fredrich gibt der Figur genau das, was sie braucht, damit sie im Deutschen funktioniert.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

iron


Beiträge: 3.883

11.08.2021 13:40
#144 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Naja, eine wirklich tiefe Stimme hätte der Figur jedenfalls nicht geschadet und es hätte noch genügend Besetzungsvarianten gegeben. Doch Fredrich macht bestimmt das Beste draus, in Anbetracht der Tatsache, dass er nunmal über keine besonders tiefe Stimme verfügt.


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DASS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

Kazooie


Beiträge: 77

12.08.2021 10:35
#145 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Solange der Hai keine Jar Jar Variante wird….🙈

Ozymandias


Beiträge: 409

12.08.2021 12:09
#146 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Hai lustig. Diskussion doof.

Maestro1


Beiträge: 1.096

11.09.2021 09:30
#147 RE: The Suicide Squad (2021) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #140
Ich finde Lelle schon recht passend. Wobei Michael Schernthaner und Gerhart Hinze bisher die besten Besetzungen waren.

Will jetzt auch nicht meine Zeit damit verschwenden eine detaillierte Synchronanalyse zu schreiben. Lelle ist letztendlich der Grund warum mir die Synchronisation positiv in Erinnerung geblieben ist. Da ist einfach Spielfreude dabei. Generell habe ich auch das Gefühl, dass in der Branche Wut viel einfacher darstellbar ist als Trauer (Siehe Dear Evan Hansen - warten wir mal den Film ab) Ronja Peters hat einen Synchronakzent, der passabel ist, aber die Trauer in der Stimme war halt nicht da (siehe meine anderen Beiträge zu Fredrichs Regiearbeiten). Always the same. Mich darüber aufzuregen bringt sowieso nichts. Selbst die deutsche Stimme von Ratcatcher 1 hat mich eher gepackt als der ganze Rest. Solide Synchron, wat soll ik sagen, so solide, dass man davon ein Fatique-Syndrom bekommen könnte.

EDIT: Flechtner, Helm und Claren waren natürlich auch fantastisch.


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz