Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 4.751 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Nyan-Kun


Beiträge: 1.532

15.08.2018 19:02
#61 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

So. Jetzt gibt es auch einen Synchronclip zu "Miss Kobayashi's Dragon Maid" und wenn ich mir das so anhöre denke ich mir wie genial es gewesen wäre, wenn der Anime bei Kölnsynchron gelandet wäre. Das was hier herausgekommen ist ist jedenfalls nicht die Synchro, die diese Anime-Serie verdient hätte. Sogar René Dawn-Claude und co. bei Oxygen hätten eine bessere Arbeit abgeliefert.

Besonders auffällig ist die etwas gestelzt klingende Shandra Schadt, die ich zunächst kaum erkannt hatte. Da hab ich definitiv schon mal besseres von ihr gehört.


CrimeFan



Beiträge: 300

15.08.2018 19:57
#62 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Ist das eine, G&G Kaarst Synchronisation ?

Nyan-Kun


Beiträge: 1.532

15.08.2018 20:00
#63 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Ist wie bei den bisherigen von Crunchyroll in Auftrag gegebenen Synchros auch von Violetmedia.

Dark_Blue


Beiträge: 439

15.08.2018 20:15
#64 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Ich dachte auch erst es wäre G&G....

BLUEANGEL X


Beiträge: 182

23.09.2018 22:21
#65 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Hallo ich habe gestern eine e-mail an Crunchyroll geschrieben das sie bitte bei ihren nesten projekten bei einen anderen synchronstudio synchronisieren sollen und ich habe heute eine e-mail von Crunchyroll bekommen. (Was ist denn dein genaues Problem mit den Synchros von Violet? (Damit wir die Kritik auch entsprechend verarbeiten können)). So sied man das wir weiter hin von Crunchyroll die synchros bei Violetmedia machen werden somit ist für mich Crunchyroll gestorben den Violetmedia ist mit abstandt eins der miesesten synchronstudios aus meiner lieblingsynchronstadt München. ich frage mich immer wie es Violetmedia es schaft solche top sprecher wie wie Torsten Münchow, Pascal Breuer, Shandra Schadt, Dirk Meyer U.S.W. wie leider sorry wie absolute amateure anhören meiner meinung. Da war Violetmedia bei ihre Trashfilme von The Asylum synchronisationen besser aufgehoben.


Nur ein Fan


Beiträge: 191

24.09.2018 06:17
#66 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Zitat von BLUEANGEL X im Beitrag #65
Hallo ich habe gestern eine e-mail an Crunchyroll geschrieben das sie bitte bei ihren nesten projekten bei einen anderen synchronstudio synchronisieren sollen und ich habe heute eine e-mail von Crunchyroll bekommen. (Was ist denn dein genaues Problem mit den Synchros von Violet? (Damit wir die Kritik auch entsprechend verarbeiten können)). So sied man das wir weiter hin von Crunchyroll die synchros bei Violetmedia machen werden somit ist für mich Crunchyroll gestorben den Violetmedia ist mit abstandt eins der miesesten synchronstudios aus meiner lieblingsynchronstadt München. ich frage mich immer wie es Violetmedia es schaft solche top sprecher wie wie Torsten Münchow, Pascal Breuer, Shandra Schadt, Dirk Meyer U.S.W. wie leider sorry wie absolute amateure anhören meiner meinung. Da war Violetmedia bei ihre Trashfilme von The Asylum synchronisationen besser aufgehoben.

Ich hoffe, Du hast Deinen Brief/Deine E-Mail nicht im selben Stil verfasst, wie Deine Beiträge. Andernfalls wird man Deine Kritik wohl nicht ernst nehmen.

BLUEANGEL X


Beiträge: 182

24.09.2018 07:06
#67 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #66
Zitat von BLUEANGEL X im Beitrag #65
Hallo ich habe gestern eine e-mail an Crunchyroll geschrieben das sie bitte bei ihren nesten projekten bei einen anderen synchronstudio synchronisieren sollen und ich habe heute eine e-mail von Crunchyroll bekommen. (Was ist denn dein genaues Problem mit den Synchros von Violet? (Damit wir die Kritik auch entsprechend verarbeiten können)). So sied man das wir weiter hin von Crunchyroll die synchros bei Violetmedia machen werden somit ist für mich Crunchyroll gestorben den Violetmedia ist mit abstandt eins der miesesten synchronstudios aus meiner lieblingsynchronstadt München. ich frage mich immer wie es Violetmedia es schaft solche top sprecher wie wie Torsten Münchow, Pascal Breuer, Shandra Schadt, Dirk Meyer U.S.W. wie leider sorry wie absolute amateure anhören meiner meinung. Da war Violetmedia bei ihre Trashfilme von The Asylum synchronisationen besser aufgehoben.

Ich hoffe, Du hast Deinen Brief/Deine E-Mail nicht im selben Stil verfasst, wie Deine Beiträge. Andernfalls wird man Deine Kritik wohl nicht ernst nehmen.


Wie gesagt ist mir egal den Crunchyroll ist für mich gestorben wenn sie nicht bald ein anderes synchronstudio hollen. Den dieses drittklassige Münchener (Schwabing) stadteil synchronstudio gewinnen sie bei mir keinen blumentopf mehr. Den damals bei den kurz interview mit Tobias Brecklinghaus für Miss Kobayashi's Dragon Maid als Fafnir hatte ich gehofft das es Jetzt bei einen anderen synchronstudio gelandet ist weil Tobias Brecklinghaus mehr ein sprecher ist der für Köln, Kaarst und teilweisse in Offenbach und Berlin arbeitet war meine vor freude sehr gross gewessen aber Jetzt wo ich weiss das Miss Kobayashi's Dragon Maid wieder bei Violetmedia gelandet ist ist meine freude leider weg. Den selbst auch mein lieblingssprecher Tobias Brecklinghaus wird leider bei Violetmedia wie ein absoluter amateur anhören. Weil ich bin mir sicher das die sprecher wieder bei Violetmedia teilweisse wieder nicht lippensynchron sind oder man hört gleichzeitig die Deutsche und die Original stimme wie es bei den meisten The Asylum filme war weil eben Violetmedia keinen cutter hat und ihre tonmische nicht bei ihren synchronstudio gemacht wird und das ist richtig amateurenhaft und diese info habe ich bei interview von einen damaligen dialogregisseuren von Violetmedia erfahren das sie so arbeiten. Da werden auch leider top sprecher nichts retten können


Chrono


Beiträge: 878

24.09.2018 08:32
#68 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Schwabing ist halt ein teures Pflaster. Da muss man dann schon sparen an Cutter, nimmt alle Ersttakes, und übersetzt wird sowieso aus dem Englischen.

Nur ein Fan


Beiträge: 191

24.09.2018 11:07
#69 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #68
Schwabing ist halt ein teures Pflaster. Da muss man dann schon sparen an Cutter, nimmt alle Ersttakes, und übersetzt wird sowieso aus dem Englischen.

Genau! Bloßes Übersetzen ist auch ausreichend, um es als „gute Synchro“ zu bezeichnen.
„Wie, das Original ist so lahm, dass man lieber noch ein bisschen mehr einbauen sollte? Pah! Wird schon!“


Archer


Beiträge: 223

05.12.2018 17:23
#70 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Und es geht am 15. Januar in die dritte Runde:
- Recovery of an MMO Junkie
- In Another World With My Smartphone
- The Ancient Magus‘ Bride

Quelle: https://www.crunchyroll.com/anime-news/2...ind-auf-dem-weg


Synchronstudio ist dieses Mal nicht Violetmedia. Es sollen außerdem auch nicht Stutt i/O, Metz-Neun, Majestix Worx, Lab Six, oder Lautfabrik sein.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 451

05.12.2018 18:10
#71 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Ich vermute mal stark, dass man trotzdem in München bleiben wird, weil es bequemer für sie ist. Jedenfalls lege ich da vorab keine große Hoffnung rein, obwohl 2 verdammt gute Anime dabei sind. Nach Berlin ist man sicher nicht gegangen, selbst zum günstigsten Studio nicht. Werde mit großer Wahrscheinlicheit bei OmU bleiben, aber mal sehen.

Archer


Beiträge: 223

05.12.2018 18:36
#72 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Vielleicht wirds ja opus-live in München, wäre dann der zweite Auftraggeber neben peppermint, der zufällig auf dieses Studio stößt.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.532

05.12.2018 19:34
#73 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Klingt plausibel. Bin jedenfalls mal gespannt welches Studio es sein wird. Glaube jedenfalls nicht an eines der hochklassigeren Münchner Studios.

Dark_Blue


Beiträge: 439

05.12.2018 19:57
#74 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

An opus-live habe ich auch gedacht. Wahrscheinlich auch mit derselben Regie wie bei der Peppermint Produktion.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.532

06.12.2018 00:28
#75 RE: Crunchyroll macht jetzt auch deutsche Synchronfassungen Zitat · antworten

Finde es übrigens sehr auffällig, dass Peppermint in letzter Zeit mit völlig unbefleckten Tonstudios experimentiert, die davor noch nie eine deutsche Synchro produziert haben. Erst K13 Studios in Berlin und jetzt opus-live in München. Sollten sich diese Studios qualitativ im laufe der Zeit verbessern wie das bei Oxygen der Fall ist und auch größer werden wird Peppermint sicherlich schon wieder nach neuen unbekannten Studios Ausschau halten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor