Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 214 Antworten
und wurde 18.958 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Ozymandias


Beiträge: 885

25.10.2021 00:36
#166 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Dune stört nicht. Aber Harvester statt Erntemaschine und vor allem der das Publikum fast schon erschreckende FREAK... na ja. Aber immerhin sieht es inzwischen sehr so aus, als käme Teil 2 tatsächlich. Da dann noch optimaler.

UFKA8149



Beiträge: 8.624

25.10.2021 10:11
#167 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Das Freak klingt schon im Original deplatziert.
Eine bessere dt. Substitution würde mir auch nicht einfallen, die auf die Lippen und Länge passen würde. (Missgeburt wäre in dem Kontext passend.)


Ludo


Beiträge: 688

25.10.2021 11:16
#168 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Mhmm vorallem verstehe ich unter einem Freak was anderes, als das was Paul meint zu sein.

"Spinner" wäre vielleicht passender, oder umformuliert: "Die halten mich doch für paranoid" oder sowas in der Art

Ozymandias


Beiträge: 885

25.10.2021 11:47
#169 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Freak liegt im OFF, wenn ich nicht irre. Und ja, die Missgeburt, eindeutig.

UFKA8149



Beiträge: 8.624

25.10.2021 14:56
#170 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Stimmt, hab mich falsch erinnert.


Ozymandias


Beiträge: 885

25.10.2021 15:00
#171 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

War zumindest toll gesprochen, und der Rest des Films war fein getextet. Ich als Dune-Geek bin höchst zufrieden.

Ozymandias


Beiträge: 885

26.10.2021 21:05
#172 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Teil 2 kommt offiziell! Oktober 2023.

Brian Drummond


Beiträge: 3.372

27.10.2021 10:06
#173 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Shai-Hulud hat unsere Gebete erhört.

Maestro1


Beiträge: 1.114

27.10.2021 15:04
#174 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich wünscht ich hätte die Zeit einen ausgefeilten Text zu schreiben, in dem ich ihn lobe, doch dieses Fitzel sollte genügen. Eßer ist genial comme toujours. Manchmal war ich mehr fixiert auf die Synchro als auf den Film.


UFKA8149



Beiträge: 8.624

04.11.2021 23:02
#175 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Der Kinobesuch fühlt sich wie aus der letzten Woche an. Hallt noch nach.
Bin deshalb erstaunt, dass der Streifen seit Montag schon auf VoD ist.

Die YouTube-"Vorschau" ist der 2. Trailer, noch mit Samuel Zekarias als Jamis. Bin gespannt wie Michaelis im Endprodukt klingt. Verschenkte Rolle, aber passend gewählt.
Hätte aber trotzdem gern Zekarias in den Kampfszenen zugehört; hatte noch keine Erfahrung mit ihm in so einer stimmbandfordernden Rolle.


smeagol



Beiträge: 3.780

05.11.2021 07:43
#176 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Habe den Film gestern gesehen und bin begeistert! Kenne weder das Buch noch die Verfilmung aus den 80ern (bitte nicht hauen ) - aber ganz toll von Denis Villeneuve und seiner Crew umgesetzt. Die Synchro hat mir sehr gut gefallen ... mit der Ausnahme von Umbach. Also seine Leistung ist tadellos und ich höre ihn gerne - Carlos Lobo empfinde ich aber als passender und das wäre er meiner Meinung nach auch in dieser Rolle gewesen. Schmitz für Bautista funktioniert und empfinde ich nicht die Bardem in seiner Wirkung abgeschwächt, Duda gefällt mir persönlich einfach besser. Insgesamt aber geht das alles voll und ganz in Ordnung - ist Jammern auf hohem Niveau.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Ludo


Beiträge: 688

05.11.2021 08:57
#177 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Fandest du Umbach unpassend weil er nicht harmonierte mit Bardem oder einfach weil Lobo im Begriff war sich zu etablieren und diese fastfeste Kombi jetzt wieder durchbrochen wurde?


smeagol



Beiträge: 3.780

05.11.2021 09:33
#178 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich empfinde Lobo wirklich als passender - er unterstreicht für mich das Spiel einfach besser und transportiert es so einfach besser und wirkungsvoller. Kann man - meiner Meinung nach - auch bei seiner Rolle hier in Dune sehr gut feststellen. Umbach ist allgemein super - bin ein Fan! Also nicht falsch verstehen … aber für mich passt Lobo einfach besser.

Anders ist es bei Bautista: Da ist es mit Schmitz gut gelöst - die Wirkung ist nicht beeinträchtigt ... da gefällt mir Duda einfach besser vom Klang her. Die Figur verliert (anders als bei Bardem) nichts von ihrer Wirkung.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

UFKA8149



Beiträge: 8.624

05.11.2021 09:39
#179 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Muss mich selber überzeugen, aber Lobo hätte ich auf dem Papier auch besser gefunden. Bardem klingt im O teils gelangweilt und fertig mit der Welt. Umbach verbinde ich mit ernsten und aktiven Rollen.


smeagol



Beiträge: 3.780

05.11.2021 09:51
#180 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #179
Muss mich selber überzeugen, aber Lobo hätte ich auf dem Papier auch besser gefunden. Bardem klingt im O teils gelangweilt und fertig mit der Welt. Umbach verbinde ich mit ernsten und aktiven Rollen.

Das beschreibt es ganz gut! Umbach wirkt zu ... kräftig. Das hätte z.B. in SKYFALL ebensowenig funktioniert (mMn).


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz