Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 161 Antworten
und wurde 14.368 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ozymandias


Beiträge: 409

19.09.2021 16:43
#151 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Kein Potenzial.


WB2017



Beiträge: 6.945

19.09.2021 20:06
#152 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

TV Spot - DE: Exclusive IMAX TV Spot

FB: https://www.facebook.com/IMAXDACH/videos/603537594147574/


Oscar Isaac Duke Leto Atreides Alexander Doering
Zendaya Chani Alice Bauer
Timothée Chalamet Paul Atreides Marco Esser
Jason Momoa Duncan Idaho Matti Klemm

Off-Sprecher: Mario Grete

toto


Beiträge: 1.375

19.09.2021 20:52
#153 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Interessant dass Bauer in allen Spots und Trailern auf Zendaya zu hören war. Man hat ihr denke ich schon am Anfang gesagt dass sie das nur als Überbrückung macht bis man von Rebay aus München holt.

Bardock



Beiträge: 80

20.09.2021 20:45
#154 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von toto im Beitrag #153
Interessant dass Bauer in allen Spots und Trailern auf Zendaya zu hören war. Man hat ihr denke ich schon am Anfang gesagt dass sie das nur als Überbrückung macht bis man von Rebay aus München holt.


Ich war sicher, das Ding ist durch.
Nichts gegen Bauer, aber klasse, dass es doch von Rebay geworden ist.

Ozymandias


Beiträge: 409

22.09.2021 17:01
#155 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Für solche Filme wurde der Sehnerv erfunden, wie hier mal jemand schrieb. Seine einzige Schwäche ist, dass er nicht fünf Stunden dauert - und mittendrin aufhört.

Die Synchro rockt. Ich persönlich hätte zwar Paul nicht "Freak" sagen lassen, und auch "recycled" fühlt sich etwas zu zeitgenössisch an, aber alles toll gespielt, schlicht perfekt. Gurneys "Das sind wilde Tiere" aus dem Trailer fand ich besser als die "Bestien", aber was soll's.

Mein Großstadtkino war am Nachmittag (!) halb voll, was mich sehr optimistisch stimmt, dass wir einen zweiten Teil erleben werden. Dann kommt auch der geniale Umbach gewiss mehr zum Zug, für dessen Besetzung ich sehr dankbar bin. Im Zusammenspiel mit dem neuen Paul entsteht wirklich eine schöne Brücke zum von mir verehrten Lynch-Film.

Schmitz rockt alle drei Sätze, die Bautista von sich gibt. Meine Favoriten waren Matti Klemm, der aus Momoa alles rausholt, was nicht drin ist, und Eva Kryll.

Meisterliche Leistung! Und ein Film, den ich tatsächlich ein zweites Mal im Kino gucken werde.


Brian Drummond


Beiträge: 3.224

22.09.2021 21:37
#156 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Freak hat mich auch gestört. Recycled ist auch nicht schön, aber wirklich gestört hat mich Harvester. Ist es jetzt uncool "Sammler" oder "Erntemaschine" zu sagen?

Ozymandias


Beiträge: 409

22.09.2021 21:54
#157 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Stimmt, der auch, vergessen. Klar, es ist auch bei Spice und Dune. Aber... nee. Ist allerdings halt Geschmackssache.

toto


Beiträge: 1.375

22.09.2021 22:25
#158 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Komme gerade aus dem Kino, ein richtiges Erlebnis!! Tat soo gut nach der langen Zeit wieder im Kino zu sein.

Auf der Synchronfront gibt es auch nichts zu meckern, alle Besetzungen top.👍

UFKA8149



Beiträge: 7.307

26.09.2021 00:59
#159 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Ein wahrer Brocken. Eine Masterclass in fast jeder Hinsicht. Man hätte aber auch alles in IMAX drehen können, wenn schon so viel in dem Format drin ist.
Muss mich beim 2. Mal von der Synchro überzeugen lassen. Der Film hat wichtige Stellen, die man im O-Ton kaum verstehen kann. Nuschler, Kunstsprache, so viele Namen, brummende Hintergrundmusik etc. Eine Synchro die weiter vorne liegt, kann da sicher aushelfen.

Ich bezweifle aber dass der Film den Großteil zufrieden entlässt. Der Großteil will sicher Fragen in einer Fortsetzung beantwortet haben, aber strukturell lässt der Film das Publikum auf unbekanntem Terrain zurück und vom Narrativ her war das echt viel in kurzer Zeit trotz 2,5h Länge.


Ozymandias


Beiträge: 409

27.09.2021 15:45
#160 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Ja, den muss man sich erarbeiten. Umso wichtiger, dass es die Fortsetzung gibt. Fakt ist: Ein solches Seh-Erlebnis wird man lange, lange, lange nicht wieder haben. Also: reingehen!

Andy-C


Beiträge: 419

28.09.2021 17:22
#161 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #149
Javier Bardem	        	Stilgar                            (Martin Umbach)


Ist ja fast was für unsere Kategorie „Stammsprecher spricht Gegenpart”.

WB2017



Beiträge: 6.945

07.10.2021 20:31
#162 RE: Dune (USA, 2020) Zitat · antworten

Der epische finale Trailer.


Trailer 2 - EN: Final Trailer

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz