Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 4.306 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bodo


Beiträge: 1.336

17.03.2018 09:55
#46 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Hallo Hans,
an FANFAN bin ich sehr interessiert. Da ist aber Arne Kaul auch ganz gut aufgestellt, so dass ich befürchte, dass ATLAS da keine neuen Erkenntnisse liefern wird. Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt.
Gruß
B o d o

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

17.03.2018 22:36
#47 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Stimmt, was da in dem ATLAS-HEFT an Synchronangaben steht, ist fast identisch mit ARNE KAUL´s Angaben in seiner SYNCHRONDATENBANK, bis auf:

Statt dort OTTO BRÜGGEMANN steht im Heft: OTTO BRUGGMANN als dt. sprecher.

Und dann hab ich diese und jene Abweichung in folgendem: (ich schreibe ab, wie es vollständig im Heft steht):

Synchronfassung: COMO- FILM CONRAD VON MOLO
Regie der dt. fassung: HANS GRIMM
Buch: EDITH SCHULTZE-WESTRUM, WOLF ACKVA

gruß. hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.468

17.03.2018 22:49
#48 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Nr. 42: MEIN WILLE IST GESETZ (Jeremy Rodack)- USA 55

... wäre auch interessant: Über eine Atlas-Synchro ist mir bei dem Film gar nichts bekannt, aber eine Übernahme der MGM-Synchro wäre auch ungewöhnlich.


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

25.03.2018 11:52
#49 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

ES geht jetzt weiter mit der Aufstellung von ATLAS-FILMHEFTEN aus den 60er jahren mit SYNCHRONANGABEN:

Nr. 20: DER DRITTE MANN - GB 1949 (an Sprechern sind nur die 4 bekannten aus der Synchro von 1949 angegeben)

Nr. 27: Tati´s SCHÜTZENFEST- Frankr. 1949 (Sprecher: Christian Wolff)

Nr. 50: DAS ERSTE EVANGELIUM- Ital. 1964

Nr. 51: CHICAGO- USA 1938

Nr. 57: EKEL- GB 1965

Nr. 63: DAS VERFLIXTE SIEBTE JAHR - USA 1955

Nr. 64: EIN AMERIKANER IN PARIS - USA 1951

Nr. 75: SCHLÜSSELPARTY IN TEXAS - Ital. 1965

Nr. 30: MURIEL - Frankr. 1963

Nr. 14: LEKTION in LIEBE - SWE 1954

Nr.6: NOBI- Japan 1959

Nr. 13: ABSCHIED IN DER DÄMMERUNG- Japan 1959

Nr. 18: ADIEU PHILIPPINE - Frankr. 1962

Nr. 21: LIEBEN KANN MAN NUR ZU ZWEIT- GB 1962

DAMIT ist die Filmprogrammserie ATLAS abgeschlossen. Es geht bald weiter mit der nächsten programmserie, mit programmen,
die Synchronangaben tragen.

Gruß. hans.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.260

25.03.2018 17:48
#50 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #49

Nr. 64: EIN AMERIKANER IN PARIS - USA 1951

Nr. 21: LIEBEN KANN MAN NUR ZU ZWEIT- GB 1962


Mich würde interessieren, ob da mehr Anagben zu finden sind als bei Arne hier "Ein Amerikaner in Paris" und hier "Lieben kann man nur zu zweit".


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

26.03.2018 17:25
#51 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Nein, leider, zu beiden filmen stehen in den ATLAS-Heften nicht mehr Synchro-Angaben als bei ARNE KAUL.

Gruß. hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

27.03.2018 10:28
#52 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Die Überschrift heißt zwar BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME........., aber ich will die Österreichischen Filmprogramme mit Synchroangaben

zunächst einschieben. Es sind ja nur drei. Insgesamt also nur drei von etlichen tausend programmen , die bis heute in WIEN erschienen,
tragen SYNCHRONANGABEN:

1.) NEUES FILMPROGRAMM -Ö Nr. 6594 MEUTEREI AUF DER TEUFELSINSEL- USA 1973

2.) ILLUSTRIERTER FILMKURIER -Ö Nr. 56 UNSTERBLICHE LIEBE -Finnland 1940

3.) ILLUSTRIERTER FILMKURIER -Ö Nr. 59 NACHTFALTER - Tschechien 1941

Dann geht es jetzt mit BUNDESDEUTSCHEN FILMPROGRAMMEN mit SYNCHROANGABEN weiter:

Filmprogrammserie FILMPOST (Nachkrieg, ca. 1947 bis 1949):

1.) Nr. 63/64 TROPISCHE ABENTEUER- USA-Dok.-film

2.) Nr. 87 VERDACHT- USA

3.) Nr. 93 Schlüssel zum Himmelreich- USA

4.) Nr. 97 MÄDCHEN IM RAMPENLICHT- USA

5.) Nr. 112 GEFUNDENE JAHRE - USA

6.) Nr. 270 ZUM KLEINEN GLÜCK- Frankreich

7.) Nr. 292 HAMLET - GB 1947/48

8.) Nr. 107 RENDEZVOUS NACH LADENSCHLUSS - USA

9.) Nr. 108 DIE ABENTEUER MARK TWAINS _ USA

10.) Nr. 255 MAYOR BARBARA - Großbritannien

(wird fortgesetzt)

gruß.hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.468

27.03.2018 13:33
#53 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #49

Nr. 20: DER DRITTE MANN - GB 1949 (an Sprechern sind nur die 4 bekannten aus der Synchro von 1949 angegeben)


Das ist ja seltsam, denn ich dachte Atlas hat den Film mit der Neusynchro gestartet. Vielleicht wurde das recht kurzfristig entschieden...

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #49

Nr. 14: LEKTION in LIEBE - SWE 1954



Der interessiert mich noch - dazu liegen mir keine Angaben vor.


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

27.03.2018 18:46
#54 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Leider geht aus dem ATLAS-Heft Nr. 20 zu DER DRITTE MANN nicht 100%-ig hervor, wann dieser Film neu gestartet ist. es könnte 1963 sein,
denn es steht in dem heft einiges zum britischen film, und das endet bei 1963.
Lt. Arne kaul wurde der Film 1963 neu synchronisiert. es könnte also sein, daß beim abschluß der verhandlungen zum wiedereinsatz die Neu-
Synchro noch gar nicht vorlag.

Übrigens, dieser Film steht auch in der Filmzeitschrift DER NEUE FILM vom 12.12.1949 unter der Rubrik "Es wird synchronisiert..." drin.
Aber leider stehen nur die 4 bekannten sprecher drin. Eine Abweichung gibt es da zu Arne Kaul: das dt. buch soll demnach auch Regisseur
Georg Rothkegel geschrieben haben. Bei Arne steht Thea von Harbou.

LEKTION IN LIEBE ........Siehe eigenständiger Eintrag.

Gruß. Hans.

kinofilmfan


Beiträge: 2.282

28.03.2018 15:50
#55 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Zitat
Übrigens, dieser Film steht auch in der Filmzeitschrift DER NEUE FILM vom 12.12.1949 unter der Rubrik "Es wird synchronisiert..." drin.
Aber leider stehen nur die 4 bekannten sprecher drin.



Als der Film in den 1970er Jahren -ich glaube im ZDF- gezeigt wurde, wurden im "Gong" immer die 4 Synchronsprecher aus 1949 angegeben- gezeigt wurde aber die Neusynchro....


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

28.03.2018 18:57
#56 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Verstehe, worauf du hinauswillst...........daß derselbe "Fall" auch beim KINO- Wiedereinsatz 1963 passierte, was später der GONG meinte.
Das ist durchaus möglich ! Diesen kleinen "Erfolg" gönne ich Dir !

Was ich dir nicht gönne ist dein Wunsch, daß die Fußball- WM 2018 in Rußland doch bitteschön weitgehend boykottiert werden möge, zumindest
von der deutschen Mannschaft. Die "kalten Krieger" befinden sich ja schon wieder in den Puschen........

gruß.hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.468

29.03.2018 12:35
#57 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Zitat von kinofilmfan im Beitrag #55

Zitat
Übrigens, dieser Film steht auch in der Filmzeitschrift DER NEUE FILM vom 12.12.1949 unter der Rubrik "Es wird synchronisiert..." drin.
Aber leider stehen nur die 4 bekannten sprecher drin.


Als der Film in den 1970er Jahren -ich glaube im ZDF- gezeigt wurde, wurden im "Gong" immer die 4 Synchronsprecher aus 1949 angegeben- gezeigt wurde aber die Neusynchro....



Das spricht wohl auch dafür, dass die Angaben damals im Altas-Filmprogramm falsch waren und sie dann später vom Gong so übernommen wurden.

@Hans-Joachim
Bei Hitchcocks VERDACHT und SCHLÜSSEL ZUM HIMMELREICH werden es auch nur die schon bekannten Angaben sein, nehme ich an...


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

29.03.2018 15:14
#58 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Ich guck´ trotzdem mal nach. gruß. hans.

JETZT ABER ERSTMAL WEITER mit der Auflistung der bundesdeutschen Filmprogramme mit SYNCHRO-ANGABEN:

ILLUSTRIERTER FILMKURIER Nr. 28 E (steht für England) :........BEDELIA - GB
(diese Filmkuriere aus dem Nachkrieg mit den Buchstaben werden auch ZONEN-IFK genannt)



ILLUSTRIERTER FILMKURIER Nr. 212 :..............DIE WEBER VON BANKDAM- GB

ILLUSTRIERTER FILMKURIER Nr. 219 :..............BRAVO GEORGE !- GB



Alle drei Synchros zu diesen filmen sind bereits unter "Spielfilmklassiker" vor mehreren Tagen eingegeben.


Filmprogrammserie FILM IM BILD (Nachkrieg) :

Nr. 35: SIEG UND PLATZ - GB (diese Synchro ist bereits unter "Spielfilmklassiker" eingegeben)


Filmprogrammserie aus dem unmittelbaren Nachkrieg:

IFA - DAS FILMPROGRAMM , Erscheinungsort BADEN-BADEN/ Französische Zone:

Nr. 8: MARTIN ROUMAGNAC- Frankreich (an sprechern nur Kirsten Heiberg für Marlene Dietrich und Wolfgang Engels für Jean Gabin angegeben)

Nr.10: UND ES WARD LICHT- Frankreich

Nr.39: KINDER DES OLYMP -Frankreich 1944/45 (an sprechern sind nur Tina Eilers für Arletty und Curt Ackermann für Pierre Brasseur angegeben)

Nr.42: ZUM KLEINEN GLÜCK- Frankreich 1946


So, das sind alle bundesdeutschen Filmprogramme mit SYNCHRON-ANGABEN, was die kleineren Programmserien betrifft.

Es fehlt jetzt noch die größte und bekannteste Filmprogrammserie ILLUSTRIERTE FILMBÜHNE. Damit beginne ich bald.

gruß.hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

29.03.2018 15:54
#59 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Zu deiner anfrage, horst:

VERDACHT - USA 1941

zu den angaben bei arne finde ich in der FILMPOST zu dem Film noch folgendes:


Isobel Sedbusk Auriol Lee ERNA SELLMER
Reggie Wetherby Reginald Sheffield HANS FIEBRANDT
Captain Melbeck Leo G. Carroll WOLF TRUTZ


Prod.-ltg.: Willy Zeyn
Ton: Oskar Hörbrandt (kein abschreibfehler; könnte es Oskar Harbrandt sein ?)
Schnitt: Gertrud Hinz

Gruß.hans. ("himmelreich" kommt auch noch)


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 624

29.03.2018 20:32
#60 RE: BUNDESDEUTSCHE FILMPROGRAMME ZU SPIELFILMKLASSIKERN MIT SYNCHRONANGABEN Zitat · antworten

Filmprogramm FILMPOST Nr. 93 ( Nachkrieg) :

SCHLÜSSEL ZUM HIMMELREICH - USA

Ergänzung zu Arne Kaul´s Eintrag zu dem Film:


Francis als kind Roddy McDowall DiETER DELWING
Rev. Hamisch MacNabb Edmund Gwenn OTTO WERNICKE
Monsignor Sleeth Sir Cedric Hardwicke Hans Pössenbacher
Nora als kind Peggy Ann Garner Christa Berndl
Nora Jane Ball Marietherese Angerpointner
Joseph Renson Fong John Pauls-Harding
Mr. Chia Leonard Strong Anton Reimer
Mr. Pao Philip Herbert Gernot
Tante Polly Edith Barrett Erika Helmke
Schwester Martha Sara Allgood Lisa Helwig
Schwester Clothilde Ruth Ford Carola Osten
Pater Craig Kevin O´Shea Peter Falke
Hosannah Wang H. T. Tsiang Otto Brüggemann
Philomena Wang Sie-Lan Chen Hansi Wendler


Weitere Angaben zur Synchro sind nicht abgedruckt, eben "nur" die dt. Sprecher.


Gruß.hans



Gruß. hans


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor