Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 7.440 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Wilkins


Beiträge: 2.891

03.11.2019 16:30
#76 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Und Michael Schäffler ist für sich nochmal eine Mischung aus Michael Hülsmann und Erik Schäffler?

Mastering


Beiträge: 130

03.11.2019 17:39
#77 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #75
Behauptest du.


Als jemand der mehrere betroffene Titel gespielt hat und immer versucht hat der deutschen Fassung eine Chance zu geben, nehme ich mir das raus, jo.

Zitat von Alamar im Beitrag #75
Aber sonst, egal ob Offenbach, Berlin, Köln... Ausreißer gibt's immer.


Mag sein, aber da sind es verdammt viele Ausreißer. Das mit den ewig gleichen Sprechern ist eine Sache die mich stört, dass die Dialoge meistens unglaublich hölzern und unharmonisch wirken ist nochmal wesentlich dramatischer, weil einfach kein Feeling aufkommt. Die einzige Ausnahme, die ihre Momente hatte, war "God of War", beim Rest musste ich nach ein paar Minuten auf Englisch umstellen weil es mich so kolossal genervt hat.

Es nervt einfach wenn diese ganzen AAA-Titel lauter namhafte Schauspieler auffahren, die deutsche Loka aber selten bis nie mithalten kann, obwohl Games immer wichtiger werden. Wenn es bei Kinofilmen so ablaufen würde wäre der Aufschrei garantiert. Bei den Beträgen, die solche Titel mittlerweile generieren, darf man definitiv mehr erwarten.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

03.11.2019 18:06
#78 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von Mastering im Beitrag #77
Es nervt einfach wenn diese ganzen AAA-Titel lauter namhafte Schauspieler auffahren, die deutsche Loka aber selten bis nie mithalten kann, obwohl Games immer wichtiger werden. Wenn es bei Kinofilmen so ablaufen würde wäre der Aufschrei garantiert. Bei den Beträgen, die solche Titel mittlerweile generieren, darf man definitiv mehr erwarten.
Finde ich auch immer traurig, wenn aktuelle Games lauter bekannte Schauspieler auffahren und man dann im deutschen für die irgendjemand besetzt wird. Da muss es schon ein Keanu Reeves, Jack Black oder Leonardo DiCaprio sein, die auch wirklich jeder Depp kennt, sein damit man sich um die Stammsprecher bemüht, weil es ansonsten zu sehr auffällt und es dann einen Aufschrei geben würde.

Bei Cyberpunk 2077 nutzt man sogar die Gunst der Stunde und macht mit Benjamin Völz sogar dick Werbung.

Dark_Blue


Beiträge: 673

03.11.2019 18:58
#79 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Wenn es ein Studio gibt, dass gute Videospiel Loka produziert, dann ist es Anakan, ggf. noch toneworx und rain in Köln.
Da kann Offenbach leider nicht mithalten.

Alamar



Beiträge: 2.132

03.11.2019 20:32
#80 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #76
Und Michael Schäffler ist für sich nochmal eine Mischung aus Michael Hülsmann und Erik Schäffler?


Exakt. Nein, im Ernst, wieso hab ich Michael geschrieben. Das ist nicht einmal in der Nähe von Erik.

Und was Anakan angeht: Kann mich noch an Zeiten erinnern, da standen die hier auf der Stinkeliste.

Nur: Ich merke bei keinem Studio, auch nicht bei Toneworx, irgendein "harmonischeres" Gesprächsklima. Zumindest nicht bei den Spielen die ich gespielt habe. Ausnahme vielleicht Uncharted, aber das ist ja auch schon länger her.

Die beiden letzten Toneworx-Titel konnten mich jedenfalls nicht überzeugen.

Metro


Beiträge: 1.466

03.11.2019 20:41
#81 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #78
Finde ich auch immer traurig, wenn aktuelle Games lauter bekannte Schauspieler auffahren und man dann im deutschen für die irgendjemand besetzt wird. Da muss es schon ein Keanu Reeves, Jack Black oder Leonardo DiCaprio sein, die auch wirklich jeder Depp kennt, sein damit man sich um die Stammsprecher bemüht, weil es ansonsten zu sehr auffällt und es dann einen Aufschrei geben würde.



Das ist ja das Problem. Von Mads Mikkelsen abgesehen, hat keiner im Cast überhaupt einen Stammsprecher.

Topper Harley


Beiträge: 831

03.11.2019 21:41
#82 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Meint ihr Kojima würde nen Kinofilm hinbekommen? Vlt. mit so 30 Millionen Budget und Columbia als Geldgeber?


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

Alamar



Beiträge: 2.132

03.11.2019 23:26
#83 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Logisch. 30% des Filmes bestünden aber aus Product Placement und der Einblendung seines Namens. Außerdem wäre in jedem Kinosaal ein Angestellter, der durch die Reihen läuft und allen Zuschauern in die Gesichter spuckt.
Die Mehrheit würde das ganze Werk trotzdem feiern und wem der Film nicht gefällt - oder nicht reingeht - der wird als ignoranter Provokant bezeichnet, der das Gesehene eh nie verstanden hätte. :P

Phönix


Beiträge: 262

04.11.2019 18:45
#84 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von lysander im Beitrag #70
Ich mach’s kurz: Vertonung ist ne Katastrophe. Nur ne Meinung
Wie kommt es denn zu dieser Meinung? Das Spiel erscheint doch erst diese Woche. Oder hast du womöglich ein Testexemplar gekriegt?

MrVega


Beiträge: 135

07.11.2019 13:52
#85 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Die-Hardman wird in der deutschen Version von Felix Würgler gesprochen. Die Namen der deutschen Sprecher werden übrigens beim jeweils ersten Auftritt des Charakters im Spiel eingeblendet, zusammen mit dem Namen des Schauspielers.

MrVega


Beiträge: 135

07.11.2019 15:45
#86 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Ein NPC namens George Baton wird von Jens Wendland gesprochen.

Alamar



Beiträge: 2.132

07.11.2019 19:50
#87 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von MrVega im Beitrag #85
Die Namen der deutschen Sprecher werden übrigens beim jeweils ersten Auftritt des Charakters im Spiel eingeblendet, zusammen mit dem Namen des Schauspielers.


Awww. Bonuspunkte dafür.
Das gab's zuletzt bei Demon Stone, anno 2004.

Schlottimon


Beiträge: 108

07.11.2019 21:22
#88 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat
Awww. Bonuspunkte dafür.
Das gab's zuletzt bei Demon Stone, anno 2004.



Nein das war letztes Jahr God of War.

Phönix


Beiträge: 262

08.11.2019 01:05
#89 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Zitat von MrVega im Beitrag #85
Die-Hardman wird in der deutschen Version von Felix Würgler gesprochen. Die Namen der deutschen Sprecher werden übrigens beim jeweils ersten Auftritt des Charakters im Spiel eingeblendet, zusammen mit dem Namen des Schauspielers.
Okay, das ist echt cool.

Ripper94


Beiträge: 1

08.11.2019 17:31
#90 RE: Death Stranding (2019) Zitat · antworten

Im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum habe ich das Spiel gestern Abend tatsächlich schon gespielt. Und muss sagen die Synchro ist absolut top.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz