Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 175 Antworten
und wurde 20.659 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
Filmfan93


Beiträge: 300

25.02.2023 17:49
#76 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Ich wäre ja für Michael Ernst als musikalischer Leiter. Was er bei Spirited und Scrooge abgeliefert hat, war richtig klasse.

Samedi



Beiträge: 16.718

13.03.2023 08:41
#77 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Trailer 1 - US:

Psilocybin


Beiträge: 1.161

13.03.2023 09:49
#78 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Arielle klingt im Original genau wie Josephine Martz. Die wiederum Ähnlichkeit mit Dorette Hugo hat. Würde mich für sie freuen.

AZ3oS


Beiträge: 878

13.03.2023 10:11
#79 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten



https://youtu.be/goL3_go8epo

Mit Carlos Lobo für Javier Bardem, Anke Reitzenstein für Melissa McCarthy und das müsste Maria Hönig auf Awkwafina sein. Mehr habe ich nicht erkannt.

Chat Noir


Beiträge: 8.387

13.03.2023 11:15
#80 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Halle Bailey: Rieke Werner
Jonah Hauer-King: Konrad Bösherz

Buki


Beiträge: 149

13.03.2023 11:15
#81 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Arielle ist definitiv rieke werner

Koya-san



Beiträge: 808

13.03.2023 11:17
#82 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Eine merkwürdige Wahl für Arielle.

Archer


Beiträge: 530

13.03.2023 11:30
#83 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Wer singt denn da, ist das auch Rieke Werner?

Koya-san



Beiträge: 808

13.03.2023 12:52
#84 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

In den vorab Teaser Gesangsstellen klagen es so, als ob sie für den Gesang wie so oft jemand anderen besetzt hätten.

HansWorst


Beiträge: 42

13.03.2023 14:10
#85 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #82
Eine merkwürdige Wahl für Arielle.


Eine *tolle Wahl für Arielle. Was soll daran merkwürdig sein? Klingt doch super.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.483

13.03.2023 16:37
#86 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich bin mega pessimistisch an diese Produktion heran gegangen. Aber "leider" hat mich der Trailer fasziniert. Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Rieke Werner ist auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Wahl, gerade auch weil sie eigentlich nicht so nah am Originalton ist, was Disney ja immer gerne hätte. In den kurzen Ausschnitten passt sie aber echt gut auf Halle Bailey. Die Gesangsstimme kommt ihr durchaus nah und ich würde meinen Hut ziehen, wenn es wirklich Rieke Werner selbst ist, aber irgendwie tönt die Stimme dann doch noch etwas zu dunkel für sie. Daher gehe ich davon aus, dass es jemand anderes ist, aber sie hat eine faszinierende Stimme. Das es nicht der deutsche Originaltext wird, davon war ja auszugehen und in diesem losgelösten Setting kann ich ganz gut damit leben. Vielleicht wird es ja am Ende, ähnlich wie Aladdin, eine Mischung aus bekannt und neu.

Bei Anke Reitzenstein wünsche ich mir im Film noch ein Mü mehr Power in der Darstellung und Konrad Bösherz als Prinz, damit kann ich leben. Der Rest klingt wirklich in Ordnung. Mein Interesse ist also gewachsen und ich hoffe wirklich, dass der Schuss am Ende nicht nach hinten losgehen wird. Es bleibt spannend.

Ansonsten:
Sebastian: Tobias Schmitz(!), nicht Leonhard Mahlich

Jaden


Beiträge: 2.752

13.03.2023 18:21
#87 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #86
Sebastian: Leonhard Mahlich

Nicht Leonhard Mahlich, ist Tobias Schmitz

Koya-san



Beiträge: 808

13.03.2023 19:46
#88 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Ist ja letztendlich zum Glück Geschmackssache. Ich finde es nicht so treffend wie andere, aber das Gesamtfazit ziehe ich nachdem ich den gesamten Film geschaut hab. Der Rest klang rein vom Trailer her ganz gut.

Chat Noir


Beiträge: 8.387

13.03.2023 22:11
#89 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #86
Rieke Werner ist auf den ersten Blick eine ungewöhnliche Wahl, gerade auch weil sie eigentlich nicht so nah am Originalton ist, was Disney ja immer gerne hätte.


Das kann ich nicht unterschreiben. Ich empfinde Rieke Werner sogar als sehr nah am Original, Halle Bailey hat ja auch eine hohe Stimme.

Ich hoffe, Werner bleibt und darf auch singen. :) Fände es seltsam und schade, wenn eine fähige singende Synchronsprecherin nicht auch den Gesangspart übernehmen würde. Fand ich schon bei Yvonne Greitzke in FROZEN total ärgerlich.

Archer


Beiträge: 530

13.03.2023 22:48
#90 RE: The Little Mermaid (USA, 2023) Zitat · antworten

Wenn sie schon beim Hörbuch gelistet wurde, sollte das ja eigentlich so bleiben. Die Songs könnten somit auch schon final sein, da scheint sie es ja nicht zu sein. Wo hat sie denn eigentlich zuletzt gesungen, mir fällt da nur Fairy Tail ein, war aber auch nur so eine kleine Gesangseinlage und nicht mit einer Disney-Produktion zu vergleichen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz