Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 173 Antworten
und wurde 14.352 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
funkeule



Beiträge: 1.047

29.08.2023 16:40
#121 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Am Ende wirds jemand ganz anderes...feix

Jacques Naurice


Beiträge: 128

31.08.2023 08:41
#122 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Prochnow für Stallone ist genial und gibt ihm sogar eine gewisse Eloquenz, die ein drückender Danneberg niemals hätte erreichen können.
Mit Prochnow würdest Du Stallone sogar Shakespeare abkaufen.

Ich fand den drückenden Danneberg durchaus cool und konnte ihn locker besser ab als Danneberg für Schwarzenegger, aber dennoch.

Man sollte nicht vergessen, dass durch das inflationäre Besetzen von Danneberg für Hinz und Kunz häufigere Einsätze weitaus originellerer Besetzungen verhindert worden sind.
Z. B. die von Tommi Piper für Nick Nolte.

Einer, wo ich bisherige Alternativen hingegen eher gruselig fand, ist John Travolta. Da war Danneberg m. E. wichtiger.

Schmunzeln musste ich auch bei dem Einwurf, dass Chargieren in Dramen mal gar nicht geht.
Will man das jetzt nur Egger bei Arnie vorwerfen oder auch konsequenterweise Danneberg, wenn er Stallone oder Nolte in Alt gesprochen hat?

Zudem habe ich Dannebergs hohe Stimme gerade früher als sehr albern für Schwarzenegger empfunden. Man stelle sich mal vor, David Turba würde Dave Bautista sprechen.

Dass Arnies Ösi-Akzent auch seine komische Note hat, ändert daran nix. Zumal Dialekt oder Akzent durchaus klappen können - siehe Gert Fröbe. Das heißt nicht, dass Arnie sich selbst hätte sprechen sollen, aber es heißt, dass Danneberg keineswegs jemals naheliegend war.

Koboldsky


Beiträge: 3.259

31.08.2023 15:59
#123 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Zitat von Jacques Naurice im Beitrag #122
Zudem habe ich Dannebergs hohe Stimme gerade früher als sehr albern für Schwarzenegger empfunden. Man stelle sich mal vor, David Turba würde Dave Bautista sprechen.

Hallo Mücke!
Schön, dass du wieder da bist.

Ich würde Dannebergs Stimme keineswegs als hoch bezeichnen. Er ist sicher kein Bass, aber ich finde Danneberg hat eine eher mittelhohe Stimme, die er je nach Schauspieler allerdings sehr tief (Stallone/Nolte) bzw. sehr hoch (Travolta/Cleese) stellen konnte. Schwarzenegger klingt im Original übrigens auch nicht sehr tief.

funkeule



Beiträge: 1.047

31.08.2023 16:41
#124 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Es ist fix: StallonEgger! Bin gespannt wie er in den Szenen rüber kommt.

Insomnio


Beiträge: 897

31.08.2023 22:12
#125 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Ich bin entsetzt.

N8falke



Beiträge: 4.608

31.08.2023 22:16
#126 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

So ein Unfug.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.646

31.08.2023 22:22
#127 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Ein Alptraum, der nie mehr endet. Es ist zum Verrücktwerden.

dlh


Beiträge: 14.809

31.08.2023 23:01
#128 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

An sich Zustimmung, aber: Es ist "Expendables 4", ein Film, der mit Sicherheit... entbehrlich ist.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.646

31.08.2023 23:10
#129 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Das spielt keine Rolle. Es ist trotzdem, wie es ist.

Insomnio


Beiträge: 897

31.08.2023 23:40
#130 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #128
Es ist "Expendables 4", ein Film, der mit Sicherheit... entbehrlich ist.


Wenn er so schlecht ist wie der Trailer, dann ja.

Ludo


Beiträge: 1.046

31.08.2023 23:59
#131 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

An sich habe ich ja nichts gegen Diskussionen und Meinungsbekundungen, aber ... wie oft ist dieses Thema (und dessen "Geschwisterthemen" namens Murphy, Hanks, Murray, Schwarzenegger, Redford, Hopkins, Goldblum usw. in den letzten Jahr(zehnten muss man bei einigen mittlerweile fast sagen)en geführt worden?

Ich sehe da leider keinen Mehrwert...klar es ist immer wieder spannend und amüsant zu lesen, wenn Forumsmitglied XYZ eine seitenlange Analyse verfasst, wo am Ende herauskristallisiert wird, warum DSF (oder ein x-beliebeiger anderer Sprecher) jetzt doch nicht optimal passt, bzw. ihm diese und jene Stimmcharakteristik fehlt oder warum der "Näher-am-alten-Sprecher-seiende-Synchronsprecher" nur eine billige Kopie/ungeeignet/katastrophal oder sonstwas ist...aber es führt doch irgendwie zu nichts.

Gruppe A verharrt auf Standpunkt A und Gruppe B verharrt auf B...die Entscheidungen aber werden woanders gemacht.


Aber wisst ihr was das Schöne ist: ich behaupte mal 75% der Filme, bei denen sich das Hirn zermatert wurde, wes Sprechers Stimme da jetzt am Besten wäre den "alten Geist" wieder einzufangen waren letzten Endes die Diskussion sowieso nicht wert, weil einfach Vorlage und Material absoluter Müll waren (viele der Schauspieler mit verstorbener Feststimme haben eh das Glück oder eben Pech, dass sich ihre Karriere auf dem absteigenden Ast befindet)....man denke nur an die ganzen postkronbergschen Murphystreifen. Egal ob's DSF, Karatsonyi oder Siegbert Sackmeyer gewesen wäre...es hätte am Filmvergnügen nix geändert.

Insomnio


Beiträge: 897

01.09.2023 00:04
#132 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Was für ein "Beitrag"

Demnach dürfte man dann ja auch nicht über Fußball diskutieren, weil es keinen Einfluss auf das Ergebnis hätte. Ergibt das Sinn für Dich?

HalexD


Beiträge: 1.653

01.09.2023 02:26
#133 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Zitat von funkeule im Beitrag #124
Es ist fix: StallonEgger! Bin gespannt wie er in den Szenen rüber kommt.


Geil, bin auf das Endprodukt gespannt und wie er im Film so rüberkommt.
Prochnow wäre wie bei „Rambo“ ein stimmlicher Fremdkörper.

smeagol



Beiträge: 3.897

01.09.2023 07:35
#134 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Bin auch froh, dass es nicht Prochnow wird, sondern Egger.

iron


Beiträge: 5.071

01.09.2023 15:00
#135 RE: The Expend4bles (22.09.2023) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #132

Demnach dürfte man dann ja auch nicht über Fußball diskutieren, weil es keinen Einfluss auf das Ergebnis hätte. Ergibt das Sinn für Dich?

Genau so ist es! Wir sind nun mal Synchron-Nerds - und über Wunschbestzungen und solche Diskussionen und Spekulationen zu lesen, oder selbst zu posten, macht eben Spass!

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz