Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 9.873 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Jaden


Beiträge: 2.636

10.10.2023 18:08
#61 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Habt ihr eine Hörprobe von Staudinger aus Part 6? Kann anhand der verlinkten Folge den Ruf nach einer Umbesetzung nicht nachvollziehen. Klingt gewohnt gut und ist, zumindest in der Folge, ein Highlight.

CrimeFan



Beiträge: 6.486

10.10.2023 18:44
#62 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Wollen tuts wohl niemand.

Cast:

Lupin II.	 Nicolas Böll 
Volvo Lutz Mackensy
Hayate Erik Schäffler (in Berlin )
Mr. Gold Helmut Gauß
Cap Marc Skanderberg
Poon Thomas Wenke
Jito-Ryu-Meister Roman Kretschmer
Mister X Engelbert von Nordhausen
Momochi Axel Lutter
Stern Oliver Strizel
Tatsu Dirk Bublies
Dorfältester Axel Strothmann
Madame Margot Rothweiler
Ukraina Andi Krösing
Baiju Uve Teschner
Heinlein Peter Fricke
Empfangschef Jürgen Mai
Iwanow Hubert Burczek
Linda Patrizia Carlucci
Flinch Ralf David
Juniortüte Robert Beyer
Kumaso Sascha Gluth
Lisa Yesim Meisheit
Sumito Tim Gössler
Harry Raphael Tobias Schmitz
Sichelwiesel Andreas Conrad
Radiosprecherin Johanna von Gutzeit

Vydee


Beiträge: 255

10.10.2023 19:13
#63 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von


Cast:[pre]Lupin II. Nicolas Böll
Volvo Lutz Mackensy
Hayate Erik Schäffler (in Berlin )
Mr. Gold Helmut Gauß
Cap Marc Skanderberg
Poon Thomas Wenke
Jito-Ryu-Meister Roman Kretschmer
Mister X Engelbert von Nordhausen
Momochi Axel Lutter
Stern Oliver Strizel
Tatsu Dirk Bublies
Dorfältester Axel Strothmann
…..



Woher hast du die Castliste, wenn ich fragen darf?

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2023 19:28
#64 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten
hudemx


Beiträge: 7.205

10.10.2023 19:37
#65 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Wow - was für ein Sprechercast :D Da hat man aber einige Highlights sich ins Studio geholt :D
Wirklich geniale Auswahl und einige Besetzungen erinnern sogar an typische Synchronbesetzungen der 1970er/80er Jahre ^^
Wie geil ist das bitte: Nordhausen, Krösing, Mackensy, Schäffler, Wenke, Stritzel etc. alle im Studio um einen 50 Jahre alten Anime zu synchronisieren und dann auch nur in kleinen Episodenrollen ^^

Und das sind erst die Sprecher für die Folgen 1 bis 12 - wer weiß wer uns alles in den Folgen 13 bis 23 noch erwartet :>
Nach der starken Besetzungsliste wünsche ich mir noch mehr das es 2024 mit Lupin III. auf Deutsch weitergeht :D

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

10.10.2023 19:45
#66 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

U.a. Nordhausen spricht auch in Demon Slayer Staffel 3 mit. Die Takes fuer beide Serien hat man dann sicherlich in einer Aufnahme Session aufgenommen, was das ganze aber nicht weniger beeindruckend macht.

CrimeFan



Beiträge: 6.486

10.10.2023 19:47
#67 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Patrick Keller auf Twitter:
Das spannendste Projekt, für das ich bisher Synchronregie führen durfte: „Lupin III. Part 1“ von 1971! Über 50 Jahre nach jp. Erstausstrahlung erhält die Serie dank @Crunchyroll_deeine dt. Fassung. Hier könnt ihr in die erste Folge reinschauen. Das kreative Ziel bei dieser Synchro war es, den Ton der Zeit zu treffen. Damit meine ich zunächst einmal die Sprache an sich: glaubhafte, flüssige Dialoge, zeitgemäße Wortwahl und natürlich eine Prise flapsigen Humors waren gefordert. Danke an Dialogbuchautor Lars Waltl! 🙏Natürlich war es auch wichtig, dass der Ausdruck nicht aus der Zeit fällt. Vor 50 Jahren gab es noch nicht den heute von vielen verdammten „Synchronton“; der Duktus war ein anderer. Deshalb haben wir versucht, vor allem Sprecher mit Theaterhintergrund zu holen. Ein großes Dankeschön an @o2soundstudios, die keine Kosten und Mühen gescheut haben, das alles zu verwirklichen. Ob Produktionsleitung, Aufnahmeleitung oder das Team im Atelier: Es wurde alles möglich gemacht. 👍 Ein besonderes Lob gilt Mischtonmeister Gabor, der einfach mal eine so geile 70er-Mischung gezaubert hat, dass glauben könnte, die Synchro wurde auf Band aufgenommen. 📽️😱 Zu dieser Produktion musste ich jetzt doch ein paar Worte verlieren, weil es ein Herzensprojekt war. Ob wir unser Ziel erreicht haben und die „Illusion“ funktioniert, müssen natürlich die Fans entscheiden. Wir hatten jedenfalls viel Spaß und hoffen, es geht mit Lupin weiter! 🤓

hudemx


Beiträge: 7.205

10.10.2023 20:27
#68 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Also meiner Meinung nach anhand von Folge 1 ist dem Team die Illusion defintiv gelungen - freue mich schon auf nächste Woche und den übrigen ersten 11 Folgen ^^

N8falke



Beiträge: 4.607

10.10.2023 20:46
#69 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Dem kann ich nur zustimmen. Gerade die erste Folge gesichtet und das Ergebnis ist klasse geworden. Bin sehr begeistert, was hier und generell für das Franchise möglich gemacht wird.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.871

10.10.2023 21:04
#70 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Bin ebenso begeistert vom Ergebnis. Klingt authentisch zeitgenössisch.

HalexD


Beiträge: 1.652

10.10.2023 21:05
#71 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Nordhausens Rolle hat eine Ähnlichkeit mit Stephen (Samuel L. Jackson) aus "Django Unchained", den er auch gesprochen hat.

dlh


Beiträge: 14.808

10.10.2023 23:26
#72 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Peter Fricke im Cast. Krass.

hudemx


Beiträge: 7.205

14.10.2023 18:17
#73 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Peter Flechtner hat sich unter dem Youtube Video auch zu Wort gemeldet:

Zitat
Es hat so viel Spaß gemacht Lupin zu sprechen ❤️ @crunchyroll: Bitte lasst uns Staffel 2 bis 5 auch noch schnell aufnehmen solange noch alle Original Sprecher einsatzbereit sind 😉😃🖖


Hoffentlich tut sich was und es geht 2024 mit Lupin III. in irgendeiner Form hierzulande weiter :)

Vydee


Beiträge: 255

15.10.2023 15:08
#74 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #62

Heinlein Peter Fricke



In Crunchyrolls Castliste steht nun anstatt von Peter Fricke der Name Christian Toberentz, der in den letzten 20 Jahren nur vereinzelt Rollen im Synchron hatte. Finde ich zwar schade, dass Fricke jetzt scheinbar doch nicht zuhören sein wird, aber mit Toberentz hat man auch eine besondere Besetzung kreiert, auf welche ich gespannt bin. Ansonsten hat man mit Jürgen Mai noch einen Rückkehrer auf den ich ebenfalls gespannt bin.
Wenn man weiter in der Kategorie schaut dann würde es mich nicht wundern auch noch Andreas Hofer zu hören, der ja scheinbar ebenfalls wieder vereinzelt im Synchron tätig ist. Auf Erik Schäffler, Helmut Gauß und natürlich Lutz Mackensy freue ich mich auch schon, denn die Anime Einsätze; zumindest von den beiden Letzteren kann man generell oder zumindest in letzter Zeit an einer Hand abzählen. Von Robert Beyer habe ich ehrlicherweise noch nie gehört, deshalb bin ich auf dessen Einsatz umso mehr gespannt.

Abschließend kann ich nur eines sagen:
Diese Synchro dürfte sich wohl noch als Meilenstein des deutschen Anime Synchrons entpuppen, da wir möglicherweise eine lange Zeit nicht mehr (wenn überhaupt ) so einen Cast erleben werden dürfen für einen Anime


Frage: Handelt es sich bei Raphael Tobias Schmitz um den allseits bekannten Tobias (Schmidt) Schmitz?

Nyan-Kun


Beiträge: 4.871

15.10.2023 15:23
#75 RE: Lupin III.: Part 1 (J 1971; DF: 2023) Zitat · antworten

Der Cast bei der alten Lupin III Serie dürfte dem Grund geschuldet sein, dass man diesen typischen Synchronsound von heute vermeiden wollte, der da auch anachronistisch wäre. Daher u.a. auch Leute mit mehr Theatererfahrung und die keine Dauergäste im Synchronstudio sind dort.

Funktioniert auch hervorragend. Denn damals in den 70ern gab es in dem Sinne noch kaum Leute, die wirklich nur Synchron gemacht oder dies ihr vorrangigstes Ziel war. Das waren damals auch mehr Leute, die das als Zusatzverdienst bzw. weitere Einkommensquelle zu ihrer Schauspielarbeit auf der Theaterbühne oder Kameratätigkeit.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz