Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 727 Antworten
und wurde 62.078 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 49
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.06.2004 19:47
#31 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

(hey-hey, ich schau das nur, um Hamburger Sprecher zu lernen... ehrlich...!)

-> Ich bin mir sicher, das haben die anderen Zuschauer auch gesagt und in Wirklichkeit wollten sie nur Pams damals noch vorhandene Implantate bestaunen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

"Oy, was für ein Pudel ist das?!"
- Melanie Pukass in "Gilmore Girls"


John Connor



Beiträge: 4.612

07.11.2004 13:37
#32 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

Um mal wieder einen uralten Thread nach vorne zu katapultieren: Gestern hab ich mal kurz in DIE VIER APOKALYPTISCHEN REITER reingeschaut - Karlheinz Böhm wurde darin gesprochen von Ottokar Runze ... und er gefiel mir viel besser als Böhms eigene Stimme.

Grüße, Fehmi

"Warum sind Sie nur so versessen auf hübsche Bienen?"
"Sie sagen es ja - ich bin arm auf die Welt gekommen, ich hatte nichts anderes zum spielen!"
(Ottokar Runze und G.G. Hoffmann in EIN PYJAMA FÜR ZWEI)


Edigrieg



Beiträge: 2.319

09.11.2004 00:40
#33 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

Raimund Harmsdorff - Mücke : Jepp ich bin mir auch ziemlich sicher dass er's selbst war.


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 854

11.11.2004 20:29
#34 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

In Antwort auf:
Eckart Dux für Günter Schramm in DIE LÜMMEL VON DER ERSTEN BANK

Das fand ich voll die Sauerei, weil ich bei einer alten TV-Austrahlung dachte: "Endlich weiß ich wie der Sprecher von Anthony Perkins aussieht!".
In den 60ern und 70ern wurden etliche DEUTSCHE Kinofilme nahezu komplett im Studio nachvertont...
Es gibt doch irgendeinen Edgar Wallace-Film, bei dem Uschi Glas als einziege von jemand anderem gesprochen wurde, offenbar war das junge Mädel doch etwas zu bayerisch angehaucht. Durfte sie sich als Apanatschi eigentlich selbst sprechen?


Jens


Beiträge: 1.552

12.11.2004 08:13
#35 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

In den 60ern und 70ern wurden etliche DEUTSCHE Kinofilme nahezu komplett im Studio nachvertont...
Es gibt doch irgendeinen Edgar Wallace-Film, bei dem Uschi Glas als einziege von jemand anderem gesprochen wurde, offenbar war das junge Mädel doch etwas zu bayerisch angehaucht. Durfte sie sich als Apanatschi eigentlich selbst sprechen?<<

In Winnetou und das Halbblut Apanatschi wurde sie wegen ihres Akzentes von Marion Hartmann synchronisiert. In den Wallace-Filmen sprach sie sich, meines Wissens, immer selber.

MfG,
Jens



Jens


Beiträge: 1.552

12.11.2004 08:55
#36 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ein paar Beispiele hätte ich auch noch:

Michael Schwarzmeier für Udo Kier in SEAQUEST DSV
Joachim Höppner für Albert Lieven in MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE
Siegmar Schneider für Albert Lieven in DIE KANONEN VON NAVARONE
Agi Prandhoff für Lilli Palmer in THE BOYS FROM BRAZIL
Rosemarie Fendel für Lilli Palmer in PETER DER GROSSE
Rainer Brandt für Mario Adorf in DER LETZTE RITT NACH SANTA CRUZ
Karl Schulz für Reiner Schöne in RAUMSCHIFF ENTERPRISE - DNJ
Heinz Petruo für Wolfgang Preiss in MR.DYNAMIT - MORGEN KÜSST EUCH DER TOD
Heinz Petrou für Anton Diffring in SCHÜSSE IM 3/4 TAKT
Wilhelm Borchert für Anton Diffring in AGENTEN STERBEN EINSAM
Gerd Martienzen für Eddi Arent (!) in MR.DYNAMIT - MORGEN KÜSST EUCH DER TOD
Christian Wolff für Eddi Arent in MAIGRET UND SEIN GRÖSSTER FALL
Helmo Kindermann für Horst Frank in DIE LETZTEN ZWEI VOM RIO BRAVO
Helmo Kindermann für Horst Frank in DIE DIAMANTENHÖLLE AM MEKONG
Klaus Kindler für Horst Frank in FÜNF GEGEN CASABLANCA
Rainer Brandt für Horst Frank in DER FLUCH DES SCHWARZEN RUBINS
Erik Schuman für Horst Frank in KATHARINA DIE GROSSE
Klaus Kindler für Thomas Alder in DER FLUCH DES SCHWARZEN RUBINS
Lothar Blumhagen für Anton Diffring in DER BLAUE MAX
Lothar Blumhagen für Anton Diffring in ZEPPELIN
Curt Ackermann für Carl Lange in WINNETOU III
Curt Ackermann für Carl Lange in DER LETZTE MOHIKANER
Curt Ackermann für Carl Lange in DUELL VOR SONNENUNTERGANG
Hans Nitschke für Siegfried Rauch in THE BIG RED ONE
Rolf Schult für Siegfried Rauch in DER FEUERSTURM
Franz Rudnik für Karl-Michael Vogler in BRÜLL DEN TEUFEL AN
Randolf Kronberg für Horst Janson in BRÜLL DEN TEUFEL AN
Günter Sauer für Wolfgang Preiss in IM MORGENGRAUEN BRACH DIE HÖLLE LOS
Christian Brückner für Arthur Brauss in DAS MÄDCHEN VON HONG KONG
Michael Chevalier für Osman Ragheb in DER FEUERSTURM
Lutz Riedel für Sky Dumont in OMAR MUKTHAR - LÖWE DER WÜSTE
Hartmut Neugebauer für Georg Marischka in DIE 21 STUNDEN VON MÜNCHEN
Berno von Cramm für Walter Kohut in DIE 21 STUNDEN VON MÜNCHEN
Renate Küster für Elke Sommer in ZEPPELIN
Almut Eggert für Elke Sommer in EIN UNBEKANNTER RECHNET AB
Erik Schuman für Maximillian Schell in DEEP IMPACT
Erik Schuman für Maximillian Schell in JEANNE D´ARC
Reinhard Glemnitz für Klaus Kinsi in UNSER MANN AUS ISTANBUL
Günter Jerschke für Otto Colin in DER FÄLSCHER VON LONDON
Jürgen Thormann für Helmut Schneider in GEHEIMAUFTRAG DUBROVNIK
Werner Lieven für Werner Peters in DIE SCHWARZEN ADLER VON SANTA FE
Dietmar Schönherr für Joachim Hansen in DIE SCHWARZEN ADLER VON SANTA FE
Joachim Nottke für Karl-Otto Alberty in DIE LETZTE SCHLACHT
Joachim Nottke für Karl-Otto Alberty in LUFTSCHLACHT UM ENGLAND

MfG,
Jens


rote Blume
Beiträge:

12.11.2004 09:02
#37 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Heinz Petruo (!)


<<<<~~ Mein Leben? Nein, mein Leben ist ein Katastrophengebiet. ~~>>>>


http://publish.hometown.aol.co.uk/_cqr/q...utme.html?cc=uk


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 854

14.11.2004 09:50
#38 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Kürzlich beim Zappen fiel mir auf, dass Robert Mark in einem der DUDU-Filme von Klaus Kindler übersprochen wurde. Die anderen beiden Male war das jedoch Fred Maire. War "Jimmy Bondi" überhaupt Deutscher? Gerd Duwner und Joachim Fuchsberger sprachen sich ja selbst und zumindest ein Teil der Besetzung war international...


kinofilmfan


Beiträge: 2.156

14.11.2004 10:16
#39 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

"Robert Mark" ist der Regisseur Rudolf Zehetgruber. Weitere Pseudonyme: "David Mark", "R.Z. Gruber", "Rolf Gruber", "Richard Lynn", "Rud Rittberg", "Rolf Zehett". Zehetgruber ist Österreicher.

Gruß

Peter


derDivisor47



Beiträge: 2.087

15.11.2004 15:30
#40 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

jup, genau. im ertsen DUDU film verwendete er noch Richard Lynn als Pseudonym.
diese kathrin orginski sprach sich glaube ich auch nichtt selber. klang mir mehr nach helga trümper


Fuchs


Beiträge: 272

06.12.2004 23:01
#41 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Ich hab´ auch noch ein schön peinliches Beispiel:
Bernd Herzsprung für Peter Weck in "Trubel um Trixie" (D, 1972). In diesem "Film" entwickelt sich eine Romanze zwischen Peter Weck und Uschi Glas, und den Altersunterschied zwischen beiden wollte man wohl dadurch kaschieren, dass man Weck eine wesentlich jüngere Stimme verpasste.


Syd P.


Beiträge: 151

08.12.2004 15:37
#42 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Zu dem Thema kann ich auch noch ein bisschen was
beitragen:

Maud Ackermann als Claudia Schiffer in "Tatsächlich Liebe" ,"Black & white"
Sabine Jäger als Verona Feldbusch in "Driven"
Jan Spitzer als Klaus Löwitsch in "Exreme Ops"

Letzterer war ja zum Zeitpunkt der Synchro leider schon
verstorben. Ich habe den Film zwar nicht gesehen, kann mir
Spitzer auf Löwitsch ziemlich gut vorstellen.

Mir würde ausserdem mal interessieren wer denn eigentlich
Heidi Klum bei Ihrem Gastauftritt in "Chaos City" gesprochen
hat. Ich glaube kaum, dass sie dass selbst war. Weiss es
zufällig noch jemand?

Gruss
Stefan


Mücke
Beiträge:

13.12.2004 14:43
#43 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Falls noch nicht genannt, möchte ich hier noch nennen:

Erich Fiedler auf Eric Pohlmann in "55 Tage in Peking"

Pohlmann war zwar kein gebürtiger Deutscher, wurde aber in Österreich-Ungarn geboren und drehte in Deutschland, wobei er im O-Ton zu hören ist. Bei ihm gäbe es sicher noch viele Beispiele.


kinofilmfan


Beiträge: 2.156

26.01.2005 19:14
#44 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

vielleicht interessant:

in Th. Kotullas AUS EINEM DEUTSCHEN LEBEN (1977) spielt am Anfang Kai Taschner die Hauptfigur des jungen Franz Lang (=Rudolf Höß, KZ-Kommandant von Auschwitz). Synchronisiert wird Taschner von Götz George, der die eigentliche Hauptrolle des Franz Lang spielt.

Gruß

Peter


neusynchrosmachenalleskaputt


Beiträge: 854

30.01.2005 04:06
#45 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Schlachthof 5
Nazi-Soldat HARALD DIETL hat eine völlig unpassende (hohe) Synchronstimme. Keine Ahnung wen, dürfte aber ein Berliner gewesen sein.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 49
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor