Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 727 Antworten
und wurde 62.074 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 49
Frank Brenner



Beiträge: 7.306

31.07.2005 16:48
#61 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo Andy,

ja, "Finale in Berlin" ist ein netter Film mit interessanter Besetzung. Eva Renzi spielt übrigens auch noch mit, ich kann allerdings nicht sagen, ob sie sich selbst sprach.

In Antwort auf:
Außerdem (stumm oder sich selbst sprechend) dabei: Paul Hubschmid, Günther Meissner, Heinz »Ekel Alfred« Schubert, Herbert Fux, Rainer Brandt, Ursula Heyer u.v.a.

stumm war von denen (wenn überhaupt?) nur Ursula Heyer. Aber Herbert Fux hatte definitiv nicht seine eigene Stimme.

Gruß,

Frank


John Connor



Beiträge: 4.612

31.07.2005 19:49
#62 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In MÖRDERBIENEN GREIFEN AN (USA 1976 / DF 1978) spricht Horst Buchholz nicht selbst; für mich klingt sein Sprecher wie der junge Norbert Gescher - kann das jemand bestätigen?

Vor ein paar Wochen lief Werner Herzogs AGUIRRE - DER ZORN GOTTES im TV. Nicht einmal hier sprach Klaus Kinski sich selbst - es war, einmal mehr, Gerd Martienzen.

Grüße, Fehmi

"Warum sind Sie nur so versessen auf hübsche Bienen?"
"Sie sagen es ja - ich bin arm auf die Welt gekommen, ich hatte nichts anderes zum spielen!"
(Ottokar Runze und G.G. Hoffmann in EIN PYJAMA FÜR ZWEI)


Kenny McCorm.


Beiträge: 826

01.08.2005 14:57
#63 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Bei "Blow" wusste ich sofort dass Franka Potente sich selbst gesprochen hat, weil sie einfach so "deutsch" klingt, Nathan klingt im Gegensatz sehr "synchrondeutsch".


kinofilmfan


Beiträge: 2.156

01.08.2005 15:10
#64 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Vor ein paar Wochen lief Werner Herzogs AGUIRRE - DER ZORN GOTTES im TV. Nicht einmal hier sprach Klaus Kinski sich selbst - es war, einmal mehr, Gerd Martienzen

Angeblich verlangte der Meister für sein Erscheinen im Synchronstudio 1 Mio. Dollar. Daraufhin nahm man dann doch lieber Gerd Martienzen. Bei NOSFERATU und FITZCARRALDO hatte er dann dann aber wieder Lust und sprach sich nochmals selbst.

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Rainer


Beiträge: 376

01.08.2005 16:21
#65 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen..in der OF Zitat · antworten

Wer sprach Nastassia Kinski in Time Share

Gruß,

Rainer


John Connor



Beiträge: 4.612

07.08.2005 16:56
#66 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Wie der Vater, so die Tochter: Ich hab vorhin mal in REVOLUTION reingezappt - Nastassja Kinski wurde hier von Evelyn Maron gesprochen.

Grüße, Fehmi

"Das ist ein Troll und ich bin deine Tochter!"
"Gott sei Dank ist es nicht umgekehrt!"
(Christine Pappert und Eckart Dux in KING OF QUEENS)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.08.2005 16:58
#67 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hat Nastassja Kinski sich je selbs synchronisiert? Meistens war es doch Maud Ackermann und in München (vielleicht auch gar mehrmals?) Elisabeth Günther.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


John Connor



Beiträge: 4.612

07.08.2005 17:07
#68 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Eventuell war sie es in KATENZMENSCHEN selbst, aber das wurde bislang nicht so recht bestätigt - wohl weil ihre eigene Stimme niemandem so recht vertraut ist!

Grüße, Fehmi

"Ja gut, aber vergiss für einen Moment, dass ich dein Vater bin: BIN ICH SEXY?!!"
(Eckart Dux in KING OF QUEENS)


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.237

07.08.2005 17:29
#69 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hat Nastassja Kinski sich je selbs synchronisiert? Meistens war es doch Maud Ackermann und in München (vielleicht auch gar mehrmals?) Elisabeth Günther.

In LEBEN UND LIEBEN IN L.A. [1998, DF 1999] war es Carin C. Tietze, in IM SPIEGEL DES BÖSEN [2004, DF 2004] Elisabeth Günther.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

07.08.2005 17:32
#70 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Interessanterweise wurde Parker Posey, die in EMAIL FÜR DICH und BLADE TRINITY von Elisabeth Günther synchronisiert wurde, ja in SCREAM 3 wiederum von Carin C. Tietze synchronisiert.
Damit ließe sich nun wieder so ein kurioser Parallelitäten-Schluss zu :

Maud Ackermann = Elisabeth Günther = Carin C. Tietze (ihren berühmten Spitznamen spare ich mir mal hier )

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Weblog: http://www.cool-critics.de.vu

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.237

07.08.2005 17:34
#71 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

> Carin C. Tietze (ihren berühmten Spitznamen spare ich mir mal hier )

Weiß nicht, was du meinst. Bei mir läuft die zumeist unter "Habe ich noch nie im Leben gehört".

Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


kinofilmfan


Beiträge: 2.156

07.08.2005 19:12
#72 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Hallo,

In Antwort auf:
Hat Nastassja Kinski sich je selbs synchronisiert?

In Antwort auf:
Eventuell war sie es in KATENZMENSCHEN selbst

Also in KATZENMENSCHEN war sie es selbst. Möglicherweise auch in einem anderen ihrer Frühwerke (TESS; EINER MIT HERZ). Was ist mit PARIS,TEXAS- weiß es jemand?

Gruß

Peter

http://www.deutsche-synchronsprecher.de


Fierstein


Beiträge: 651

11.08.2005 10:01
#73 RE: Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

MÖRDERBIENEN GREIFEN AN

es war tatsächlich der junge norbert gescher


Grüße
Fierstein


Mücke
Beiträge:

23.08.2005 09:09
#74 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten
Bei Klaus Kinski kann ich mittlerweile noch Werner Uschkurat in "Das Rätsel des silbernen Dreieck" und Christian Brückner in "Mit Django kam der Tod" ergänzen.
Werner Uschkurat passte an sich nicht schlecht, Christian Brückner war einfach zu arg untypisch und das fällt gerade bei Kinski extrem ins Gewicht.

Außerdem würde mich mal interessieren welche beiden Herren Gert Fröbe und Peter van Eyck in "Herr Satan persönlich" gesprochen haben. Gert Fröbe war es hier nämlich auch nicht selbst, wie später dann auch noch in "Sturm über Jamaika", wo es dann der im Startbeitrag besagte Arnold Marquis war.
... wohingegen das bei Peter van Eyck zu der Zeit weniger ungewöhnlich war, dass er sich nicht selbst sprach.

--------
"Hühnchen oder Leberwurst?"
Martin Hirthe für Walter Matthau in "Charade"


tinitron


Beiträge: 387

31.08.2005 00:23
#75 RE:Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen... Zitat · antworten

Fällt ja wohl in diese Kategorie: In "Hochwürdens Ärger mit dem Paradies", der anlässlich des Todes von Hans Clarin heute im BR ausgestrahlt wurde, wurde in der deutschen Fassung Hansi Hinterseer synchronisiert. Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber Philip Moog als seinen Sprecher erkannt zu haben. In der Fassung die sonst immer wieder im ORF läuft, durfte Hinterseer sein tirolerisch behalten.

Das ist ja nicht der einzige Film, in dem Hansi Hinterseer mitspielt. Weiss wer, ob er sonst noch wo synchronisiert wurde??

Gruss Michael
-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 49
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor