Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 9.262 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pewiha


Beiträge: 3.296

07.03.2009 19:56
#46 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von mooniz
heißt das, daß in münchen nicht mehr synchronisiert wird?



Glaube nicht, dürfte wie in Hamburg sein. Die markanten Sprecher gehen weg, die Aufträge bleiben aus.

Ekkehardt


Beiträge: 486

07.03.2009 19:58
#47 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Die 30 Sprecher die noch in München leben, ziehen alle in eine Wohngemeinschaft nach Berlin und dumpen dort mit einer eigenen Synchronfirma alles in Grund und Boden. Man nennt das "do it like Berlin".....oder auch den "Berliner Weg".

Viele Grüße

Ekkehardt

mooniz



Beiträge: 7.091

07.03.2009 20:00
#48 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

das ist natürlich nicht schön, aber dann fällt wenigstens diese leidige städtediskussion weg, wer wo synchronisiert.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

pewiha


Beiträge: 3.296

07.03.2009 20:11
#49 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von mooniz
das ist natürlich nicht schön, aber dann fällt wenigstens diese leidige städtediskussion weg, wer wo synchronisiert.



Ob das aber zu nem besseren Ergebnis führt? Es werden in München ja auch kaum noch Anime gemacht, die Labels auf DVD rausbringen und man merkt den Sparzwang. Bsp. Hellsing OVA, anstatt Oliver Stritzels und Torsten Münchows fiese Lache, im positiven Sinne natürlich, zu hören, hört man die Japaner. Echt super, da geht total viel kaputt, mehr als wenn jetzt ein Sprecher aus einer anderen Stadt nicht die Kontinuität erfüllt. Eine Sparmaßnahme, um zumindest noch einige Aufträge zu bekommen, was die Qualtität schmälert, aber bei gewissen Labels halt kein Problem zu sein scheint. Echt schade, wenn man bedenkt, dass fast alle Ghiblis eine sehr gute Synchro bekommen haben. Das läuft daraus hinaus, dass es nur noch Synchros im Animebereich gibt, die in Köln und Berlin gemacht werden. Wobei Köln auch schon lange mit Berlin korrespondiert. Und hier fällt zunehmend auf, dass Köln/Berlin wesentlich bessere Ergebnisse abliefert, als alle Berliner Studios. Der Leitsatz Konkurrenz belebt das Geschäft und sorgt für bessere Ergebnisse gilt somit schon bei vielen nicht mehr.
Und die Synchros zu Stargate Atlantis und Battlestar Galactica gehören neben den Law and Order Synchros zu den besten, die ich kenne. Da können sich einige Berliner Werke nen Stückchen abschneiden.

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

07.03.2009 20:14
#50 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Werden in Hamburg nicht noch einige erfolgreiche Serien für RTL synchronisiert?

Ziehst du auch nach Berlin, Ekkehardt?
War das mit der Firma ernst gemeint? Wie wird die denn heißen? (Ex-Münchner-Synchron GmbH )

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

07.03.2009 20:14
#51 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

das ist natürlich nicht schön, aber dann fällt wenigstens diese leidige städtediskussion weg, wer wo synchronisiert.

Na super.


28:06:42:12

pewiha


Beiträge: 3.296

07.03.2009 20:20
#52 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Isch
Werden in Hamburg nicht noch einige erfolgreiche Serien für RTL synchronisiert?



Ich kenne nur Dr. House und das ist ja auch ne Kooperation mit Berliner Sprechern. Sonst kenne ich keine. Das meiste sind Berliner bis auf Law and Order und das ist ja eher ne Münchener. Vox hat da wohl ein paar dieser Soaps im Angebot, aber da kenne ich mich nicht aus.

Scooby Doo


Beiträge: 2.077

07.03.2009 21:06
#53 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten
In Antwort auf:
das ist natürlich nicht schön, aber dann fällt wenigstens diese leidige städtediskussion weg, wer wo synchronisiert.


Schwacher Post!!!!!

München gehört einfach neben Berlin zu den Synchronhauptstädten und das darf nicht wegfallen, nur weil Berlin eben "billiger" ist. Man bedenke, dass in München viele verdammt markante Stimmen der "älteren" Generation (bitte nicht falsch verstehen!) zuhause sind und diese garantiert nicht ihre sieben Sachen packen und nach Berlin ziehen!


Qualität statt billig!!!!!!!!!!!!!!!!!

http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Laureus


Beiträge: 1.846

07.03.2009 21:14
#54 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten
Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich damit jetzt vertue... aber glauben die anderen jetzt wirklich, dass Ekki's Aussage der Wahrheit entspricht.

PS: Wenn dem doch der Fall ist, werde ich einen eigenen Thread drauß machen. Damit wir hier nicht allzu vom Thema abweichen.
Ekkehardt


Beiträge: 486

07.03.2009 22:18
#55 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Die einen oder anderen spielen bereits mit dem Gedanken oder sitzen bereits auf den gepackten Koffern. Ich für meinen Teil kann nur sagen: "Lieber Gott, erhalte mir das Vermögen meiner Frau und ihre Arbeitskraft." Ich bleibe definitiv. München ist und bleibt natürlich ein wichtiger Standort. Und wenn ich der einzige bin, no go for Berlin.

Gruß

Ekkehardt

Aristeides


Beiträge: 1.457

08.03.2009 00:41
#56 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten
In Antwort auf:
das ist natürlich nicht schön, aber dann fällt wenigstens diese leidige städtediskussion weg, wer wo synchronisiert.


Das ist doch mal ein Standpunkt. Man könnte darüber hinaus auch glatt noch alle Synchronschaffenden bis auf wenige, den Charakteren à la Commedia dell'Arte zugeordnete nach Hause schicken und die dann ab sofort alles synchronisieren lassen. Dann fällt wenigstens diese leidige Diskussion weg, wer wen wann spricht... Ach ja, die Kontinuität bleibt dann schließlich auch noch gewahrt...!!!

@Ralf: Es geht hier nicht um virtuelle Welten, in der Veränderungen einzig dazu dienen, den Betrachter (oder Horcher) zu erfreuen oder zu ärgern, sondern in der reale Menschen ihren realen Lebensunterhalt verdienen wollen und müssen. Bitte überlege dir einmal, was diese Menschen empfinden (müssen), wenn sie Zeilen wie die oben zitierte lesen...
mooniz



Beiträge: 7.091

08.03.2009 01:53
#57 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Aristeides
@Ralf: Es geht hier nicht um virtuelle Welten, in der Veränderungen einzig dazu dienen, den Betrachter (oder Horcher) zu erfreuen oder zu ärgern, sondern in der reale Menschen ihren realen Lebensunterhalt verdienen wollen und müssen. Bitte überlege dir einmal, was diese Menschen empfinden (müssen), wenn sie Zeilen wie die oben zitierte lesen...

so wie du es formulierst habe ich es ganz bestimmt nicht gemeint!
wenn ich lese, daß münchen tot ist und die letzten verbleibenden sprecher nach berlin ziehen, dann könnte man annehmen,
daß in münchen nicht mehr synchronisiert wird. ich habe doch sogar nochmal nachgefragt!
also, wenn 'niemand' mehr in münchen ist, wen sollte ich da mit dieser aussage verletzen?????
dem ist aber anscheinend nicht so und somit meine aussage hinfällig.
außerdem habe ich geschrieben, daß ich es auch nicht gut finde, wenn man jetzt die preise noch mehr drückt. das ist der falsche weg.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker!

Deutsches Kirsten Dunst Forum / Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

Scooby Doo


Beiträge: 2.077

08.03.2009 02:06
#58 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Ich für meinen Teil kann nur sagen: "Lieber Gott, erhalte mir das Vermögen meiner Frau und ihre Arbeitskraft." Ich bleibe definitiv. München ist und bleibt natürlich ein wichtiger Standort. Und wenn ich der einzige bin, no go for Berlin.



Genau, wenn Ekki dann eines Tages der letzte Verbleibende in München ist (was bitte niemals passieren darf!!!!!), macht er bei den Filmen den Voice Over-Sprecher, so wie es bei einigen Filmen auf dem polnischen Markt der Fall ist. Ein einziger Sprecher erklärt, was die einzelnen Figuren sagen und spricht einfach drüber ...


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

08.03.2009 10:26
#59 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Wahnsinnig komisch....



"Du magst meinen Reis nicht?"


dlh


Beiträge: 9.276

29.09.2009 21:18
#60 RE: RE:Was macht eigentlich ...? Zitat · antworten

Hab schon länger keine aktuelle HH-Synchro mehr gehört, aber ist Michael Harck noch irgendwie aktiv?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor