Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 342 Antworten
und wurde 55.225 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
Django Spencer



Beiträge: 3.775

27.11.2020 17:54
#316 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Da würde ich zustimmen.

Synchronsprecher als Sänger (43)

Aber vielen Dank für die Info & Links dazu.

MrTwelve



Beiträge: 682

26.06.2021 14:56
#317 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Weiß jemand, was die letzte Buch- und Regiearbeit von Rainer Brandt war? Ich dachte bis jetzt immer, es wäre "Zwei Fäuste für Miami" (1997). Dann habe ich in der SK noch zufällig den Film "Im Fadenkreuz des Todes" (1999) gefunden, bei dem Brandt für Buch und Regie eingetragen ist.
Oder kennt noch jemand spätere Arbeiten vom ihm ab 2000?

Bollwerk


Beiträge: 134

28.06.2021 20:50
#318 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Die zwei testweise synchronisierten Don Matteo Folgen? Falls Brandt das überhaupt selbst war. Habe nur eine der Folgen gesehen und dort fiel mir nur eine schnodderige Stelle auf..

CrimeFan



Beiträge: 5.090

28.06.2021 21:00
#319 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Nagut, das war nur eine Test Synchro und die Zeit der Schnodder Fassungen war da schon vorbei.
Im neuen Jahrtausend war Brandt eigentlich nur noch bei seiner eigenen Firma zu hören.

Dr. Synchro



Beiträge: 631

29.06.2021 14:20
#320 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten
Koboldsky


Beiträge: 2.745

02.08.2021 23:35
#321 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Könnte Hermann Ebelings letzte Synchronrolle eventuell Nigel Davenport in "Der Opiumkrieg" gewesen sein?
Der Film ist zwar von 1997, die Synchronisation soll aber 2000 entstanden sein und Ebeling verstarb ja im gleichen Jahr.

Joshua Tree


Beiträge: 206

03.08.2021 00:30
#322 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Zwar kann ich zur Frage des Zeitpunktes nichts beitragen, aber zumindest einen Fehler aus der SK korrigieren:
Ebeling sprach in der Tat Daoguang, den Kaiser von China, aber dieser wurde nicht von Davenport gespielt. Es handelt sich hierbei um den Schauspieler Su Min (so im Abspann) bzw. So Man (in anderen Transkriptionen; 1926-2016).
Davenport spielte einen britischen Parlamentarier (evtl. Lord Palmeston?) und wurde von Wolfgang Völz synchronisiert.
Ansonsten hätte ich noch zu ergänzen:
He Jingrong (Sihung Lung): Roland Hemmo
Hill (Rob Freeman): Stefan Gossler
Lü Zifang (Zhongyan Liu): F.W. Bauschulte
Admiral Bremer (Oliver Cotton): Helmut Krauß
Norbert Langer übernahm den Erzählerpart.

Griz


Beiträge: 28.833

03.08.2021 11:25
#323 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #321
Könnte Hermann Ebelings letzte Synchronrolle eventuell Nigel Davenport in "Der Opiumkrieg" gewesen sein?
Der Film ist zwar von 1997, die Synchronisation soll aber 2000 entstanden sein und Ebeling verstarb ja im gleichen Jahr.


siehe unter "Hinweis" hier:
Serienführer: Seven Days (US, 1998 - 2001) (3)

GG

Koboldsky


Beiträge: 2.745

03.08.2021 16:00
#324 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Dankeschön! ;)

Ludo


Beiträge: 757

11.12.2021 19:43
#325 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Zitat von MrTwelve im Beitrag #317
Weiß jemand, was die letzte Buch- und Regiearbeit von Rainer Brandt war? Ich dachte bis jetzt immer, es wäre "Zwei Fäuste für Miami" (1997). Dann habe ich in der SK noch zufällig den Film "Im Fadenkreuz des Todes" (1999) gefunden, bei dem Brandt für Buch und Regie eingetragen ist.
Oder kennt noch jemand spätere Arbeiten vom ihm ab 2000?


Ebenso würden mich die letzten Arbeiten (Buch+Regie) von Arne Elsholtz interessieren, ab den frühen 2000er machte er, so wie ich das sehe, nur noch wenig, obwohl er da ja gerade mal Mitte 50 war. Aber gut, er hat ab den 70ern durchweg so enorm viele Filme bearbeitet, da sei ihm die Ruhe gegönnt gewesen.

CrimeFan



Beiträge: 5.090

11.12.2021 20:00
#326 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Ich würde vermuten die 2. Synchro von "Ich glaub mich knutscht ein Elch" von 2005.

Samedi



Beiträge: 14.600

26.12.2021 01:46
#327 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Was war denn die letzte Synchronrolle von Claus Jurichs?

CrimeFan



Beiträge: 5.090

03.01.2022 15:31
#328 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Was war eigentlich die letzte Rolle von Bernd Schramm?
Ich ging ursprünglich von "Shin Chan" aus, aber das dürften sie alles noch 2004 synchronisiert haben und es wurde dann Frühjahr 2005 ausgestrahlt. Er war ja auch bis zum Ende zuhören. Er hatte sogar noch eine Episodenrolle bei "Navy CIS", die zum ersten mal am 21.04.2005 lief.

Frankie DO


Beiträge: 1.087

03.03.2022 15:44
#329 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

In der Serie "Zum kleinen Fisch" (1976) wird Manuel Guitián in Folge 2+13 von Walter Bluhm gesprochen.
Ausstrahlung der beiden Folgen war erst im Januar + April 1977 nach Bluhms Tod.
Könnte seine letzter Einsatz gewesen sein.

Griz


Beiträge: 28.833

03.03.2022 18:01
#330 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Könnte hinkommen.
Gedreht wurde die 13-tlg. Reihe bekanntermaßen schon von ca. Mai bis August 1976, bevor sie ab 19.01.1977 im ZDF startete.
Wenn im September/Oktober 1976 die zu synchronisierenden Teile eingesprochen wurden...

GG

Seiten 1 | ... 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz