Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 10.028 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Grinder


Beiträge: 82

10.12.2020 10:16
#106 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Ja, ich ;-)

Der Unbeugsame


Beiträge: 61

10.12.2020 22:45
#107 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Ist das dieselbe Version, die hier drauf ist:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassun...5108&vid=430038

Grinder


Beiträge: 82

11.12.2020 08:20
#108 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Zitat von Der Unbeugsame im Beitrag #107
Ist das dieselbe Version, die hier drauf ist:

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassun...5108&vid=430038


Nein, die BRILLENSCHLANGE VHS ist gekürzt.
Hier gibt es ein paar Infos:
https://www.spencerhilldb.de/dvd.php?medium=345

Es gibt von VPS noch eine längere Version unter dem alten Kinotitel HALLELUJA AMIGO. Die ist bis auf ca. 8 Sekunden ungekürzt...habe ich ebenfalls in der Sammlung.
https://www.spencerhilldb.de/dvd.php?medium=711

Der Unbeugsame


Beiträge: 61

11.12.2020 10:44
#109 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Dann hast Du ja wahrlich ein paar Schätze!? ;-)

Der Unbeugsame


Beiträge: 61

11.12.2020 15:31
#110 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Dann ist die Version auf der BD quasi die zweitlängste Version?

MrTwelve



Beiträge: 682

24.05.2021 14:50
#111 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Ist das jetzt eigentlich bestätigt, dass Michael Richter Dialogbuch und -regie bei der Zweitsynchro gemacht hat? Jedenfalls geben Synchronkartei und Synchrondatenbank ihn an. Wikipedia hat das auch übernommen. Spencer/Hill-DB gibt hingegen Karlheinz Brunnemann an, aber das muss nichts heißen.

aequotus


Beiträge: 40

17.01.2022 07:32
#112 RE: Der Dicke in Mexico (ITA, SPA, FRA 1971/ DF 1979) Zitat · antworten

Zitat von Frankie DO im Beitrag #21
Für die die es nicht oder nicht genau wissen :
Es gibt 3 Versionen des Films :
"Halleluja Amigo" ca. 99 min. (uncut). Buddy wird von Wolfgang Hess gesprochen.
Nur auf VHS erhältlich.
"Die Brillenschlange und der Büffel" ca. 95 min. Auf dem Cover steht 102 min. aber diese Angabe ist falsch ! Buddy wird von Wolfgang Hess gesprochen.
Nur auf VHS erhältlich
"Der Dicke in Mexiko" ca. 86. min. Buddy wird von Martin Hirthe gesprochen.
Einfach grauenhaft.

Offenbar ist den TV-Sendern mittlerweile egal, wie die Orinal-Titel waren... letzte Woche kam der Film wieder unter dem Titel "Der Dicke in Mexico" auf RTL Nitro, allerdings mit der Hess-Synchro
Das kommt dem Film natürlich sehr zugute, da diese Comedy-Synchro mit Hirthe nur schwer erträglich ist

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz