Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 6.478 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lammers


Beiträge: 3.390

19.04.2010 18:05
#46 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Zitat von berti
Stefan hat schon mehrfach betont, dass die Dialoge dieser Synchro ihm die Schuhe ausziehen würden.
Kann jemand ein paar Beispiele zitieren? Irgendwie macht mich das neugierig.



Direkt zitieren könnte ich jetzt nichts, da ich den Film nicht oder besser gesagt nur in ein paar Ausschnitten kenne. Aber du kannst ja mal hier vergleichen und man kann schon fast sagen, dass in fast jedem Satz ein Kalauer steckt von Off-Sprüchen ganz zu schweigen, siehe Anfang. Hier die Links:

Comedy-Fassung: http://www.myvideo.de/watch/6826635/Der_...rzenschwein_1_7
ZDF-Fassung: http://www.youtube.com/watch?v=lrscuj2amRc

berti


Beiträge: 13.381

20.04.2010 12:09
#47 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Der Trailer ist wirklich unglaublich scheiße, ohne jegliches Feingefühl, geschnitten und getextet. Da passt vom Ablauf wirklich vorne und hinten nix. Allein der rausreißende Stimmungs- & Musikwechsel nach 2 von 3 Minuten, von dem ewiglangen, nichtssagenden, mopsfidelen Intro auf eine düstere, in der endgültigen Fassung dann eh nicht enthaltene Szene, ist an Absurdität schon kaum noch zu überbieten.
Dazu noch die peinlichen Schrifteffekte usw. usf.
Dazu ein unglücklich gewählter Off-Sprecher.
Unfassbar. Dass sowas dann auch noch abgenommen wird. Spiegelt absolut brillant wieder, wie das Spencer-Image damals massenproduktartig ausgewalzt wurde.
Hauptsache: Schnell, schnell. Viel Geld verdienen.
Wie man nur annehmen konnte, dass so ein unterirdisch dilettantischer Trailer bei den Leuten zieht und sie in's Kino lockt...!? Wobei ich glaube, dass vielen der Klang von Wolfgang Hess auf Bud Spencer schon völlig gereicht hat, um reinzugehen. Mit Recht.



Beurteilst du die Comedy-Synchro selber ähnlich wie den Trailer?

Mücke
Beiträge:

20.04.2010 12:58
#48 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Naja, so schlimm wie der Trailer ist nicht, und sie fügt sich mit dem Film sogar etwas besser, als "Zwei vom Affen gebissen", aber insgesamt ist sie trotzdem schlecht.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mit den Worten des unsterblichen Jean-Paul Sartre.....!"
Thomas-Nero Wolff für Woody Harrelson in "Zombieland"

berti


Beiträge: 13.381

20.04.2010 14:01
#49 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Naja, so schlimm wie der Trailer ist nicht, und sie fügt sich mit dem Film sogar etwas besser, als "Zwei vom Affen gebissen", aber insgesamt ist sie trotzdem schlecht.



Ist das Missverhältnis zwischen Film und Synchro aus deiner Sicht auch hier nicht so gravierend wie bei der 2. Fassung von "Vier Fäuste für ein Halleluja"?

Mücke
Beiträge:

20.04.2010 14:25
#50 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Naja, man muss ja insofern unterscheiden, dass "Vier Fäuste für ein Halleluja" auch an sich eine Komödie ist, während es sich bei "Der Dicke und das Warzenschwein" im Original ja eigentlich um einen harten Western handelt. Insofern ist die Spanne, die hier aufgerissen wird natürlich größer, als bei "Vier Fäuste für ein Halleluja", wo lediglich der Humor variiert wurde, was den Film allerdings nicht besser, sondern eher etwas flacher macht.
So gesehen ist die Zweitsynchro von "Vier Fäuste für ein Halleluja" eher mit der Drittsynchro dieses Films hier vergleichbar, die durch relativ sterile TV-Atmo und eine mittelmäßige Besetzung auch nicht so recht zu überzeugen weiß und man so letztlich auch der Erstsynchro nachtrauert.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mit den Worten des unsterblichen Jean-Paul Sartre.....!"
Thomas-Nero Wolff für Woody Harrelson in "Zombieland"

Lammers


Beiträge: 3.390

25.04.2010 19:03
#51 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Zitat
3. Fassung: Sie verkaufen den Tod - ZDF-Fernsehfassung - Bud Spencer/Engelbert von Nordhausen
ist eigentlich fast derselbe Film wie 1. Fassung, nur extended wie man heute sagt, das Ende ist z.B. noch länger als in der Kinofassung und aus diesem Grund hat das ZDF damals eine Neusynchro vorgenommen.



Ergänzung zur ZDF-Synchro:

Deutsche Fassung:
Dialogbuch: Ursula Buschow
Dialogregie: Michael Richter


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

25.04.2010 22:16
#52 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Dialog: Ursula BuschOW
Buschow und Richter lassen auf eine Synchronarbeit der Deutschen Synchron schließen. Oder der Berliner Union, die im selben Gebäudekomplex ist.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.381

26.04.2010 10:14
#53 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Hast du den Schock verkraftet, dass Michael Richter hinter der "seriösen" Synchro steckt?
Oder tröstet dich der Gedanke, dass die Dialoge nur deshalb so ausfielen, weil er sich auf die Regie beschränkt hat?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

26.04.2010 10:44
#54 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Das wusste ich schon vorher. Und - ja, sie ist unter Garantie so seriös ausgefallen, weil die Dialoge von Ursula Buschow ("Fantomas") stammen. Kleine Ausrutscher ("Wer bläst denn da so falsch?") gibt's ja auch hier, nur eben mittendrin reingeschmuggelt.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 13.381

12.11.2010 20:08
#55 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Im August erwähnte Stefan, dass die Erstsynchro vor kurzem in einem Berliner Programmkino gezeigt worden sei:topic-threaded.php?forum=11776731&threaded=1&id=509975&message=7198502
Was meint Ihr: Besteht die Möglichkeit, dass (wie bei "Hügel der blutigen Stiefel/Zwei hau´n auf den Putz") alle drei Fassungen gemeinsam auf DVD erscheinen werden?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.032

12.11.2010 21:27
#56 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Das wäre jedenfalls wünschenswert. Ich würde zu gerne mal die 1. Fassung sehen, um u.a. mal GGH auf James Coburn zu erleben. Bisher kenne ich nur die Blödelfassung mit Hess und Martienzen.


"Im Wald da steht ein Anwalt."
Harry Wüstenhagen für Angelo Infanti in "Sie nannten ihn Plattfuß"

Er
Beiträge:

22.11.2010 18:50
#57 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

22.11.2010 22:51
#58 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Optimal sind alle drei nicht - das verrät schon die Länge von wenig mehr als 90 min der Erstsynchro und (wieder mal) merklich veränderte Dialoge, soweit sie aus der Super8-Fassung noch zu erkennen sind.
Aber eine Kombi aus Erst- und ZDF-Fassung wäre die bei weitem beste Lösung (die düsseldorfer Fassung gehört in die Tonne).

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

23.11.2010 10:46
#59 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Das beste wäre, man nähme Ott aus der 3. Synchro, Hess aus der 1. und ggf. 2. (falls die Szenen enthält, die in der 1. Fassung fehlen, was nicht kategorisch auszuschließen ist) und für Coburn GGH aus der 1. und Wilcke aus 3. und stellt das irgendwie zusammen. Und von Nordhausen spielt man halt da drüber, wo noch was übrig ist. Dialogtechnisch ließe sich das sicher bauen, aber ob man das dann noch irgendwie abgemischt kriegt, ist so ne Frage......ich würde es direkt mal probieren wollen...spannende Herausforderung.

Was ich damit auch sagen will:
Sicher hat man in der Erstsynchro Hess, dafür aber halt auch Marquis für Telly Savalas, der als einziger (in der Drittsynchro) wenigstens irgendwo noch komplett mit seinem richtigen Sprecher (vorliegt), der in dieser Drittsynchro obendrein noch nichtmal zu alt wirkt, weswegen ich das ungern verwerfen würde, aber wenn sich's nicht vermeiden lässt, schließe ich mich Stefans Vorschlag an.
Scope-Bild plus Erstsynchro, den Rest mit der dritten auffüllen.
Das mit dem Scope muss man auch nochmal dazu sagen, da bei der ZDF-Fassung ja auch geschlampt wurde und man dann noch die peinliche Ausrede brachte, das wäre wegen der MAZ nunmal so...so als ob man ne lizensierte Synchro nicht auch über ein (ebenfalls) lizensiertes anderes Bild legen könnte...selbst wenn man die längeren Abscnitte in dem anderen Bildformat genommen hätte...so ähnlich wurde es schließlich auch bei der integralen Fassung von "Hügel der blutigen Stiefel" gemacht - diese 3er-Box ist im übrigen bis heute die vorbildlichste DVD-VÖ im Bereich Spencer/Hill.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Zeit für ein letztes Gebet."
Reent Reins für Don Johnson in "Machete"

berti


Beiträge: 13.381

10.11.2011 11:08
#60 RE: RE:Der Dicke und das Warzenschwein Zitat · antworten

Falls es jemanden interessiert:
Hier wäre einmal der englische Trailer:http://www.youtube.com/watch?v=2vSHpb528Ns
Und hier der bekannte, der für die Comedy-Version gemacht wurde:http://www.youtube.com/watch?v=BQNOmfsZ4Kc&feature=related
Interessant, was für ein unterschiedliches Bild diese einem vermitteln!


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor