Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 12.117 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.02.2005 20:28
#31 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

aber von mir aus kannst du (am besten unter "Synchron aktuell"?) weitere Matt-Frewer-"Sherlock-Holmes"-Sprecherlisten ins Forum stellen.

Werde ich machen, da es aber auch noch ein paar Lücken und / oder Unsicherheiten nach Live-Konferenz mit dem München-Experten VanToby gab, werde ich die gesammelten Werke vielleicht doch erst nochmal von RTL "korrekturlesen" lassen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.520

16.02.2005 20:42
#32 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Bis dahin hier erst einmal eine provisorische Liste, Hendrik darf dann in der richtigen Kategorie die bestätigten Listen posten:


SHERLOCK HOLMES: IM ZEICHEN DER VIER

Sherlock Holmes | Matt Frewer | Gerd Boeckmann
Dr. John Watson | Kenneth Welsh | Reinhard Glemnitz
Miss Morstan | Sophie Lorain | Madeleine Stolze
Thaddeus Sholto | Marcel Jeannin | Matthias Klie
Inspector Jones | Michael Perron | Hans-Rainer Müller
John Small | Edward Yankie | Michael Schernthaner
Williams | Kevin Woodhouse | Claus Brockmeyer
Sikh | ??? | Wolfgang Schatz
Major Sholto | Terrence Labrosse | Günter Wolf (?)
Mrs. Hudson | Kathleen McAuliffe | Eva Maria Lahl
Mrs. Bernstone | Una Kay | ?
Achmet | Chimwemwe Miller | Philipp Moog
Wiggins | Daniel Brochu | Axel Malzacher
Sherman | Dennis StJohn | Horst Raspe
Mrs. Smith | Emma Stevens | Uschi Wolff
Professor Morgan | Noël Burton | Ulrich Frank
Kithmutgar | Kenneth Fernandez | Wolfgang Schatz
Passantin | | Uschi Wolff
Ensemble | | Wolfgang Schatz
Ensemble | | Bernd Simon
Ensemble | | Andreas Borcherding

Und damit Hendrik mit seiner Meinung nicht ganz alleine darsteht: Ich bin zwar auf dem Gebiet Holmes ziemlich unbeleckt und wohl nicht übermäßig kompetent, das zu beurteilen, aber ich finde sowohl die Originalbesetzung als auch die der deutschen Synchronisation sehr gelungen. Mich als Unbehelligten hat diese Verfilmung in starken Bann gezogen. Gerd Böckmann ist übrigens ein Sprecher, den ich entweder noch nie bewusst gehört habe oder aber ein schon lange gesuchter Sprecher ist (nur älter und nicht so verstellt). In diesem Falle wäre diese Erkenntnis auch für den Synchron-King äußerst interessant .

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.02.2005 21:56
#33 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

>Mrs. Hudson | Kathleen McAuliffe | Inge Schulz

Ähm, nö, das war eindeutig Grammi von den GUMMIBÄREN, also Eva-Maria Lahl!

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.520

16.02.2005 22:30
#34 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Argh, ja, natürlich. Das kommt daher, dass es bei Futurama eine Rolle gab, die fast immer von Inge Solbrig gesprochen wurde. Nur zu Beginn war es einmal Inge Schulz und dann gegen Ende noch mal. Zwischendrin war es (fast) immmer Inge Solbrig - nur einmal dann auf einmal Eva Maria Lahl.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


AMK


Beiträge: 1.027

17.02.2005 16:12
#35 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber bist du dir sicher, dass Major Sholto Franz Rudnick war?
-> Also, ich hatte den Fernseher so leise wie irgend möglich gestellt, weil neben mir ein Kater schlief - um es mit Peter Lustig zu sagen: "klingt komisch, ist aber so"! (EDIT: Äh, der Spruch stammt wohl eher aus der "Sendung mit der Maus"? Naja, da hat Lustig vor seiner "Löwenzahn"-Zeit auch mal gearbeitet ...) Das heißt: "Verhören" nicht ausgeschlossen - obwohl´s für mich schon nach Rudnick klang. (Ich kann allerdings im Moment mit dem Namen bzw. der Stimme "Günter Wolf" nichts anfangen - da muss ich wohl recherchieren, ob der Mann ähnlich klingen kann wie Rudnick bzw. ich zwei in einen Topf werfe ... )

Eine daher potentiell "fehlerhaltige" weitere Anfrage von mir "Leisehörer" (immerhin hab´ ich die anderen Sprecher sicher erkannt, die ich wirklich "im Ohr" habe: Glemnitz, Malzacher, Stolze ... ): War der Sprecher von "Prinz Achmed" Philipp Moog?

Gruß
Andreas


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.02.2005 16:25
#36 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

War der Sprecher von "Prinz Achmed" Philipp Moog?

Japp, das war er! Mit 'nem ganz strangen Akzent, aber dennoch konnte man Moog erkennen, war witzig.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.520

17.02.2005 17:16
#37 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Und wtf war Achmet? Ich kann mich leider nämlich überhaupt nicht an die Rolle erinnern und muss euch wohl einfach glauben... Wo kam die denn im Film vor?

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.02.2005 17:18
#38 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Ganz am Anfang in dieser Rückblende, die in Indien 1856 spielte. Er hatte auch nur ein paar Takes.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


AMK


Beiträge: 1.027

17.02.2005 19:06
#39 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

In Antwort auf:
Er hatte auch nur ein paar Takes.
-> Deshalb hab´ ich mich schon gefragt, ob er vielleicht in einem der nächsten Filme (hab´ mich allerdings noch nicht drum gekümmert, ob nach dem von nächstem Sonntag überhaupt noch welche kommen ...) auch bzw. ausführlicher zu hören sein wird und die "kleine" Rolle mal schnell "mitsprechen" durfte. Andererseits: Jemand muss die "kleinen" Rollen übernehmen, und schließlich leben die Sprecher davon - und da ich Moog sehr gern höre, ist´s mir sowieso lieber, er spricht eine "sympathische" Mordopfer-Nebenrolle als eine "unsympathische" Mörder-Hauptrolle ...

Gruß
Andreas


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.02.2005 19:34
#40 RE: Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Es gibt noch SKANDAL IN BÖHMEN und DER VAMPIR VON WHITECHAPELL, wobei ich mich an den letzteren Titel als Roman oder Kurzgeschichte von Doyle gar nicht erinnern kann, nur an DER VAMPIR VON SUSSEX.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

27.04.2005 20:12
#41 RE:Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Für alle HOLMES-Fans: Am Samstag, 30.4.2005, gibt es bei Kabel1 einen regelrechten SHERLOCK HOLMES-Abend:

- 20:15 "Sherlock Holmes - Der Seidenstrumpfmörder" (Sherlock Holmes: Rupert Everett, Dr. Watson: Ian Hart)
- 22:25 "Sherlock Holmes - Die wahre Geschichte" (Dokumentation)
- 23:20 "Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles" (Sherlock Holmes: Richard Roxburgh, Dr. Watson: Ian Hart)

Ich glaube, ich werde mir an dem Tag auf DVD vorher noch ein paar alte Jeremy Brett-HOLMES-Filme reinziehen, sozusagen als Einstimmung. Der erste Film ist übrigens von 2004, der zweite Film von 2002. Ob die in meiner Gunst an die HOLMES-Verfilmungen mit Matt Frewer/Gerd Boeckmann heranreichen werden, weiß ich allerdings noch nicht, die fand ich nämlich wirklich überdurchschnittlich gut. Außerdem ist der erste Film wohl mehr eine Persiflage, da der Holmes dort anscheinend offenkundig homosexuell ist. Was mich jetzt schon stört ist, dass das ja offensichtlich eine Reihe gewesen sein sollte (gleicher WATSON-Darsteller), aber der Darsteller von HOLMES wechselte.
Sowas wirkt sich bei Reihen ja immer äußerst störend aus. Außerdem glaube ich, dass Rupert Everett vielleicht 'nen Tick zu jung ist als Holmes. Aber mal abwarten, bin gespannt.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2005 20:38
#42 RE:Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Beschrieben wird für den Film, dass Holmes schon im Ruhestand ist und für den Fall wieder tätig wird. Gerade da dürfte Rupert Everett eine extreme Fehlbesetzung sein.
Bin mal gespannt auf die Sprecherbesetzung für Richard Roxburgh, dem Holmes aus Teil 1. Er hatte ja auch schon ein Paar Sprecher, zuletzt war es zumindeset zweimal Leon Boden ("LXG" und "Van Helsing"), aber diese Filme entstanden ja erst nach dem Holmes-Film.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.520

27.04.2005 21:04
#43 RE:Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Mich würde eher mal der Sprecher von Ian Hart interessieren, der eigentlich jedes Mal einen anderen Sprecher hat. Ein Extrem ist zum Beispiel Frank Schaff in HARRY POTTER gewesen, der wohl stark nach Rolle besetzt wurde - und auch, weil er Regie führte. In WENN TRÄUME FLIEGEN LERNEN, wo er einen recht ruhigen Eindruck machte war es passend Frank Röth. Könnte auch zu Dr. Watson passen. Vorstellen könnte ich mir da in der Richtung aber auch Stephan Hoffmann oder Andreas Neumann. Letztens lief auf ARD gut versteckt im Nachtprogramm eine Erstausstrahlung, in der es Gerald Schaale war. Etwas schräg, aber wohl dort doch mehr oder weniger sinnvoll.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

27.04.2005 21:13
#44 RE:Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

In WENN TRÄUME FLIEGEN lernen spielte Ian Hart ja lustigerweise den HOLMES-Erfinder Arthur Conan Doyle.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.05.2005 10:41
#45 RE:Die Stimmen der Detektive Zitat · antworten

Heute Abend gegen 0:10 gibt es auf VOX "Sherlock Holmes' größter Fall" (A Study In Terror) mit John Neville (Harry Wüstenhagen) als Sherlock Holmes, Robert Morley (Erich Fiedler - also wie immer ) als Mycroft Holmes etc., in dem Holmes den Jack the Ripper-Fall lösen soll.
Ich bin allerdings etwas verwundert, denn der Film ist von '65 und dennoch lässt er sich nicht in Arnes öffentlicher Datenbank finden.
Ich habe den Film erstmals vor vielen, vielen Jahren in einem der dritten Programme gesehen - aber als OmU!
Umso positivi überraschter war ich, als er vor einigen Monaten mal bei ARTE, oder so, lief und dort eben die oben erwähnte Synchro hatte. Die einzige Vermutung, die ich habe, warum der nicht auf Arnes Website auftaucht, ist, dass die Synchro vielleicht erst viel später gemacht wurde. Erich Fiedler lebte ja immerhin bis 1981. Allerdings klangen sowohl Wüstenhagen als auch Fiedler nicht so wie in den 80ern, sondern eigentlich doch noch so jung wie in den 60ern - merkwürdig.
Ich kann den Film jedenfalls sehr empfehlen, klasse Holmes-Film, tolle Atmosphäre und Wüstenhagen als Holmes ist ja eh seine Paraderolle.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

http://www.tru-calling-net.de.vu/

"Ich fürchte, Ihr Fisch ist hinüber, Mr. Fishman." - "Allein gegen die Zukunft"

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor