Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 252 Antworten
und wurde 26.063 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
Schlitzi


Beiträge: 1.572

28.12.2004 19:11
#31 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Wer spricht den Gere in seinem neuen Film "Darf ich bitten?"? Bengsch oder Glaubrecht?


Dennis Hainke



Beiträge: 1.311

28.12.2004 19:20
#32 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Bengsch.

------
"Ja, Satan? Oh, tut mir leid, Sir. Ich hielt sie
für einen Entfernten Vewandten von sich."
[Stefan Fredrich]


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.101

02.01.2005 20:05
#33 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Noch ein sehr extremer Fall, der mir letztens mal wieder einfiel: In den Fünfzigern wurde Tony Curtis zweimal von Erik Schumann gesprochen, nämlich 1956 in DER SCHLÄCHTER VON CHICAGO und 1959 in MANCHE MÖGEN'S HEISS. Ganze 37 Jahre später durfte er ihn erneut sprechen, nämlich bei einem Gastauftritt in der Serie ROSEANNE, wo er nicht nur 'Edith Schneider' verzaubern durfte.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Eifelfilmfreak


Beiträge: 311

03.01.2005 09:43
#34 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten


Ist es nicht auch so, dass Michael Keaton zwischendurch nicht immer von Joachim Tennstedt gesprochen wurde?? In Jackie Brown war es dann aber plötzlich wieder!!
Denn in "My Life" und "Vier lieben dich" war es defintiv jemand anderes!!


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.01.2005 11:47
#35 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Yo, das stimmt, doch würde ich das weniger als "Rückkehr zur alten Stimme" bezeichnen, denn als Selbstverwirklichung vom Cheffe, zumindest "Vier lieben dich" wurde IMHO bei der PPA Film unter der Regie von Pierre Peters-Arnolds himself synchronisiert - und höre da, wer synchronisierte hier Keaton? Allerdings muss man zugeben, dass er seine Sache ganz gut gemacht hat. Ich konnte den Film zumindest dennoch genießen.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Detlef


Beiträge: 424

05.02.2005 13:43
#36 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Interessanter Thread!! Jonathan Frakes wurde von Detlef Bierstedt in ST: TNG gesprochen, dann kam der bekannte Wechsel für die Kinofilme mit Thomas Vogt, aber in späteren Gastrollen im TV blieb es Detlef Bierstedt.
Seltsam war allerdings der Wechsel von Bierstedt zu Vogt (?) als Gastgeber der --- misst wie heißt die Show? "Unglaubliche Geschichten" ? Wie auch immer ... straange... außerdem Recht albern, das man Vogt als Riker hören muß, obwohl er ja schon Paris durfte...

Gehaltsstreit hin oder her, sowas auf Kosten des Publikums ist widerlich, aber dat is nen anderes Thema!!

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Schlitzi


Beiträge: 1.572

05.02.2005 13:58
#37 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Du meinst X-Factor und da wird Frakes nicht von Thomas Vogt gesprochen.

1. Staffel: Detlef Bierstedt
2. Staffel: Michael Christian

oder gibt es da mittlerweile neue Folgen?


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.02.2005 14:00
#38 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Christian synchronisierte Frakes ja auch in FACKELN IM STURM, also auch Rückkehr zur alten Stimme. *g*
Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.101

05.02.2005 14:18
#39 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

> Du meinst X-Factor und da wird Frakes nicht von Thomas Vogt gesprochen.
> 1. Staffel: Detlef Bierstedt
> 2. Staffel: Michael Christian
> oder gibt es da mittlerweile neue Folgen?

Doch, du hast schon Recht. Genau genommen war aber das, was bei uns als erste Staffel lief, in den USA die zweite Staffel. In der ersten Staffel moderierte James Brolin, das wurde bei uns dann die zweite Staffel (mit Ernst Meincke, wie in der Serie PENSACOLA - FLÜGEL AUS STAHL). In der dritten Staffel, als es dann für uns "wieder", in den USA immer noch Frakes war, wurde er dann auf einmal von Michael Christian gesprochen, der mir auch lieber als Thomas Vogt gewesen wäre. In der Serie X-FACTOR: DIE 5. DIMENSION war es dann aber wieder Bierstedt, wenn ich mich recht erinnere.

Gruß,
Tobias


--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."


Detlef


Beiträge: 424

05.02.2005 15:30
#40 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

>Du meinst X-Factor und da wird Frakes nicht von Thomas Vogt gesprochen.

Na dreimal darfst du Raten, warum ich ein (?) gesetzt hatte *G*
Stimmt Recht hast du!! Ist schon etwas länger her und daher wußte ich nur das es einen Stimmenwechsel gab und hab ins blaue geraten! :)

Michael Christian als Frakes ist sehr Gewöhnungsbedürftig, ich sehe - auch heute noch - immer Richard Dean Anderson vor mir, wenn ich die Stimme höre...

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.02.2005 15:40
#41 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Gewöhnungsbedürftig ist er, ja, aber hat ihn halt schon häufiger synchronisiert und passt zu Frakes viel besser als Vogt (dafür ist Vogt auf Robert Duncan McNeill klasse, der wiederum von Erich Räuker ersetzt wurde, welcher wiederum Christian auf Richard Dean Anderson ersetzt hat - interessante Parallele). Früher sah ich auch immer RDA vor mir, doch inzwischen ist Christians Stimme ja doch sehr gealtert, sodass ich in CSI auf Xander Berkeley es erstmals nicht mehr hatte, dass ich RDA vor mir sah, während er sprach.
Wird ja interessant, wenn RDA irgendwann mal wieder was außerhalb von STARGATE macht, z.B. einen Film, ob man dann Räuker oder Christian nimmt. Christian hat ihn am häufigsten synchronisiert, ist aber stimmlich halt doch merklich gealtert und wer weiß, ob sich die RDA-Fans inzwischen nicht zu sehr an Räuker gewöhnt haben. Wäre irgendwie lustig, wenn man dann wieder Christian nimmt und die ganzen STARGATE-Fans dann protestieren, wieso der denn 'ne neue Synchronstimme hat. Oder man nimmt Lutz Mackensy , der synchronisierte RDA in der Hamburger Vorab-Video-VÖ-Synchro von "MacGyver", jahrelang bevor die Serie ins TV kam.
Wer allein nur die gewaltverherrlichenden Cover der Videos kennt, weiß aber, dass es wichtig war, dass die Serie fürs TV komplett neu synchronisiert wurde.
Insofern bei RDA: Rückkehr zur "alten Stimme" nur in Punkto Michael Christian wünschenswert, nicht NOCH "älter".

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Detlef


Beiträge: 424

05.02.2005 16:28
#42 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

>Wird ja interessant, wenn RDA irgendwann mal wieder was außerhalb von STARGATE macht, z.B. einen Film, ob man >dann Räuker oder Christian nimmt. Christian hat ihn am häufigsten synchronisiert..

Nope, inzwischen nicht mehr, denn "MacGyver" hat nur 7. Seasons und "Stargate SG-1" hat 8. Seasons mit RDA. Dann gibts noch den SG-A-Gastauftritt.
Beide dürften, durch die Spielfilme die Christian gemacht hat, gleichauf liegen...
Seltsam wäre allerdings, wenn Christian in einem "SG-1 Kinofilm" zum Einsatz kommen würde...

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.02.2005 16:47
#43 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Beide dürften, durch die Spielfilme die Christian gemacht hat, gleichauf liegen...

-> Quatsch, er (Christian, nicht Staudinger ) hat ihn in 4 oder 5 Filmen synchronisiert sowie halt die 7 Staffeln MacGyver und die 2 MacGyver-TV-Filme "Jagd nach dem Schatz von Atlantis" und "Endstation Hölle". Da liegt Christian immer noch vor Räuker.
Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Detlef


Beiträge: 424

05.02.2005 20:28
#44 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Quatsch? Sorry, aber die Rechnung ist doch gaaanz einfach:

7. Seasons MacGyver = 139 Episoden + 2 Filme + 5 Filme
...jetzt setzen wir mal die Filme als "2 Folgen" um, damit wir das mit Räuker auch Rechnen können

5 x 2 = 10 Folgen (die "4 bis 5 Filme")
2 x 2 = 4 folgen (die 2 MacGyver Filme

--

Ergibt eine Summe von 153

Räuker wird bis Ende der 8. Season RDA sprechen und vermutlich auch in Gastrollen der 9. Season
Das macht schon jetzt - ohne Season 9 und SG-A Pilot 173 Folgen, von "immer noch vor Räuker", kann also keine Rede mehr sein...

Meine Homepages:
http://www.hoernews.de
http://www.stargate.hoernews.de


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

05.02.2005 20:34
#45 RE:Rückkehr der alten Stimme Zitat · antworten

Okay, wenn Du es so nach Episoden aufteilst. Ich rechne da nach Staffeln, da Filme auch in der Gunst der Synchron-Verantwortlichen ja meistens höher rangieren, wenn es ums Besetzen geht, wie man ja leider oft sieht bzw. hört. Zumal es ja auch sehr schwierig ist, bis ein Sprecher auch außerhalb einer Serie angenommen wird. Und da war Michael Christian eben sogar schon in RDA-Filmen in Synchros aus München und Hamburg tätig. Räuker hat RDA nur in München innerhalb des STARGATE-Universums synchronisiert.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu
Achtung "24" S3: Vorsicht vor frei weglaufendem Kim Bauer-Gehirn!

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor