Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 12.352 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
tinitron


Beiträge: 395

23.03.2007 00:13
#76 RE: RE:Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Ja eben, und zwar genau deshalb, weils Gescher scheinbar nicht zufriedenstellend hinbekommen hat. Wie soll er also dann jetzt auf einmal Kronberg ersetzen?

Gruss Michael


-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

Synchron-King


Beiträge: 510

23.03.2007 01:18
#77 RE: RE:Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Ich habe jetzt länger über den Vorschlag Panczak nachgedacht, aber stimme dieser Tobi-Besetzung - so genial seine Vorschläge häufig sind - letzten Endes nun doch nicht zu. Trotz Panczaks hohem Talent, auch für diese besagte Komik und das schnelle Sprechen, wäre das Ergebnis sicher eine zu andere Richtung. Kronberg musste soweit von seiner Originalstimme weg, dass das Ergebnis sehr krächzig und eigentümlich war, das sollte wohl ähnlich bei einem Nachfolger sein.
Stefan Fredrich halte ich für geeignet, allerdings dürfte er nicht in sein Jim Carrey Getue abdriften und die Gefahr sehe ich. Das zweite Problem bei Fredrich ist, dass er seine Stimme nicht unbedingt so facettenreich verstellen kann wie Kronberg. In Lemony Snicket war seine Interpretation sehr weit von Carreys facettenreicher Vorlage entfernt, das war auch so ein Fall, wo ein Schauspieler im Film mehrere Charaktere verkörperte.
Dennis Schmidt-Foss habe ich bisher noch nicht auf Kronberg gehört, dazu müsste ich mal Norbit ansehen, wo er es ja angeblich sein soll. Diesen Norbit-Eindruck halte ich auch für wertvoll, um eine Entscheidung zu treffen. Michaelis wurde schon hinreichend diskutiert.

smeagol



Beiträge: 3.253

23.03.2007 08:16
#78 RE: RE:Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Wenn das in einem anderen Thread diskutierte Sample Dennis Schmidt-Foß ist, dann will ich erstmal ihn über eine längere Zeit hören. Denn eines steht fest: Man wird wohl versuchen müssen, Kronbergs Vorlage gerecht zu werden - dem deutschen Publikum zuliebe! Wie schon mehrfach erwähnt ist Murphy hier so auf die Kronbeg'sche Art festgelegt, dass das sonst einem Verlust des "Charakters" den Murphy hier darstellt gleich kommen würde. So jedenfalls meine Meinung.

Natürlich "muss" man garnichts - aber im Interesse des Publikums wäre das schon ratsam, denke ich.

AMK


Beiträge: 1.027

27.03.2007 11:32
#79 RE: RE:Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten
In Antwort auf:
Vielleicht sollte man einen Thread aufmachen über eine Nachfolge für William Hurt!?
-> Ist aufgemacht - ich war so frei: http://215072.homepagemodules.de/t509843...f-Kronberg.html

Gruß - Andreas

mooniz



Beiträge: 7.091

04.07.2007 16:46
#80 RE: RE:Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

habe gerade gelesen, daß eddie murphy angeblich 'beverly hills cop 4' drehen will.
da kann man anfangen sich schon mal gedanken zu machen, wer ihn dann sprechen soll.

grüße
ralf


________

Deutsches Kirsten Dunst Forum / http://www.kirsten-dunst.org

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.538

16.10.2007 18:29
#81 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten
Der Vorschlag stammt nicht von mir, aber nach einigem Überlegen gefällt er mir so gut, dass ich ihn nicht unerwähnt lassen will: Gudo Hoegel.

Er kann schnell sprechen, sich extrem anpassungsfähig verstellen und hat diesen Nasalton, der für unseren Murphy so typisch war.
Man könnte ihn als eine Art Münchner Gegenvorschlag zu Roland Nitschke betrachten, nur dass Gudo Hoegel nicht so extrem kommt, was Stimm"härte" angeht.

Der Vorschlag ist fast schon wieder so "gewöhnlich", dass es erstaunlich ist, dass bislang von uns noch kein anderer darauf gekommen ist.

Gruß,
Tobias

PS: Als Münchner Alternativvorschlag bleibt natürlich immer noch Hans-Georg Panczak.

--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

16.10.2007 19:24
#82 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Auch, wenn ihr mich schlagt, aber am besten von allen genannten fand ich bisher Torsten Michaelis. Klischee as Klischee can, klar, aber das ist Eddie Murphy ja im Prinzip auch. Ich glaube auch, daß viele Synchronunerfahrene den Bruch gar nicht so wahrnehmen würden, da Michaelis eben auch eine vertraute Stimme ist.









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


Synchron-King


Beiträge: 510

17.10.2007 03:00
#83 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

In Antwort auf:
Der Vorschlag stammt nicht von mir, aber nach einigem Überlegen gefällt er mir so gut, dass ich ihn nicht unerwähnt lassen will: Gudo Hoegel.


Eine geniale Idee, von wem mag die stammen? ;-) Aber irgendwie halte ich die Idee aus irgendeinem gefühlten Grund für unrealistisch, obwohl bestimmt nicht schlecht.

Pete


Beiträge: 2.793

17.10.2007 16:08
#84 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Also, mir persönlich gefällt der Gedanke Hoegel auf Murphy eigentlich nicht. Klingt er nicht zu hoch oder hell und dann dieses betonte s bei ihm, aber man hat ja Meinungsfreiheit!

Aber bei Panczak sollte man sich wirklich mal Gedanken machen, wenngleich es vielleicht doch sogar noch bessere Lösungen geben könnte. Bei Michaelis weiß ich jetzt nicht wie das wäre. Gruß, Pete!

Bruce Wayne


Beiträge: 146

17.10.2007 16:11
#85 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Panczak wäre eine fantastische Idee, aber es wird wohl auf eine Berliner Besetzung hinauslaufen. BTW: Wann kommt eigentlich der nächste Eddie Murphy-Film in die Kinos? Denn wenn es noch Jahre hin ist, sind frühe Spekulationen ja eigentlich unnötig, wenn man gar nicht weiß, wie die Rolle angelegt ist. Denn darauf kommt es schliesslich an: Der Sprecher muss zur jeweiligen Rolle passen!




Pete


Beiträge: 2.793

17.10.2007 16:16
#86 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten
Ich habe vor gar nicht allzulangem gelesen, dass er für nächstes Jahr eine Art Märchen- oder Fantasyfilm plant! Handlung leider momentan vergessen! Sorry!

Ja, schön wär´s mit Panczak! Kronberg war immerhin auch Münchner. Gruß, Pete!
Bruce Wayne


Beiträge: 146

17.10.2007 16:22
#87 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Zitat von Pete

Ja, schön wär´s mit Panczak! Kronberg war immerhin auch Münchner.


Na, also DAS halte ich für das beknackteste Kriterium zur Bestimmung eines Nachfolgers. Zumal es dann sowieso ein Berliner sein müsste, da Kronberg bis 1980 fast ausschließlich in Berlin synchronisiert hat.
Also, bitte nicht solche Humbugskriterien. Ansonsten möchte ich bitte, dass jemand Kronberg-Nachfolger wird, der die gleiche Anzahl an Leberflecken auf dem Körper besitzt, ist mindestens genauso heranziehenswert wie die städtische Herkunft, hat nämlich aber auch absolut gar nichts mit der stimmlichen Intonation, der Diktion oder der schauspielerischen Wandlungsfähigkeit zu tun, sollte also auf jeden Fall Hauptbesetzungskriterium sein!




Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.693

17.10.2007 16:26
#88 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

BTW: Wann kommt eigentlich der nächste Eddie Murphy-Film in die Kinos?

Also einen Deutschen Starttermin hat bisher nur
sein Film "NowhereLand" und zwar am 1.10.2008.

Der einzige Film der noch davor kommen müsste,
wäre "Starship Dave", der startet am 30.5.08 in
den USA.


--------------------------------------------------

Pete


Beiträge: 2.793

17.10.2007 16:29
#89 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten
Natürlich kann es sowohl ein Münchner als auch ein Berliner oder auch Hamburger oder Kölner werden!

Der erste Murphy-Film war glaube ich "Beverly Hills Cop" 1984 und da war Kronberg schon Münchner! Also spielte die Stadt, woher der Sprecher kommt, wohl keine Rolle! Gruß, Pete!
RF



Beiträge: 82

17.10.2007 16:57
#90 RE: Eddie Murphy - Randolf Kronberg Zitat · antworten

Vielleicht macht man es so, wie bei den Simpsons "Neue Stimme - dichter am Original".
Ich gucke mir ja beide Shrek 2 Filme auch im Original an und kann mir vorstellen, dass das geht.
Bei den Simpsons ist es ja auch nur Gewohnheitssache, aber es hat ja funktioniert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
«« Maggie Q
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor