Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 99 Antworten
und wurde 12.791 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.502

08.04.2007 11:45
#46 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten
So ich muss den Thread mal hervor holen.

Im ZDF läuft gerade "Pippi in Taka Tuka Land"
und wenn ich ich nicht verhöre, dann hat der Film
eine andere Synchrofassung als ich sie bisher kannte.
Einige erkenne ich ja, aber irgendwie wirkt das alles sehr fremd...

Existieren von dem Film 2 Versionen?
Oder irre ich mich da jetzt total?

--------------------------------------------------

-Stars meets Voice - (New Photos)
Dorette Hugo & Jennifer Garner & Carola Ewert

Pete


Beiträge: 2.753

08.04.2007 15:58
#47 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten
Den Film gibt´s doch wohl auch in der Serie als Zweiteiler, wo auch Eva Mattes statt Andrea Scheu Inger Nilsson spricht; genauso wie´s auch die anderen zwei Pippi Langstrumpf-Verfilmungen in einer anderen Serien-Fernseh-Synchro mit Mattes auf Pippi gibt! Gruß, Pete!

P. S.: Was mich irritierte: In einem anderen Film war noch Wolfgang Hess die Stimme von Pippis Vater, in diesem Herbert Weicker! Wer war´s nochmal in der Serie? Ich hoffe doch, ein fester Sprecher, oder?
Bodo


Beiträge: 1.317

08.04.2007 22:51
#48 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

In der Serie war's Horst Breitenfeld.
Gruß,
B o d o

Pete


Beiträge: 2.753

09.04.2007 19:15
#49 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Wie bitte? War das nicht Hamburger? Gruß, Pete!

Slartibartfast



Beiträge: 5.388

09.04.2007 19:52
#50 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Meinst du sowas wie einen Whopper?
Ernst: Beta Technik hat oft Hamburger besetzt, so zum Beispiel in Raumschiff Enterprise immer wieder Helmo Kindermann und Günther Sauer.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

aijinn


Beiträge: 961

14.04.2007 21:36
#51 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Es ist zwar nicht viel, aber für die Berliner Michel Synchro kann ich noch
Alma (Michels Mutter)- Bettina Schön und
Lina - Edeltraud Elsner angeben.

LG,
ai


"Ich dachte U2 wäre ein UBoot-Typ." - Rebecca Völz

Slartibartfast



Beiträge: 5.388

16.04.2007 23:46
#52 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Zitat von Bodo
[quote]
Lieber Slarti, ich habe noch mal in die Löwenherzens reingeschaut und muss zugeben, dass mir an meiner These "Ali Baba = Jonatan" doch Zweifel kamen. "Kasperl = Jonatan" dürfte tatsächlich stimmen. Danke dir!
Gruß
B o d o


Ich habe heute mal wieder Löwenherz gekuckt und habe nun Zweifel, ob das David Friedmann ist.
Jonatan klingt doch etwas heißerer und nicht so breit wie David Friedmann. Ist wohl doch Alibaba :-)



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Freddy Krüger


Beiträge: 424

18.04.2007 09:08
#53 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Hat jemand eine Liste zu Karlson unter dem Dach? Der kleine wurde von Oliver Rohrbeck gesprochen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.085

18.04.2007 12:29
#54 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten
Karlsson war Stefan Krause, Lillebror's Schwester war Ute Rohrbeck, Jochen Schröder war der Vater und Bettina Schön die Mutter. Regie hatte Michael Erdmann.
Frank Brenner



Beiträge: 7.465

18.04.2007 19:43
#55 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten
Hallo,

hier mal mit Darstellern - stimmt das mit Schröder? Ich habe die Angaben nicht selbst gehört, sondern mal abgeschrieben...

Karlsson auf dem Dach
Synchronbuch und Dialogregie: Michael Erdmann.
Mats Wikström (Karlsson) [Stefan Krause]
Lars Söderdahl (Lillebror) [Oliver Rohrbeck]
Catrin Westerlund (Mama) [Bettina Schön]
Stig Ossian Ericson (Papa) [Jochen Schröder]
Britt Marie Näsholm (Schwester Betty) [Ute Rohrbeck]

Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Porgy



Beiträge: 1.036

20.04.2007 18:25
#56 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Jochen Schroeder stimmt!!

Frank Brenner



Beiträge: 7.465

20.04.2007 18:37
#57 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Hallo Porgy,

dann aber Jochen Schröder! Der Jochen Schroeder aus der "Schwarzwaldklinik" ist es auf keinen Fall


Gruß,

Frank
---
http://www.filmstart.biz

Markus


Beiträge: 2.078

10.11.2007 17:37
#58 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Zitat von Bodo
Zu "Bullerbü" weiß ich gar nix.
In "Madita" sprachen aus der Erinnerung Dorette Hugo die Hauptrolle und ihre Schwester Uschi Hugo Maditas Schwester. Hab die Serie nie so richtig verfolgt.
Zu den Löwenherzens hab ich mir damals Notizen gemacht:
DIE BRÜDER LÖWENHERZ
Schweden 1977
Deutsche Fassung: (München) 1979
Dialogbuch und -regie: Andrea Wagner
Jonatan              Staffan Götestam         David Friedmann
"Krümel" (Karl) Lars Söderdahl Oliver Rohrbeck
Mattias Allan Edwall Horst Sommer
Sofia Gunn Wallgren Tilly Lauenstein
Jossi Folke Hjort Walter Reichelt
Orvar Per Oscarsson Fred Maire
Hubert Tommy Johnson Ulrich Bernsdorff
Veder Jan Nygren Ivar Combrinck
Kader Micha Gabay Jochen Striebeck
Pjuke Bertil Norström Michael Habeck
Hauptmann der Wache Bengt Brunskog Leon Rainer
Soldaten: Norbert Gastell, Herbert Weicker, Erich Fritze

Gruß
B o d o


Der Film lief heute auf 3sat: zwar auf 90 Minuten gekürzt, aber in dieser Synchronfassung.
Allerdings hatte der Film einen ZDF-Abspann, in dem nur die Synchronregisseurin genannt wurde (also keine Sprecherangaben). Und es gab den Vermerk "Copyright der deutschen Synchronfassung 2000".

Was heißt denn das? Gehört die Synchro dem ZDF und wurden demnach die Rechte erneuert?

Gruß
Markus

Cesare


Beiträge: 97

29.12.2009 19:02
#59 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Die Sprecherin der Fernsehserie war definitiv NICHT Margot Trooger!!!

Kann man hier deutlich hören: http://www.youtube.com/watch?v=evqtw-6611k

DoMo


Beiträge: 143

31.12.2009 12:30
#60 RE: RE:Astrid Lindgren Filme Zitat · antworten

Stimmt. Isse nicht. Ich hab aber keine Ahnung, wer dann.

Und wieso klingt Horst Raspe als Alfred (Münchner Spielfilmsynchro) eigentlich genau so wie heutzutage Gudo Hoegel? Für mich stand sogar eine zeitlang fest, dass hier Hoegel spricht. Bis mir klar wurde, dass das zeitlich nie und nimmer hinkommt. Da wurde doch ganz sicher nichts neu synchronisiert, oder? Wirklich eine mir bis dahin noch nie untergekommene Stimmähnlichkeit...

Noch was zum Ronja Räubertochter-Wildruden-Problem: Ist wahrscheinlich gar keins. Für mich hört sich die auch absolut nach Marianne Gross an. Zu den Rumpelwichten kann ich aber nichts sagen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor