Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 11.018 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Slartibartfast



Beiträge: 6.699

15.04.2006 09:50
#31 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

In Antwort auf:
Warum besteht man auf diesen französischen Akzent

Wie schon oben beschrieben, dürfte so die Wichtigkeit der verschiedenen Nationalitäten hervorgehoben werden, was ansonsten einfach verschwinden würde, daher halte ich den Einsatz von einigen Natives für die richtige Entscheidung.


Erstens: Ganz genau!
Zweitens: Sei froh, dass es Natives sind. Meistens nerven nur deutsche Mittersprachler, die einen Akzent spielen müssen, den sie nicht glauhbhaft beherrschen. Gerade bei Französisch wird dies schnell lächerlich. Ich halte Herrn Kerzel für einen hervorragenden Sprecher, aber einen französischen Akzent kann ich mir bei ihm nicht gut vorstellen.
Klingt Jean Reno zufällig wie in GODZILLA?

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.04.2006 10:09
#32 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Klingt Jean Reno zufällig wie in GODZILLA?

Für mich klingt das schon irgendwie nach diesem Jefe Bay aus GODZILLA.


Gruß,

Hendrik

("Hast Du mal 'n Pflaster?" - Johannes Baasner in LOST)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Karl Klammer


Beiträge: 403

15.04.2006 10:31
#33 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast

Erstens: Ganz genau!
Zweitens: Sei froh, dass es Natives sind. Meistens nerven nur deutsche Mittersprachler, die einen Akzent spielen müssen, den sie nicht glauhbhaft beherrschen. Gerade bei Französisch wird dies schnell lächerlich. Ich halte Herrn Kerzel für einen hervorragenden Sprecher, aber einen französischen Akzent kann ich mir bei ihm nicht gut vorstellen.

Ich denke auch, dass Kerzel, obwohl er klasse ist, mit einem gestellten Akzent merkwürdig wirken würde. Wenn die Natives gut ausgewählt sind, kann das Endresultat einfach sehr viel glaubwürdiger und besser werden.

Porgy



Beiträge: 1.036

15.04.2006 11:15
#34 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Na ja , der Gag ist ja: daß Kerzel für Jean Reno in "Der rosarote Panther" als Einziger keinen Akzent sprach, obwohl Reno den Franzosen spielte!

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.04.2006 11:20
#35 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten
Ich denke auch, dass Kerzel, obwohl er klasse ist, mit einem gestellten Akzent merkwürdig wirken würde. Wenn die Natives gut ausgewählt sind, kann das Endresultat einfach sehr viel glaubwürdiger und besser werden.

Jupp, LOST ist da immer mein persönliches Paradebeispiel für den gelungenen Einsatz von Natives in Hauptrollen.


Gruß,

Hendrik

("Hast Du mal 'n Pflaster?" - Johannes Baasner in LOST)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2006 12:45
#36 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten
Ich denke auch, dass es J. Bay war, wie in "Godzilla".
Hat K.D. Klebsch in "Tiger und der Schnee" mit Akzent gesprochen?!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"... du lügst jetzt bloß, weil du furchtbare Angst hast!"
Lothar Blumhagen für Charles Cioffi in "Klute"

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

15.04.2006 16:07
#37 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten
Achja, was glaubt ihr übrigens: Wird Prochnow sich selbst synchronisieren? Oder von wem könnte er passenderweise synchronisiert werden?


Gruß,

Hendrik

("Die Hörbuch-Version von SAKRILEG ist aber keine Kultur!" - Benedikt Gutjan in OC CALIFORNIA)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Rainer


Beiträge: 376

15.04.2006 16:24
#38 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Ich würde rein Synchronspekulativ mal Wolfgang Pampel nehmen, er passt irgendwie auf sein Gesicht

Liebe Grüße, Rainer

Karl Klammer


Beiträge: 403

15.04.2006 16:34
#39 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Zitat von Rainer
Ich würde rein Synchronspekulativ mal Wolfgang Pampel nehmen, er passt irgendwie auf sein Gesicht

Nur leider ist Pampel in einer aktuellen Synchro - außer auf Harrison Ford - irgendwie ziemlich unwahrscheinlich.

Porgy



Beiträge: 1.036

15.04.2006 17:19
#40 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten
Also Klebsch sprach für Jean Reno in "Der Tiger und der Schnee" ohne Akzent. (Reno spielte auch einen Iraker)

Prochnow wird sich höchstwahrscheinlich selbst synchronisieren.

rubber_the_dubber


Beiträge: 44

15.04.2006 17:24
#41 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten
Zitat von Porgy
Prochnow wird sich höchstwahrscheinlich selbst synchronisieren.

die synchronfirma tut mir leid - herr prochnows einflug ist sicher wieder erster klasse samt irgendwelcher sonderwünsche.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2006 20:21
#42 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Klaus Dieter Klebsch mit Akzent würde vielleicht sogar funktionieren. Die Anfälligkeit dafür, dass es auf den ein oder anderen Zuschauer dann unfreiwillig komisch wirkt, wäre bei ihm zumindest nicht größer, als bei Jefe Bay, da Klebsch den Akzent, denke ich, draufhat und selbst wenn er dabei etwas ins Chargieren verfällt auch nicht unglaubwürdiger, als der rein stimmlich in der Tat gewöhnungsbedürftige und stark radebrechende Bay, wäre. Gleicht sich von den kuriosen Nebeneffekten her aus und stimmlich passt Klebsch einfach besser. Bay "akzentuiert" ja eigentlich sogar schon relativ überdurchschnittlich würde ich sagen. Wenn Klebsch den Akzent spielen würde wirkte es letztendlich vielleicht sogar weniger dick aufgetragen...

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"... du lügst jetzt bloß, weil du furchtbare Angst hast!"
Lothar Blumhagen für Charles Cioffi in "Klute"

Rainer


Beiträge: 376

15.04.2006 20:46
#43 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Da hast du auch wieder recht

Liebe Grüße, Rainer

Porgy



Beiträge: 1.036

16.04.2006 18:06
#44 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Ich habe mir gerade den Original-Trailer angeschaut und es sieht aus, bzw. es hört sich an, als ob Jean Reno sogar auf Englisch synchronisiert wurde, was sonst ja nicht der Fall ist, da er ja fließend und ohne Akzent Englisch spricht. Schon seltsam! Wollten die Amis (Ron Howard) den französischen Akzent in der deutschen Fassung wohl dann auch beibehalten. Aber ob da dieser Jefe Bay so eine gute Wahl ist!? Er kam mir schon bei GODZILLA ziemlich seltsam vor. Und Jean Reno war auf einmal für mich nicht mehr Jean Reno, da die Stimme nun so gar nicht passen will. Weiß jemand von Euch, ob Jefe Bay ein ausgebildeter Sprecher ist und ob er sonst noch synchronisiert? Für mich hört es sich an, als habe man einen Französisch-Übersetzer genommen!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2006 19:22
#45 RE: Spekulation SAKRILEG - The Da Vinci Code Zitat · antworten

Wichtig wäre mal zu klären, ob der Mann überhaupt Jefe und nicht Jeff heißt, wie es Hendrik erst schrieb und was einem irgendwie wahrscheinlicher vorkommmt. Jeff Bay klingt eigentlich auch nicht nach Frankreich und Jefe letztlich genauso wenig. Vielleicht ist der Mann Kanadier oder er spielt den Akzent auch nur und ist vielleicht ein spanischer Französischübersetzer.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"... du lügst jetzt bloß, weil du furchtbare Angst hast!"
Lothar Blumhagen für Charles Cioffi in "Klute"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz