Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 351 Antworten
und wurde 47.355 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.744

19.10.2022 21:31
#346 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #201
ähnlich dem Weihnachtsspecial "Steinachten mit Familie Feuerstein" (von dem es eine TV-Fassung mit Branding/Habeck und eine VHS-Fassung mit Nordhausen/Habeck gibt).

Hat jemand genauere Infos zu den jeweiligen deutschen Fassungen? Angeblich soll ja auf DVD wieder eine andere Fassung mit Wolfgang Kühne und Tom Deininger sein.

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.744

06.11.2022 10:00
#347 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Meine Verwirrung um unten genanntes Special hat sich jetzt dahingehend aufgeklärt, dass ich mir die DVD geholt habe:
Nicht "Steihnachten" wurde doppelt synchronisiert, sondern der längere Film "Freds Weihnachtsshow/Fred und die Weihnachtsgeister".
Ich werde in den nächsten Tagen diesem Film und einem weiteren Weihnachtsspecial mal eine Liste widmen. Ob ich mir auch die offenbar völlig vermurkste Synchro von "Steihnachten" antue, weiß ich noch nicht ...

Gruß
Stefan

stefanb3000


Beiträge: 15

06.11.2022 11:03
#348 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #347
Nicht "Steihnachten" wurde doppelt synchronisiert, sondern der längere Film "Freds Weihnachtsshow/Fred und die Weihnachtsgeister".


Es gibt von diesem Special aber auch zwei Synchros. Einmal wurde das unter dem Titel "Weihnachten im Steintal" auf VHS veröffentlicht - diese Synchro ist auch auf der DVD. Zum anderen lief es unter dem Titel "Steihnachten bei Familie Feuerstein" im TV mit Branding-Synchro. Diese Fassung hatte ich vor Jahren mal auf SuperRTL aufgenommen.

Allgemein gab es bei den Specials wohl öfters zwei Synchros: Neben diesen beiden Weihnachtsspecials liefen mindestens auch bei "Ein Felsen auf dem Herzen" und "Wilma in der Oberliga/Wilma am Ball" verschiedene Synchros bei ProSieben und Boomerang.

Griz


Beiträge: 28.819

08.01.2023 19:30
#349 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Bei den Folgen der 6. Season, die TELE 5 gerade zeigt, stimmt leider überhaupt nicht viel:

- im Abspann steht jedes Mal angegeben: Thomas Keck (für die Bearbeitung): das stimmt nicht, denn es sind auch ARD-Folgen aus den 60ern/70ern darunter, die nicht von Keck bearbeitet wurden, sondern von Alexander Welbat

- der Vorspann ist sowas von Müll: um unbedingt "Meet the Flintstones" beizubehalten, ist der Vorspann jedoch zu KURZ; d. h. nach knapp 35 Sekunden ist "Meet the Flintstones" durch, aber der dt. Episodentitel noch nicht eingeblendet - was tut man? Man springt dann einfach wieder in den Original-"Sat 1"-Vorspann aus 1989/90 zurück - was soll dieser Schwachsinn??? Da hätte man doch von Anfang an die musikalische Bearbeitung der SAT 1-Folgen beibehalten können oder wurde diese bereits "entsorgt"????

- die Appetizer fehlen alle vor dem Vorspann; so geriet denn letztens auch eine Folge mit 21:53 Minuten der 6. Season sehr KURZ, gemessen an den Episoden, die fast alle ca. 23:45 Minuten lang sind

- diese Neubearbeitung mit "Meet the Flintstones" in ALLEN 166 Folgen zu verwenden, ist totaler Blödsinn, da es auch nicht so in der US-Originalfassung der Serie vorhanden war
=> dadurch hört man überhaupt keine "Wilma"-Schreie mehr von Heinz-Theo Branding, sondern nur noch den O-Ton

ERGO: zum Aufzeichnen nicht geeignet

GG

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.970

21.01.2023 00:53
#350 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Danke für die Aufschlüsselung. Sehr schade (vor allem, dass die Teaser fehlen). Aber wenn man nicht noch über ältere Aufzeichnungen verfügt, hat man als Sammler erst mal keine Alternative, als mit dieser Fassung der 6. Staffel vorlieb zu nehmen ...

Gruß
Hase

MrTwelve



Beiträge: 682

21.01.2023 11:46
#351 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #349

- der Vorspann ist sowas von Müll: um unbedingt "Meet the Flintstones" beizubehalten, ist der Vorspann jedoch zu KURZ; d. h. nach knapp 35 Sekunden ist "Meet the Flintstones" durch, aber der dt. Episodentitel noch nicht eingeblendet - was tut man? Man springt dann einfach wieder in den Original-"Sat 1"-Vorspann aus 1989/90 zurück - was soll dieser Schwachsinn??? Da hätte man doch von Anfang an die musikalische Bearbeitung der SAT 1-Folgen beibehalten können oder wurde diese bereits "entsorgt"????



Gab es diesen Vorspann OHNE "Meet the Flintstones" und nur mit Musik eigentlich auch in der Originalfassung? (Also ich meine jetzt nicht den aus den ersten beiden Staffeln, wo Fred alleine nach Hause fährt)
Ich habe eine ARD-Folge auf Amazon gesehen. Die hat den ARD-Vorspann mit weißer Schrift und "Yabba-Dabba-Doo" von Eduard Wandrey und ohne Gesang, nur mit Musik.
Auf YouTube ist ein Sat.1-Vorspann zu finden mit gelber Schrift, der ist auch ohne Gesang und nur mit Musik.
Ist dies eine rein deutsche Bearbeitung des Vorspanns?

Wenn man genau zuhört, merkt man, dass bei diesem instrumentalen Vorspann an mehreren Stellen das gleiche Musikstück kopiert und mehrmals hintereinander abgespielt wurde.


Bei der Ausstrahlung der vorherigen Staffeln auf Tele 5 fiel bei der Einblendung des Episodentitels auch auf, dass dort ein ursprünglich bewegtes Bild eingefroren wurde. Die Kratzer und Flecken im Bild standen still, während der Titel zu lesen war.

Griz


Beiträge: 28.819

21.01.2023 13:13
#352 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Ich will mich jetzt nicht festlegen, aber ich meine, dass der Song "Meet the Flintstones" in den Folgen der 6. Season, die SAT 1 damals 1989/90 ausstrahlte, nicht zu hören war. Ich nehme mal an, dass das eine Eigenkreation war (denn in der US-Fassung wird meines Wissens nach auch wieder ein anderer Titelsong gespielt).

Man hört auch bei den bei TELE 5 letztens ausgestrahlten Folgen im Vorspann, wenn der dt. Episodentitel eingeblendet wird, eine andere "Ton-Höhe". Da passt also etwas nicht zusammen und wurde definitiv "rumgebastelt".

Es gab vor einigen Jahren allerdings auch bei ganz wenigen auf BOOMERANG ausgestrahlten Folgen (aus Staffeln 1 - 4) auch Episoden, wo am Ende des Vorspanns auf die Leinwand gezoomt wurde und der Bildschirm schwarz wurde, aber der deutsche Episodentitel eben NICHT kam, sondern sofort die 1. Szene aufgeblendet wurde. Das hörte man dann auch in der Musik des Vorspanns, der abrupt endete.
Diese Fassung entspricht wohl eher der US-Originalfassung, da diese ja auch keinen US-Episodentitel einblendeten!

GG

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz