Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 351 Antworten
und wurde 49.347 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
Griz


Beiträge: 30.412

23.08.2016 20:28
#286 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Bevor wir aneinander vorbei reden:

Wie gesagt, von den 61 (!) Episoden, die auf BOOMERANG laufen, betrifft diese Vorspann-Kürzung (ohne Nennung des dt. Episodentitels) "nur" (was heißt nur, unverschämt sowas ist!)
6 Episoden. (s. o.)

GG

Scat


Beiträge: 1.629

24.08.2016 00:05
#287 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Verstehe. Also ich habe dieses Hickhack bisher noch nie gesehen. Kann aber durchaus sein, dass das schon damals auf BOOMERANG fehlte, da ich nicht mehr weiß, welche Episoden ich da gesehen habe.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.802

27.08.2016 21:47
#288 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Es läuft gerade „Die Babysitter“ ... mit der Habeck-Synchro und Disney-Channel-Master (wie bei Folge 1-3)! Ich verstehe es nicht – wenn offenbar die SAT.1-Master vorliegen, warum kann man die dann nicht auch bei den Neusynchro-Folgen senden? Rechteproblem?

Sicher wird man jetzt auch bei den zwei anderen Folgen heute ein neues Master verwenden und hat auch wegen der „Flugversuch“-Neusynchro, für die ja auf jeden Fall ein neues Master benötigt wurde, für die Folgen 2 und 3 eigene Master gebastelt.

Puschelchen


Beiträge: 65

27.08.2016 22:07
#289 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Mein Name ist Hase im Beitrag #288
Ich verstehe es nicht – wenn offenbar die SAT.1-Master vorliegen, warum kann man die dann nicht auch bei den Neusynchro-Folgen senden? Rechteproblem?


Vermutlich liegen die Sat.1-Master (bzw. ARD-Master) nicht (mehr) für alle Folgen vor. Auf Boomerang ist die Folge "7. Der Babysitter" anscheinend auch noch nie gezeigt worden, die Folge "14. Selbst ist die Frau" dagegen schon. Vielleicht wird der Disney Channel zumindest diese Folge mit der Sat.1-Synchro zeigen.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.802

27.08.2016 22:17
#290 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Oh, stimmt ja, sorry. Ich hatte nicht mehr in Erinnerung, dass hier die alte Synchro – und, wie wohl bei Boomerang, auch die Folge selbst – nicht mal bei Amazon (ich hatte damals nicht danach gesucht, weil mich vor allem die ARD-Synchros interessieren) zu finden war. Immerhin: „Flugversuch“ muss dem Rechteinhaber ja auf jeden Fall in der Originalsynchro vorliegen ...

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

27.08.2016 22:43
#291 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Also die deutschen Originalmaster zumindest für die erste Folge und den Babysitter waren noch vor Kurzem völlig intakt bei Amazon ansehbar. Das Material ist also nicht verschwunden. Das muss andere Gründe haben.

Puschelchen


Beiträge: 65

27.08.2016 22:57
#292 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Ich hatte Deinen Beitrag von neulich (s.u.) auch so verstanden, als wäre die Episode "Der Babysitter" nur scheinbar, aber nicht wirklich bei Amazon abrufbar gewesen.

Zitat von FToF im Beitrag #242
Sind die alten Fassungen denn nun auch bei Amazon Prime aus dem Verkehr gezogen worden? Dort waren ja die alten Fassungen archivierbar, außer Episode Die Babysitter, die leider falsch verlinkt und daher nicht abrufbar war.



Als der Disney Channel letzte Woche auf einmal die alten Master sendete, hatte ich mir das so erklärt, dass der Sender nur die ersten drei Folgen in besserer Qualität eingekauft hat (damit auch die Einschaltquoten zum Auftakt gut sind). Warum nun aber mal diese und mal jene Master gesendet werden, verstehe ich auch nicht. Auffällig war aber bei der Ausstrahlung der Folgen 4-6 mit altem Master, dass die Überblendungen in die Werbepausen unsauber waren bzw. immer ein paar Sekunden zu spät kamen (Abbrüche mitten im Satz, Beginn des Abspanns war noch für 1-2 Sekunden zu sehen). Eine Vermutung: Die Timecodes, die man hier einprogrammiert hatte, bezogen sich vielleicht auf die neuen Master der Folgen 4-6 und durch ein Versehen(?) könnte es dazugekommen sein, dass die alten Master vom Server abgespielt wurden.

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2016 09:35
#293 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Sorry, da hatte ich mich vertippt. Es fehlte 14 "Selbst ist die Frau", die falsch verlinkt war.

Könnte natürlich sein, dass man sich da vertan hat, aber ich frage mich, was man mit den alten Fassungen überhaupt wollte? Die neuen Master scheinen, abgesehen vom Vorspann, von den DVDs zu stammen. Da war der Ton angelegt, wozu soll man da die alten Fassungen benötigen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Disney beides geliefert bekam, nach dem Motto: Sendet was ihr wollt! Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die alte Fassung bei denen im Keller lag.

Lästig ist aber auch hier wieder, dass es da offensichtlich keine Kontrolle gegeben hat, die den Fehler ja sofort hätte feststellen können. Ordentliche, fehlerfreie Arbeit kann man irgendwie gar nicht mehr voraussetzen.

Scat


Beiträge: 1.629

28.08.2016 13:44
#294 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Ich habe mal eben eine VHS überprüft, die mir noch vorliegt:
https://www.amazon.de/Familie-Fred-Feuer...fred+feuerstein

Hier wurde auch ein US-Master genutzt, sichtlich das gleiche wie gestern beim DISNEY CHANNEL (zu erkennen am vorhandenen US-Gesang sowie Farbgebung der Folgen). Der einzige Unterschied ist, dass auf Video keine Episodeneinblendung erfolgt. Ich könnte jetzt vermuten, dass man für die Folgen die seinerzeit auf diesen Tapes rausgekommen ist, diese Master verwendet und ansonsten auf die alten TV-Master zurückgreift. Die ersten 3 Folgen gab es z. B. auch auf SELECT VIDEO, was das Ganze bekräftigt. Ich bin nur grade nicht sicher ob es BABYSITTER auf Video gab.

Bleibt jedenfalls reine Spekulation.

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2016 18:34
#295 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Scat im Beitrag #294
Ich habe mal eben eine VHS überprüft, die mir noch vorliegt:
https://www.amazon.de/Familie-Fred-Feuer...fred+feuerstein

Hier wurde auch ein US-Master genutzt, sichtlich das gleiche wie gestern beim DISNEY CHANNEL (zu erkennen am vorhandenen US-Gesang sowie Farbgebung der Folgen). Der einzige Unterschied ist, dass auf Video keine Episodeneinblendung erfolgt. Ich könnte jetzt vermuten, dass man für die Folgen die seinerzeit auf diesen Tapes rausgekommen ist, diese Master verwendet und ansonsten auf die alten TV-Master zurückgreift. Die ersten 3 Folgen gab es z. B. auch auf SELECT VIDEO, was das Ganze bekräftigt. Ich bin nur grade nicht sicher ob es BABYSITTER auf Video gab.

Bleibt jedenfalls reine Spekulation.



"Der Babysitter" muss ja auf VHS erschienen sein, weil die Folge eine Habeck-Synchro hat. Die Theorie würde dieses Durcheinander schon erklären. Warum man aber diese Fassung geliefert bekam, ist mir immer noch unklar. Nachvolziehbarer wäre es gewesen Disney entweder mit den alten Kirch- bzw. ARD-Mastern zu beliefern oder mit den neuen DVD-Versionen.

Puschelchen


Beiträge: 65

31.08.2016 14:35
#296 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Wenn mich nicht alles täuscht, war in der Disney-Channel-Ausstrahlung von "Der Babysitter" eine nachsynchronisierte Sequenz enthalten (als Fred und Barney vor dem Fernseher sitzen und Wilma und Betty sich von beiden verabschieden). Diese Sequenz müsste ja bei der VHS-Veröffentlichung gefehlt haben. Insofern kann es sich bei "Der Babysitter" nur um das DVD-Master gehandelt haben.

Scat


Beiträge: 1.629

13.09.2016 01:22
#297 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Griz im Beitrag #249

+ angeblich die Episode "Gib acht, Kamera" aus der 4. Season. Doch diese ist es definitiv nicht. Leider wird am Ende des Vorspanns dieser Episode immer die Steintafel weggeblendet, bevor der dt. Episodentitel erscheint (ist mir früher auch schon bei manchen Episoden aufgefallen!). Von daher ist die Zuordnung für mich eher schwierig.



Die Folge läuft grad wieder auf Boomerang. Es handelt sich um "Bitte recht freundlich".

Norbert


Beiträge: 1.606

13.09.2016 09:56
#298 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Puschelchen im Beitrag #296
Insofern kann es sich bei "Der Babysitter" nur um das DVD-Master gehandelt haben.
Das kann man zu 100 % ausschließen, da sich auf den DVDs der Originalvorspann befindet, was im TV nicht der Fall ist.

Griz


Beiträge: 30.412

13.09.2016 14:04
#299 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Scat im Beitrag #297
Zitat von Griz im Beitrag #249

+ angeblich die Episode "Gib acht, Kamera" aus der 4. Season. Doch diese ist es definitiv nicht. Leider wird am Ende des Vorspanns dieser Episode immer die Steintafel weggeblendet, bevor der dt. Episodentitel erscheint (ist mir früher auch schon bei manchen Episoden aufgefallen!). Von daher ist die Zuordnung für mich eher schwierig.



Die Folge läuft grad wieder auf Boomerang. Es handelt sich um "Bitte recht freundlich".


Danke, damit laufen also "nur" 61 ausgewählte "Feuerstein"-Episoden auf BOOMERANG durch.
Krass ist auch, dass "Bitte recht freundlich" in zweifacher Fassung läuft: einmal mit Einblendung des dt. Episodentitels (!) und einmal unter der falschen Angabe im EPG "Gib acht, Kamera" - obwohl es sich auch um "Bitte recht freundlich" handelt (nur eben OHNE Einblendung des dt. Episodentitels!)

Scat


Beiträge: 1.629

14.09.2016 00:47
#300 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Na das ist wirklich seltsam. Also laut wunschliste.de lief jedenfalls gestern GIB ACHT KAMERA. Habe leider das Intro verpaßt, aber es war wie gesagt BITTE RECHT FREUNDLICH.

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz