Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 351 Antworten
und wurde 49.433 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 24
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

25.06.2010 13:06
#196 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Ich schaue mir gerade die komplette Serie nach und nach an, mal sehen, ob Grünbaum (ein ziemliches Stimmdouble für Alfred Balthoff meiner Meinung nach) in allen Welbat-Folgen zu hören ist.

Gruß
Stefan

Scat


Beiträge: 1.634

25.06.2010 18:53
#197 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat
Hat eigentlich irgend jemand die Wandrey-Duwner-Fassung der 3 mit Habeck neu synchronisierten Episoden?



Hätte ich da. Gibts eine spezielle Frage dazu?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

25.06.2010 22:53
#198 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Sind das alles Episoden mit Wandrey oder auch welche mit Branding & Duwner? Und laufen sie immer noch im TV oder sind sie mittlerweile (auf Boomerang) auch durch die DVD-Fassungen ersetzt worden?

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

26.06.2010 11:37
#199 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Die Synchronisationen mit Habeck können nie und nimmer für die DVD entstanden sein - nicht nur, weil Branding sich längst zurückgezogen hat (und auch Gerhard Paul habe ich seit Jahren nicht mehr gehört) ... Folge 7 "Die Baysitter" enthält eine dilettantisch nachsynchronisierte Sequenz!!
Das heißt zwangsläufig, dass die Synchronisation vorher entstand! Und lässt für mich nur den einen Schluß zu: Sie wurde von Boomerang TV produziert, ca. im Jahr 2000.
Also hütet eure alten Aufzeichnungen dieser Folgen mit der Originalsynchro, sie wird wohl nie mehr gezeigt werden.

Gruß
Stefan

Pete


Beiträge: 2.799

26.06.2010 12:03
#200 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Keine Angst, Stefan! Laut jüngsten Meldungen hier laufen diese alten Synchros ja sehr wohl noch auf Boomerang; man hofft natürlich recht lange noch und auch mal im Free-TV mal wieder! Ich würde ja sagen, dass man die Bearbeitungen eventuell auch schon mal für VHS-Kassetten gemacht haben könnte. Allerdings hätten die bestimmt nicht nur einzelne Stellen nachsynchronisiert oder nur diese wurden eben von K-Toons oder so (ich glaube, Boomerang TV gab´s 2000 noch nicht, oder?) in Auftrag gegeben, die Synchronisationen für die die kompletten Folgen für Video.

Gruß

Pete

Lord Peter



Beiträge: 4.955

26.06.2010 12:06
#201 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Definitiv entstanden die 3 Neusynchros 1996 oder später - auf jeden Fall nach Gerd Duwners Tod, da er bis zuletzt auf Barney beibehalten wurde, auch bei den VHS-Synchros und "Feuersteins Lachparade" mit Engelbert von Nordhausen.

Die Anzahl von 3 Folgen spricht auch für eine VHS-VÖ, ähnlich dem Weihnachtsspecial "Steihnachten mit Familie Feuerstein" (von dem es eine TV-Fassung mit Branding/Habeck und eine VHS-Fassung mit Nordhausen/Habeck gibt).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

26.06.2010 12:13
#202 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Habeck kam zwar schon vor Duwners Tod einmal für Barney zum Einsatz - aber im Grunde stimmt's schon.
Ja, das wird die Erklärung sein - drei Folgen wurden zu einem Special zusammengeschnitten und man wollte durchgängig die gleichen Stimmen haben (das erklärt, wieso es Folgen mit beiden Sprechern erwischt hat und ebenfalls, wieso eine Werbeeinblendung auf DVD nachsynchronisiert werden musste - sie war wohl einfach rausgeschnitten worden).

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.955

26.06.2010 14:04
#203 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Habeck kam zwar schon vor Duwners Tod einmal für Barney zum Einsatz...



Tatsache? War das bei "Die Jetsons treffen die Flintstones"? Bei dieser (Münchener) Synchro stimmte ja garnichts (Willi "Scooby Doo" Röbke für Fred - brrrr).

Scat


Beiträge: 1.634

26.06.2010 14:09
#204 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat
Sind das alles Episoden mit Wandrey oder auch welche mit Branding & Duwner? Und laufen sie immer noch im TV oder sind sie mittlerweile (auf Boomerang) auch durch die DVD-Fassungen ersetzt worden?



Bei SELBST IST DIE FRAU und DIE BABYSITTER ist es beide Male BRANDING.

Ich persönlich hab die Neusynchros noch nie im TV gesehen. Hab sie auf DVD das erste Mal gehört.

Zitat

- In folgenden Episoden gibt es kurze Passagen, die billigst mit anderen Sprechern als den gewohnten nachsynchronisiert wurden:

07. Die Babysitter (10:23-10:35, trotz Neusynchro!)



In meiner Aufnahme mit der Originalsynchro ist diese Szene vorhanden. (!)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

26.06.2010 14:12
#205 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Tatsache? War das bei "Die Jetsons treffen die Flintstones"? Bei der Synchro stimmte ja garnichts (Willi "Scooby Doo" Röbke für Fred - brrrr).


Jap. Und mehr braucht man zu diesem Schotter nicht zu sagen ...

Gruß
Stefan

Scat


Beiträge: 1.634

26.06.2010 14:25
#206 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Hier mal Vergleichssamples von BABYSITTER, inkl. der Neusynchro-Szene:

DVD:
http://www31.zippyshare.com/v/95030158/file.html

TV:
http://www5.zippyshare.com/v/41134445/file.html

Scat


Beiträge: 1.634

26.06.2010 19:42
#207 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

So, hab mal weiter verglichen. Zu Staffel 2:

Zitat

- In folgenden Episoden gibt es kurze Passagen, die ebenfalls billigst mit anderen Sprechern als den gewohnten nachsynchronisiert wurden:

09. Der Pokergewinn (23:51-24:05)
11. Wer die Wahl hat (23:40-24:06)

Waren die TV-Synchros unvollständig, oder war das Material von Warner fehlerhaft?



Zu Folge 9: Ha! Dieses abrupte Ende fiel mir schon damals ein wenig auf. Soll heißen: TV-Synchro war bereits UNVOLLSTÄNDIG
Zu Folge 11: ebenfalls TV-Synchro UNVOLLSTÄNDIG


Zu Staffel 4:

Zitat

- In folgenden Episoden wurden einzelne Sätze von Fred billigst mit einem anderen Sprecher nachsynchronisiert:

06. Freds Kanariensteiner (11:30-11:36, 16:30-16:33)
08. Fred als Baseballstar (13:35-13:37)

Waren die TV-Synchros unvollständig, oder war das Material von Warner fehlerhaft?



Auch diese Szenen FEHLTEN IMMER IM TV. Zudem fehlte, was ich nur zufällig festgestellt habe, bei der "Steinlawinen"-Szene von FREDS KANARIENSTEINER noch die Szene, in der der Arbeiter noch Fred zubrüllt "Komm schon, Fred!" und wie selbiger davonrennt (der Satz ist demzufolge ebenfalls neu bzw. "nach"synchronisiert).


Zitat

- Die Teaser aller Folgen (auch der Sat1-Synchros) liegen ausschließlich OmU vor. Im Gegensatz zu den früheren Staffeln sind sie allerdings nicht mehr zwingend in der eigentlichen Folge zu sehen, sondern können entweder Prolog zur Story sein oder werden in der eigentlichen Geschichte weggelassen (was allerdings nicht auffällt).



DAS ist allerdings eine echte Frechheit, da in der deutschen Fassung die Teaser einfach an die Folge drangeschnitten wurden und stattdessen immer zuerst der Vorspann kommt. Die Teaser gibts also allesamt in deutsch und gehören schon zur Folge an sich (nach Beispielsichtung von FREDS KANARIENSTEINER und FRED ALS BASEBALLSTAR). Richtig schlampige Arbeit...

anderto-krox


Beiträge: 1.361

26.06.2010 23:03
#208 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat
(Willi "Scooby Doo" Röbke für Fred - brrrr)



Branding war ja auch mal Scooby Doo... da passte er nicht gut. Willi für Fred war aber in der Tat eine ganz andere Richtung als die, die man so kennt.

berti


Beiträge: 17.539

26.06.2010 23:34
#209 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan

Zitat von Lord Peter
Tatsache? War das bei "Die Jetsons treffen die Flintstones"? Bei der Synchro stimmte ja garnichts (Willi "Scooby Doo" Röbke für Fred - brrrr).


Jap. Und mehr braucht man zu diesem Schotter nicht zu sagen ...




Ich kenne das Special nicht, aber Röbke kommt mir extrem merkwürdig vor. Wären in München nicht Hartmut Neugebauer oder Wolfgang Hess vom Rollentyp her naheliegendere Besetzungen gewesen?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.895

27.06.2010 10:20
#210 RE: FAMILIE FEUERSTEIN (USA 1960-66/DF ab 1966) und die deutschen Bearbeitungsphasen Zitat · antworten

Ganz gewiss.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz