Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 14.864 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Slartibartfast



Beiträge: 6.574

26.08.2006 18:09
#46 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Also Pick klingt nicht schlecht. Wo wohnt der Herr und hat der überhaupt schon synchronisiert? Höre den namen zum ersten mal.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.289

26.08.2006 18:12
#47 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Helmut Picks einzige mir bekannte Synchronrolle war 2001 in 102 DALMATINER, daher stammt auch die Aufnahme. Er ist am Bayerischen Staatsschauspiel, muss demzufolge immer noch in München oder Umgebung wohnen.

Gruß,
Tobias
--
"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."
Aristeides


Beiträge: 1.572

26.08.2006 18:21
#48 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Vielleicht hat ihn ja der ein oder andere von euch schon als Vater von "Dr. Specht" (R.Atzorn) im ZDF gesehen...

Falls sich jemand ein Bild machen möchte - http://www.bayerischesstaatsschauspiel.d...?cat=show&id=51


Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf
Slartibartfast



Beiträge: 6.574

27.08.2006 00:51
#49 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Also, dann hoffe ich mal, dass die richtigen Leute hier mitlesen und der Name "Pick" im Telefonbuch zu finden ist.

Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.741

27.08.2006 16:17
#50 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Reinhard Glemnitz halte ich für die beste Wahl

Gruß
Stefan

JanBing


Beiträge: 1.105

27.08.2006 17:39
#51 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Wow... Pick hat ja mal erstaunliche Ähnlichkeit mit Höhne... den würde ich doch glatt als Dumbledore haben wollen.


tinitron


Beiträge: 412

27.08.2006 19:50
#52 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Bin ich auch dafür, dann sollte doch einfach jemand eine höfliche Email an Frank Schaff schicken und Pick vorschlagen.

Gruss Michael
-----
"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")
Karl Klammer


Beiträge: 403

27.08.2006 19:56
#53 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Vielleicht ist das ja auch gar nicht nötig, sondern er liest hier mit.


LG,

Karl K.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

27.08.2006 23:09
#54 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Helmut Pick ist gerade auf 3sat bei "Der Alte" zu sehen...

Aristeides


Beiträge: 1.572

28.09.2006 20:18
#55 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Aus unserer Idee wird nun wohl nichts mehr werden:

Helmut Pick ist leider am Sonntag 77jährig verstorben :-(



Vielen Dank an alle, die mit Daten und Bildern weitergeholfen haben...
http://www.synchronsprecher.de.tf
Knew-King



Beiträge: 6.309

28.09.2006 21:21
#56 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Äusserst traurig, mein Beileid an die Angehörigen.
Dieser Sterbewahn muss doch mal ein Ende nehmen
---

Überkritisches Forum-Arschloch

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2006 10:32
#57 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Das gibt's doch gar net...

Tut mir sehr leid!

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"An Ihrem Ende der Leitung spricht 'ne Leiche!"
Christian Brückner für Robert De Niro in "Heat"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.10.2006 10:38
#58 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten
Nachdem ich am Wochenende "Der Patriot" gesehen habe, habe ich einen neuen Favoriten als Dumbledore:

Jochen Schröder

Wenn der ähnlich "leicht", wie in "Der Patriot", spricht, kann er trotzdem sehr autoritär, aber gleichermaßen vertrauenswürdig wirken. Weiß natürlich nicht, wie es noch über sein Synchronschaffen steht, aber er passt in jedem Fall sehr gut und, meines Erachtens, besser als die, die ich sonst vorgeschlagen hatte bzw. die, die von anderen vorgeschlagen worden sind.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"An Ihrem Ende der Leitung spricht 'ne Leiche!"
Christian Brückner für Robert De Niro in "Heat"
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.039

19.11.2006 23:24
#59 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Gerade eben lief auf Pro7 ein Trailer zum Film, und dort war Friedrich-Georg Beckhaus für Dumbledore zu hören.


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")

Schöni


Beiträge: 84

19.11.2006 23:33
#60 RE: Harry Potter und der Orden des Phönix Zitat · antworten

Zitat von synchrofreak81
Gerade eben lief auf Pro7 ein Trailer zum Film, und dort war Friedrich-Georg Beckhaus für Dumbledore zu hören.


Wie ich finde eine gute Nachfolgestimme. Die restlichen Stimmen werden wohl wieder wie im 4er sein. Obwohl ich es nicht ganz nachvollziehen kann, dass die Stimme von Maggie Smith im 4er von Gisela Fritsch stammte und nicht wie in Teil 1-3 von Bettina Schön, da ich fand das die Stimme sehr viel besser zu der Rolle passte.

Außerdem ist die Stimme von Bernd Rumpf als Prof. Snape eine totale Fehlbesetzung da sie viel zu tief ist und der Stimme von Erich Hallhuber in dieser Rolle nicht das Wasser reichen kann...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz