Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 241 Antworten
und wurde 29.499 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
schokohäubchen


Beiträge: 377

11.01.2006 19:16
#31 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Ich erinnere mich gerne an Gerd Martienzen auf Louis de Funés. Er war DIE Stimme für ihn. Außerdem an Gerd Duwner auf Danny de Vito, an Harald Leipnitz, Kurt Zips .. bei längerem Nachdenken würden mir sicher noch mehr einfallen.

Christian Muermann


Beiträge: 72

13.01.2006 01:11
#32 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Am meisten vermisse ich Klaus Miedel. Mich hat diese Stimme fasziniert.


CeBe


Beiträge: 118

13.01.2006 11:40
#33 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Margot Leonard
Wilhelm Borchert
Arnold Marquis
Siegfried Schuerenberg
Georg Thomalla
Edgar Ott


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2006 13:08
#34 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Ich vermisse im Prinzip unendlich viele Sprecher, aber der, bei dem die Wehmut am meisten hochkommt ist, aus aktuellem Anlass, durch die "Potter"-Filme, immer wieder Erich Hallhuber. Nicht, dass Bernd Rumpf schlecht wäre, im Gegenteil, aber ich denke bei jedem Snape-Auftritt in III und IV eigentlich sofort an Erich Hallhuber zurück und das ist für meinen Teil vergleichsweise doch auffallend bezüglich der Thematik in diesem Thread.

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Ich schwöre!"
Nicht Erkan & Stefan, sondern Claus Jurichs und Wolfgang Lukschy für James Caan und John Wayne in "El Dorado"


Herr Frodo


Beiträge: 400

13.01.2006 14:26
#35 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Spontan:
Joachim Kemmer,
Gerd Duwner,
Martin Hirthe
Gernot Duda,
Klaus Kindler.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.834

25.02.2006 22:15
#36 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Zitat von Eowyn
Anfang der 90iger hörte man Paulsen überhaupt nicht mehr. Anscheinend synchronisiert er nichts mehr.

Und ob man von ihm hört, eine ganze Menge sogar, nur - seine Stimme hat sich drastisch verändert, offenbar buchstäblich über Nacht. Mitten in der Synchronisation einer Folge von "Remington Steele" verlor er seine Stimme und bekam sie nie wieder, jedenfalls nicht so wie vorher. Das ist ganz deutlich zu hören, die Stimme springt zwischen den Szenen immer hin und her (wird ja auch meist nicht-chronologisch synchronisiert). Er ist jetzt viel heiserer als vorher, erinnert stark an Wilfried Herbst. Vor allem sprach er Kris Kristofferson in "Pat Garrett & Billy The Kid".


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.546

25.02.2006 22:35
#37 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Ja, das Phänomen von Uwe Paulsen's Stimme beschäftigt mich schon länger. Der 70er/80er Jahre-Paulsen und der 90er Jahre-Paulsen unterscheiden sich stimmlich ja wirklich recht stark. Im Verlauf der 90er Jahre wurde seine Stimme dann zunehmend heiserer, wobei ich mich wirklich frage, was da der Auslöser war. Vielleicht eine OP oder sowas... Ich hab' leider keine Ahnung, ob seine "normale Sprechstimme" mittlerweile auch so heiser klingt (würde mich mal interessieren) oder ob er da beim Synchron doch stark chargiert. Es gibt da ja Leute, die legen am Mikrofon dann 'ne ganz andere Stimme auf. Wie auch immer, irgendwie ist es auch das heute recht Heisere in Paulsen's Stimme, was ihn mich auch heute immer wieder sehr gern hören lässt.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 23:03
#38 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

@Synchrofreak81: Du meinst doch sicher "heiserer" nicht "heißerer" ?


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.546

25.02.2006 23:06
#39 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
In Antwort auf:
Du meinst doch sicher "heiserer" nicht "heißerer" ?

Aber klar doch... Sorry, es sei mir bitte verziehen! Über die andere durch meinen Fehler angedeutete Sache erlaube ich mir gar kein Urteil...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


rote Blume ( Gast )
Beiträge:

25.02.2006 23:13
#40 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Nich doch, ich dachte eher an "Rechtschreibreformgeschädigter"


http://hometown.aol.co.uk/drecmvg/myhomepage/aboutme.html


Dennis Hainke



Beiträge: 1.315

26.02.2006 12:25
#41 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Also, ich finde Paulsens Stimme schon irgendwie "Heiß".


------
"Mein Schaaattttzzzzzz!"
[Andreas Fröhlich]

"So geht es mit der Welt zuende. Nicht mit einem
Knall...mit einem Winseln."
[Joachim Kerzel]

"I'm a Lumberjack and i'm okay, I sleep all
Night and I Work all Day."
[Michael Palin]


Jensheyroth


Beiträge: 1.145

26.02.2006 13:27
#42 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

In Beverly Hills Cop 3 klang er für mich schon ein bisschen zu alt für Judge Reinhold.


John Connor



Beiträge: 4.883

26.02.2006 15:05
#43 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
An diese spezielle REMINGTON STEELE-Folge kann ich mich zwar nicht erinnern, aber ich weiß noch, dass 'Arnie Becker' in L.A. LAW von einer Staffel zur nächsten dermaßen anders klang, dass ich lange Zeit einen Sprecherwechsel vermutete.
Ehrlich gesagt, höre ich den heiseren Uwe Paulsen viel lieber; meine liebsten Rollen von ihm - Jimmy in PRACTICE und Newman in SEINFELD - stammen denn auch aus dieser heiseren Phase.

Grüße, Fehmi


Angel_5



Beiträge: 66

26.02.2006 16:13
#44 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Am meisten
G.G. Hoffmann er war einer der besten
Wolfgang Kieling
Klaus Schwarzkopf
Georg Thomalla


kogenta



Beiträge: 1.667

07.03.2006 18:31
#45 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Für mich steht an erster Stelle HEINZ PETRUO - gefolgt von ARNOLD MARQUIS. Diesen beiden alten Haudegen kann doch keiner der heutigen Sprechergeneration das Wasser reichen. Zum Glück haben beide unendlich viel gesprochen und man hört sie immer wieder: da wirken oft selbst schwache Schauspieler wie großartige Darsteller, nur dank der Synchronisation. Toll!

Weitere Namen, die mir spontan einfallen: Martin Hirthe, Gert Günther Hoffmann (vor allem für Michel Piccoli), Siegfried Schürenberg, der ganz junge Christian Brückner (jetzt gefällt er mir weniger, vor allem als Sprecher in depperten Nazi-Dokus ist er nur schwer zu ertragen), Klaus W. Krause, Eric Jelde, Wilhelm Borchert, dann natürlich Wolfgang Kieling und Friedrich W. Bauschulte, der junge Wolfgang Draeger, ... (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Zwiespältig für mich z.B. Gerd Martienzen (meistens super, aber für Klaus Kinski leider ziemlich daneben) oder Norbert Langer (absolut super für Trintignant: Netz der 1000 Augen / Tatarenwüste; als Little Joe leider weit weniger beeindruckend). Na, und Rainer Brandt: obwohl der schlimme Sachen auf dem Kerbholz hat, beneide ich ihn um seinen Wortschatz...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor