Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 242 Antworten
und wurde 30.989 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17
Bodie



Beiträge: 110

28.03.2007 14:13
#61 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Ivar Combrinck - Für mich war er der Grösste!!!


--------------------------------------------------
"Immer diese negativen Wellen!" - "Keine Angst, diesmal kriegen wir sie!" - "Bei so viel positiven Wellen kann gar nichts schief gehen!"
Zitate vom Film: "Stosstrupp Gold / Kelly's Heroes"
Visit http://www.razyboard.com/system/user_CI5.html

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

28.03.2007 14:22
#62 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Immer noch sehr: Achim Höppner. Seine Stimme wurde erst im Alter gut, als Ironie und Weisheit sich zu Rauchigkeit und Intonationslust dazu gesellten. Wo ein Brückner im Alter den Biss verloren hat, oder ein Riedel seine Männlichkeit auf dem Altar der Jahre für ein rentnerhaftes Hauchen einbüßte, wuchs Höppner, wurde immer intensiver.

Er hat mal im Radio einen Bericht über Niccolò Paganinis Geige gesprochen, aus Warte der Geige. So ca. vier Minuten lang. Das war das Spielfreudigste, was ich je erlebt habe. Ein Genießer von Worten. Liebte jede Silbe, der Mann.

SynchroFan


Beiträge: 23

07.04.2007 11:10
#63 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Gerd Martienzen. Für mich persönlich ist er unter allen Synchronsprechern der Allergrösste!

Kira Nerys


Beiträge: 118

21.04.2007 08:57
#64 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Kurt Eugen Ludwig vermisse ich auch. War zwar seltsam, ihn auf Raimund Harmstorf zu hören, aber paßte...und natürlich Scotty!

Pete


Beiträge: 2.799

21.04.2007 15:52
#65 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Ich vermisse sehr Horst Gentzen! Ich glaube, ihn habe ich am gernsten gehört bzw. höre ihn in alten Synchros noch am gernsten. Er hatte einfach eine wundervolle Stimme! Die perfekte Stimme für Jerry Lewis und Kenneth Williams! Da war sicher auch immer Komik dahinter verborgen. Unvergessen auch: Er für Kermit in der "Muppet Show"! Schade, dass er so früh sterben mußte!

Außerdem: Erich Fiedler. Auch ein wirklich sehr toller Sprecher für mich! Gruß, Pete!
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.172

30.04.2007 11:24
#66 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Also sie ist zwar nicht gestorben, aber ich vermisse Janina Richter sehr in dem
Geschäft. Ich habe sie seit Jahren nicht mehr irgendwo gehört.
Die letzte Rolle, die ich kenne war in "Die Geistervilla" und seit dem
nichts mehr...

Wirklich eine tolle Stimme.


--------------------------------------------------

Pete


Beiträge: 2.799

30.04.2007 12:11
#67 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Ja, ich gebe dir recht. Eine schöne Stimme! Führt sie vielleicht jetzt eher Synchronregie?

Eine schöne Hauptrolle für sie mal wieder wenn sie passt, wäre toll!


Ich möchte außerdem noch sagen, dass mir zudem Harry Wüstenhagen sehr fehlt! Ein wirklich phantastischer Sprecher, u. a. auf Pierre Richard grandios! Gruß, Pete!
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.669

30.04.2007 14:21
#68 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Führt sie vielleicht jetzt eher Synchronregie?

Hin und wieder mal, ja. Sonst ist Janina Richter auch mit ihrer eigenen Schauspielagentur in Berlin beschäftigt. Ich hab' sie beim Synchron auch immer gern gehört! :-)

Pete


Beiträge: 2.799

30.04.2007 14:38
#69 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Ah ja, stimmt. Das mit der Schauspielagentur hatte ich doch unlängst mal wo gelesen. Gerade eben habe ich mir bei ihr übrigens mal überlegt, dass sie mit ihrer Stimme vielleicht so wie Sabine Bohlmann wohl auch noch immer gut auf Kinder (kleine Mädchen) passen würde. Das ist mir schon öfters in die Gedanken gekommen. Gleichwohl passt sie aber auch gut auf Erwachsene. Gruß, Pete!

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.172

30.04.2007 14:42
#70 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Achso, dass mit ihrer Agentur wusste ich nicht. Das erklärt einiges,
aber es ist sehr schade.
Zumal ich sie sehr auch auf Winona Ryder gemocht habe^^

Aber auch so, fehlt sie mir wirklich. Aber naja,
da kann man wohl nichts ändern.

P.S. Danke für die Antwort^^


--------------------------------------------------

Pete


Beiträge: 2.799

30.04.2007 14:52
#71 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Vielleicht hat sie ja irgendwann wieder mehr Luft oder Zeit wenigstens mal wieder eine oder ein paar mehr Synchronrollen zu übernehmen, wenn´s auch jetzt noch nicht so aussieht. Du hast recht, auf Winona Ryder passt sie gut! Die hat sie ja auch in "Beetlejuice" synchronisiert. Gruß, Pete!
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.669

30.04.2007 15:05
#72 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Speziell für diese Rolle damals (ist ja nun auch schon fast 20 Jahre her) in "Beetlejuice" fand ich Janina Richter auch klasse - hat für Lydia einfach super gepasst (wie auch Gressieker für Michael Keaton in der Hauptrolle einfach genial war)! :-) Den anderen Film, in dem sie sie 1989 noch mal gesprochen hat, hab' ich bisher noch nicht gesehen. Dennoch könnte ich sie mir heute für Winona Ryder nicht mehr wirklich vorstellen; da würde ich mir viel lieber mal wieder Kellina Klein wünschen, die sie in so einigen Filmen wirklich wunderbar gesprochen hat.

Pete


Beiträge: 2.799

30.04.2007 15:22
#73 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Kann es sein, dass sich Janinas Stimme eigentlich auch nicht verändert hat in den letzten über 30 Jahren, als sie ja auch noch neben ihrem Bruder Ilja in Sketchen in der ZDF-"Disco" spielte? Eins würde mich sowieso mal interessieren? Was war ihre erste Synchronrolle? Habe sie mal neulich sonntagmorgens im MDR in der dänischen Komödie "Kleine Sünder- große Sünder" von 1966 ( auch noch neben Ilja) gehört. Dann gab es mal eine "High Chaparral"-Folge mit ihr. War das eine Neusynchro der 80er oder eine ältere "Anfang der 70er Jahre"-Synchro vom ZDF? Ich weiß gar nicht. Gruß, Pete!

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.172

30.04.2007 15:30
#74 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten

Also das erste mal gehört habe ich sie auf Heather Locklear
in "Der Denver-Clan" und das müsste von 81 gewesen sein oder?

Naja sonst wüsste ich nicht, was sie davor gemacht hat.


--------------------------------------------------

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.669

30.04.2007 15:37
#75 RE: Welche Sprecher vermisst ihr am meisten? Zitat · antworten
Arne hat den ersten Eintrag zu Janina Richter aus dem Jahr 1963 verzeichnet, im Film "Die Hafenkneipe von Tahiti", wo sie als 8-jähiges Mädel gesprochen hat. Verändert hat sich ihre Stimme meiner Meinung nach zwar schon, aber - ähnlich wie z.B. bei Stefan Krause - nur recht minimal, finde ich.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor