Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 688 Antworten
und wurde 89.620 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 46
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

12.05.2013 04:03
#436 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Zwei musikalische Schlager-Einsätze von Oliver Grimm aus etwas früherer Zeit:


https://www.youtube.com/watch?v=PqaCazN81z8


https://www.youtube.com/watch?v=pmkVJCrLX8w

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2013 22:32
#437 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Dass Wolfgang Pampel in Wien Musicals sang, wurde hier schon erwähnt.
Neben dem hier vermerkten "Phantom der Oper" war er weiters dabei in "Freudiana" und vor allem in "Elisabeth".
In letzterem war er die Premierenbesetzung des Erzherzog Max, den er einige Jahre spielte. Zu Beginn des Stückes ist eine Richterstimme zu hören, die auch von Pampel stammt. Obwohl er selbst bei den Wiederaufnahmen 2003 und 2012 nicht mehr dabei war, wurde die Tonband-Aufnahme mit der Richter-Stimme beibehalten.

Manfred Lichtenfeld hat an der Grazer Oper sehr erfolgreich den Tevje in "Anatevka" gesungen. Eine offizielle Aufnahme davon gibt es allerdings nicht. Die genaue Jahreszahl weiss ich nicht, da müsste ich einen Freund fragen, der da Experte ist, aber es muss so in den späten 80ern gewesen sein.

Eric Vaessen hat auch den Professor Higgins gespielt. Mit ihm existierte auf jeden Fall eine LP, die habe ich einmal auf dem Flohmarkt gesehen-allerdings nicht erworben.

Weit vorne hat jemand geschrieben, dass Hansjörg Felmy in "Camelot" Franco Nero gesungen hat. In dem Film sangen allerdings alle Beteiligten! Reinhard Glemnitz erzählt im Bonus-Interview zu "Die Schlüssel" (Strassenfegerbox, erste Tranche) kurz darüber.

Günther Schramm ist auch bei "Dalli Dalli" mit "Tschitti Tschitti Bäng Bäng" aufgetreten, einen Ausschnitt daraus sieht man auf der Doppel-Dvd dazu. Wenn ich mich nicht irre, ist der Ausschnitt aber in der Doku über Rosenthal dabei.

Der Vollständigkeit halber, weil hier ja auch einzelne gesungene Sätze aufgelistet werden:
Herbert Weicker singt für Herbert Lom in "Der beste Mann bei Interpol" ganz kurz "Somewhere over the Rainbow"-allerdings in einer "sehr freien" Interpretation.

berti


Beiträge: 17.637

20.05.2013 16:42
#438 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #437
Der Vollständigkeit halber, weil hier ja auch einzelne gesungene Sätze aufgelistet werden:
Herbert Weicker singt für Herbert Lom in "Der beste Mann bei Interpol" ganz kurz "Somewhere over the Rainbow"-allerdings in einer "sehr freien" Interpretation.

Ein anderes Beispiel dafür wäre Wolfgang Lukschy: Am Anfang von "Ein seltsames Paar" trällert er (für Walter Matthau) "Lasst uns mit fünf Karten starten ..." und in zwei Szenen von "African Queen" (für Humphrey Bogart) "Es war ein alter Fischersmann ...".
Zusätzlich hat er in den 60ern auch Henry Higgins gespielt und gesungen, was ich mir allerdings nur schwer vorstellen kann.

Lammers


Beiträge: 4.098

20.05.2013 18:55
#439 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Zitat von berti
Zusätzlich hat er in den 60ern auch Henry Higgins gespielt und gesungen, was ich mir allerdings nur schwer vorstellen kann.



Ich kann mir das schon vorstellen, wenngleich Wolfgang Lukschy einen starken, stimmlichen Kontrast zu Friedrich Schoenfelder oder gar Paul Hubschmid aufweist. Gerade die schroffe Art dieses Charakters hätte Lukschy auch gut rüberbringen können; natürlich ebenfalls die anderen Töne. Ferner könnte ich ihn mir auch vom Gesicht her als Henry Higgins vorstellen können.

berti


Beiträge: 17.637

20.05.2013 19:14
#440 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Ich habe da Schwierigkeiten, weil er als Schauspieler eher ein anderer Typ gewesen zu sein scheint. Davon abgesehen, kam bei seinen Synchronrollen öfter ein Berliner Dialekteinschlag durch, was gerade bei dieser Rolle tödlich wäre.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

21.05.2013 00:28
#441 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Da ich nicht nochmal hier das ganze Material durchforsten will:
ich hoffe, es wurde nicht schon genannt---
Eckart Dux singt in "Die Wendeltreppe" ein paar Takte im Schüttelreim, um seiner geliebten Blanche eine Freude zu machen.

Lammers


Beiträge: 4.098

21.05.2013 18:02
#442 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Dietmar Wunder und Sebastian Winkler singen in der "allerbesten Sebastian Winkler Show" "Mit 18" von
Marius Müller-Westernhagen: http://www.youtube.com/watch?v=Kh3e0dTEHBA (ab 26:26)

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.783

21.05.2013 20:30
#443 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Hans Oldenbürger für Christopher Walken in "Der gestiefelte Kater".

Jerry



Beiträge: 9.332

29.05.2013 20:15
#444 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten
In dem Film "Der Gründer" hört man Helmut Krauss auch singen. Er macht das sehr gut.
Lammers


Beiträge: 4.098

30.05.2013 16:57
#445 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

In "Löwenzahn" hatte er auch schon ein paar Gesangseinsätze :

http://www.youtube.com/watch?v=J565kAU3wDw (Peter tanzt auf dem Vulkan, 1987)
http://www.youtube.com/watch?v=Uy41pVltuFw (Peter und die großen Ohren, 1995)

Jerry



Beiträge: 9.332

16.06.2013 15:28
#446 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

In "How I Met Your Mother" Verhext Teil 1 hat Martin Halm eine kurze Gesangspassage und Verhext Teil 2 hat Hubertus von Lerchenfeld mal wieder einen Gesangseinsatz für Marshall Eriksen "Marvin's Schlaflied".

anderto-krox


Beiträge: 1.361

17.06.2013 15:17
#447 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #443
Hans Oldenbürger für Christopher Walken in "Der gestiefelte Kater".



Das sieht aber wirklich mal richtig grauenvoll aus, auch schon bevor gesungen wird...

Jerry



Beiträge: 9.332

17.07.2013 19:10
#448 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Hier singen Gerd Duwner und Horst Schön als Ernie und Bert:

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

03.08.2013 20:10
#449 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Bernd Simon - Zeit zum Leben (1989)

https://www.youtube.com/watch?v=PwFNkO7NA6Q

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

05.08.2013 09:05
#450 RE: Synchronsprecher als Sänger Zitat · antworten

Schön

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 46
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz