Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 486 Antworten
und wurde 61.795 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
Duck Blur


Beiträge: 133

05.07.2018 12:10
#466 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Alles klar, wer immer noch will, hier sind ein paar Extras.

Das hier hat die gleiche Bildquelle wie die MDR Ausstrahlung und zeigt, was ich unter dem alten Logo verstehe.

Ich bin davon ausgegangen, dass es davon auch eine DVD gab. Meine DVD hat ein anderes Bild, habe mich damals sogar geärgert, kurze Zeit später gab es einen Kaufdownload in HD. IdR kaufe ich nämlich keine DVDs mehr.

Es ist ja durchaus üblich, sobald es einen HD Scan gibt, diesen auch den DVD Kunden zu gönnen (Spencer-Hill, Die Zwei, Ein ausgekochtes Schlitzohr).

BD hat sich ja nicht mehr so durchgesetzt (ich stimme aber zu, iTunes/Streaming können qualitativ nicht ganz mithalten).

Wie ist das eigentlich bei den Bond Filmen? Wieso gibt es die oft mit dt. Kinovorspann, aber scheinbar in HD?
Ob das auch schon verstümmelte Synchros sind, muss allerdings jeder selbst wissen.

Norbert


Beiträge: 1.606

05.07.2018 12:26
#467 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Warum hast du dir nicht einfach die BD gekauft, wenn du eigentlich keine DVDs mehr kaufst? Das verlinkte Logo ist anscheinend das Gaumont-Logo, das zur Entstehungszeit der Filme gerade aktuell war. Auf den DVDs (deutsch und französisch) war das Logo, das Gaumont zum 100. eingeführt hatte: https://www.dailymotion.com/video/x31ax94

Hier gibt es Gaumont-Logos in Hülle und Fülle: https://www.youtube.com/watch?v=B5dCmlLHAt0

Duck Blur


Beiträge: 133

05.07.2018 12:41
#468 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Nicht böse werden, aber ich wollte mit keinem weiteren "Steinzeit-Medium" mehr anfangen und der Preis stimmte.

Ich besitze auch keine große digitale Sammlung, damals war das Angebot aber insgesamt wesentlich kleiner.

Norbert


Beiträge: 1.606

05.07.2018 12:58
#469 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Dann wirst du aber immer wieder Abstriche machen müssen, weil nicht jede BD-Veröffentlichung auch gleichzeitig eine neue DVD vom HD-Master bedeutet.

Duck Blur


Beiträge: 133

05.07.2018 13:03
#470 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Ich kaufe doch, wenn überhaupt, nur noch digital bei Amazon oder iTunes. Natürlich ein gewagtes Spiel, wenn man in die Zukunft schaut. Diese Downloads mit DRM gehören einem nie wirklich.

Aber auf der anderen Seite: Mein Holodeck hat auch keinen HDMI Anschluss.

Norbert


Beiträge: 1.606

05.07.2018 13:08
#471 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Werden bei den digitalen Versionen von amazon.de nicht ohnehin nur die deutschen Schnittfassungen angeboten? Das wäre teilweise schon ein arger Rückschritt.

Duck Blur


Beiträge: 133

05.07.2018 13:34
#472 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Oh, da machst du ein Fass auf. Dann gäbe es ja doch gekürzt+HD zu kaufen.

Mal sehen: DVD Länge laut Amazon 99 Min, iTunes/AMZ 104 Min.

Falls man daraus etwas ableiten kann, sind es wohl doch Kopien des Bluraymasters.

Norbert


Beiträge: 1.606

05.07.2018 13:51
#473 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Bei FANTOMAS mag das ja stimmen, aber generell werden zum Download gerne die kürzeren Versionen angeboten. Viele Filme und Serien wurden ja auch nur deswegen ungekürzt auf DVD und/oder BD veröffentlicht, weil es sich um internationale Scheiben handelte. Beim Download erübrigt sich dies.

Duck Blur


Beiträge: 133

05.07.2018 14:19
#474 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Ja, das gibt es noch, aber das regelt sich, gerade wenn es schon eine Bluray gibt. Netflix ist ja auch mehrsprachig unterwegs.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.835

05.07.2018 14:45
#475 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Ist ja schön, dass Du so ein BluRay-Fan zu sein scheinst, aber eigentlich ist dies eine Warnliste und kein Werbethread für das Medium BR. Es wird nicht perfekt gehandhabt, beileibe nicht und mit jedem neuen Medium sinkt die Fehlerquote nicht, sondern steigt. Die Fantomas-BR bietet übrigens keine bessere Bildqualität trotz höherer Auflösung. Hier wurden Farben und Kontrast auf geradezu schmerzhafte Weise nachgeregelt und wirken weitaus künstlicher als auf der alten DVD (auch wenn die einen Rotstich aufwies und an einigen Schnittstellen wackelte).

Gruß
Stefan

Begas


Beiträge: 2.572

06.07.2018 11:34
#476 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Wie ich nun erfahren habe, ist der Ton auf der 'Giganten'-DVD durchgängig synchron. Ich danke für die zahllosen Antworten.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.495

08.07.2018 10:59
#477 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #458
Bei der aufpolierten 'Giganten'-Fassung, die aktuell auf Blu-ray und online angeboten wird, ist die deutsche Tonspur etwa ab der Hälfte des Films recht lange vollkommen asynchron. Der deutsche Ton setzt zu spät ein. Erst relativ zum Ende hin ist die Spur wieder synchron. Ist das auf der DVD auch der Fall, oder nur bei den oben genannten Fassungen?


Hat jemand geprüft, ob die HD-Fassung, die im Moment auf arte gesendet wird, auch die Asynchronität hat oder synchron läuft? Läuft auch nochmal am 16.07. um 14:00 Uhr.

Mailman


Beiträge: 479

01.03.2020 21:08
#478 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Auf ARTE läuft gerade "Zwei Banditen" mit einer scheußlichen Tonspur, in der man Mühe hat selbst G.G. Hoffmann zu erkennen.

Markus


Beiträge: 2.421

09.04.2021 09:41
#479 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Das Label Capelight bittet um Mithilfe:
HILFE GESUCHT!

Nachdem wir den deutschen Ton von DIE BRÜCKE VON REMAGEN dank alternativer Tonquellen bereits remastern konnten und HERR DER FLIEGEN gerade in Arbeit ist, stehen nun die nächsten Projekte an:
- MOBY DICK: wir suchen weitere Kopien (oder Digitalisierungen) der deutschen VHS. Ein Tape haben wir bereits, das hat aber einige Aussetzer. Das von MGM gelieferte Audio entspricht der alten DVD, mit den bekannten Problemen.
- 40 WAGEN WESTWÄRTS: hier suchen wir jegliche alternative Tonquellen zur alten DVD.

Wir freuen uns auf euer Feedback und sachdienliche Hinweise!

Gruß
Markus

Samedi



Beiträge: 16.537

29.08.2021 00:18
#480 RE: WARNLISTE - Verstümmelung historischer Synchros durch unsachgemäße technische Nachbearbeitung Zitat · antworten

Ich poste das mal hier:

Gibt es irgendwo eine Liste mit Filmen aus den 40ern und 50ern, die noch in der deutschen Kinofassung (Erstsynchro) verfügbar sind?

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz