Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 510 Antworten
und wurde 47.434 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
berti


Beiträge: 16.594

16.09.2011 17:29
#481 RE: Und noch einmal Colombo Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Die 3 übrigen Folgen ("Etüde", "Schein", "Regie") sind 90-Minüter, wobei "Schein" aufgrund der Nazi-Thematik einen Sonderfall darstellt. Bei den beiden anderen dürfte es sich wirklich "nur" um alternative US-Fassungen handeln.


Allerdings heißt es bei Armin Block und Stefan Fuchs, dass zumindest bei "Etüde" Columbos Besuch in Benedicts Villa auch für die Ausstrahlung im kanadischen Fernsehen herausgeschnitten worden sei, da sie "in keiner Weise zur Fortsetzung der Handlung" beitrage und nur dazu diente, "die eher humorlose Geschichte mit einer Schmunzel-Sequenz" anzureichern (S. 55).
Schade, dass die Autoren bei anderen Folgen (abgesehen vom "Schein") nichts darüber schreiben, warum die Folgen gekürzt worden sein könnten.

kogenta



Beiträge: 1.827

16.09.2011 17:40
#482 RE: Und noch einmal Colombo Zitat · antworten

Liefen die gekürzten ca. 60 min Fassungen denn seit jeher gekürzt?
Oder bei der Erstsendung abends ungekürzt und erst bei späteren Wiederholungen im Vorabend-Programm gekürzt?
Bei einigen Folgen war es definitiv so, daß sie erst später runtergekürzt wurden (Doppelter Schlag / Mord a la Carte), vielleicht sogar bei allen?

Gruß, kogenta


Lord Peter



Beiträge: 4.677

16.09.2011 17:49
#483 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

Die Sequenz aus "Etüde" wurde auch definitiv später als der Rest gedreht, wie man an Cassavetes' Haarschnitt eindeutig sehen kann. Möglich, daß sie zum Ausstrahlungstermin in Kanada noch gar nicht fertig war.

Zumindest bei "Klatsch" hat man um eine Kürzung herumsynchronisiert. In einer der geschnittenen Szenen erzählt ein Studiomitarbeiter Columbo etwas, worauf dieser später Bezug nimmt (Nora Chandlers Trinkgewohnheiten). In der ARD-Synchro ist Columbos Aussage verallgemeinert und um den Verweis auf die Info-Quelle erleichtert.

Und wenn man später gekürzt hätte - warum hat RTL die Szenen nicht einfach wieder eingefügt? Wurde bei "Raumschiff Enterprise" auf Sat 1 teilweise doch auch gemacht, da bei einigen Folgen das nach der Synchronisation rausgeschnittene Material noch da war. Zumal die Kürzungen bei "Schach" und auch "Playback" wirklich minimal sind. Und "Doppelter Schlag", "Mord á la carte", "Ein Hauch von Mord" etc. laufen ja alle noch in der vollständigen ARD-Fassung.


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

berti


Beiträge: 16.594

16.09.2011 18:06
#484 RE: Und noch einmal Colombo Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Die Sequenz aus "Etüde" wurde auch definitiv später als der Rest gedreht, wie man an Cassavetes' Haarschnitt eindeutig sehen kann. Möglich, daß sie zum Ausstrahlungstermin in Kanada noch gar nicht fertig war.


In diesem Fall wäre sie allerdings auch bei der Premiere im US-Fernsehen noch nicht gezeigt worden. Müsste dazu dann nicht etwas bekannt sein?

Lord Peter



Beiträge: 4.677

16.09.2011 18:27
#485 RE: Columbo-Folgen der 70er Jahre Zitat · antworten

Zitat von Er
Kannst du die fehlenden Sätze vielleicht als Sounddatei posten? Würde mich interessieren.



Bitte schön...


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Columbo - Lösegeld für einen Toten - VHS.mp3
Er ( gelöscht )
Beiträge:

17.09.2011 07:53
#486 RE: Und noch einmal Colombo Zitat · antworten

.


Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.574

17.09.2011 19:14
#487 RE: Und noch einmal Colombo Zitat · antworten

Ergänzungen zu "Bei Einbruch Mord":

Celeste Holm = Ursula Vogel
Peter S. Feibleman = Herbert Tennigkeit
Tim O'Connor = nicht Mahlich, sondern Hans Sievers

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.677

18.09.2011 10:52
#488 RE: Lösegeld für einen Toten - DVD-Nachsynchro Zitat · antworten

Zitat von andreas-n

Zitat von Er

Zitat von Lord Peter
"Etüde in Schwarz" wurde in so ziemlich jeder Szene gestrafft, außerdem fehlen die komplette Szene in Benedikts Haus (Columbos Gehaltsabrechnung) sowie die Szene mit Alex beim Aufsichtsrat, als er sich für Rifkin einsetzt.



Diese Schnitte hat nicht die ARD vorgenommen. Es handelt sich um eine Kurzfassung der Folge, die teilweise auch alternatives Bildmaterial enthält.




Offenbar beruht die französische Fassung auf derselben Schnittfassung. Ich habe mal auf der DVD, die ja die Langfassung enthält, in die französische Fassung reingesehen. Dort wechselt ständig der Ton zwischen Französisch und Englisch hin und her. Auch die angesprochene Szene in Benedicts Haus fehlt. Manchmal fehlen auch Sätze innerhalb einer Einstellung oder Sequenz, ein Schnitt an dieser Stelle wäre also unübersehbar gewesen, wenn es nicht wirklich alternatives Bildmaterial gegeben hätte.




Die französische Schnittfassung habe ich auch noch irgendwo, und ja, die dauert nur 70 Minuten. Identisch mit der ARD-Fassung ist sie allerdings nicht, der Anfang mit Alex am Klavier und wie er dann die Treppe raufläuft ist dort enthalten, die ARD-Fassung beginnt ja erst im Arbeitszimmer, als er sich einen Drink einschenkt und die Musik einschaltet. Insgesamt ist die französische Fassung etwa 5 Minuten länger und dürfte der tatsächlichen US-Kurzfassung entsprechen, unsere wurde von der ARD offenbar doch noch zusätzlich gestrafft.

Putzig auch, wie die Franzosen aus dem "Peter Falk as" ein "Peter Falk dans" gemacht haben, da das "s" von "as" unter dem "n" von "dans" noch deutlich durchscheint...


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

Lord Peter



Beiträge: 4.677

18.09.2011 10:58
#489 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Ergänzungen zu "Bei Einbruch Mord":

Celeste Holm = Ursula Vogel
Peter S. Feibleman = Herbert Tennigkeit
Tim O'Connor = nicht Mahlich, sondern Hans Sievers

Gruß
Stefan



Den Sievers hab ich in meinem Serienführer-Thread doch schon stehen...?

Tennigkeit hab ich ergänzt, aber die Vogel ist das mMn nicht. Eine gewisse Ähnlichkeit ist allerdings vorhanden. Ich setze sie erst mal mit "?" ein. Gibt es da eine dritte Meinung?


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

andreas-n


Beiträge: 530

18.09.2011 13:00
#490 RE: Lösegeld für einen Toten - DVD-Nachsynchro Zitat · antworten

Ich habe leider die ARD-Fassung von "Etude in schwarz" nie gesehen, deshalb würden mich noch zwei Dinge interessieren:

Hatte diese Folge auch diesen ARD-Vorspann und wurde der Abspann auch wieder mit der Schlussmusik aus "Blumen des Bösen" bzw. "Doppelter Schlag" unterlegt? Meines Wissens war dies bei allen 70-Minütern der Fall, sofern sie in Hamburg bearbeitet wurden. Die sechs 70-Minüter, die in München bearbeitet wurden, hatten hingegen keinen Vorspann, dafür einen Abspann mit einer eigenartigen Melodie, die ich sonst nirgends gehört habe.

Er ( gelöscht )
Beiträge:

18.09.2011 17:31
#491 RE: Lösegeld für einen Toten - DVD-Nachsynchro Zitat · antworten

.


Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.574

18.09.2011 20:56
#492 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Den Sievers hab ich in meinem Serienführer-Thread doch schon stehen...?


Pardon, ich hatte mir vor längerer Zeit die Angaben kopiert und erst jetzt die Folge selbst gesehen - da gab es wohl mittlerweile eine Korrektur, die mir entgangen war.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.677

18.09.2011 22:11
#493 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

Das kann natürlich sein, ich hatte manche Folgen schon vor Sichtung aufgelistet (mit den Angaben aus der Synchronkartei) und nach eigener Ansicht noch Korrekturen vorgenommen. Hast du mal in "Schleichendes Gift" reingeschaut (wegen Frau Grothe)?


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.574

19.09.2011 19:01
#494 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

Hab ich noch nicht geschafft - ich habe die Folge zur Zeit nicht greifbar. Soundsample könnte weiterhelfen.
Übrigens ist mir eingefallen, dass in "Mord im Bistro" Claire Daley nicht von Monika Barth gesprochen wurde, sondern von einer mir namentlich leider nicht bekannten Schauspielerin, die bei den "Ottifanten" die Mutter sprach und in "Otto - die Serie" oft Karin Dor nachsynchronisierte.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.677

19.09.2011 19:07
#495 RE: Und noch einmal Columbo Zitat · antworten

War das nicht die Barth? Zumindest bei den Dor-Parts in der Wallace-Verulke hätte ich drauf geschworen... Dort sprach ulkigerweise auch einmal Schoenfelder für Schürenberg, und Drache war anscheinend sogar selbst dabei (oder zumindest gut imitiert).

"Schleichendes Gift" hab ich leider nur auf VHS, aber in knapp 4 Wochen erscheint ja die nächste "Staffelbox", da ist er mit drin.


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz