Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 160 Antworten
und wurde 17.256 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Peti


Beiträge: 70

26.03.2007 17:05
#46 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Haben wir eigentlich _verlässliche_ Infos, das Kronberg es nicht mehr ist?!
Ja, er ist es leider nicht mehr, der Film war noch nicht aufgenommen, als er verstarb. Weiß ich aus erster Hand.

THX-KEV


Beiträge: 222

28.03.2007 16:13
#47 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Im neusten Trailer ist nicht mehr Randolf Kronberg zu hören als Donkey. Wenn ich micht nicht täusche ist es dieselbe Stimme wie in Norbit. Also entweder Stefan Fredrich oder wer auch immer... ;-)

Gruss, Kevin

nightcrawlerx


Beiträge: 215

29.03.2007 10:34
#48 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Wo hast du den Trailer denn gesehen?

Gruß,
Nighty

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

29.03.2007 13:28
#49 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Sollte irgendjemand eine online Quelle für den neuen Trailer kennen, bitte zeitnah hier posten

THX-KEV


Beiträge: 222

29.03.2007 15:21
#50 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Wo hast du den Trailer denn gesehen?


Im Kino...
Online hab ich ihn leider auch noch nicht gefunden!

Seraph


Beiträge: 116

05.04.2007 16:33
#51 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten
Hier gibt es jetzt den zweiten Trailer auf Deutsch zu sehen: http://www.moviemaze.de/media/trailer/30...der-dritte.html

Und wer jetzt immer noch nicht glaubt, dass das Dennis Schmidt-Foß für Eddie Murphy ist (ich hab das Theater im Norbitthread verfolgt), dem kann man auch nicht mehr helfen, eindeutiger geht es wohl nicht mehr.
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

05.04.2007 16:35
#52 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten
Allerdings ist es hier auch noch Bernd Vollbrecht auf dem Gestiefelten Kater (wie im Trailer zu Teil 2).
Er wird doch aber gewiss noch von Benno Fürmann ersetzt werden. Oder?

Dennis macht seine Sache aber echt sensationell. Bei "Genau - kein Geklingel" klingt er wie Kronberg. Definitiv tauglich für den "echten" Murphy!
JanBing


Beiträge: 1.105

05.04.2007 17:03
#53 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Zitat von DubberDuckDuck
Bei "Genau - kein Geklingel" klingt er wie Kronberg. Definitiv tauglich für den "echten" Murphy!


Öhm, aber der Satz stammt nicht von Donkey, sondern von einem der drei Schweinchen... oder hat man hier im Trailer auch Foß für das Schwein genommen? Jedenfalls habe ich Dennis' Stimme immer nur als "Pacey Witter" im Kopf, und den erkenne ich hier echt nicht. Das heißt wohl, er macht seine Sache echt gut. Es klingt zwar auch nicht wie Kronberg (und natürlich auch nicht wie Fredrich ), aber einen Versuch ihne auf den "menschlichen" Murphy zu besetzen ist's allemal wert.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.313

05.04.2007 17:12
#54 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Ich finde immer noch, daß das nicht wie Schmidt-Foss klingt.

Im Übrigen finde ich auch den Trailer total schlecht.

Knew-King



Beiträge: 6.309

05.04.2007 17:23
#55 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Für mich klingt DAS jetzt schon nach Dennis, und zwar leider sehr eindeutig.
Da fand ich Fredrich im Bonusmaterial tausendmal besser.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.289

05.04.2007 17:23
#56 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten
Gut, im zweiten Trailer hier ist es jetzt wirklich unüberbar Dennis Schmidt-Foß, der eine gelungene Imitation von Randolf Kronberg abliefert. Aber als richtigen Nachfolger qualifiziert ihn das für mich noch nicht, gerade weil es - zumindest hier - zu sehr nach typischer Stimmimitation klingt. Wie ich vorher schon sagte, man kann das wirklich nur anhand eines Castings auf Eddie Murphy in einem normalen Film beurteilen. (Andererseits: Wann dreht Eddie Murphy eigentlich noch mal ein "normalen" Film...?)

Jedenfalls: Die Fähigkeit, chargieren zu können, ist hier zwar gerade bei Eddie Murphy eine wichtige Voraussetzung, aber sie allein macht einen noch nicht zu einem Nachfolger, der auch wirklich "drauf" ist. Gebraucht wird jemand, der das Chargieren packt *und* auf einem normalen Eddie Murphy überzeugend ist.

Gruß,
Tobias
Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.313

05.04.2007 18:28
#57 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Also, ich bin eher für 'nen klaren Bruch als für eine zwanghafte Imitation. Sprich: Lieber eine Stimme, die zu Murphy paßt, als eine, die zu Kronberg pa0t.

Wie spricht Murphy denn im Original? Chargiert er da auch so? Ist doch eher eine deutsche Erfindung, oder?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

05.04.2007 19:20
#58 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

Du kannst da keinen Bruch machen - Eddie Murphy wird demnächst in Beverly Hills Cop 4 auflaufen...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.289

05.04.2007 19:44
#59 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten
Nuja, es wäre nun wirklich nicht die erste Filmreihe mit einem Bruch bei der Synchronbesetzung der Hauptdarsteller und auch nicht der erste in dieser Reihe, aber du hast schon Recht: Wie Mücke schon sagte, ist hier der Zuschauer einfach an diese spezielle Art Murphys zu sprechen gewöhnt und daran sollte man schon anknüpfen.
ABER: Es sollte doch wohl zu verstehen sein, dass es noch Zwischenraum zwischen einer Frontal-Imitation, die wie eben eine solche klingt, und etwas gänzlich Unvertrautem gibt, was den Zuschauer nur irritieren würde. Daher sollte sich eine neu Stimme zumindest in dem vertrauten Stimmbereich aufhalten, aber auf jeden Fall von sich aus passen, nicht als Imitation. (*) Bei Shrek 3 liegt der Fall etwas anders, da hier die Assoziation mit Murphy tatsächlich *ausschließlich* über die Stimme möglich ist. Hier ist eine Extremimitation noch sinnvoller und in der Hinsicht liefert Dennis Schmidt-Foss eine wirklich sehr gute Arbeit ab. Aber man darf sich davon nicht blenden lassen und übersehen, dass hier schon allein aufgrund der Voraussetzungen (dritter Teil einer Zeichentrickfilmreihe, Identifikation nur über Stimme) kein endgültiges, allgemeingültiges Urteil möglich ist.

(*) Gleiches galt auch schon bei den SIMPSONS, wo eine Brachial-Imitation von Elisabeth Volkmann ebenso unsinnig wäre wie die von Julie Kavner, der Originalstimme.)

Gruß,
Tobias
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

06.04.2007 00:22
#60 RE: Shrek 3 - Eddie Murphy - Was nun? Zitat · antworten

JanBing: Hatte das falsch zitiert, meinte das am Schluss, "das lief doch echt gut" (oder so ähnlich).

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
«« Clerks II
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz