Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 129 Antworten
und wurde 7.727 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Knew-King



Beiträge: 6.506

24.05.2007 15:12
#31 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Ich denke mal die Diskussion hat sich erübrigt, jetzt nachdem der Trailer mit dem Titel DAS VERMÄCHTNIS DES GEHEIMEN BUCHES lief, wird Buena Vista wohl kaum nochmal umentscheiden.

derDivisor47



Beiträge: 2.087

24.05.2007 15:56
#32 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Zitat von Gaara
Ich meine, das wurde doch bei "Denn zum küssen sind sie da" und "Im Netz der Spinne" auch gemacht.

Dot waren aber auch die Originaltitel entsprechend anders

Zitat von Keng-Kwinn
Ich denke mal die Diskussion hat sich erübrigt, jetzt nachdem der Trailer mit dem Titel DAS VERMÄCHTNIS DES GEHEIMEN BUCHES lief, wird Buena Vista wohl kaum nochmal umentscheiden.

Es kam schon vor, dass ein Film seinen Titel zum Kinostart änderte (und manchmal auch noch danach)

Ansonsten: Sprecherinfos ?
Knew-King



Beiträge: 6.506

24.05.2007 16:25
#33 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Ich meine im Trailer hörte man nur Kessler auf Cage und Gerrit Schmidt-Foß auf Bartha.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

24.05.2007 18:00
#34 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Auf Jon Voight hat für meinen Geschmack schon immer Christian Brückner gehört, daher würde ich mir wünschen, dass er es auch hier wird. Wobei ich ihn bezeichnenderweise auch für Harvey Keitel zumindest bessser als Joachim Kerzel finde.
Joachim Höppner hätte ich im ersten Teil viel lieber auf Christopher Plummer gehabt, was trotz des Altersunterschiedes eigentlich sehr gut passte. (Lustigerweise passte ja auch Niels Clausnitzer auf Jon Voight ziemlich interessant.) Der Kontinuität halber hätte ich für Teil 2 nicht an Höppner gerüttelt, denn es ging schon einigermaßen, aber leider verstarb dieser Synchron-Gott ja viel zu früh.
Die Intonation Höppners deckte sich im Trailer zu Teil 1 sogar noch besser mit Plummer als es bei Christian Rode der Fall ist, den ich prinzipiell eigentlich für Plummers Ideal-Sprecher halte (seit den frühen halt schon, wo Höppner noch kein Thema war).

----------------------------
Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche!"
Heinz Engelmann für John Wayne in "Der schwarze Falke"
Slartibartfast



Beiträge: 6.661

24.05.2007 18:10
#35 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Zitat von Chow Yun-Fat
Der Titel ergibt doch gar keinen Sinn.


Nicht so richtig rund, das stimmt. Aber man kann mit etwas gutem Willen das Buch auch als das Objekt sehen, das vermacht wird, und nicht wie bei Teil 1 als Subjekt, das jemandem etwas vermacht.
Solche Konstruktionen sind vor allem bei Titeln nicht ungewöhnlich: "Der Fall der siebenköpfigen Monster" bedeutet auch nicht, dass jene Ungeheuer diejenigen sind, die einen "Fall" bearbeiten, sondern eben dass sie Objekt des "Falls" sind.
Gaara



Beiträge: 1.391

24.05.2007 23:45
#36 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

In Antwort auf:

Nicht so richtig rund, das stimmt. Aber man kann mit etwas gutem Willen das Buch auch als das Objekt sehen, das vermacht wird, und nicht wie bei Teil 1 als Subjekt, das jemandem etwas vermacht.


Erm, die Sache mit dem Vermächtnis ist aber nicht das einzige Problem dass der Titel hat.

Im Film geht es, wie man dem Originaltitel entnehmen kann, um das Buch der Geheimnisse. Also ein Buch das Geheimnisse enthält.

Das ist aber ein großer Unterschied zu einem "geheimen Buch".

Daher ist der Titel schon irgendwie ziemlich daneben.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.401

24.05.2007 23:49
#37 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Generell ist der Titel doch vollkommen egal.
Gut man muss ihn auf den Plakaten lesen und in anderen Medien,
und auch auf dem späteren DVD-Cover, jedoch wird auf der
DVD beim wirklichen Film doch nur wieder der Original-Titel
zu sehen sein, so wie es sonst auch üblich ist.

Knew-King



Beiträge: 6.506

24.05.2007 23:56
#38 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Solangs nicht son unsägliches ja gerade zu unerträgliches Titel-Fiasko wie bei FdK gibt....
derDivisor47



Beiträge: 2.087

25.05.2007 02:34
#39 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16
Generell ist der Titel doch vollkommen egal.
Gut man muss ihn auf den Plakaten lesen und in anderen Medien,
und auch auf dem späteren DVD-Cover, jedoch wird auf der
DVD beim wirklichen Film doch nur wieder der Original-Titel
zu sehen sein, so wie es sonst auch üblich ist.


Das ist nur so, weil sich die DVD Macher keine Mühe geben. Aber es kommt vor.
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2007 16:07
#40 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Das ist ein generelles Problem. In vielen, eigentlich fast allen anderen Ländern (mir fällt keine Ausnahme ein), ist es so das ALLE Credits komplett in die Landessprache übersetzt werden - nicht nur der Titel. Nur in Deutschland kriegen wir seit vielen Jahren die US Credits vorgesetzt und im DVD Zeitalter auch noch die US Titel. dazu kommt immer öfter ein Titelmurks wie bei der Fluch der Karibik Serie. Originelle deutsche Filmtitel, Kontinuität u.ä. ist nicht gefragt, der deutsche Konsument kaufts ja auch so. Genau wie beim Döner: Weil der Deutsche ohne Murren den billigen Hähnchen Döner frisst, kauft der Türke kein Kalbfleisch mehr - denn das ist ja tuerer, die GEwinnspanne kleiner. Also warum die Credits und Titel sinnvoll und mit Mühe übersetzen und eigene deutsche Master bei der DVD Produktion erstellen - der Deutsche Käufer frisst es auch so. Man kann ja schon froh sein, wenn im Kino ein deutscher Titel auftaucht.

Bei Einblendungen gibt man sich ebensowenig Mühe - da wird dann einfach ein hässlicher DVD Subtitle Text eingeblendet, statt die Schrift auf dem Master anzupassen. Auch Untertitel werden jetzt schon oft doppelt eingeblendet - Englisch im Film, dazu dann ein deutscher Subtext. Hässlich. Aber wie ich schon schrieb: Der Deutsche frisst eben alles, was man ihm vorsetzt....

mooniz



Beiträge: 7.091

25.05.2007 16:43
#41 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

In Antwort auf:
dazu kommt immer öfter ein Titelmurks wie bei der Fluch der Karibik Serie.

das gehört zwar in den anderen thread, aber ich habe es bisher noch nicht in meinem bekanntenkreis erlebt,
daß jemand sagt "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt" sondern immer nur "Fluch der Karibik 3" oder
bei dem vorgänger "Fluch der Karibik 2". ganz einfach also.
ich verstehe nicht warum es immer so kompliziert gemacht werden muß.

grüße
ralf

Blade


Beiträge: 299

27.05.2007 11:53
#42 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
Wo hast du denn bitte schon einen deutschen Trailer gesehen? @ Keng-Kwin
Ich finde über Web-Suche immer nur den US Teaser-Trailer
Schlitzi


Beiträge: 1.772

27.05.2007 18:08
#43 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Der Trailer lief im Kino vor PotC3.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2007 19:59
#44 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten
DAMIT HABEN WIR AUCH DEN TITEL!!!!

"Das Vermächtnis des geheimen Buches".


!!!

Mew Mew Boy 16 war am nächsten dran - herzlichen Glückwunsch.
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.401

27.05.2007 20:03
#45 RE: National Treasure: Book of Secrets (2007) Zitat · antworten

Mew Mew Boy 16 war am nächsten dran - herzlichen Glückwunsch.

Danke. Ich weiß zwar jetzt nicht ob ich mich freuen sollte oder nicht.
Auf jedenfall hätte es bessere Titel gegeben...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz