Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 689 Antworten
und wurde 73.036 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46
Slartibartfast



Beiträge: 6.538

16.05.2009 14:16
#646 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Ich glaube, dass war Uli Krohm. Bin mir aber nicht ganz sicher.

Nein, Uli Krohm klingt doch wie Wolf Ackwa.
Ich meine den Typ, der Kirk beschuldigt, den Test manipuliert zu haben. Der war viel jünger.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.114

16.05.2009 14:25
#647 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Ich versuche mich an den Ausschuss zu erinnern, kann dir aber leider nicht weiterhelfen. Zwar spukt mir der Name Oliver Siebeck noch im Geiste herum, aber das ist mehr als vage.

Weiß dagegen jemand, wen Sebastian Kluckert gesprochen hat?

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

16.05.2009 14:30
#648 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Siebeck stand in der Liste als Akademieleiter.
Könnte also sein, da ich Siebeck nicht gut erkenne. Wusste aber nicht, dass er wie Sky Dumont klingen kann.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

matthias2009


Beiträge: 458

16.05.2009 14:32
#649 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Es war Siebeck.

ForumOnkel


Beiträge: 127

18.05.2009 12:28
#650 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Ohne mich jetzt hier durch die 44 Seiten durchackern mal ne kurze Frage: warum hatte Leonard Nimoy nicht seinen üblichen Synchronsprecher (Name mir unbekannt), den er bei allen ENTERPRISE-Serienfolgen und -Filmen hatte? Lebt der nicht mehr, ist der krank? Jedenfalls fand ich Norbert Gescher reichlich unpassend auf ihm.

E.v.G.



Beiträge: 2.285

18.05.2009 12:41
#651 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Du solltest doch mal in der Synchronkartei stöbern, und Dich mit der alten Liste vertraut machen.


http://www.die-silhouette.de/

pewiha


Beiträge: 3.352

18.05.2009 13:18
#652 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Zitat von ForumOnkel
Lebt der nicht mehr, ist der krank? Jedenfalls fand ich Norbert Gescher reichlich unpassend auf ihm.


Ja, der ist schon lange tot. Für das DVD-Release wurden einige Szenen der alten Serie nachsynchronisiert und dort war es schon Norbert Gescher. Am besten mal in den Serienthread nach Nachsynchronisation TOS suchen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.024

18.05.2009 21:53
#653 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

(Name mir unbekannt)

Herbert Weicker hieß der gute Mann.


28:06:42:12

PeeWee


Beiträge: 1.693

20.05.2009 19:18
#654 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

So, nun auch mein Senf, da gerade gesehen: Timmo Niesner fand ich ausgesprochen gut für Spock. Hat das wirklich sehr gut hingekriegt. Bei Gescher dauert es tatsächlich ein wenig, bis er den richtigen Ton findet - aber prinzipiell hat ers eh schwer, da man da einfach Weicker hören will. Ansonsten vom Text her ne sehr schöne Synchro, auch Benjamin Völz hängt sich voll rein und Tobias Kluckert bringt den McCoy schön rüber... aber das ganze ist natürlich schon anders, als das klassische Trek mit Kirk und Co.

Andy-C


Beiträge: 431

20.05.2009 22:25
#655 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
aber das ganze ist natürlich schon anders, als das klassische Trek mit Kirk und Co.

Ist doch mit Kirk und Co.



Zitat des Tages:
„Ich glaube fest daran, daß man keinen Helden ohne Demut spielen kann. Arroganz ist den Schurken vorbehalten.”
(Das heutige Zitat des Tages stammt von James Stewart (1908-1997, amer. Schauspieler), der am 20. Mai 1908, also heute vor 101 Jahren, geboren wurde.)

zitate.de


PeeWee


Beiträge: 1.693

23.05.2009 17:27
#656 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Joaaaaaaaaaaaaaaaa, irgendwie schon. Und es is auch ganz sinnvoll daß VORSICHT SPOILER das hier ne neue Zeitlinie ist, denn von den Figuren und der Erzählweise her isses dann halt doch nicht so ganz mit Classic Trek vereinbar. Bei Kirks Haudrauftempo wär da ne 48 minütige Folge in 22 Minuten erzählt - inklusive Werbung. Und es ist irgendwie schwierig, sich diesen Kirk in den alten Folgen vorzustellen. Bei der Tribble-Folge hätte er K-7 nach kurzem Gespräch wahrscheinlich kurzerhand in die Luft gejagt. Und die Begegnung mit dem Gorn? Mit dem hätt er sich geprügelt, ihn windelweich geschlagen bis nichts mehr von ihm übrig geblieben wäre und dann hätten die Metronomen oder wie die heißen die Enterprise zerstört... Ende der Serie. Also irgendwie anders das ganze.

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

24.05.2009 10:48
#657 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Du hast so recht, auch ich kann mich mit dem neuen Kirk nicht so recht anfreunden. Die Folgen waren von Anfang auf Gruppendynamik ausgelegt und zu den besten Zeiten war es so, dass Kirks Charakterzüge auf drei Personen verteilt waren (Kirk, Spock und Pille waren im Grunde drei Aspekte einer Figur). Kirk eine Kindheit zu verpassen, konnte daher nur ungewohnt daher kommen.



Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.024

11.06.2009 19:29
#658 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten

Zur Ergänzung der Liste, aus den Synchron-Credits:

Weitere Stimmen:
Johannes Albrecht, Klaus Lochthove, Heike Beeck, Christian Olsen, Gunnar Helm, Amadeus Siegel, Matthias Klages, Till Völger, Harry Kühn, Christoph Banken, Marion Musiol, Kim Hasper, Aliana Schmitz, Uwe Jellinek, Claudia Urbschat-Mingues, Julia Koberstein, Jan Andres, Dirk Müller, Stephan Ernst, Jan-David Rönfeldt, Klaus Peter Hoppe, Vanessa Stuckenberger, Sebastian Kluckert, Sabine Walkenbach

Synchronstudio: Berliner Synchron Wenzel Lüdecke
Übersetzung & Dialogbuch: Dr. Änne Troester
Dialogregie: Björn Schalla, Kim Hasper
STAR TREK Beratung: Tamer Samir Hosny, Torsten Nobst
Aufnahmeleitung: Perry Fitzner
Tonmeister: Christian Voigt, Sandra Schmitz
Cutterin: Sabine Marotz, Alexandra Scholz, Margitta Kliem, Claudia Sonnenburg, Sabine Pfeiffer


28:06:42:12

Jerry



Beiträge: 9.332

11.06.2009 19:49
#659 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten
Ich habe bei imdb.com gelesen, dass es 2011 einen zwölften Star Trek Film geben soll.

Gruß
Jerry

"Das glaube ich nicht, Tim"
(Gudo Hoegel in Hör mal, wer da hämmert)

ElEf



Beiträge: 1.910

12.06.2009 06:30
#660 RE: Star Trek XI (USA 2008) Zitat · antworten
Tolle Effekte, miese Geschichte, 08/15 Schauspieler, wackelige Kamera, amateurhafte Schnitte (gut so langsam reichts;) ) und typisch amerikanischer Humor. Bei einigen Szenen musste ich mich fremdschämen.´
Nico Sablik ist auf Chris Pine wie erwartet genial. Niesner auf Quinto eine Fehlbesetzung. Ist Geschers Stimme nach unten gepitcht worden oder hab ich mich nur verhört? Die Regie hat meiner Meinung nach an manchen Stellen nicht aufgepasst. Und an manchen Stellen ist es echt asynchron. Zum Schluss jedenfalls, einmal bei Chris Pine und einmal bei Eric Bana. Peinlich. Bei so einem Blockbuster habe ich eine qualitativ hochwertige Synchro wie die von Watchmen erwartet.
Seiten 1 | ... 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz