Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 14.150 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
berti


Beiträge: 17.599

25.12.2011 12:30
#61 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Ich habe diese Kombination zwar nicht mehr so gut im Ohr (kenne sie nur aus dem "Kuckuksnest", und den habe ich ewig nicht mehr gesehen), kann sie mir aber gut vorstellen. Da Gadow sich (abgesehen von Joe Pesi und Bob Hoskins) eher rar macht, wäre ihm das wirklich zu gönnen. Sollte ein Film bei der FFS synchronisiert werden, müsste es theoretisch noch nicht einmal eine Münchner Synchro sein, damit man ihn hören könnte.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.691

20.02.2012 21:04
#62 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Delvecchio (1976-77) (1x19) -> Sample
(Gerd Duwner war hier übrigens auch dabei - allerdings in einer anderen Rolle)

Jerry



Beiträge: 9.332

21.02.2012 19:26
#63 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Der Sprecher aus "Delvecchio" erinnert mich etwas an Michael Walke.

dlh


Beiträge: 14.987

21.02.2012 19:39
#64 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Walke würd ich ausschließen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.096

21.02.2012 21:13
#65 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Thomas Keck, würde ich sagen.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

22.02.2012 08:55
#66 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Klingt für mich auch so. Hat er vielleicht auch Synchronregie geführt? (Denn Keck ist mir als Sprecher nur aus seinen eigenen Synchros bekannt - analog Brunnemann.)

Gruß
Stefan

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

22.02.2012 09:04
#67 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Ich höre da auch "Sidney Turtlepuss" ...ähhhh ... Thomas Keck

Jerry



Beiträge: 9.332

22.02.2012 17:43
#68 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Der Lorax (2012) (Animationsfilm) (Der Lorax [Stimme]): Danny DeVito

Das werde ich mal ergänzen.
Stimmt das denn? Wenn ja, wie haben das denn hinbekommen?

Jerry



Beiträge: 9.332

05.10.2012 22:49
#69 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Girl Walks Into a Bar = Hangover in L.A. (2011): Eberhard Prüter

iron


Beiträge: 5.136

08.11.2012 19:20
#70 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Wundert mich, dass es hier nicht Sonnenschein wurde. Damit wurde mMn. wieder das frühere Klischee bedient, das Devito gehasst hat. Ob er von Prüters Besetzung wusste?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

09.11.2012 19:20
#71 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Wobei Duwner gut "drauf" lag und auch die leisen, unkomischen Töne beherrschte (sie wurden ihm nur selten abverlangt) - Sonnenschein und Prüter passen akkustisch gar nicht zu DeVito, Sonnenschein in komischen Rollen funktioniert nicht und von Prüter habe ich noch keine überzeugende ernste gehört (was nicht heißt, dass er sie nicht beherrscht - nur ist mir noch keine untergekommen).

Gruß
Stefan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.935

09.11.2012 19:42
#72 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Ich stimme deinen Einschätzungen ziemlich zu, wobei ich allerdings mit Eberhard Prüter jetzt nicht so hart ins Gericht gehen würde. Oder sagen wir mal, mir ist rein aus Prinzip ein unglücklich besetzter Prüter hier immer noch lieber als ein kopflos durchgezogener Sonnenschein.

Ich bleibe aber wir an andere Stelle schon einmal erwähnt immer noch dabei, dass Andreas Mannkopff für mich die (neue) Idealbesetzung wäre. Der kann klischeehaft auf lustiger, schräger Dicker machen, aber auch - worauf es Mr. DeVito ja offenbar so ankommt - sehr schön Seriöseres und Nachdenklicheres spielen.

iron


Beiträge: 5.136

11.11.2012 09:33
#73 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

ja, schade, dass Mannkopff auf DeVito nie zum Zug kam!

Mykill Myers


Beiträge: 20

17.11.2012 11:19
#74 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

The Van = Fred Klaus

iron


Beiträge: 5.136

17.11.2012 20:31
#75 RE: Danny DeVito Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #71
Wobei Duwner gut "drauf" lag und auch die leisen, unkomischen Töne beherrschte (sie wurden ihm nur selten abverlangt) - Sonnenschein und Prüter passen akkustisch gar nicht zu DeVito, Sonnenschein in komischen Rollen funktioniert nicht



Leise und relativ ernste Töne habe ich besonders in "Mr. Bill" feststellen können. Dort sprach er ihn außerdem knarziger und es war vom "Zwergenklischee" mit hoher Quäkstimme so gut wie nichts mehr zu bemerken. Bei "Zwillinge" sechs Jahre zuvor hat mich das genervt, gebe ich zu, weil ich dort immer daran denken musste dass DeVito normalerweise mit seiner Stimme auf dieses Klischee festgelegt wurde. da finde ich Devitos Wunsch verständlich (auch wenn ihn einige hier nicht teilen) in der DF davon weg zu kommen und er sich letztlich für Sonnenschein entschieden hat. Ich finde es positiv, dass man sich mit ihm stimmlich für die andere Richtung entschieden hat. So schlecht liegt er für mich subjektiv auch wieder nicht drauf, besonders nachdem er für DeVito immer wieder ziemlich chargiert.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
«« Shane Rimmer
Nana Visitor »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz