Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 10.646 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.247

25.01.2011 22:10
#76 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Zitat von Datatronic
Ein Sample von James Francos Auftritt...


... in welchem er von Daniel Fehlow gesprochen wird.

mooniz



Beiträge: 7.091

25.01.2011 22:30
#77 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
... in welchem er von Daniel Fehlow gesprochen wird.


oh neeee, wer kommt denn auf so einen sch***!
wieso wird kim hasper nicht mehr besetzt? steht er auf der schwarzen liste, oder was?

grüße
ralf

Acid


Beiträge: 2.064

25.01.2011 22:41
#78 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

1. passt Daniel Fehlow mindestens genauso gut wie Hasper und 2. spricht Hasper bereits eine Hauptrolle in 30 Rock und käme dadurch gar nicht in Frage.

mooniz



Beiträge: 7.091

25.01.2011 22:44
#79 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

für dich nicht. für mich schon. doppelbesetzungen kommen doch in mode.
außerdem spricht er den pagen sehr hoch. das würde gehen.
fehlow paßt überhaupt nicht. er paßt auf andere schauspieler sehr viel besser.

Alan Shore


Beiträge: 264

25.01.2011 22:48
#80 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Also, meiner Meinung nach sollten diese Doppelbesetzungen nicht überhand nehmen. Ich finde die in jedem einzelnen Fall problematisch. Sollten nur der absolute Ausnahme bleiben (Stallone/Schwarzenegger O.K., aber Sonja Spuhl in "The Big Bang Theory" fand ich persönlich schon blöd).
Außerdem finde ich auch, dass Fehlow auf Franco alles andere als fehlbesetzt ist.

Viele Grüße
Alan

Commander



Beiträge: 2.300

26.01.2011 20:20
#81 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Dass manchmal mehrere kleine Nebenrollen von einem Sprecher gesprochen werden, ist ja nicht tragisch und folgt ja oft auch aus logistischen/finanziellen Gründen. Aber IMO sollte es möglichst vermieden werden, einen Hauptrollensprecher zusätzlich auf eine Nebenrolle/Gastrolle zu bestzen. In den meisten Fällen gibt es ohnehin genug alternativen (beim Beispiel Summer Glau in "The Big Bang Theory" z.B. Julia Ziffer, etc.).

Acid


Beiträge: 2.064

26.01.2011 20:31
#82 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Mmn ist sowas nur in Extremfällen notwendig, d.h. ein Schauspieler, den JEDER kennt und mit einer bestimmten Stimme assoziert, z.B. der Fall Stallone/Schwarzenegger. Das Beispiel in Big Bang Theory fand ich z.B. lachhaft, da war die Doppelbesetzung absolut unnötig und irritierend für den Zuschauer.

Acid


Beiträge: 2.064

05.02.2011 13:16
#83 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Julianne Moore wird übrigens wie zu erwarten wieder von Petra Barthel gesprochen.

Datatronic


Beiträge: 271

10.02.2011 15:49
#84 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Jon Bon Jovi - Simon Jäger (kurios, aber irgendwie passend)
Elizabeth Banks - Debora Weigert

Acid


Beiträge: 2.064

10.02.2011 17:36
#85 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Zitat von Datatronic
Jon Bon Jovi - Simon Jäger (kurios, aber irgendwie passend)



Vielleicht ein bisschen jung, aber recht nahe an seiner Gesangsstimme. Was mich daran aber arg stört ist die Tatsache, dass Matt Damon am Ende der Staffel seinen ersten Gastauftritt hat. Doppelbesetzungen in unterschiedlichen Folgen sind ja nicht weiter tragisch, hätte in diesem Fall aber nicht sein müssen.

Cyfer



Beiträge: 1.339

15.02.2011 20:53
#86 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Micheal Sheen wurde als Wesley von Jaron Löwenberg gesprochen.

Acid


Beiträge: 2.064

26.02.2011 22:06
#87 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Will Ferrell hatte in seinem Cameo (dem noch ein weiterer Gastauftritt folgt) Stefan Staudinger.

smeagol



Beiträge: 3.789

02.08.2011 09:20
#88 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Gibt es bei dieser Serie eigentlich schon bekannte Planungen für die fünfte Staffel hierzulande? TNT Serie ist nun bei Staffel 3 angelangt und die Serie ist mittlerweile ein echter Favorit für mich. Außer Carrie Fisher fand' ich bislang alle Besetzungen wunderbar gelungen - bei Fisher hätte ich halt gerne wieder Bonasewicz gehört, klar.

Jerry



Beiträge: 9.332

02.08.2011 17:17
#89 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

Zitat von smeagol
Außer Carrie Fisher fand' ich bislang alle Besetzungen wunderbar gelungen - bei Fisher hätte ich halt gerne wieder Bonasewicz gehört, klar.

Als Star Wars-Fan kann ich dir nur zustimmen.

CassieMo



Beiträge: 3

04.08.2011 08:48
#90 RE: 30 Rock (USA, 2006-) Zitat · antworten

S05 ist viel besser als 04.John Cho Brian Williams Bill Hader Matt Damon Jon Hamm Will Forte Robert De Niro Will Arnett Tom Hanks Condoleezza Rice...
Live ist die beste Folge!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz