Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 9.118 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

17.11.2015 23:02
#61 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Nachdem Jerry auch Werbespots angeführt hat: da fehlen die seit geraumer Zeit laufenden Spots für die Spar-DeLuxe Produkte, wo Brosnan ja auch auf den Plakaten dazu abgebildet ist. In den verschiedenen Spots wurde er immer von Frank Glaubrecht gesprochen.

Seit nunmehr 21 Jahren hat Brosnan nonstop die Stimme von Frank Glaubrecht, mit Ausnahme eines Animationsfilmes. So großartig das für die Kontinuität ist, finde ich es doch auch ein bisschen schade. Selbst bei Leuten wie Robert de Niro oder Bruce Willis waren mal nach der Etablierung einer Stimme zwischendrin Ersatzmänner am Werk, was durchaus anregend sein konnte. Schade, dass man bei Pierce Brosnan nie die Möglichkeit hatte, ihn mal mit anderer Stimme zu hören (seither meine ich).

Ich erinnere mich übrigens, dass ich Brosnan im Zusammenhang mit "Goldeneye" im Fernsehen in Ausschnitten sah, die im Original liefen und nach Kenntnis des Filmes und der Kombination mit Glaubrecht, war ich ganz erstaunt, beinahe schockiert, über dieses etwas dünne Stimmchen. Da wurde mir dann die Besetzung von Lutz Mackensy in "In 80 Tagen..." ausgesprochen klar.

E.v.G.



Beiträge: 2.330

20.11.2015 00:28
#62 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #61
Nachdem Jerry auch Werbespots angeführt hat: da fehlen die seit geraumer Zeit laufenden Spots für die Spar-DeLuxe Produkte, wo Brosnan ja auch auf den Plakaten dazu abgebildet ist. In den verschiedenen Spots wurde er immer von Frank Glaubrecht gesprochen.

Seit nunmehr 21 Jahren hat Brosnan nonstop die Stimme von Frank Glaubrecht, mit Ausnahme eines Animationsfilmes. So großartig das für die Kontinuität ist, finde ich es doch auch ein bisschen schade. Selbst bei Leuten wie Robert de Niro oder Bruce Willis waren mal nach der Etablierung einer Stimme zwischendrin Ersatzmänner am Werk, was durchaus anregend sein konnte. Schade, dass man bei Pierce Brosnan nie die Möglichkeit hatte, ihn mal mit anderer Stimme zu hören (seither meine ich).

Ich erinnere mich übrigens, dass ich Brosnan im Zusammenhang mit "Goldeneye" im Fernsehen in Ausschnitten sah, die im Original liefen und nach Kenntnis des Filmes und der Kombination mit Glaubrecht, war ich ganz erstaunt, beinahe schockiert, über dieses etwas dünne Stimmchen. Da wurde mir dann die Besetzung von Lutz Mackensy in "In 80 Tagen..." ausgesprochen klar.


diese Kontinuität ist vorbildlich, wage es ja nicht sie in Frage zu stellen....
Und Mackensy klingt genausowenig wie Brosnan, der eine sehr eigene, belegt klingende Stimme hat
Frank hat immer den perfekt den Sexappeal von Brosnan unterstrichen

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2015 11:34
#63 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

@fortinbras

Nimm mal die Oropax raus. Dann klingt Mackensy auch nicht mehr so wie Brosnan und Glaubrecht passt dann auch wieder.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2015 13:38
#64 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Nanu? Warum gleich so angriffslustig?

Weder habe ich die (tatsächlich vorbildliche) Kontinuität in Frage gestellt, noch behauptete ich, dass ich die Stimme von Lutz Mackensy als ähnlich derer von Pierce Brosnan betrachte (mit oder ohne Oropax).

Ich finde es in der Theorie ein wenig schade, dass man eben nicht mal wen anderen als Glaubrecht ausprobierte. So ein Gedankengang wird doch wohl gestattet sein?

Für mich bekommt Brosnan durch Frank Glaubrechts kernige Stimme Ecken und Kanten, die er selbst gar nicht hat. Ein sympathischer Mann, aber kein besonders vielseitiger Schauspieler (muss er ja nicht, er bedient ja ein Rollenklischee). Glaubrecht halte ich allerdings für vielseitiger, als Brosnan es ist. Mit ihm hat er jedenfalls einen gewissen Charme, der bei Mackensy fehlt - dennoch ist der von der Simmgattung her ("Softie") dem Original deutlich näher.

Amüsant immer wieder das Thema "Sexappeal". Da zählt Brosnan für mich zu jener Gruppe, der auch Rock Hudson, George Clooney oder Cary Grant angehören. Attraktiv, um nicht zu sagen "schön", aber vollkommen asexuell. Da strahlte ja Peter Alexander regelrecht tierische Sexualität aus.

Würde Frank Glaubrecht jetzt in Pension gehen, ich würde es mit Sigmar Solbach versuchen als Nachfolger. Den hätte ich auch ohne Bedenken in "Goldeneye" als Bond besetzt.

lupoprezzo


Beiträge: 2.840

20.11.2015 15:10
#65 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Zitat von fortinbras im Beitrag #64

Ich finde es in der Theorie ein wenig schade, dass man eben nicht mal wen anderen als Glaubrecht ausprobierte.


Diese Phase gab's doch Anfang der 90er - musst dich nur damit beschäftigen. Neben Mackensy (fand ich Rollenbezogen damals super) gab es da ja noch Rainer Schmitt, Reinhard Kuhnert, Klaus-Peter Kaehler, Joachim Tennstedt und gar Udo Wachtveitl. Die waren zugegebenermaßen auch alle gar nicht so schlecht, aber Glaubrecht passt schon wie die Faust aufs Auge - ein Traum! Mein Favorit unter den anderen dürfte Reinhard Kuhnert gewesen sein (bei Tennstedt, der auch nicht schlecht war, wirkte Brosnan irgendwie etwas "Bruce-Boxleitner-ig", etwas zu amerikanisch, aber das hatte vielleicht damit zu tun, dass ich damals zu viel "Agentin mit Herz" gesehen hab).

Norbert Langer (in der Erstsynchro von "Die Manions in Amerika") hätte ich mal gern gesehen/gehört: Stell ich mir interessant vor, aber das hab ich damals leider verpasst und heute hört man nur noch die Zweitsynchro.

Bezüglich "schöner" Männer, denke ich, dass du ein Vorurteil hast, dass man sonst häufiger bei der Einschätzung schöner Frauen beklagt, nämlich, dass du sie unterschätzt. Wobei ich den Vergleich mit Cary Grant sehr passend finde, denn ich würde Brosnan durchaus in so einer Tradition sehen und vermisse solche Schauspieler heute sehr. Heute hat man doch hauptsächlich Milchbubis a la Tom Cruise, oder die "Methodisten" wie De Niro.

Viele Schauspielkollegen haben Cary Grant ja seinerzeit gerade wegen seines Schauspiels sehr bewundert (z.B. Vincent Price), denn so einfach ist diese Art des Schauspiels gar nicht. Es ist ein Irrtum zu glauben Cary Grant oder Brosnan wären so wie sie spielen. Sie spielen nicht sich selbst, sondern sie spielen "Cary Grant" bzw. "Brosnan" einfach im jeweiligen Kontext. In dieser etwas glatten Art kann man letztlich nämlich doch fast alles spielen (vom charmanten Helden, über den Normalo, bis zum etwas Zwielichtigen, bis zum Bösewicht) und das können eigentlich nur wenige Stars.

AndiR.


Beiträge: 3.288

09.02.2016 16:19
#66 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

No Escape (2015): Frank Glaubrecht

Dylan



Beiträge: 16.145

13.04.2016 15:56
#67 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Professor Love: Frank Glaubrecht

Jerry



Beiträge: 9.332

21.04.2016 23:35
#68 RE: Pierce Brosnan (Liste) Zitat · antworten

Wie in alten Zeiten (2013) (Richard): Frank Glaubrecht

Dylan



Beiträge: 16.145

14.04.2017 21:04
#69 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

The Son: Frank Glaubrecht
Urge: Frank Glaubrecht
Hacked: Frank Glaubrecht
Professor Love: Frank Glaubrecht

AndiR.


Beiträge: 3.288

11.02.2018 07:04
#70 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

The Foreigner (2017): Frank Glaubrecht

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 42.037

15.10.2018 00:18
#71 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Der Weihnachtsstern (2017): Frank Glaubrecht

AndiR.


Beiträge: 3.288

07.05.2019 19:05
#72 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

Final Score (2019): Frank Glaubrecht

Samedi



Beiträge: 16.867

14.06.2022 15:05
#73 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten
Dylan



Beiträge: 16.145

11.06.2023 18:46
#74 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

History's Greatest Heists mit Pierce Brosnan: Sven Brieger [Voice Over]

Fat_Tony


Beiträge: 47

08.07.2023 14:46
#75 RE: Pierce Brosnan Zitat · antworten

"Mörderischer Zweifel" (2018) (als Malloy): Frank Glaubrecht
"Mamma Mia! Here We Go Again" (2018) (als Sam): Frank Glaubrecht
"Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga" (2020) (als Erick Erickssong): Frank Glaubrecht
"The Misfits" (2021) (als Richard Pace): Frank Glaubrecht
"False Positive" (2021) (als Dr. Hindle): Frank Glaubrecht
"Cinderella" (2021) (als King Rowan): Frank Glaubrecht
"Black Adam" (2022) (als Dr. Fate/Kent Nelson): Frank Glaubrecht
"The Out-Laws" (2023) (als Billy McDermott): Frank Glaubrecht

Außerdem wird Brosnan in einem Werbespot der Lebensmittelkette SPAR für den österreichischen Markt auch von Glaubrecht gesprochen.

https://www.youtube.com/watch?v=0Ypv_Une2yg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
R. Lee Ermey »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz