Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 7.877 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Chat Noir


Beiträge: 5.797

26.05.2018 22:27
#76 RE: Death Note Zitat · antworten

Im Studio STIL Berlin entsteht derzeit unter der Regie von Christian Hagitte ein DEATH NOTE-Hörspiel. Die Hörspielreihe erscheint ab dem 26. Oktober bei Lübbe Audio. Roland Wolf spricht Hirokazu Ukita, Sandrine Mittelstädt und Marc Tiwi sind auch dabei.

8149



Beiträge: 3.214

09.09.2018 16:16
#77 RE: Death Note Zitat · antworten

Drei Hörspielfolgen erscheinen im Oktober, weitere 3 am 30.11.

Die zwei alternativen OVA-Filme "Visions of a God" und "L's Successor" sollen ab Frühjahr 2019 (haha, wer's glaubt) bei Kazé erscheinen.
Dann müsste eigentlich die Synchro wieder bei G&G landen, wenn sie gescheid sind und Umbesetzungen vermeiden wollen. Keine Erwähnung ob nur DVD oder auch BD.


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 334

12.09.2018 09:08
#78 RE: Death Note Zitat · antworten

Bin eigentlich nur gespannt, ob Maurer beim 2. Teil mit von der Partie sein wird. Es war ja mega still um ihn im Animebereich die Jahre. Der Rest bereitet mir jetzt eher weniger Sorgen. Und selbst wenn, es sind ja immerhin "nur" Zusammenfassungen. Als Trost hat man immer noch die Serie. ;)

Nyan-Kun


Beiträge: 1.337

12.09.2018 10:56
#79 RE: Death Note Zitat · antworten

Kann sein, dass er ähnlich gut nachgefragt ist wie Tommy Morgenstern. Dazu kommen noch seine Arbeit als Dialogbuchautor und Synchronregisseur dazu, was auch noch Zeit raubt. Glaube, wenn man ihn frühzeitig anfragt wird er schon nicht nein sagen.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 334

12.09.2018 13:54
#80 RE: Death Note Zitat · antworten

Das ist der Knackpunkt. Bei Digimon hat es immerhin scheinbar 2x nicht geklappt. In DB RoF hat man ja die Z-Sprecher auch relativ im Engpass nachgefragt. Sehen wir ja dann, wenn Kazé mit Freude den Cast bekannt geben darf.

FutureTrunks



Beiträge: 33

12.09.2018 16:15
#81 RE: Death Note Zitat · antworten

Hoffentlich schaffen die es fürs Hörspiel Maurer wieder zu bekommen und ihm wieder in einem Anime zu hören wäre echt schön, toller Sprecher der mittlerweile durch seine weltreise echt unverbraucht wirkt :)

FutureTrunks



Beiträge: 33

14.09.2018 06:39
#82 RE: Death Note Zitat · antworten

Hörspiel Death Note:

GELESEN VON DAVID TURBA, MARLIN WICK, FABIAN HOLLWITZ 

Abseits des Animes? Schade!

8149



Beiträge: 3.214

03.10.2018 21:20
#83 RE: Death Note Zitat · antworten

Die Relights sind wohl bereits im Kasten. #2 wurde vor 2 Tagen mit FSK16 freigegeben.


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 334

04.10.2018 10:34
#84 RE: Death Note Zitat · antworten

Ging ja flott. Ist aber schön zu hören. Ich hoffe aber, dass wenn das schon alles so schnell erledigt wurde, dass auch alle alten Sprecher inkl. Westerhaus dabei sind. Und es wäre die Frage, ob beide OVA's zusammen aufgenommen werden.

Chrono


Beiträge: 828

04.10.2018 11:11
#85 RE: Death Note Zitat · antworten

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #84
Ich hoffe aber, dass wenn das schon alles so schnell erledigt wurde, dass auch alle alten Sprecher inkl. Westerhaus dabei sind.


Wichtiger wäre für mich eher Schneider, ist aber natürlich nur Wunschdenken und wird eh nicht passiert sein. Mit ihm waren die Dialogbücher damals einfach besser. Heute reicht bei G&G leider schon eine Rohübersetzung.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 334

04.10.2018 16:20
#86 RE: Death Note Zitat · antworten

Also da es Recaps sind, wird das doch ohnehin egal sein? Man wird doch sicher die Dialoge sicherlich großteils aus den Serien übernehmen. Bei FMAB hat sich doch auch keiner bzgl. Dialoge beschwert.

Und außerdem kann ich das gar nicht bestätigen, was du sagst. Zugegeben ist Herr Schneider ein top Dialogbuchautor und auch ich finde es schade, dass er bei G&G keine Bücher mehr schreibt (und auch keine Regie mehr führt). Allerdings finde ich auch die aktuellen Dialogbücher echt top geschrieben. Ich schaue aktuell Shirobako und auch Hunter x Hunter. Nix Rohübersetzung. Da haben die entsprechenden Autoren gute Arbeit geleistet, das kann man nicht abstreiten.
Der Erik von KSM hat das im Interview vielleicht anders gemeint als es ist. Jedenfalls habe ich noch niemanden bislang gesehen, der die Dialoge von dem Studio nicht gut fand (oder die Synchro generell). Da kenne ich weitaus andere Geschichten. Aber wie gesagt, nichtsdestotrotz würde man sicherlich auf die Dialoge der Serie zurückgreifen, was dann jedem gerecht sein sollte. Auch ich fand gerade bei Death Note die Dialoge sehr gut für den deutschen Gaumen angepasst und hoffe das man die alten Dialoge verwendet. Vor allem wenn man mal auf O-Ton schaltet, wird teilweise was anderes gesagt.
Light's Vater zum Chef von Sakura TV:
Japanisch: "Halten Sie die Klappe und geben Sie mir sofort die Bänder"
Im Deutschen dann: "Na schön die Altenative wäre, dass ich Sie ins Jenseits befördere, Freundchen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor