Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 10.074 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Alamar



Beiträge: 1.961

16.08.2016 18:34
#61 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Find's ja irgendwie interessant, dass Maurers Rollen in den verschiedenen Serien immer von anderen "Ersatzsprechern" übernommen wurde. Hab hier eigentlich angenommen, dass sich ein Sprecher findet der mehrere Rollen übernimmt.

//Edit: Oh ich nehm's zurück. Zeiger ist auch bei Dragons im Einsatz.


8149



Beiträge: 3.768

16.08.2016 20:10
#62 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Dirk Petrick und Christian Zeiger haben jeweils ein paar Rolllen von ihm übernommen. Constantin vJ eine Serienrolle einer seiner Stammschauspieler.

Da haben sich wohl 4 ähnliche Stimmen in der Branche gefunden.


HalexD


Beiträge: 675

23.11.2016 03:51
#63 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Die Synchro von Staffel 10 ist grauenhaft.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.005

23.11.2016 06:09
#64 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Ohne es gesehen zu haben: Was genau?


Alamar



Beiträge: 1.961

23.11.2016 14:49
#65 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Also ausgehend von dem, was ich gesehen habe, liegt es weniger an der Synchro, sondern an dem mittlerweile wirklich miesen Storylines / Skripten. Aber wenn ich die aktuelle Synchro mit einem Wort beschreiben müsste, wäre das Wort vermutlich "Quietschig". Matt haben sie ja schon seit einigen Staffeln hochgedreht, aber jetzt wird er halt noch durch Zeiger und Reidies unterstützt.

Dennis Hainke



Beiträge: 1.315

25.11.2016 20:48
#66 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #63
Die Synchro von Staffel 10 ist grauenhaft.

Ich lege noch einen drauf:

Die ganze 10 Staffel ist grauenhaft.


"Ich gebiete du stehst, du Niete."

Koboldsky


Beiträge: 1.647

16.06.2017 16:21
#67 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Zeiger wurde zwar mit der Absicht besetzt, Hannes Maurer nahezukommen, aber die Charge ist seltsamerweise trotzdem sehr weit weg vom gewohnten Timmy Turner.
Ob Michael Wiesner nicht besser gepasst hätte?

Nyan-Kun


Beiträge: 1.633

16.06.2017 17:07
#68 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Jetzt da wo Hannes Maurer wieder da ist hat sich das Thema eh zur nächsten Staffel erledigt. Und ja ich finde auch, dass Zeiger Maurers "Timmy Turner Charge" nur leidlich nahekommt.
So richtig als Maurer-Ersatz hat Zeiger daher leider nicht gezündet und brillieren tut er meiner Meinung nach auch nur wenn er wirklich als er selbst, also frei schauspielernd, eine Rolle sprechen kann
und nicht einen Kollegen "nachahmen" muss.

The-night-fighter



Beiträge: 560

16.06.2017 17:51
#69 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Wer sagt, dass Hannes Maurer seine Rolle zurück bekommt?


Liebe Grüsse

Nyan-Kun


Beiträge: 1.633

16.06.2017 22:04
#70 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Klar ist noch nichts bestätigt. Ist ja noch viel zu früh, aber glaubst du wirklich man hält jetzt an Zeiger fest, obwohl der eigentliche Stammsprecher von Timmy Turner, der
ihn jahrelang gesprochen hat wieder verfügbar ist. Ob Maurer noch will ist wiederrum natürlich eine andere Geschichte. Wenns aber nicht an ihm scheitert, dann glaube ich kaum,
dass man weiterhin auf Zeiger setzten wird, der für mich hörbar die schlechtere Alternative ist, weil wie Koboldsky schon anmerkte Zeiger trotz (angeblicher) Ähnlichkeit
zu Maurer trotzdem sehr weit von der gewohnten Timmy Turner Charge entfernt ist.

The-night-fighter



Beiträge: 560

16.06.2017 22:22
#71 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Ich glaube es besteht eine sehr gute Chance, dass Zeiger seine Rolle behält. In der deutschen Synchronbranche ist eher mMn eher unüblich, dass Synchronsprecher ihre abgegebenen Rollen zurück bekommen, besonders wenn dies freiwillig geschah. Ich finde das hat auch mit Respekt dem neuen Synchronsprecher gegenüber zu tun. Natürlich gibt es Ausnahmen.


Liebe Grüsse

Nyan-Kun


Beiträge: 1.633

16.06.2017 23:57
#72 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Jetzt wo du es erwähnst. Mir fällt auf Anhieb auch kein Fall ein, wo es zu Rückbesetzungen gekommen ist, es sei denn bei den großen Schauspielern, die eine wiederkehrende Rolle in einer großen Hollywood- Filmreihe
haben wie z.B. "Stirb Langsam" mit Bruce Willis oder "Nachts im Museum", wo Robin Williams im zweiten Teil wieder Augustinski hatte, wobei man im dritten Teil wieder Bodo Wolf nahm.
Auch wenn deiner Meinung nach die Chance eher gering ist, dass Maurer wieder auf Timmy Turner besetzt wird, finde ich, dass es aus künstlerischer Sicht besser ist, dass Maurer seine Stammrollen, also
nicht nur Timmy Turner zurück bekommt. Zeiger ist für mich auf Timmy Turner ein Fremdkörper, nicht nur aus Gewohnheitsgründen, sondern auch weil er versucht Maurers "Timmy Turner Charge" nachzuahmen,
was nur leidlich klappt.
Auch die anderen Neubesetzungen sind eher Bescheiden wie u.a. Michael Wiesner für Steve in "American Dad" oder auch Jan Makino für Spike in "My little Pony - Freundschaft ist Magie". Kommt alles nicht an Maurer ran.
Außerdem ist es für mich nicht logisch erschließbar, warum man auf ein, entschuldige falls das zu hart klingen sollte, "Imitat" zurückgreifen sollte wenn doch das bessere Original zur Verfügung steht.
Hätte sich Maurer keine Auszeit gegönnt, wäre es nie zu den Umbesetzungen gekommen. Ich bin mir sicher Zeiger und die anderen Ersatzsprecher wissen, dass sie
nur Ersatz sind und weniger eine Neubesetzung der Rolle aus künstlerischen Gründen oder weil der Vorgänger dreist genug war "zu viel" Geld zu verlangen.
Ach und zu dem Respekt: Wäre es dann nicht auch respektlos von Zeiger gegenüber Maurer, wenn er ihm die Stammrolle "abluchst" obwohl er sie auch theoretisch sprechen könnte?
Hannes Maurer dürfte durchaus auf die Aufträge angewiesen sein und nur weil er eine Weltreise gemacht hat und erst seit kurzem zurück ist heißt es nicht automatisch, dass er
alle seine Stammrollen und -schauspieler verliert und wieder bei null anfängt. Dafür hat er eine zu markante Stimme und er war auch nicht zu lange weg gewesen.


holger.852


Beiträge: 153

17.06.2017 01:16
#73 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Bezüglich eines Sprecherwechsels durch krankheitsbedinkten Ausfall und anschließender Rückbesetzung fällt mir hier als erstes "Phineas und Ferb" ein wo Manuel Straube von Patrick Schröder vertreten wurde und er dann ab Staffel 2 seine Rolle wieder Sprechen durfte.

Alamar



Beiträge: 1.961

17.06.2017 10:32
#74 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #72

Außerdem ist es für mich nicht logisch erschließbar, warum man auf ein, entschuldige falls das zu hart klingen sollte, "Imitat" zurückgreifen sollte wenn doch das bessere Original zur Verfügung steht.



Das "Imitat" verlangt vielleicht weniger Geld und macht weniger "Starallüren"?

Nyan-Kun


Beiträge: 1.633

17.06.2017 11:53
#75 RE: Cosmo & Wanda - Wenn Elfen helfen (The Fairly Oddparents) Zitat · antworten

Das kann in anderen Fällen durchaus so sein, aber ob dies bei Hannes Maurer der Fall war wage ich zu bezweifeln. Er ist für mich so ziemlich der letzte Synchronsprecher dem ich "Starallüren" unterstellen würde und hält sich aus der Öffentlichkeit komplett raus. Noch nicht Mal ein offizielles Foto existiert von ihm, was stark darauf hinweist, dass er alles andere als narzistisch​ ist. Außerdem war und ist er einer der Synchronsprecher, der oft und gerne in Trick-/Animationsserien besetzt wird und das wäre nicht der Fall, wenn er verglichen zu seinen anderen Kollegen zu viel Geld verlangen würde.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor