Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 93 Antworten
und wurde 9.620 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Round hammer



Beiträge: 285

28.10.2015 15:43
#76 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Hallo,

nein, Original mit Untertitel. Seit dem 21.10.15 auch auf Netflix Deutschland verfügbar.

VG

batman


Beiträge: 492

28.10.2015 17:35
#77 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Schade

Sünkro


Beiträge: 784

28.10.2015 22:35
#78 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #72
Zitat von Sünkro im Beitrag #64
Für mich das größte Ärgernis ist der Wechsel von Ernst Jacobi auf Lutz Mackensy. Letzterer macht tolle Arbeit und ist zurecht mehrmals auf Christopher Lloyd besetzt worden. Nur gefällt mir Doc aus dem ersten Teil einfach besser. Die Teile 2&3 hätte Herr Jacobi noch machen können.

Zu einer dermaßen comichaft angelegten Figur passt natürlich eine ebensolche Stimme. Lutz Mackensy sagte übrigens mal in einem Interview, nach den Synchronaufnahmen zu diesen Filmen und seinen diversen hysterischen Anfällen und Schreikrämpfen könnte er aus seinen Stimmbändern etwas stricken.
Wäre eventuell Hermann Ebeling in dieser Rolle auch denkbar? Immerhin hat er Lloyd auch einige Male gesprochen, konnte ebenfalls angemessen chargieren und bekanntlich herrlich kreischen.
Und kann es sein, dass diese Rolle der endgültige Punkt war, ab dem Mackensy kaum noch in ernsthaften oder fiesen Rollen besetzt wurde?


Unter gewissen Umständen bin ich ja mit Lutz Mackensy zufrieden. Aber wenn mir eine Stimme so sehr gefällt, dann soll sie auch innerhalb der Reihe nicht gewechselt werden. Stichwort Gewohnheitstier usw. Gibt auch Brüche innerhalb einer Reihe, die mir nichts ausmachen. Dieser Fall hier ist mir schon beim ersten schauen aufgefallen, wo ich wahrscheinlich noch dachte, die Darsteller sprechen tatsächlich deutsch.
Ob Hermann Ebeling denkbar gewesen wäre? Absolut, er hätte sich auch zum Stamm entwickeln können. Aber hätte wäre...

berti


Beiträge: 14.839

29.10.2015 15:07
#79 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #73
Mackensy ist für mich in dieser Rolle einfach furchtbar und harmoniert absolut nicht mit dem Gesicht;

"Einfach furchtbar", weil er extrem chargiert?

Edigrieg



Beiträge: 2.489

29.10.2015 18:11
#80 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Mackensy passt eigentlich super auf die Rolle, aber ich hab eben auch das Problem, dass Jacobi eine so geniale Steilvorlage hingelegt hat, die man einfach nicht überbieten kann. Eberling wäre da in der tat näher dran gewesen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.695

29.10.2015 18:54
#81 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #79
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #73
Mackensy ist für mich in dieser Rolle einfach furchtbar und harmoniert absolut nicht mit dem Gesicht;

"Einfach furchtbar", weil er extrem chargiert?

Ja, ich habe ihn selten derart kieksen hören wie in dieser Rolle. Er hat zu der ohnehin extrem Mimik Lloyds (die typisch für ihn ist) nochmal eine viel zu große Portion aufgetragen - "Butter auf Butter" oder "mit Schinken nach der Wurst geworfen", wie es zwei meiner Regisseure so gern ausdrücken.

Gruß
Stefan

berti


Beiträge: 14.839

31.10.2015 21:52
#82 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #81
Ja, ich habe ihn selten derart kieksen hören wie in dieser Rolle. Er hat zu der ohnehin extrem Mimik Lloyds (die typisch für ihn ist) nochmal eine viel zu große Portion aufgetragen - "Butter auf Butter" oder "mit Schinken nach der Wurst geworfen", wie es zwei meiner Regisseure so gern ausdrücken.

Lloyds comichafte Interpretation der Rolle war natürlich eine Versuchung, die Rolle in der Synchro so klingen zu lassen; Jacobi hatte zuvor allerdings bewiesen, dass es auch anders ging.
Könntest du dir auch vorstellen, dass spätestens ab dieser Rolle Mackensy auf Chargieren festgelegt wurde (siehe etwa seine Einsätze für Rowan Atkinson als Extremfälle) und man seine Fähigkeit zu anderen Interpretationen kaum noch nutzte, so dass hier der Wendepunkt wäre?


Scat


Beiträge: 1.454

01.11.2015 13:16
#83 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Laut seiner Synchronliste hat Mackensy auch nach ZIDZ genügend ernsthafte Rollen gesprochen (mit David Caruso in NYPD sogar eine ernsthaft angelegte Serienrolle). Ich würde eher sagen, man hat sein komödiantisches Talent genutzt und ihn deswegen auch auf andere Comedy-Darsteller besetzt, wo man meinte, er würde passen.


Koboldsky


Beiträge: 1.623

05.11.2015 17:57
#84 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Im Trailer zum zweiten Teil wurde Lloyd von Christian Rode gesprochen. Mich würde ja mal interessieren, ob die Kombi funktioniert hat.
Anscheinend gibt es den Trailer nicht im Netz.


Scat


Beiträge: 1.454

05.11.2015 23:22
#85 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Ich hab den Trailer damals auf TELECLUB gesehen und war sogleich extrem verwirrt. Also für ein Kind war das starker Tobak.
Suche den Trailer auch schon lange, scheinbar wirklich nirgens im Netz auffindbar. Erinnere mich auch noch an die deutsche "Wir sind zurück"-Schrift im Trailer. Ach ja...


Norbert


Beiträge: 1.470

11.11.2015 19:58
#86 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #84
Im Trailer zum zweiten Teil wurde Lloyd von Christian Rode gesprochen.
Da weiß man Lutz Mackensy erst zu schätzen.

Natürlich hat Lutz Mackensy nach den ZUKUNFT-Filmen noch zahlreiche erste Rollen gesprochen. Mir ist er eigentlich fast ausschließlich aus solchen bekannt.

Slartibartfast



Beiträge: 6.058

15.11.2015 13:51
#87 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Den Trailer mit Rode kenne ich von irgendeiner alten CIC-Videokassette. Rode war wirklich extrem unpassend.

Zitat von Norbert im Beitrag #86
Natürlich hat Lutz Mackensy nach den ZUKUNFT-Filmen noch zahlreiche ernste Rollen gesprochen. Mir ist er eigentlich fast ausschließlich aus solchen bekannt.

Mir nicht. Mackensy wegen seiner Charge zu kritisieren ist ein wenig seltsam, weil er eigentlich in vielen Fällen gerade deswegen besetzt wird (z.B. Rowan Atkinson). Dieses Overacting hat er auch bei ernsten Rollen. Gerade als David Caruso finde ich ihn teilweise extrem anstrengend, aber auch als Romeo oder Jesus macht er genau das gleiche.

Interessant war der Trailer zu Teil 3, wo Marty auf die Frage, wo er schießen gelernt habe, geantwortet hat: "Auf dem Oktoberfest!"
(Im Film hieß es dann schlicht "Space Invaders.")


Gruß
Martin
___________________________________
"Epiosde V: DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZÜRUCK" (Titeleinblendung der Kinofassung von 1980)
Visit http://www.synchronkartei.de

Scat


Beiträge: 1.454

15.11.2015 22:17
#88 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Laut der OFDb befindet sich der Trailer von Teil II auf der Kassette von FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE. Vielleicht kommt jemand ran. Wäre interessant das Ding mal wieder zusehen.

berti


Beiträge: 14.839

02.02.2016 23:10
#89 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #86
Zitat von Koboldsky im Beitrag #84
Im Trailer zum zweiten Teil wurde Lloyd von Christian Rode gesprochen.
Da weiß man Lutz Mackensy erst zu schätzen.

Falls jemand diesen Trailer (der bereits woanders verlinkt wurde) sehen und hören möchte:https://www.youtube.com/watch?v=c1i8y3YoUpE
Norberts Urteil kann ich kaum widersprechen. Wie kam man nur auf diese Besetzung!


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.823

23.07.2016 21:32
#90 RE: Zurück in die Zukunft - Trilogie Zitat · antworten

George 'Buck' Flower in Teil 1 und 2: Eberhard Wechselberg

Donovan Scott in Teil 3: Gösta Knothe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor