Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 112 Antworten
und wurde 12.286 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

10.03.2010 12:30
#61 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Deine Liste liefert aber nicht den Gegenbeweis, dass er es nicht war.

Mal davon abgesehen, dass Fierstein (dem man sowas wirklich glauben kann) in seinem obigen Posting bereits bestätigt hat, dass Eytukans Stimme aus dem Original übernommen wurde (was doch wohl ohnehin von Anfang an auch wesentlich naheliegender war als diese vermeintliche Doppelbesetzung), habe ich selbst den Film mittlerweile 4 Mal im Kino gesehen - und jedes Mal kam mir allein das Aufkommen dieses Gedanken bei einigen Leuten mehr und mehr wie kompletter Schwachsinn vor. Es besteht nicht mal eine ansatzweise Ähnlichkeit zu Klebsch. Also, streicht das beruhigt aus der Liste und vergesst den Gedanken...

Edit(h): Danke @dlh!


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

G.G.


Beiträge: 43

26.03.2010 22:29
#62 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Ein grotten schlechter Film mit einer grotten schlechten Story und grotten schlechten Ideen mit einer hervorragenden Synchro. Ich wusste nach 80 Minuten nicht mehr wie ich sitzen sollte. Aber Carmen Nebel schauen sich alle vier Wochen ja auch mehr als zehn Millionen an und sind begeistert.

funkeule



Beiträge: 898

04.04.2010 09:09
#63 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Ich bin immer noch total stolz drauf, nicht ins Kino gegangen zu sein zu diesem allerletzten Rotz...wenn ich diese blauen Kreaturen sehe, wird mir einfach nur schlecht...Und sowas soll Titanic verdrängt haben? Mal unabhängig von Klebsch, der dort zwar auch eine Rolle spricht, wie ich gehört habe...ich höre den Klebsch ja total gerne, ganz besonders bei Dr. House...aber Avatar...nee, da hilft nicht mal die Synchronstimme...


Meine Synchronfavoriten:

pewiha


Beiträge: 3.352

06.04.2010 09:45
#64 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Hmm, was deine Kritik mit der Synchro des Filmes zu tun hat, erschließt sich mir nicht ganz.

Wieso ist Avatar erfolgreicher als Titanic?
Liegt nicht an den Zuschauerzahlen, sondern an den heute teureren Eintrittspreisen und an dem höheren Preis für 3D-Tickets, die mindestens 3-5€ über dem eines normalen Tickets liegen.

Übrigens die Schlümpfe sind auch alle nur blau, ich hoffe, dir ist da in deiner Kindheit nicht übel geworden.


Danke für eure Mithilfe.

gruenschnabel


Beiträge: 72

07.04.2010 00:16
#65 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zitat von pewiha

Wieso ist Avatar erfolgreicher als Titanic?



Der Erfolg eines Filmes wird nun mal in Dollar gemessen. Und die Zahl ist höher als bei Titanic. Aber es stimmt natürlich Inflation und 3D-Aufpreis haben die Zahl ordentlich nach oben schnellen lassen. Interessant wären noch die Besucherzahlen.


pewiha


Beiträge: 3.352

07.04.2010 09:34
#66 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zitat von gruenschnabel
Interessant wären noch die Besucherzahlen.



Die liegen momentan noch nicht in der Nähe von Titanic, zumindest fehlten beim letzten Mal als ich geschaut habe, einige Millionen Zuschauer, wobei die höheren Millionenbereiche gemeint sind.


Danke für eure Mithilfe.

SFC



Beiträge: 1.418

07.04.2010 13:35
#67 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zitat von funkeule
Ich bin immer noch total stolz drauf, nicht ins Kino gegangen zu sein zu diesem allerletzten Rotz...wenn ich diese blauen Kreaturen sehe, wird mir einfach nur schlecht...Und sowas soll Titanic verdrängt haben? Mal unabhängig von Klebsch, der dort zwar auch eine Rolle spricht, wie ich gehört habe...ich höre den Klebsch ja total gerne, ganz besonders bei Dr. House...aber Avatar...nee, da hilft nicht mal die Synchronstimme...



Sollte man einen Film nicht gesehen haben, bevor man zu de Erkenntnis gelangt, dass es sich dabei um den allerletzten Rotz handelt?


Knew-King



Beiträge: 6.293

07.04.2010 15:37
#68 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Nicht bei AVATAR mein lieber SFC


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Frank Brenner



Beiträge: 10.953

24.05.2010 18:24
#69 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Hallo David,

anhand der DVD-Tafeln noch ein paar zusätzliche Zuordnungen...ich hoffe, es stimmt so alles (die Darsteller wurden nicht genannt, nur die Rollen):

Michael Blain-Rozgay – Agent #1 - Thomas Schmuckert
Jon Curry – Agent #2 – Bernd Vollbrecht
Julene Renee - Ambient Room Tech - Schaukje Könning
Luke Hawker - Ambient Room Tech - Peter Lontzek
Woody Schultz - Ambient Room Tech - Viktor Neumann
Sonia Yee - Link Room Tech - Isabelle Schmidt


Gruß,

Frank

Arne


Beiträge: 630

25.05.2010 09:53
#70 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zwei Zuordnungen sind vertauscht:

Luke Hawker = Peter Lontzek
Woody Schultz = Viktor Neumann

Gruß,

Arne

Frank Brenner



Beiträge: 10.953

25.05.2010 10:22
#71 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Danke Arne,

hab's korrigiert...dann wollen wir hoffen, dass die "Offiziellen" die Darsteller richtig zugeordnet haben


Gruß,

Frank

Jochen


Beiträge: 765

24.08.2010 15:06
#72 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

HAbe heute die Einladung für die Pressevorführung der Special Edition in 3D Bekommen. Ganze 8 Minuten länger !LOOOOOOL ! Die machen Geld mit dem Scheiss. Danach kommt sicher noch eine Directors Cut, dann eine Directors Cut Special Edition, dann eine Directors Directors Cut Edition. Immer paar Minuten länger. Natürlich alles auf DVD, BluRay. Der Rubel muss rollen.

Einzig coole der Pressevorführung : In 3 D! :)

Schweizer


Beiträge: 1.284

24.08.2010 16:08
#73 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Eine Extended Fassung auf der kommenden SE Blu Ray welche 16 Minuten länger geht ist ja bereits von Cameron bestätigt worden. Insofern ist also deine Theorie nicht so falsch.
Wobei ich bei Avatar gerne noch mehr sehe von dieser Welt. Und das es viele gibt die denken wie ich weiss auch der Herr Cameron und Fox :)

Und Filme wurden bis auf den Arthouse Sektor vielleicht noch selten zur Spass an der Freude gedreht sondern immer um Geld damit zu machen. Ganz besonders teure Filme.

kogenta



Beiträge: 1.827

24.08.2010 17:49
#74 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zitat
Danach kommt sicher noch eine Directors Cut, dann eine Directors Cut Special Edition, dann eine Directors Directors Cut Edition. Immer paar Minuten länger. Natürlich alles auf DVD, BluRay. Der Rubel muss rollen.


Wer den Quatsch mitmacht und sich den Film 5 mal kauft ist selbst schuld!

Im übrigen ist LÄNGERE FASSUNG keineswegs ein Synonym für BESSERE FASSUNG.
"In der Kürze liegt die Würze"
Das haben die meisten heutigen Regisseure leider verlernt.
Bei vielen neueren Filmen wünsche ich mir, sie wären kürzer statt länger.

Gruß, kogenta


Schweizer


Beiträge: 1.284

24.08.2010 22:58
#75 RE: Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) Zitat · antworten

Zitat
Wer den Quatsch mitmacht und sich den Film 5 mal kauft ist selbst schuld!



5mal sicher nicht. Aber 2mal gerne.

Ich habe mir die Single VÖ gekauft weil ich auf jedenfall die runde Kinofassung haben wollte und werde mir die kommende 3-Disc Edition wegen Extras (die mich hier im Gegensatz zu sonst wirklich brennend interessieren) kaufen und weil ich hier einfach eine verlängerte Fassung als Goodie ansehe und zu neugierig bin.

Das man mit dieser Strategie Geld scheffeln will ist mir natürlich dabei völlig klar. Aber es wird ja niemand gezwungen zu kaufen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz