Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 168 Antworten
und wurde 11.117 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
pewiha


Beiträge: 3.354

01.05.2010 09:26
#46 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von funkeule
Gut ok, kann ich sicherlich schon irgendwo nachvollziehen, aber das hätte dennoch bissl mehr retro-feeling, finde ich.



Würdest du dann wegen dem Retro-Feeling auch Tote wiedererwecken wollen, um die komplette Crew der meisten Folgen in die Synchro zu bekommen?

funkeule



Beiträge: 1.109

01.05.2010 10:07
#47 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Nein das ist ja schwachsinn...dass Hermann Ebeling nicht mehr synchronisieren kann, ist logisch...die Stimmen zum neuen Hannibal und zu den anderen passen auch recht gut, finde ich. Aber die von BA halt nicht, und wenigstens hier käme ein bissl Retro auf...aber ich kann mich eh drehen und wenden, wie ich will. Stehe mit meiner Meinung wohl alleine da...

pewiha


Beiträge: 3.354

01.05.2010 10:18
#48 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Ich meinte meine Frage auch nicht fies, sondern nur wegen dem Retro-Feeling.
Ist ja auch nicht Hermann Ebeling, Mathias Einert (Sprecher von Dirk Benedict) ist ja auch schon verstorben.

Isch


Beiträge: 3.402

01.05.2010 10:42
#49 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

@funkeule: Nein stehst du nicht! MEHR RETRO FÜR DEN A-TEAM-FILM!

Mehr dazu in meinen letzten Beiträgen.

funkeule



Beiträge: 1.109

01.05.2010 10:47
#50 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Sorry, ich hab da wohl bissl was überlesen...wusste gar nicht, dass Einert auch schon im Himmel ist und sich wahrscheinlich über die neue Verfilmung freut oder gar tot lacht. Wobei dem sicherlich keine Synchro interessiert. Ich gehe aber auch stark davon aus, dass man das aus diesem Grund auch hat sein lassen mit dem Retro...wenn sowieso nur noch zwei "alte" Sprecher am Leben sind, hats für Fox auch keinen Sinn gemacht, wenn die überhaupt jemals an Schulz gedacht haben.

Der macht meiner Meinung nach gar keine Synchro mehr, glaube ich, genauso wie Michael Chevalier, den ich auch immer sehr gerne in solchen Filmen gehört habe.

Jayden



Beiträge: 6.535

01.05.2010 11:00
#51 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Bzgl. der "Retro"-Diskussion: Es wird in diesem Film Cameos geben, daher wäre es nicht ratsam, die früheren Sprecher der Rollen für die Hauptdarsteller des Films einzusetzen ;-)

Weitere Trailer-Sprecher: Frank Röth (Richter), Hans-Jürgen Wolf als Armee-Angehöriger ("Sie sind für diese Männer verantwortlich!"), Uwe Büschken ("Er wollte flüchten, indem er nen Krankenwagen kurzgeschlossen hat - mit nem Defibrilator!").

funkeule



Beiträge: 1.109

01.05.2010 11:06
#52 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Wow...sowas wie bei Starsky und Hutch oder wie? Das wäre natürlich mal wieder was feines.
Die Sprecher, die du gerade aufgelistet hast, sind mir unbekannt. So ein Synchro Freak bin ich nun auch nicht :)
Woher stammt eigentlich die Info mit den Cameos?

JanBing


Beiträge: 1.130

01.05.2010 11:10
#53 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Sollte Dirk Benedict mitspielen, möchte ich ihn gefälligst von Elmar Wepper gesprochen haben.

Jayden



Beiträge: 6.535

01.05.2010 11:12
#54 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Um niemanden zu spoilern: Die Darsteller mit Cameos finden sich auf der Wiki-Seite zum Film, inkl. Quellen in den References. Wenn es nicht gerade stumme Cameos sind, hoffe ich sehr, dass Krüger-Shantin (fand ich immer besser als Panczak in der Rolle) und Wepper besetzt werden.

funkeule



Beiträge: 1.109

01.05.2010 11:21
#55 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Was sind denn das hier immer für schwarze Balken im Text??? Muss man das verstehen? Stumme Cameos fände ich irgendwie schwachsinnig, aber wenn Mr. T kurz mitmacht und paar Worte sagt, weiß ich nicht, ob der Verleih dafür den Schulz rangezogen hat - wobei ich mich gerne an World of Warcraft erinnere, wo er auch den Mr T gesprochen hatte für die deutsche Version...

EDIT: Mit Mr. T hat es sich also schon mal erledigt...

pewiha


Beiträge: 3.354

01.05.2010 11:24
#56 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Die schwarzen Balken sind ne Art Spoiler, damit nicht jeder was lesen muss, was er noch nicht wissen will, sondern es im Film sehen möchte.
Wenn du den Balken mit der Maus markierst, kannst du lesen, was darunter steht.

funkeule



Beiträge: 1.109

01.05.2010 11:29
#57 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Nachdenken müsste man können...danke für den Hinweis :) Bezüglich der Synchro bin ich ganz eurer Meinung mit Wepper und Shantin...
Lassen wir uns überraschen :) Mal sehen, ob Fox auch hier so schlau wie bei den Expendables ist...

Jayden



Beiträge: 6.535

01.05.2010 11:39
#58 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

@ funkeule: Es ist kontraproduktiv, wenn du das, was ich bewusst in Spoilertags gesetzt habe, dann frei lesbar schreibst... :-)

Synchronkritiker


Beiträge: 42

01.05.2010 12:19
#59 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Wie gut das ich mir den Film nicht ansehen werde. Dann muß ich mich gar nicht erst über die Synchro aufregen ;) SCNR

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

01.05.2010 12:43
#60 RE: The A-Team (USA 2010) Zitat · antworten

Zitat von Jayden
Es ist kontraproduktiv, wenn du das, was ich bewusst in Spoilertags gesetzt habe, dann frei lesbar schreibst... :-)

Du hast ja Recht. Aber ich finde nicht überall ist ein Spoiler immer sinnvoll gesetzt. Jeder, der diese Serie kennt und auch mag, weiß ja bestimmt, dass Dwight Schultz von Panczak und Krüger-Shantin gesprochen wurden. Und bei Dirk Benedict weiß man es ebenso. WENN sie wirklich auftreten, dann wirklich von ihren damaligen Sprechern. Ergo von den schon Genannten + Wepper.

Kann funkeule bezüglich des vielleicht! fehlenden Retrolooks in der Synchro aber auch im Film verstehen.
Hatte und habe da auch noch meine Zweifel. Aber denke mal, dass sie das gut hinbekommen werden.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
«« Rio (2011)
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz