Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 196 Antworten
und wurde 15.230 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

31.07.2010 11:50
#61 Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

4. Freie Wahl
>Free for All<

Erstausstrahlung UK:
SO, 22.10.1967 (ITV, 20:00 Uhr) - (Season # 01x04)
© MCMLXVII
Drehbuch: Patrick McGoohan
Regie: Patrick McGoohan, Don Chaffey

Erstausstrahlung DE:
SA, 31.07.2010 (arte, 22:00 Uhr) - [Staffel # 02x01 - Folge 14]
Deutsche Fassung: Taunus Film [Berlin]
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Episodenlänge (arte): 48'10'

Inhalt:
Wahlkampf in "The Village". Nummer 6 stellt sich zur Wahl. Nummer 2 ist skeptisch, was der Ex-Agent mit dieser Aktion erreichen will...


4. [1x04] "Freie Wahl" (04 "Free For All")
Nummer 6 (Patrick McGoohan) Bernd Rumpf

Nummer 2 (Eric Portman) Klaus Sonnenschein

Nummer 58 (Rachel Herbert) Debora Weigert
Arbeitsvermittler (George Benson) Michael Pan
Butler (Angelo Muscat) -
Nummer 130/Reporter (Harold Berens) Eberhard Prüter
Wirt - Mann in Höhle (John Cazabon) Thomas Hailer
Nummer 130b/Fotograf (Dene Cooper) Stefan Krause
Supervisor #1 (Kenneth Benda) Eberhard Haar
Kellnerin (Holly Doone) Maria Sumner
Mechaniker #1 (Peter Brace) -
Mechaniker #2 (Alf Joint) -

Telefonstimme Denise Gorzelanny
Durchsage (Fenella Fielding) [uc.] Iris Artajo
Supervisor (Peter Swanwick) [uncr.] Lothar Hinze


Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

31.07.2010 11:52
#62 Nummer 6 - Folge 005 [1x05] "Der Doppelgänger" Zitat · antworten

5. Der Doppelgänger
>The Schizoid Man<

Erstausstrahlung UK:
SO, 29.10.1967 (ITV, 20:00 Uhr) - (Season # 01x05)
© MCMLXVII
Drehbuch: Terence Feely
Regie: Pat Jackson

Erstausstrahlung DE:
SA, 31.07.2010 (arte, 22:50 Uhr) - [Staffel # 02x02 - Folge 15]
Deutsche Fassung: Taunus Film [Berlin]
Buch und Dialogregie: Frank Wesel
Episodenlänge: 48'10''

Inhalt:
Nummer 6 glaubt zu träumen, als er plötzlich seinem eigenen Doppelgänger gegenübersteht. Wieder ein makaberer Plan von Nummer 2, der nichts unversucht lässt, etwas über die Vergangenheit von Nummer 6 zu erfahren...


5. [1x05] "Der Doppelgänger" (05 "The Shizoid Man")
Nummer 6 (Patrick McGoohan) Bernd Rumpf

Alison/Nummer 24 (Jane Merrow) Gundi Eberhardt
Nummer 2 (Anton Rodgers) Ilja Richter

Butler (Angelo Muscat) -
Supervisor (Earl Cameron) ? [native]
Nummer 36 (Gay Cameron) ?
Arzt/Nummer 118 (David Nettheim) Uwe Jellinek
Krankenschwester (Pat Keen) Denise Gorzelanny
Wächter #1 (Gerry Crampton) Tobias Kluckert
Wächter #2 (Dinney Powell) -

Stimme Dieter Memel


Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
N6_1x05_HaitiSupervisor.mp3
N6_1x05_Nummer36.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

31.07.2010 11:55
#63 Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

6. Der General
>The General<

Erstausstrahlung UK:
SO, 05.11.1967 (ITV, 20:00 Uhr) - (Season # 01x06)
© MCMLXVII
Drehbuch: Lewis Greifer
Regie: Peter Graham Scott

Erstausstrahlung DE:
SA, 15.11.1969 (ZDF, 23:05 Uhr) - [Staffel # 01x04 - Folge 4]
Deutsche Fassung: Jupiter – Film und Heimat, Wien [München]
Buch und Dialogregie: Joachim Brinkmann
Episodenlänge (offiz. ZDF-Angabe): 48'09''
Produktionsnummer: 6335/0587

Inhalt:
Agent "Nummer 6" scheint dem Geheimnis der Organisation, in deren Gewalt er sich befindet, auf der Spur zu sein. Ein geheimnisvoller "General" gibt alle Befehle aus...


6. [1x06] / 04 "Der General" / (06 "The General")
Nummer 6 (Patrick McGoohan) Horst Naumann

Nummer 2 (Colin Gordon) Ernst Fritz Fürbringer
Nummer 12 (John Castle) Volker Lechtenbrink
Professor (Peter Howell) ???

Butler (Angelo Muscat) -
Fernsehansager/Reporter (Al Mancini) Christian Marschall
Frau des Professors (Betty McDowall) ???
Supervisor (Peter Swanwick) Leo Bardischewski
Arzt (Conrad Phillips) Gerd Rigauer?
Beifahrer (Michael Miller) ?
Kellner (Keith Pyott) Robert Klupp
Älterer Mann (Ian Fleming) ? + Robert Klupp
Elektriker (Norman Mitchell) Wolf Rahtjen
Filmvorführer (Peter Bourne) Michael Gahr
Korridorwache #1 (George Leech) -
Korridorwache #2 (Jack Cooper) - [als Jackie Cooper]

Telefonstimme Geschichte Manfred Schott


Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
N6_1x06_Professor.mp3
N6_1x06_FrauDesProfessors.mp3
N6_1x06_Arzt.mp3
N6_1x06_Beifahrer.mp3
N6_1x06_AeltererMann.mp3
Slartibartfast



Beiträge: 5.914

01.08.2010 00:29
#64 Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

Ich weiß zwar nicht, was TBA bedeutet ("to be announced"?), aber der Supervisor hatte in "Freie Wahl" definitiv Text. Ich kannte die Stimme auch...

Bernd Rumpf ist nicht übel, aber als Double würde ich ihn nicht sehen. Er hatte meist seinen Rickman-Tonfall drauf, was letztlich auch passte.
Der viel größere Bruch ist wieder mal die Mischung. Die Sprecher stehen viel zu nah am Mikro, so dass Zischlaute oft übersteuert werden. Merkwürdig, dass die alte Monomischung besser klingt als eine Neusynchro. Auch die Räume passen häufig nicht zusammen. Man hört sofort, dass die Sprecher nicht gemeinsam im Studio waren.
Das Intro hat für meinen Gesschmack etwas zuviel Hall abgekriegt, aber das ist eher nebensächlich.
Naja und das Wort "Fake" ist ja wohl alles andere als zeitgenössisch gewesen. Hätte mich nicht mal gestört, wenn in den Interviews nicht extra drauf hingewiesen worden wäre, dass man darauf Wert gelegt hat.

Nach diesen Spitzfindigkeiten, die man wohl immer finden kann, nun ein Lob: Die Besetzung ist Klasse, die Dialoge auch; es macht Spaß die fehlenden Folgen nun deutsch zu sehen. Danke an Arte!


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Jedermann



Beiträge: 252

01.08.2010 17:13
#65 RE: Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

Der erste spontane Gesamteindruck gestern abend war durchweg positiv! Schon beim Vorspann dachte ich: Bernd Rumpf klingt wirklich gut und erinnert an Horst Naumann! VanToby, das war wirklich ein sehr guter Tipp von dir. Prima auch, dass Arte auf deinen Vorschlag eingegangen ist.

Einiges ist mir auch aufgefallen, was slartibartfast angemerkt hat, z. B. die teilweise starke Überbetonung oder "Fake". Ilija Richter passt ausgezeichnet auf Anton Rodgers. Sicher ist die neue Synchro auch erst einmal gewöhnungsbedürftig. Beide Episoden fand ich in sich stimmig und dem Gesamtgefüge Nummer 6 wie Joachim Brinkmann es grundgelegt hat im Großen und Ganzen angemessen. Sicher verdienen es die neuen deutschen Folgen noch eingehender betrachtet und analysiert zu werden.

DANKE an ARTE und FRABK WESEL für den Einsatz. Das Ergebnis ist großartig!

Die Episodenlängen auf ARTE:
Freie Wahl 48'10'
Der Doppelgänger 48'10''
Der General 48'09''
(Der Ausklang auf ARTE fehlt regelmäßig: ca.3-5 Sekunden)


Nummer 6 / The Prisoner "Ich bin keine Nummer! - Ich bin ein freier Mensch!"
Nr6DE - Freunde und Förderer http://www.nummer6-theprisoner.de/
Six of One - The Prisoner Appreciation Society http://www.netreach.net/~sixofone/

stehag1


Beiträge: 192

02.08.2010 10:40
#66 RE: Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

Mich würde interessieren, warum Horst Naumann nicht für die Synchro der 4 bislang fehlenden Folgen zur Verfügung stand? Er spielt ja nach wie vor im Traumschiff mit und ist für einen 84-Jährigen erstaunlich gut in Form - auch stimmlich. Hat da jemand Insider-Infos?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 28.007

02.08.2010 12:30
#67 RE: Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

Wie man in einem schönen Artikel in der Frankfurter Rundschau nachlesen kann, wurden tatsächlich Probeaufnahmen mit Horst Naumann (der sich übrigens sofort bereit erklärte) gemacht, aber leider stellte er sich als inzwischen zu alt heraus. Zudem hätte es organisatorische Probleme gegeben, aber es gab eine Zeit, in der man ihn ernsthaft in Betracht zog.
Das finde ich sehr bemerkenswert, dass er sich auch jetzt noch nach seiner langjährigen TRAUMSCHIFF-Karriere für Synchron nicht zu schade ist. Ich hoffe, man besetzt ihn anderswo mal wieder, denn er hat eine Stimme, die man einfach braucht.

Wie von anderen schon kritisiert, fand ich die Stimmbesetzungen zwar fast durchgehend sehr passend, aber sie machten einfach "zu viel": Sie hatten diese spezielle Theatralik alter Zeiten drauf, aber das ironisch-zurückhaltende Underplay hat etwas gefehlt. Was gerade bei Bernd Rumpf etwas bemerkenswert ist, denn der muss gar nicht viel machen, um zu wirken. An Stellen, wo er sich zurückhielt, klang er tatsächlich fast 1:1 wie ein Naumann-Double. Insgesamt wirkte er aber aggressiver und exaltierter (Arno, wenn du mitliest, ich hoffe, du bist mir nicht böse, wenn ich dich schamlos zitiere). Das gilt aber auch für die anderen Rollen: Klaus Sonnenschein klang mal wieder vollkarachomäßig (ich wäre für einen geschmeidigeren F.G. Beckhaus gewesen) und Ilja Richter war... nun... Ilja Richter. Klang fast schon übertrieben britisch (ich hätte einen zurückhaltenderen Marcus Off oder Thomas Nero Wolff genommen).
Am seltsamsten fand ich noch Michael Pan, obwohl der das an sich super gemacht hat und auch alterlich passte: Intuitiv hätte ich aber älter besetzt (gar Lothar Blumhagen!)
Allerdings muss man sagen, dass ich schon ein paar Besetzungen der ursprünglichen Synchro sehr grenzwertig fand.

Eigentlich ganz weg von der Vorgabe ist Lothar Hinze, der - wenn überhaupt - nur durch die Mischung etwas nach Leo Bardischewski klingt. So bemerkenswert es überhaupt ist, dass man ihn wieder mal gehört hat, wurde die Rolle aber meines Wissens recht kurzfristig besetzt. (Früher hätte ich Michael Narloch genommen, der inzwischen aber leider recht kratzig klingt, oder nun H.J. Dittberner, der diese gezierte Art gut trifft. Joachim Konrad wie in RAUMSCHIFF ENTERPRISE hatte ich ehrlich gesagt bis gestern, als ich zufällig "Talos" sah, überhaupt nicht mehr im Kopf.)

Insgesamt finde ich die Nachsynchro aber sehr gelungen und dem deutschen 'Original' ebenbürtig. Vielen, vielen Dank an arte, dass man sich etwas, was bis vor kurzem noch als wilde, illusionäre Spinnerei schien, tatsächlich zugetraut hat. Da kommt Vorfreude auf MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE auf.

Interessant ist übrigens noch, dass in Folge 9 für einen nachzusynchronisierenden Satz ein Weicker-Double zu erwarten ist. Ich hätte es mal mit Werner Ziebig versucht, der seinen Tonfall teilweise erstaunlich gut treffen kann, tippe aber aufgrund seines sonderbaren Mitwirkens in Folge 5 auf Dieter Memel.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.618

03.08.2010 13:55
#68 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Zitat von VanToby
6. Der General



Nicht sehr ergiebig, aber Karin Kernke hör ich hier nicht. Der Professor kommt mir zwar bekannt vor (vielleicht auch nur, weil er mich manchmal ein bisschen an Wolfgang Büttner erinnert), aber eine Idee kommt mir leider nicht.

pewiha


Beiträge: 3.312

03.08.2010 14:23
#69 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Folge 04:
Supervisor: Eberhard Haar
Durchsage: Klingt irgendwie nach Almut Zydra

An die anderen brauch ich wohl nicht gehen, da kenne ich mich sicherlich nicht aus. Oder sind da noch neue Szenen bei?


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Slartibartfast



Beiträge: 5.914

03.08.2010 19:34
#70 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Zitat
Folge 04:
Supervisor: Eberhard Haar



wurde inzwischen doch als Lothar Hinze identifiziert?!?


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

pewiha


Beiträge: 3.312

03.08.2010 19:47
#71 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast

Zitat
Folge 04:
Supervisor: Eberhard Haar


wurde inzwischen doch als Lothar Hinze identifiziert?!?




Reden wir vom selben Supervisor? Ich beziehe mich auf das Sample, was in Tobis Post noch beigefügt ist. Die 1 hinter Supervisor habe ich mir mal gespart, zudem Tobi immer die Samples löscht, die schon eindeutig erkannt wurden.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

bcnu


Beiträge: 30

03.08.2010 21:44
#72 RE: Nummer 6 - Folge 004 [1x04] "Freie Wahl" Zitat · antworten

Hi Toby, wie könnte ich böse sein... Ich wundere mich eher, dass jemand, dass Du das nahezu deckungsgleich siehst. Ich habe hin- und herüberlegt, ob meine Worte nicht zu hart sind, zu kritikastermäßig, will ja nicht die enorme Arbeit in recht kurzer Zeit madig machen. Andererseits auch nicht nur pauschal belobigen.

Heute hat Frank Wesel geantwortet: "...vieles kann ich nachvollziehen." Er schreibt weiter, der Gebrauch des bestimmten Artikels "die Nummer Sechs" sei nicht beabsichtigt, sondern ihm leider hier und da durchgerutscht. Und "die Schärfe" habe man auch bemerkt, "hauptsächlich in Schizoid Man, dort aber akzeptiert..." Außerdem, ich zitiere länger:

"Sehr überrascht hingegen hat mich Ihr Wahrnehmung, in 'unseren' Folgen sei die Ironie kürzer gekommen, als bei Brinkmann. Ich hatte hier genau den umgekehrten Eindruck - was aber gar nicht geplant war: dass hier eine grössere Distanz und Leichtigkeit im Sinne von "britischem Humor" vorherrscht. Bei Brinkmann hingegen ein vergleichweise eher heroische, gleichsam gläubige Stimmung, vielleicht bedingt durch den Zeitgeist und aucg durch die Besetzung mit teilweise sehr versierten Theaterschauspielern." Ende Zitat.

Die ironische Note hat mit dem Plot nichts zu tun, sondern mit dem Ton, der Sprechweise. Und Rumpf spricht - nicht immer, nicht überall - etwas "hart" oder "schroff", meinetwegen überagiert, kann man drüber diskutieren. Das war mein Anliegen.
Da ich die Skripte vorab zum Lesen hatte und Vorschläge habe machen können, weiß ich natürlich zu viel, jedes Detail scheint wichtig zu sein. Die Dialogpassage am Anfang von "Freie Wahl" hätte ich allerdings gern so gesehen wie im O-Ton, das ist die hinterhältige Ironie, die ich meine: Nummer Zwei am Telefon: "Any complaints?" Numemr Sechs: "Yes, I'd like to mind my own business." Nummer Zwei darauf trocken: "So do we."

Warten wir "Sinneswandel" ab. Frank Wesel sagte, die Episode habe ihn stark gefordert. Und es ist wahr, eine sprachliche Herausforderung. Über die haben wir am längsten diskutiert, auch über den deutschen Titel. Unser ehemaliger war ja "Nicht gesellschaftsfähig". Aber der jetzige ist okay. - Wir sehen uns! Arno

Slartibartfast



Beiträge: 5.914

04.08.2010 14:59
#73 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Ich rede von der Rolle, die früher von Leo Bardischweski gesprochen wurde.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

bcnu


Beiträge: 30

04.08.2010 19:03
#74 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Mein Vorschlag beim Lesen der Skripte war, die paar Zeilen des Supervisors, Peter Swanwick, der hier nur einmal zum Einsatz kommt ("Jetzt Kontakt nehmen!"), einfach aus anderen Episoden zu samplen. Das wurde aber nicht gemacht. Wer hat's nun gesprochen? - Arno

pewiha


Beiträge: 3.312

04.08.2010 21:08
#75 RE: Nummer 6 - Folge 006 [1x06] "Der General" Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast
Ich rede von der Rolle, die früher von Leo Bardischweski gesprochen wurde.



Sorry, aber da ich Leo Bardischewski bis eben nicht mal kannte, weiß ich immer noch nicht, wen du jetzt meinst.
Ich beziehe mich immer noch auf das vorhandene Sample in Tobis Post.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor