Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 139 Antworten
und wurde 8.393 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Griz


Beiträge: 22.106

24.10.2010 00:24
#31 It Takes a Thief: 15. Bube, Dame, König, Reichsapfel {A Matter of Loyal Larceny} Zitat · antworten

15. Bube, Dame, König, Reichsapfel
>A Matter of Loyal Larceny<

Erstausstrahlung US:
Tue, 23.04.1968 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x15)
© 1968 by UNIVERSAL CITY STUDIOS, INC.
Drehbuch: Tony Barrett
Regie: Michael Caffey

Erstausstrahlung DE:
So., 15.07.1990 (RTL plus, 19:30:20 - 20:13:12 Uhr) - [Staffel # 03x06 - Episode 36]
Dt. Bearbeitung: DS - Deutsche Synchron Filmgesellschaft mbH - Karlheinz Brunnemann, Berlin
Buch & Dialogregie: Michael Richter
dt. Episodenlänge: 42:52 Minuten (gekürzt in EA) bzw. 48:55 Minuten (s. u.)

Inhalt:
Der Premierminister plant bei einer Prozession Schlimmes: In dem Reichsapfel soll bei der Krönung eine Bombe hochgehen. Alexander Mundy bekommt den Auftrag, das geplante Attentat zu verhindern.


Alexander Mundy (Robert Wagner) Joachim Kerzel
Noah Bain (Malachi Throne) Klaus Jepsen
Samantha Sutton               (Lynda Day George)            Monica Bielenstein
Premierminister Garth (Henry Wilcoxon) Eric Vaessen
Thoreau, Obdachloser          (J. Pat O'Malley)             Gerd Duwner
Bertie Turner, Tätowierer (Don Knight) Udo Schenk
Nicole (Brenda Benet) Petra Barthel
Capt. Van Zandt (Lawrence Dane) Christian Olsen
König Pineau (Ben Murphy) Joachim Tennstedt
Janos Kowalski, Uhrmacher (Alan Caillou) Andreas Hanft
Patti, Frau bei Noah (Roz Hill) ?
Wachmann (Ron Gans) ?
Barkeeper (Gregg Martell) Andreas Thieck
tätowierter Riese (The Great John "L") ?

Hinweis:
Aufgrund der knappen Sendezeit im RTL plus-Programmfenster (19:30 - 20:15 Uhr) wurde 1990 eine verkürzte Episode in Erstausstrahlung gezeigt. Erst im Sommer 1991 wurde die komplette Episode (= ungekürzt) gesendet.


Griz


Beiträge: 22.106

24.10.2010 00:28
#32 It Takes a Thief: 16. Heiße Memoiren {The Lay of the Land} Zitat · antworten

16. Heiße Memoiren
>The Lay of the Land<

Erstausstrahlung US:
Tue, 30.04.1968 (ABC, 22:00 Uhr) - (Season # 01x16)
© 1968 by UNIVERSAL CITY STUDIOS, INC.
Drehbuch: Richard Collins, Alvin R. Friedman
Regie: Don Weis

Erstausstrahlung DE:
Di., 27.01.1970 (ZDF, 21:00 Uhr) - [Staffel # 01x06 - Episode 06]
Dt. Bearbeitung: DS - Deutsche Synchron Filmgesellschaft mbH - Karlheinz Brunnemann, Berlin
Buch: Reinhold Brandes, Karlheinz Brunnemann
Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
ZDF-Episodenlänge: 47:55 Minuten (ca.)
DVD-Episodenlänge: 48:41 Minuten

Inhalt:
Die Herzogin von Lambros schreibt ihre Memoiren. Zu den Verehrern der Dame gehörten auch US-Diplomaten. Alexander Mundy soll verhindern, dass Indiskretes veröffentlicht wird.


Alexander Mundy (Robert Wagner) Rainer Brandt
Noah Bain (Malachi Throne) Friedrich_Wilhelm Bauschulte
Herzogin Christina            (Hermione Gingold)            Tina Eilers
Zizi (Sheila Larken) Renate Heilmeyer
Dedier                        (Larry D. Mann)               Konrad Wagner
Dimitri Stavro (Stuart Margolin) Jürgen Thormann
Lori Chan (Helen Funai) Ursula Heyer
Milo (William Traylor) Karlheinz Brunnemann
Susan (Cathy Lee Crosby) Renate Danz
Schreiber (John Sebastian) ?
André (Jerry Summers) ?
Bewacher im Keller (Chuck Courtney) Edgar Ott
Letzte Folge!!


Moviefreak


Beiträge: 426

23.11.2010 12:47
#33 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: 16. Heiße Memoiren Zitat · antworten

Weiß einer, warum in der zweiten Synchronphase nicht Brandt und Bauschulte wieder verpflichtet wurden? Bei "Die 2" wurde es ja einige Jahre später gemacht. Ich habe nichts gegen Kerzel und Jepsen, die es auch ganz gut machen, aber hier wäre Kontinuität ganz schön gewesen. Gerade Bauschulte hatte sich ja stimmlich kaum verändert. Bei Brandt wäre es schon deutlicher gewesen, aber dennoch...




Meine DVD-Sammlung: http://www.dvdb.de/mb/index.cfm?user=Moviefreak

lupoprezzo


Beiträge: 2.452

23.11.2010 22:36
#34 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: 16. Heiße Memoiren Zitat · antworten

Bei Robert Wagner hatte sich in den 80ern durch "Hart aber herzlich" halt Kerzel als Stammstimme etabliert. Warum man Bauschulte nicht wieder genommen hat... Keine Ahnung.

Griz


Beiträge: 22.106

23.11.2010 22:47
#35 Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Vielleicht war Friedrich Wilhelm Bauschulte just zu dem Zeitpunkt bereits mit neuen Folgen von "Streets of Frisco" engagiert - wurde ja auch so um 1988/89 für Pro 7 synchronisiert.

Gruß,
Griz


Pete


Beiträge: 2.797

23.11.2010 23:41
#36 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Joachim Kerzel hatte sich eben durch "Hart aber herzlich" inzwischen auch auf Robert Wagner etabliert und vielleicht waren diese Karlheinz Brunneman persönlich, der/ die Verantwortliche(n) bei Buch und Regie oder RTL (damals noch mit plus) aber einfach doch inzwischen zu alt, denn ich finde auch schon, dass Friedrich W. Bauschulte bei den neuen Bearbeitungen der "Strassen" ziemlich gealtert klang (vielleicht noch nicht so wie in seinen letzten Jahren), aber bei Al Mundy hätte man die ältere Stimme wohl eindeutig rausgehört (Malachi Throne sah ja immer jünger aus als Karl Malden immer schon älter, wo es somit wohl schon besser passte) und auch bei Brandt; bin da schon auch skeptisch, selbst wenn auch ich dafür bin und mich sehr freue wenn alles beim Alten bleiben kann!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

PeeWee


Beiträge: 1.546

23.11.2010 23:53
#37 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Da Kerzel bei mir Erstkontakt mit Robert Wagner war, ziehe ich ihn in dem Fall Brandt vor. Aber das wirklich schlimme an der Serie ist nicht die Besetzung sondern die Sprüche - und die sind bei Kerzel noch schlimmer als bei Brandt. Beide Fassungen funktionieren für mich nicht. Es gibt ja Serien, wo eine Synchro die Serie durchaus aufpeppen kann. Hier kenn ich das Original nicht, also kann ich nicht sagen, obs auch auf Englisch so grauenvoll - nur wohl eben anders - ist wie auf deutsch.

Stahlnetz



Beiträge: 230

24.11.2010 05:21
#38 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Ich kann Dir nur beipflichten, PeeWee, Kerzel mußte noch weit schlimmere Sprüche auf die Lippen von Robert Wagner legen als Brandt es damals tat. Und der kam der Schmerzgrenze oftmals schon sehr nah. Schade, daß man für "Al Mundy" nicht ähnlich dezente Sprüche wählte, wie Brandt sie seinerzeit auf "Yancy Derringer" abließ. Der Stil hätte wunderbar auch auf Al Mundy gepaßt und wäre damit dem Original sogar recht nahe gekommen. Aus heutiger Sicht gibt mir die ganze Serie leider kaum noch etwas - egal in welcher Sprachfassung...

Gruß
Stahlnetz

Aristeides


Beiträge: 1.562

24.11.2010 11:02
#39 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Zumindest bei den alten (ZDF-synchronisierten) Folgen dürfte es nicht Brandt selbst, sondern Reinhold Brandes gewesen sein, der sich die dt. Dialoge einfallen ließ.


Wer kann mir mit Bildern von Hallgard Bruckhaus, Heinz Palm, Hans Wiegner oder einigen anderen weiterhelfen?
Wer weiß etwas über den Verbleib von Paula Lepa, Jochen Sehrndt, Horst Sommer oder einigen anderen Synchronschaffenden?

Moviefreak


Beiträge: 426

24.11.2010 13:17
#40 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, daß wegen der neuen Folgen von "Straßen" Bauschulte nicht möglich gewesen wäre.

Zuerst dachte ich, daß man zur alten Bearbeitung einfach einen Schnitt, also einen Neuanfang, machen wollte. Dafür spricht die neue Sprecherwahl. Andererseits ist die deutsche Bearbeitung ganz auf der Linie der Erstbearbeitung (nur nicht so gut - wie auch bei "Die 2"), außerdem hat man Brunnemann wieder verpflichtet. Das spricht gegen einen Neuanfang. Gerade weil Brunnemann wieder gebucht wurde, war ich so überrascht, daß man nicht die alte Besetzung genommen hat.

Mein Erstkontakt war übrigens auch Kerzel auf Wagner. Mundy mit Brandt habe ich erst viel später kennen gelernt. Dennoch wäre hier innerhalb der Serie Kontinuität schön und möglich gewesen.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.456

05.12.2010 15:45
#41 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: Synchronstimmen Zitat · antworten

Eine kleine Korrektor zur Folge 16 "Heiße Memoiren":
Larry D. Mann (Dedier) wurde nicht von Toni Herbert, sondern von Konrad Wagner gesprochen.


"Ich darf Sie nicht reinlassen, Mr. Jason schöpft grade."
"Ach, da schöpf ich doch 'ne Kelle mit."
Beate Hasenau und Karlheinz Brunnemann in "Department S"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.456

07.05.2011 18:10
#42 RE: Ihr Auftritt, Al Mundy: 16. Heiße Memoiren Zitat · antworten

Zitat von Griz
16. Heiße Memoiren

Zizi (Sheila Larken) ?


Das war Renate Heilmeyer.


"Was hast du gemacht in all den Jahren?"
"Ich bin früh schlafen gegangen."

Gerd Duwner und Joachim Kerzel in "Es war einmal in Amerika"

Griz


Beiträge: 22.106

21.12.2011 13:15
#43 AUS für "Ihr Auftritt, Al Mundy!" Zitat · antworten

Habe gerade die Mail von POLYBAND erhalten, dass "wir die weiteren Veröffentlichungen eingestellt [haben] - weil die Abverkaufszahlen leider hinter unseren Erwartungen geblieben sind."
Zumindest geht's hier im Forum am 25.12.2011 mit den letzten 12 (erschienenen) Folgen der 2. Season weiter.

GG

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.456

21.12.2011 13:21
#44 RE: AUS für "Ihr Auftritt, Al Mundy!" Zitat · antworten

Schade. Zumindest die restlichen Folgen der 2. Staffel hätten sie wenigstens veröffentlichen können. Nichts halbes, nichts ganzes. Wie dem auch sei - bei möglichen Lücken der 12 Folgen kann ich dich gerne unterstützen.


Griz


Beiträge: 22.106

21.12.2011 13:46
#45 RE: AUS für "Ihr Auftritt, Al Mundy!" Zitat · antworten

Vielen DANK!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor