Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 8.478 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
JanBing


Beiträge: 1.031

13.02.2012 17:28
#91 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Indiana Jones-Anspielung


So ganz verstehe ich diese Anspielung aber nicht... Drake fragt überrascht "Venedig??", während Indy ja nur bei seiner Ankunft die Schöhnheit der Stadt mit einem geseufzten "Ah, Venedig..." anerkennt, was dann später beim Klettern aus der Kanalisation nochmal aufgegriffen wird, um die seltsamen Blicke der Passanten zu überspielen. Wie das bei Uncharted in die Situation passen soll, ist mir nicht klar (der Gulli alleine reicht mir nicht ).

Kirk20



Beiträge: 2.136

13.02.2012 19:23
#92 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Was hast du denn sonst für eine Erklärung? Sowohl in der englischen, als auch in den anderssprachigen Versionen sagt er an dieser Stelle nichts. Nur in deutschen Version. Ich hätte es genauso gemacht als Übersetzer. Ich sehe auch keinen Sinn darin, warum er sonst Venedig sagen sollte. Vielleicht kann uns ja Jens weiterhelfen.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

anderto-krox


Beiträge: 1.361

13.02.2012 19:40
#93 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Zitat
Leider war aber Andreas Gröber da ein Fehlgriff.



Der ist aber auch ein Roboter oder klingt zumindest wie einer... einer meiner absoluten Schauernkandidaten...

Persian



Beiträge: 934

13.02.2012 21:03
#94 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Och, der hat auch durchaus schon gute Arbeit abgeliefert.
Bei Gothic in diversen Nebenrollen oder in der (dritten) Hauptrolle Sam in Mafia.

Ist halt auch einer dieser Hit or Miss-Typen^^


JanBing


Beiträge: 1.031

13.02.2012 21:32
#95 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Sowohl in der englischen, als auch in den anderssprachigen Versionen sagt er an dieser Stelle nichts. Nur in deutschen Version. Ich hätte es genauso gemacht als Übersetzer.

Vielleicht wenn du Rainer Brandt heißt, aber ansonsten sollte man nicht unnötig was dazu dichten, was überhaupt keinen Sinn ergibt ;) Nur weil Indy in Venedig aus einem Gulli geklettert ist? Man weiß doch, dass Nate in Istanbul ist... da hält man Nate doch höchstens für einen Idioten, der das vergessen hat

Alamar



Beiträge: 2.136

14.02.2012 01:13
#96 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Mich würde eher interessieren wie dieser Gag reingerutscht ist - oder hat der Textübersetzer mehr vom Spiel gesehen als die Sprecher? :)

Voice0815


Beiträge: 18

14.02.2012 01:40
#97 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

--- deleted ---


Kirk20



Beiträge: 2.136

14.02.2012 12:54
#98 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Habs doch gewusst. Und ich hab nichts gegen Rainer Brand-Dialoge, sofern sie passen und die Atmosphäre nicht zerstören. Immer noch besser als wenn Drake "Schmerz im Arsch" hätte.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Topper Harley


Beiträge: 831

15.02.2012 06:49
#99 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Maaaaaaaann, hab es bis heute nicht geschafft den dritten Teil zu zocken :-(

Bevor der vierte kommt hab ich die Sache aber erledigt. Die Entwickler haben indirekt schon verraten dass es einen weiteren Teil geben wird. Jedoch kann spekuliert werden ob es noch für die PS3 kommt. Deine Nate Drake-Ära wird also noch weiter gehen, Jens.

Schon cool irgendwie. Sony ist bei Synchros teilweise immer noch nicht so gut drauf, aber Ingo Albrecht als Kratos und Jens hier als Nate sind zwei Beispiele dich ich immer gern aufzähle wenn ich jemanden von guten deutschen Synchronschauspielern in Videospiele unterrichte.

Gaara



Beiträge: 1.368

15.02.2012 11:20
#100 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Naja, God Of War hab ich lieber auf Englisch gespielt.

Bzgl. Uncharted 4. Freu mich für Jens dass er noch weiter Drake sein darf (wovon ich ausgehe), aber generell hat mich schon Teil 3 nicht mehr so vom Hocker gerissen wie damals Teil 2 (fand auch die Story in Teil 3 nicht so mitreißend - zu wenig Elena!!). Finde es wäre an der Zeit gewesen die Serie etwas ruhen zu lassen. Jetzt läuft man nur Gefahr dass sie "den Shark jumped". ;)

Naja, wenigstens konzentriert sich ein Teil von Naughty Dog auf neue IPs. The Last Of Us sieht sehr interessant aus!!


Voice0815


Beiträge: 18

15.02.2012 11:43
#101 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

wow, mit Ingo Albrecht, der ja bez. Deines Forum-Namens quasi Namensvetter ist, in einem Atemzug genannt zu werden ist für mich ein echter Ritterschlag. Danke Topper.

Gaara



Beiträge: 1.368

15.02.2012 12:11
#102 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Vielleicht handelt es sich übrigens auch um ein Kart Racing Spiel hahah. Na gut, Scherz. Aber gar nicht mal so undenkbar wenn man sich die letzten Generation von Naughty Dogs Spiele Reihen ansieht:

PlayStation:
Crash Bandicoot - Crash Bandicoot 2 - Crash Bandicoot 3 - Crash Team Racing

PlayStation 2:
Jak & Daxter - Jak & Daxter 2 - Jak & Daxter 3 - Jak X: Combat Racing

PlayStation 3:
Uncharted - Uncharted 2 - Uncharted 3 - Uncharted Kart Racing?

:D

Tazel


Beiträge: 1

24.03.2012 03:28
#103 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich habe mir die Foren-Richtlinien durchgelesen und hoffe, dass dieser Beitrag nicht als "unerwünschte" Werbung angesehen wird. Da ich aber schon häufiger in eurem Forum mitgelesen habe - und Jens Wendland ja selbst hier aktiv ist - wollte ich euch den Link zu unserem aktuellen Interview mit ihm nicht vorenthalten.

http://playstation3.gaming-universe.de/f...che-2/43-1.html

In unserer Reihe "Jobs in der Spielebranche" werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Industrie und haben in der neusten Ausgabe den Beruf des Synchronsprechers näher untersucht. Würde mich freuen, wenn ihr mal einen Blick riskieren würdet. :)

Liebe Grüße,
Joshua

Gaara



Beiträge: 1.368

26.03.2012 19:12
#104 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Sehr schönes Interview! :)

Kelbe


Beiträge: 367

09.04.2012 19:54
#105 RE: Uncharted 3 - Drake's Deception (2011) Zitat · antworten

Hab das Spiel jetzt auch durch. Das Erste, worüber ich mich gefreut hatte - ich hatte vorher, um Spoiler zu vermeiden, nicht in diesen Thread geguckt - dass alle Figuren ihre alten Stimmen haben. Das ist leider nicht immer zu erwarten: der Sprecher ist zu teuer, ist mit Dreharbeiten beschäftigt, wird von Supervisorn umbesetzt, oder klingt erkältet. Aber alle Stimmen waren im gewohnten Klang wieder da. Somit war das Uncharted-Gefühl sofort da.
Ich fand van Weyden auch etwas rauh, wusste nicht mehr, ob das in den alten Teilen auch so war. Ich kenne ihn kaum - klingt er immer so, oder versucht er, älter zu klingen? Denn er ist doch noch gar nicht so alt. Wenn dem so wäre, hätte ich mir vom Dialogregisseur gewünscht, dass er - ACHTUNG SPOILER - ihn in der Vergangenheitsszene auf dem jungen Sully normal klingen lässt. Leider klang er da auch ziemlich rauh. In der Szene hat sich auch ein kleiner Fehler eingeschlichen: Sully siezt Marlowe, dabei hatten die beiden offensichtlich was.
Jens Wendland war wieder herrlich, gibt einen unglaublich sympathischen, liebenswert-chaotischen Nate ab. Am meisten beeindruckt war ich von Wendlands Leistung in der Wüsten-Passage. Diese Mischung aus Erschöpfung und Überlebenswille ist sehr gut rüberkommen. Unglaublich war die Stelle, wo er in der Wüste aufwacht und glaubt, Sully würde ihm aufhelfen. Dieses "Sully . . . ich hab dich überall gesucht. . . Sully?" war sowas von gut und vor allem dezent gespielt - für mich die beste Stelle. Viele andere Sprecher hätten das zu energisch mit einem pathetischen Ich-hab-die-ganze-Welt-nach-dir-abgesucht-Unterton gesprochen.
Übrigens fand ich die Indiana-Jones-Anspielung im 2. Teil total herrlich und hat sich mir sofort erschlossen. Klar ist Nate in einer anderen Stadt, aber wenige Helden tauchen aus einem Gulli auf.


"Ich mein's ernst, Weib! Erspar mir diesen Tonfall!"
Hubertus von Lerchenfeld als Marshall in HOW I MET YOUR MOTHER

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz