Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 13.611 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
hudemx


Beiträge: 5.941

12.03.2011 19:10
#31 03 (1-03) Hulk gegen die Welt Zitat · antworten

Das Schrecken geht weiter:


Bruce Banner Gabriel Mann ???
Hawkeye / Clint Barton Chris Cox René Dawn-Claude
Hulk Fred Tatasciore ???

Black Widow / Natasha Romanoff Vanessa Marshall ???
Doc Samson / Leonard Samson Cam Clarke Fabian Harloff
General Ross Keith Ferguson Bernd Stephan

Absorbing Man / Crusher Creel Rick D. Wasserman ???

Mitlerweile die dritte Rolle für Bernd Stephan und Hulk ohne Ekkehardt geht schonmal gar nicht!


Herr Frodo


Beiträge: 400

12.03.2011 19:31
#32 RE: 03 (1-03) Hulk gegen die Welt Zitat · antworten

Mann, Doc Samson klingt ja wie ein junger Andreas Fröhlich. Nur 'n Stück gestelzter.
"... auch wenn du selbst das tust." Hoho, da hatte der Dialogbuchautor aber schon mehr als 2 Korn getankt, oder?
So spricht doch keiner!


Knew-King



Beiträge: 5.534

12.03.2011 19:34
#33 RE: 03 (1-03) Hulk gegen die Welt Zitat · antworten

Ein Stück gestelzter? Das ist aber eine Beleidigung für Fröhlich!
Ja, der Satz ist heftig. Hab immer mehr die Vermutung die hatten gar kein richtiges Dialogbuch.

Hawkeye ist René Dawn-Claude. Auch schon die vierte Rolle.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Metro


Beiträge: 1.364

12.03.2011 19:47
#34 RE: 03 (1-03) Hulk gegen die Welt Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Ein Stück gestelzter? Das ist aber eine Beleidigung für Fröhlich!



Der hört sich eher nach Fabian Harloff an.

Kirk20



Beiträge: 2.081

13.03.2011 23:33
#35 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Zitat von Kirk20

Zitat von hudemx
Grim Reaper / Eric Williams 	  Lance Henriksen            Michael Lucke


Für mich hört sich das eher nach Jaron Löwenberg an.



Ach Mensch. Ich meinte natürlich Holger Löwenberg. Apropos: Sind die beiden eigentlich verwandt?


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Voice0815


Beiträge: 17

09.02.2012 01:22
#36 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Ich oute mich ja nur ungern in Serien mit so schlechten Kritiken. Aber klingt Iron Man/Tony Stark nicht verdächtig nach Nathan Drake?!

Knew-King



Beiträge: 5.534

09.02.2012 01:33
#37 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Erzähl doch mal wie das gelaufen ist wenn du schon hier bist. Wie konnte eine Synchro für Disney entstehen die derart zerissen wird? Wie waren die Arbeitsumstände?


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Voice0815


Beiträge: 17

09.02.2012 01:44
#38 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

...das würde mich auch interessieren, wieso es so zerissen wurde, denn keiner von uns möchte Mist abliefern. Spannend finde ich auch in dem Zusammenhang, daß wir als "Profis" und Könner" hier gefeiert werden, wenn's gefällt. Aber die gleichen Leute als Anfänger und Dilettanten verschrien werden, wenn's nicht gefällt.

Aber zum Thema: Also, ich weiß, es gab z. B. ein Hin und Her zum Thema, ob es "Heidra" oder "Hüdra" heißen sollte, aber eines kann ich wohl sagen, ohne vertragswidriges zu verraten: Wir wurden alle ge-x-t. Also haben keine Dialoge untereinander stattgefunden, was die Sache sehr belebt, aber das ist mittlerweile gängige Praxis.

Avenger


Beiträge: 1.436

09.02.2012 01:51
#39 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Zitat
...das würde mich auch interessieren, wieso es so zerissen wurde, denn keiner von uns möchte Mist abliefern. Spannend finde ich auch in dem Zusammenhang, daß wir als "Profis" und Könner" hier gefeiert werden, wenn's gefällt.



Wobei hier nicht umsonst, immer darauf hingewiesen wird, dass es nicht zuletzt an der Regie hängt, ob ein Sprecher eine gute Leistung abliefert oder nicht. Die Sprecher werden zumindest in diesem Forum in den seltensten Fällen direkt für ein schlechtes Ergebnis verantwortlich gemacht. Im restlichen Internet stehen die Zeichen eher generell gegen jegliche Synchronisation, das sollte man schon unterscheiden. Allerdings ist klar, dass es bei vielen einfach auch eine subjektive Abneigung gegen dt. Stimmen gibt (betrifft u.a. den berüchtigten Ertkontakt), die sich zwangsläufig auf die Wahrnehmung der gesamten Synchronisation auswirkt. Das alles erklärt aber trotzdem nicht ein für diesen Fall eher unbefriedigendes Gesamtergebnis und differenziert betrachtet, trifft diese Wertung natürlich nicht automatisch auf jede Besetzung/Leistung gleichermaßen zu.

Zitat
Aber die gleichen Leute als Anfänger und Dilettanten verschrien werden, wenn's nicht gefällt.



Wenn hier zum Teil weniger bekannte/erfahrene Sprecher zum Einsatz kamen, ist das doch anhand Ergebnis eine legitime Feststellung. Ein konkretes Beispiel kann ich in diesem Thread so nicht finden, den angesprochenen THOR Sprecher kennen wir ja nicht einmal und ich denke selbst mit Name, wird das wohl wahrscheinlich nicht gerade ein allzu bekannter Hamburger Sprecher sein. Zur Relativierung, selbst die besten Sprecher können im Ergebnis als schlecht empfunden werden, wenn zum Beispiel die Regie nicht gut war.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Voice0815


Beiträge: 17

09.02.2012 01:57
#40 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Wow, ich wollte niemandem zu nahe treten. Natürlich kann jeder sagen, was er gut und/oder schlecht findet.

Es ist nur so, wie bereits geschrieben. Wir alle versuchen, unseren Job so gut wie möglich zu machen. Mal gelingt es uns mehr, mal weniger. Und wie eben erwähnt, es ist eben auch viel subjektives im Spiel. Ich selber finde Kollege Rotermund als Iron Man viel geiler. Aber, die Leute haben mich ausgesucht. Warum auch immer. Und ich versuche mein bestes, wie auch alle anderen, die in dieser Produktion zerrissen wurden. Ich fand Bernd Stephan als Strucker übrigens schwer genial. Ich weiß nicht, warum er umbesetzt wurde. Man sagt einem ja auch nicht alles.

Ich hätte hier gern ein Zitat eingefügt, aber dafür bin ich leider zu doof.

...also Christos gehört m.E. in Hamburg zu den "üblichen Verdächtigen", die nicht erst seit vorgestern dabei sind. Das darf ich vielleicht auch noch verraten: Mich haben sie auch auf Thor gecastet (ja, es hat sogar ein Casting stattgefunden).


Avenger


Beiträge: 1.436

09.02.2012 02:15
#41 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Zitat
Und ich versuche mein bestes, wie auch alle anderen, die in dieser Produktion zerrissen wurden.



Ich sags mal so, ich persönlich habe diese Synchro als nicht besonders gut in Erinnerung, was allerdings nicht heißt, dass ich jeden Sprecher gleichermaßen gut/schlecht bewerte. Wasp hat mir durchaus gefallen und auch deinen Iron Man habe ich nicht als schlecht wahrgenommen. Das Problem hatte ich gerade bei dieser Serie eher mit einigen Nebenrollen und Dialogen, ersteres wirkt sich aber je nach Größe der Rolle eben sehr unterschiedlich aus. Wenn hier zum Beispiel anderen der Thor Sprecher missfällt, dann hat das weil er ein Hauptcharakter ist, natürlich umso größere Auswirkungen auf die subjektive Bewertung, während eine Episodenrolle da deutlich weniger ins Gewicht fällt. Gestört haben mich insgesamt eher vermeidbare Kleinigkeiten, aber da man ja ob bewusst oder unbewusst, auch immer mit anderen Synchros dieser Art vergleicht, ergibt das im Ergebnis nunmal allenfalls ein befriedigend, da helfen dann auch gute Einzelleistungen nicht viel. Im Endeffekt bewertet man den Gesamteindruck und da spielen ja noch andere Kriterien eine Rolle, auch wenn Sprecher/Stimmen und deren Leistung immer ein sehr wichtiger Punkt sind. Wie gesagt ich möchte auch niemandem eine schlechte Arbeit unterstellen, war ja auch nicht bei der Aufnahme dabei und kann nur das Endergebnis bewerten. Wenn das Ergebnis nicht so gut ausfällt, liegt es meistens auch nicht an den Sprechern, sondern eher an der Regie.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Voice0815


Beiträge: 17

09.02.2012 02:22
#42 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

OK, beim Thema Regie habe ich natürlich andere Prioritäten z.B. wie gut kann ich mit ihm/ihr arbeiten. Fordert sie/er mich, oder ist er/sie "easy to please"?

Hast Du übrigens meine Skype-Mail bekommen? Das wäre auf die Dauer einfacher...

Avenger


Beiträge: 1.436

09.02.2012 02:24
#43 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

EDIT:

Zitat
Ach ja: Wasp war übrigens Christine Pappert (Carrie aus "King of Queens")



Und da überlegt man ewig und kommt nicht auf eine noch dazu sehr bekannte Stimme/Sprecherin. Susanne Sternberg und Mario Grete sind natürlich auch keine Unbekannten.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Voice0815


Beiträge: 17

09.02.2012 02:31
#44 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

DANKESCHÖÖÖN

Ich hoffe Du verstehst, warum ich hier doch recht emotional reagiere. Wie gesagt, wir versuchen alle das beste was geht...auch wenn's nicht immer gelingt. Bei der Regie ist es genauso. Da hat sich jemand auf einer Stimme "festgehört", die für ihn bestens auf die Rolle paßt. Ich weiß jetzt schon, für welche Rolle ich hier als nächstes zerrissen werde (und zwar zu recht - ich mußte SINGEN). Aber vorher gönne ich mir den Spaß zu sehen, was hier geraten wird.

Ach ja: Wasp war übrigens Christine Pappert (Carrie aus "King of Queens")
Enchantress (hab' ich das richtig geschrieben?) Susanne Sternberg
Dieses Viech, was für Hydra arbeitet und 'n Degen hat war Mario Grete
und ANT MAN Nils Rieke.

...was gab's bitte an denen auszusetzen? Ich habe sie mir auch angesehen/gehört...

Gut, ich bin erst durch diese Produktion mit den Marvel Avengers in Kontakt getreten, aber waren die wirklich sooo daneben?!


Hutmacher


Beiträge: 1

31.03.2012 22:45
#45 RE: 01 (1-01) Iron Man groß in Action Zitat · antworten

Ich bin mir ziemlich sicher dass Hawkeye von Ingo Meß gesprochen wird.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor