Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 11.024 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Griz


Beiträge: 25.260

16.05.2012 20:20
#91 Kung Fu: 34. Caine im Kreuzfeuer {Crossties} Zitat · antworten

34. Caine im Kreuzfeuer
>Crossties<

Erstausstrahlung US:
Thu, 21.02.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x18)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166218
Drehbuch: Robert Schlitt
Regie: Richard Lang

Erstausstrahlung DE:
Sa., 03.04.1976 (ZDF, 18:00 Uhr) - [Staffel # 01x21 - Episode 21]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: ?
dt. Episodenlänge: 47'07'' (gekürzt)
US-Originallänge: 48'13''

Inhalt:
Als Caine auf einem Bahnhof übernachtet, wird der Ahnungslose in die Auseinandersetzungen zwischen enteigneten Farmern und einem Vertreter der Eisenbahngesellschaft verwickelt...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Jürgen Clausen
Edwards                       (Barry Sullivan)              Alf Marholm
Jack Youngblood (John Anderson) Niels Clausnitzer
Mr. Harrison (Harrison Ford) Christian Wolff
Dr. Joseph Colton {18:46} (Denver Pyle) Ernst Kuhr
Johnny Walker (Andrew Robinson) Michael Rüth
Master Kan (Philip Ahn) Christian Marschall
Bill Riley                    (Dennis Fimple)               Fred Klaus
Miller (Eric Server) Frank Engelhardt
Tom (Sandy Ignon) ?
Stationsleiter {07:53} (Rolfe Sedan) ?
Han (Kam Yuen, uncredited) -hat keinen Text-

Schnittbericht:
23:59 - 24:45 [Originalfassung] // bei 23:59 [ZDF-Fassung]
Die Männer führen Caine wieder zurück in die Scheune, fesseln seine Hände und schlagen auf ihn ein.
Cut: aufgrund unnötiger Gewaltdarstellung.
Cut: 46 Sekunden

43:46 - 45:24 [Originalfassung] // 43:00 - 44:18 [ZDF-Fassung]
Schwieriger Cut. Hintergrund des Schnittes: Es sollte vermieden werden Edwards in seiner ganzen Verzweiflung zu sehen.
Von der Handlung (als die Männer aus der Hütte herauskommen bis zur Abblende vor dem letzten Akt) verblieben von den original 01:38 Min. in der deutschen ZDF-Fassung immerhin noch 01:18 Min.
Die einzelnen Cuts nachzuvollziehen ist schwierig, da auch mehrere Bildsegmente vollkommen vertauscht wurden, nur um keine Bildsegmente vom verzweifelten Edwards zeigen zu müssen.

Einige Beispiele:
43:30 - 43:32 (ZDF) und 43:32 - 43:34 (ZDF)
-> Erster Umschnitt: Hier wurde (anders als in der Originalfassung) ein weiteres Mal das Segement eingefügt: "Jack schaut von unten nach oben" (oder Sendebandfehler?) - somit also zweimal zu sehen!

43:46 (ZDF)
-> der 3. Ruf "Schießt!" von Edwards kam (anders als im Original) nur noch aus dem Off, die Szene mit Miller wurde "vorgezogen".

43:48 - 43:50 (ZDF)
-> hier wurde ein Bildsegment von Johnny eingefügt, dass in der Originalfassung erst später {bei 45:05} und NACH einem Close-Up auf Jack (!) kam.

44:53 - 45:03 [Originalfassung]
Der verzweifelte Edwards (u. a. mit Close-Up) wurde komplett herausgeschnitten.
kompletter Cut: 20 Sekunden


Neue Folgen am kommenden Mittwoch!


Griz


Beiträge: 25.260

23.05.2012 14:59
#92 Kung Fu: 35. Caine und der Ausgestoßene {The Passion of Chen Yi} Zitat · antworten

35. Caine und der Ausgestoßene
>The Passion of Chen Yi<

Erstausstrahlung US:
Thu, 28.02.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x19)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166219
Drehbuch: John T. Dugan
Regie: John Llewellyn Moxey

Erstausstrahlung DE:
Sa., 17.04.1976 (ZDF, 18:00 Uhr) - [Staffel # 01x22 - Episode 22]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: ?
Episodenlänge: 48'44''

Inhalt:
Caine erfährt, dass sein einstiger Klassenkamerad Chen Yi hingerichtet werden soll. Angeblich hat er seinen Nebenbuhler erschossen. Caine glaubt nicht an Chen Yis Schuld und schmuggelt sich in das Gefängnis ein...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Jürgen Clausen
Rita Coblenz {24:06}          (Bethel Leslie)               ?
Marshal Ford {06:20} (Robert Middleton) Eric Jelde
Louise Coblenz (Marianna Hill) Marion Hartmann
Chen Yi {04:22} (Soon-Tek Oh) Michael Ande
Master Kan (Philip Ahn) Christian Marschall
Lt. Larkin {28:20}            (Arch Johnson)                Harry Kalenberg
Poindexter (Ivor Francis) Wolf Ackva
Bankangestellter {10:06} (Robert Cornthwaite) ?
Yam Tin {02:35} (James Hong) ?
Gefängniswärter {18:06} (Bart Burns) ?
Gefängniskoch (Ray Ballard) Franz Rudnick
Bankwächter (John Furlong) Norbert Gastell


Griz


Beiträge: 25.260

23.05.2012 15:06
#93 Kung Fu: 36. Caine und der Scheintote {Arrogant Dragon} Zitat · antworten

36. Caine und der Scheintote
>Arrogant Dragon<

Erstausstrahlung US:
Thu, 14.03.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x20)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166220
Drehbuch: Katharyn & Michael Michaelian, Barbara Melzer
Regie: Richard Lang

Erstausstrahlung DE:
Sa., 24.04.1976 (ZDF, 18:00 Uhr) - [Staffel # 01x23 - Episode 23]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: Wolfgang Schick
Episodenlänge: 48'27''

Inhalt:
Wu Chang, Oberhaupt eines chinesischen Geheimbundes, wird von seinem Clan zum Tode verurteilt. Changs Tochter Kem bittet Caine um Hilfe...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Jürgen Clausen
Wu Chang {07:48}              (Richard Loo)                 Wolfgang Büttner
Lo Sing (Clyde Kusatsu) Manfred Schott
Master Po (Keye Luke) Leo Bardischewski
Master Kan (Philip Ahn) Christian Marschall
junger Caine (Radames Pera) Niko Macoulis
Kem                           (Joycelyne Lew)               Christina Hoeltel
Sheriff Jake (Edward Walsh) Horst Naumann
Men Han (James Hong) Fred Maire
Bandit (Yuki Shimoda) Norbert Gastell
Mann {21:38} (Russ Grieve) ?
Member {11:32} (Arthur Song) ?
Sun Lai (Dalton Leong) -hat keinen Text-
Apotheker {28:40} (Tommy Lee) ?
Namenloser/Dark Rider (Nathan Jung) -hat keinen Text-


Torben


Beiträge: 1.040

24.05.2012 21:00
#94 RE: Kung Fu: 36. Caine und der Scheintote Zitat · antworten

Hi,


hier die Samples zu den Folgen 33 bis 36.



mfg

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Folge 33, Sam Wallace.mp3
Folge 35, Rita Coblenz.mp3
Folge 35, Lt. Larkin.mp3
Folge 36, Wu Chang.mp3
Folge 36, Member.mp3
Folge 36, Mann.mp3
Folge 36, Apotheker.mp3
Folge 33, Greene.mp3
Folge 34, Stationsleiter.mp3
Folge 34, Dr. Joseph Colton.mp3
Folge 35, Yam Tin.mp3
Folge 35, Marshal Ford.mp3
Folge 35, Bankangestellter.mp3
Folge 35, Chen Yi.mp3
Folge 35, Gefängniswärter.mp3
RoTa


Beiträge: 1.252

24.05.2012 21:27
#95 RE: Kung Fu: Episoden 34-36 Zitat · antworten

Hallo,

Ep. 34: Dr. Joseph Colton = Ernst Kuhr

Ep. 35: Lt. Larkin = Harry Kalenberg
Ep. 35: Marshal Ford = Erik Jelde
Ep. 35: Chen Yi = Michael Ande

Ep. 36: Wu Chang = Wolfgang Büttner

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 9.735

24.05.2012 21:32
#96 RE: Kung Fu: 36. Caine und der Scheintote Zitat · antworten

Hi Torben,

Folge 35, Marshal Ford.mp3 - Eric Jelde


Gruß,

Frank

Griz


Beiträge: 25.260

31.05.2012 01:03
#97 Kung Fu: 37. Caine und die Natur des Bösen {The Nature of Evil} Zitat · antworten

37. Caine und die Natur des Bösen
>The Nature of Evil<

Erstausstrahlung US:
Thu, 21.03.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x21)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166221
Drehbuch: Gerald Sanford
Regie: Robert Michael Lewis

Erstausstrahlung DE:
Sa., 30.09.1995 (Kabel 1, 15:27 Uhr) - [Staffel # 03x06 - Episode 47]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: ?
dt. Episodenlänge: 48'40'' (gekürzt)
US-Originallänge: 48'45''

Inhalt:
Auf seiner Reise nach Caine eine Eingebung: Er muss unbedingt in die Stadt Nineveh. Dort trifft er erneut mit Reverend Serenity Johnson zusammen (den er bereits aus Folge 3 "Caine und das Band der Vergangenheit" her kennt). Der blinde Prediger weiß um einen gefährlichen Killer, der die Stadt terrorisiert...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Stephan Hoffmann
Narbengesicht                 (Morgan Woodward)             Kurt Eugen Ludwig
Bascomb (Shelly Novack) Oliver Stritzel
Josie (Barbara Colby) Doris Gallart
Reverend Serenity Johnson (John Carradine) Klaus Höhne
Master Po (Keye Luke) Leo Bardischewski
junger Caine (Radames Pera) ?
Mule Jesse                    (Kelly Thordsen)              Manfred Erdmann
Sam, Barkeeper (Robert Donley) Gernot Duda
Jake (James Gammon) Peter Musäus
Max, Kutscher (Bartlett Robinson) Michael Rüth
1. Pokerspieler {05:56} (Larry Robb) ?
2. Pokerspieler {06:15} (Dan Magiera) ?
3. Pokerspieler (James Weatherill) ? (Text??)

Schnittbericht:
36:01 - 36:06 [Originalfassung] // bei 36:01 [Kabel 1-Fassung]
Zoom auf "the Hanged Man" und die anschließende Ab- und Aufblende wurden geschnitten.
Cut: 5 Sekunden

Schon gewusst?
Die US-Folge 3, in der Caine zum ersten Mal auf "Serenity Johnson" trifft, wurde nicht im deutschen Fernsehen ausgestrahlt, sondern nur für die DVD synchronisiert. Allerdings gibt es in der heutigen Episode Rückblicke auf diese Episode. Warum hat PRO 7 sie also damals nicht eingekauft?


Griz


Beiträge: 25.260

31.05.2012 01:04
#98 Kung Fu: 38. Caine und die Kiste mit der Toten, 1. Teil {The Cenotaph, Part 1} Zitat · antworten

38. Caine und die Kiste mit der Toten (Teil 1)
>The Cenotaph - Part 1<

Erstausstrahlung US:
Thu, 04.04.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x22)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166222
Drehbuch: William Kelley
Regie: Richard Lang

Erstausstrahlung DE:
So., 01.10.1995 (Kabel 1, 16:33 Uhr) - [Staffel # 03x07 - Episode 48]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: ?
dt. Episodenlänge: 45'57'' (gekürzt)
US-Originallänge: 47'05''

Inhalt:
Caine trifft auf Logan McBurney, der die Kutsche "Old Ironside" entwendet. Er braucht das Gefährt um eine große Kiste zu transportieren. Caine vertraut er an, dass sich in der großen Kiste seine tote Frau befinden würde, die er in geheiligter Erde begraben will. Auf dem Weg ins Sioux-Land erinnert sich Caine an seine alte Kloster-Zeit...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Stephan Hoffmann
Longan McBurney               (Stefan Gierasch)             Reinhard Brock
Kai Tong (Stefan Gierasch) Harald Dietl
Buskirk (Michael Pataki) Peter Thom
Whipple (Robert Ridgely) Peter Musäus
Mayli Ho (Nancy Kwan) Carin Christina Tietze
Lame Dog, Indianer            (Ned Romero)                  -hat keinen Text-
Bloom (Ed Bakey) Thomas Reiner
Tall Pot, Indianer (Ivan Naranjo) >Originalsprache?<
Reverend Stekel (Milton Parsons) Klaus Höhne
Mrs. Stekel (Irene Tedrow) Gisela Hoeter
Sheriff Jaffe (Don Hanmer) Kurt Eugen Ludwig
Merton {26:42} (James Weatherill) ?

Schnittbericht:
01:23 - 01:56 [Originalfassung] // bei 01:23 [Kabel 1-Fassung]
Es folgt noch eine schriftliche Erklärung (Laufschrift), was die "alte Ironside" für ein Vehikel war und wofür sie benutzt wurde.
Cut: 33 Sekunden

02:36 - 02:56 [Originalfassung] // bei 02:03 [Kabel 1-Fassung]
Man sieht noch, wie der Baum zu Boden fällt. Caine fragt McBurney, ob dieser den Weg erneuern würde. Durch diesen Schnitt entfiel auf der DVD ebenfalls das Credit zur Regieführung in dieser Episode. (Wobei wahrscheinlich eh die amerikanischen Credits im ZDF geschnitten wurden?!)
Cut: 20 Sekunden

05:46 - 06:01 [Originalfassung] // bei 04:53 [Kabel 1-Fassung]
Caine läuft von viel weiter her auf die Kiste, die mitten auf dem Weg steht, zu.
Cut: 15 Sekunden


Griz


Beiträge: 25.260

31.05.2012 01:06
#99 Kung Fu: 39. Caine und die Kiste mit der Toten, 2. Teil {The Cenotaph, Part 2} Zitat · antworten

39. Caine und die Kiste mit der Toten (Teil 2)
>The Cenotaph - Part 2<

Erstausstrahlung US:
Thu, 11.04.1974 (ABC, 21:00 Uhr) - (Season # 02x23)
© 1974 by Warner Bros. Television
Produktionscode: 166223
Drehbuch: William Kelley
Regie: Richard Lang

Erstausstrahlung DE:
Sa., 07.10.1995 (Kabel 1, 15:06 Uhr) - [Staffel # 03x08 - Episode 49]
Dt. Bearbeitung: Beta-Technik, München
Buch & Dialogregie: ?
dt. Episodenlänge: 49'09'' (gekürzt)
US-Originallänge: 49'14''

Inhalt:
Auf dem Weg ins Sioux-Land, in dem Logan McBurney seine tote Frau beerdigen will, stellen sich ihm und Kwai Chang Caine feindselige Indianer in den Weg. Ebenso sind zwei Gangster auf den Inhalt der Kiste aus, in der sie wertvolles Gold vermuten...


Kwai Chang Caine (David Carradine) Stephan Hoffmann
Logan McBurney                (Stefan Gierasch)             Reinhard Brock
Kai Tong (Stefan Gierasch) Harald Dietl
Buskirk (Michael Pataki) Peter Thom
Whipple (Robert Ridgely) Peter Musäus
Mayli Ho (Nancy Kwan) Carin Christina Tietze
Lame Dog                      (Ned Romero)                  Ulrich Johannson
Bloom (Ed Bakey) Thomas Reiner
Capt. Goodnight (Ben Cooper) Oliver Stritzel
Tall Pot (Ivan Naranjo) >Originalsprache<
Bissell (Frank Ferguson) Herbert Weicker
Sheriff Jaffe (Don Hanmer) Kurt Eugen Ludwig
Shattrow {09:57} (Tim Haldeman) ?

Schnittbericht:
32:01 - 32:06 [Originalfassung] // bei 32:01 [Kabel 1-Fassung]
Ab- und Aufblende wurden geschnitten.
Cut: 5 Sekunden

Vorläufig letzte Episode der amerikanischen Serie! "Man" hofft auf die 3. DVD-Serienbox...


Torben


Beiträge: 1.040

31.05.2012 20:18
#100 RE: Kung Fu: 39. Caine und die Kiste mit der Toten (2) Zitat · antworten

Hi,


bei den Samples mit den Pokerspielern kann es sein das die Zuordnung nicht ganz stimmt. War mir nicht ganz sicher.



mfg

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Folge 37, Pokerspieler #1.mp3
Folge 37, Pokerspieler #2.mp3
Folge 37, Pokerspieler #3.mp3
Folge 38, Merton.mp3
Folge 39, Shattrow.mp3
Pete


Beiträge: 2.799

31.05.2012 20:27
#101 RE: Kung Fu: 39. Caine und die Kiste mit der Toten (2) Zitat · antworten

Zitat von Griz:

Schon gewusst?
Die US-Folge 3, in der Caine zum ersten Mal auf "Serenity Johnson" trifft, wurde nicht im deutschen Fernsehen ausgestrahlt, sondern nur für die DVD synchronisiert. Allerdings gibt es in der heutigen Episode Rückblicke auf diese Episode. Warum hat PRO 7 sie also damals nicht eingekauft?

Ja, dann hätte man für den Reverend wohl auch schon Klaus Höhne nehmen können. Aber lebte er denn nicht auch zur Zeit der Neusynchro mit Thomas Reiner noch?

Zu "Caine und die Natur des Bösen" und "Caine und die Kiste mit der Toten" im Schnittbericht: Du nennst das ZDF. Die Ausstrahlung erfolgte doch erst bei Kabel 1. Das fiel mir schon mal bei einer anderen Folge auf.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Griz


Beiträge: 25.260

31.05.2012 20:33
#102 RE: Kung Fu: 39. Caine und die Kiste mit der Toten (2) Zitat · antworten

@Pete: Danke! Ist schon merkwürdig, dass auch Kabel 1 geschnitten hat.

GG

Pete


Beiträge: 2.799

31.05.2012 20:46
#103 RE: Kung Fu: 39. Caine und die Kiste mit der Toten (2) Zitat · antworten

Stimmt. Es muss eben so sein, dass entweder auch Privatsender auch Szenen von Folgen, die sie ausstrahlten für bedenklich hielten (u. a. vielleicht auch wegen der Nachmittagsausstrahlung, wobei hier wohl nicht) oder sie bekamen nur gekürztes Material geliefert (Beispiel: "Mit Schirm, Charme und Melone"). Bei "Raumschiff Enterprise" gab´s doch z. B. auch Szenen, die bei Sat. 1 trotz eigener Bearbeitung der Folgen noch fehlten und erst für die DVD´s synchronisiert werden mussten.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Griz


Beiträge: 25.260

16.04.2015 18:17
#104 Kung Fu - wieder im Fernsehen Zitat · antworten

Der Serienführer KÖNNTE nach über 3 Jahren tatsächlich weitergehen... (wenn PRO 7 MAXX die Serie solange im Programm lassen sollte...)

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/klass...fu-ins-programm

Pete


Beiträge: 2.799

21.04.2015 20:11
#105 RE: Kung Fu - wieder im Fernsehen Zitat · antworten

Also genau 40 Jahre nach Erstausstrahlung im deutschen Fernsehen!!! Auffällig und bemerkenswert ist auch, dass die Serie genauso wie bei Pro Sieben Anfang der 90er-Jahre samstags ab 13 Uhr läuft (damals halt nur mit jeweils einer Folge, oder?), beim ZDF (und 1995/96 bei Kabel 1) war´s wiederum auch samstags, nur erst am Vorabend um die selbe Zeit (18.00 Uhr)(wäre mir für meinen Teil jetzt eigentlich auch wieder lieber und passender so gewesen). Eine wirklich nostalgische Parallelplanung ! Ausserdem wäre noch interessant zu wissen in welchem Format "Kung Fu" läuft. Selbst auf DVD war ja diese Reihe wohl leider in 16:9 verstümmelt! Ob´s wieder in original 4:3 ist?

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz