Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 10.919 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
PedroWoodpecker


Beiträge: 50

16.11.2012 20:44
#76 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Wieso ist der Fix-It Felix Sprecher jetzt Kim Hasper? Die Wechseln mir entschieden zu oft die Sprecher in den Trailern.

TokyoRock


Beiträge: 130

16.11.2012 21:33
#77 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Die letzten Jahre ist Disney die Kontinuität egal...Schade eigentlich, ich versteh auch gar nicht, wie die Spielehersteller nicht darauf erpicht sein können, ihre Charaktere entsprechend zu präsentieren, ich würde sowas ja in die Lizenzvereinbarungen schreiben...

DaddlerTheDalek



Beiträge: 198

18.11.2012 00:24
#78 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #74
In diesem kurzen Youtube Video kann man gegen Ende auch Sonic sprechen hören, anscheinend ists Tobias Müller geworden (wie schon in der Sonic Underground Serie)
https://www.youtube.com/watch?v=FagWuDly2OA&feature=g-u-u


Okey...
Jetzt bin Ich aber echt überrascht! Ich habe erwartet dass Marc Stachel wieder den Blauen Igel sprechen wird (wie schon vorher in Sonic X & Sonic Generations). Aber mit dem Comeback seiner Sonic Underground Stimme habe Ich nicht gerechnet. Da werden ja Kindheitserinnerungen wach!

Alamar


Beiträge: 2.569

27.11.2012 06:25
#79 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Autsch. Ich hab den Trailer mit Ulmen in der Hauptrolle jetzt zum ersten Mal gesehen und das geht ja mal wirklich nicht. Zuallererst: Ich hab nichts gegen Ulmen, ich kenn seine anderen Synchronleistungen nicht, aber beide Hauptrollen kommen im neuen Trailer einfach schlechter rüber, als in den ersten Teaser-Trailern. Damit meine ich nicht nur die Sprechleistung, auch scheinen die rausgepickten Sprachsamples nur eher schlecht als recht an das gezeigte Bild angepasst worden zu sein. Soll heißen: Mir wirkt alles etwas unprofessionell - keine Ahnung wie's im fertigen Film rüberkommt.

Zitat
Schade eigentlich, ich versteh auch gar nicht, wie die Spielehersteller nicht darauf erpicht sein können, ihre Charaktere entsprechend zu präsentieren, ich würde sowas ja in die Lizenzvereinbarungen schreiben...



Nun, eigentlich sind Spielehersteller darauf erpicht. Aber wir sprechen hier immerhin von Sega: Sonic durfte bisher in einem einzigen Spiel deutsch quasseln - in allen weiteren Spielen in denen er vorkam sprach er wieder englisch (z.B. Sega und All-Stars Racing Transformed). Da Sega zudem alle lokalen Büros geschlossen und nur noch eins in den UK hat, dürfte das Thema Lokalisierung wohl wieder etwas zurückgefahren worden sein. Da stellt sich selbst Schmerz-im-Arsch-Capcom deutlich geschickter an.

Was den Film angeht: Grundsätzlich würde ich gerne reingehen, aber ganz ehrlich? Mich interessiert der Hauptplot und dessen Charaktere kaum. Der einzige Grund wieso ich reinmöchte wären die Cameo-Auftritte der Videospielstars - und hier hab ich die große Vermutung, dass ich die meisten der Auftritte bereits in den Trailern sehen konnte. Der fertige Film mir hier also kaum etwas Neues bietet.

PedroWoodpecker


Beiträge: 50

28.11.2012 15:18
#80 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Ich hab mal bei der offiziellen Seite von Ralph reichts nach dem Sprecher von Felix gefragt, da mich die Änderungen in den Trailern verwirrt haben: Es wird anscheinend tatsächlich Kim Hasper.

danielcw


Beiträge: 1.095

29.11.2012 03:52
#81 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Das wäre dann zumindest Kontinuität, denn der Originalsprecher von Felix wird auch in 30 Rock von Kim Hasper gesprochen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.096

02.12.2012 06:14
#82 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Faking of: http://www.trailerseite.de/film/12/video...cher-25445.html

Dem entnimmt man auch:

Firma: FFS
Regie: Marcel Collé

jazzmaster
Gesperrt

Beiträge: 51

02.12.2012 20:43
#83 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Was der collé sich wohl denken mag :D

PedroWoodpecker


Beiträge: 50

02.12.2012 21:53
#84 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Ich hab den Film heute in ner Vorpremiere gesehen und muss sagen... Vielleicht ist mein Standard nicht sehr hoch, aber so schlecht fand ich die Synchro garnicht. Sicher, Ulmen klingt nicht sehr professionell, betont ab und zu falsch, aber in den meisten Fällen zeigt er mehr Emotionen in einer Szene als in Marmaduke in allen Szenen zusammen. Auch wenn seine Emotionen nicht sehr stark sind, er bekommt sie oft hin. Da fand ich Bleibtreu in Rapunzel oder Steen in Küss den Frosch um einiges schlimmer. Alles in allem fand ich Ulmen wirklich okay, nicht super oder gut, aber annehmbar.

Knew-King



Beiträge: 6.560

02.12.2012 22:10
#85 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Wobei falsche Betonung Regieversagen ist.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.915

02.12.2012 22:30
#86 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Oder -aufgeben. ;)

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.096

02.12.2012 22:32
#87 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Letzteres in dem Fall wohl eher.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

02.12.2012 22:37
#88 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Tippe auch auf Aufgeben. Wobei ich Ulmen wirklich zutraue, dass er das kann. Mit einer nötigen höheren Anzahl an Versuchen.

Begas


Beiträge: 2.580

04.12.2012 17:45
#89 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Schon komisch, dass die immer Promis nehmen, die nicht gerade für ihre sprachlichen Fähigkeiten bekannt sind...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.915

04.12.2012 21:02
#90 RE: Ralph Reichts (Wreck-It Ralph) (USA, 2012) Zitat · antworten

Eine selten dämliche Bemerkung, Begas! Wäre es anders, würde doch niemand bemerken, dass es Promis sind!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz