Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 117 Antworten
und wurde 8.432 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Slartibartfast



Beiträge: 6.699

28.08.2017 17:51
#106 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Danke, ich sollte lesen lernen...

berti


Beiträge: 17.603

28.08.2017 18:48
#107 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Ein Problem, das ich selbst leider schon viel zu oft hatte (sowohl hier als auch woanders).

Lord Peter



Beiträge: 4.959

02.09.2017 20:04
#108 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Nachdem ich die Synchro jetzt mal in Ohrenschein nehmen konnte, muß ich tatsächlich sagen: Hut ab!

Die Dialoge sind gut gelungen, die Sprecher sehr gut besetzt, der einzige "Pferdefuß" ist tatsächlich Panczak, der zwar rein schauspielerisch auch einen guten Holmes abgibt, aber nicht so recht auf Cushings asketisches Gesicht passen will. Aber man gewöhnt sich durchaus daran, und das Zusammenspiel mit Belle paßt auch. Damit dürfen sie gerne weitermachen, allerdings frage ich mich, warum man die nette "Making of"-Doku, die auf Youtube einsehbar ist, nicht als Bonus mit draufgepackt hat. Naja, muß man sie halt runterladen.

Im Kommentar zu einer Amazon-Rezi gibt ein Zeitzeuge übrigens an, die Stimmen der TV-Synchro seien Harry Wüstenhagen (Holmes) und Gerd Duwner (Watson) gewesen.

https://www.amazon.de/gp/customer-review...ASIN=B071NN7ZMW

Stelle ich mir recht kurios vor. Wüstenhagen war seinerzeit ja noch nicht DIE deutsche Holmes-Stimme (Richardson und Disney folgten ja erst noch), allerdings war kurz zuvor der "Study in Terror"-Film mit John Neville bearbeitet worden (und "Halsband des Todes" gab es ja auch schon), evtl. kam die Besetzung so zustande. Ob er allerdings auf Cushing funktioniert hat... vermutlich ein ähnliches "Problem" wie bei Panczak. Und Duwner läßt unpassendes Comic Relief vermuten. Aber eine objektive Beurteilung kann sowieso nur erfolgen, falls diese Synchro noch mal auftaucht...

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

30.05.2018 12:58
#109 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Vom "Blutbiest" wurde eine neue Synchro erstellt. Cushing ist Bernd Vollbrecht.
Von der Erstsynchro ist ja nach wie vor gar nix bekannt oder? Gab es vieleicht Cushing-Filme mit dem gleichen deutschen Verleih (RCS / Schröder / Rudolph)?

andreas-n


Beiträge: 568

01.09.2019 10:48
#110 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Ich habe gestern erstmals "Die Bestie mit dem Skalpell" gesehen. Ich meinte zweifelsfrei für Cushing die Stimme von Dr. Livesey (gespielt von Georges Riquier) aus dem Schatzinsel-Vierteiler des ZDF herausgehört haben. Aber diverse Listen geben Alois-Maria Giani für Requier bei der Schatzinsel und Ernst Schlott für Cushing bei der Bestie an. Nanu? Entweder stimmt mindestens eins von beiden nicht oder die beiden haben solch ähnliche Stimmen, dass ich sie verwechselt habe.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

01.09.2019 16:18
#111 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Sie haben wohl sehr ähnliche Stimmen, allerdings glaube ich, dass genau deshalb in vielen Listen Schlott auftaucht, obwohl eigentlich Giani da hin gehört - einfach weil Schlott als Sprecher angegeben wurde und entweder kein Experte vorhanden ist, der die beiden sicher unterscheiden kann, oder zu wenige die entsprechenden Filme kennen. Ich selbst hab manche Diskussion (an anderer Stelle) speziell mit Fortinbras darüber gehabt, wer von beiden es jeweils wäre.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.959

15.12.2019 10:24
#112 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #109
Vom "Blutbiest" wurde eine neue Synchro erstellt. Cushing ist Bernd Vollbrecht.


Wurde die Synchro auf 24fps oder auf 25fps erstellt?

lupoprezzo


Beiträge: 2.839

17.12.2019 15:55
#113 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #112
Zitat von Slartibartfast im Beitrag #109
Vom "Blutbiest" wurde eine neue Synchro erstellt. Cushing ist Bernd Vollbrecht.


Wurde die Synchro auf 24fps oder auf 25fps erstellt?


Arbeitet man heute überhaupt noch mit 25fps? Ich gehe mal von 24fps aus, zumindest ist mir stimmlich nichts Negatives aufgefallen.

Auffällig war aber, dass offensichtlich kein IT vorlag, was mich bei einem britischen Film von 1967 etwas überrascht. Andernorts wurden deswegen einige Szenen der Synchro wegen fehlender Geräusche/Musik bemängelt. Mir selbst ist es allerdings wirklich störend nur bei einer Ohrfeige aufgefallen, bei der das passende Geräusch fehlte. Das fand ich echt seltsam, denn das wäre ja nun relativ einfach einzufügen gewesen...

edit/ hier gibt's übrigens einen Ausschnitt der Synchro:
https://www.youtube.com/watch?v=EvGLtavzYpI

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #109

Von der Erstsynchro ist ja nach wie vor gar nix bekannt oder? Gab es vieleicht Cushing-Filme mit dem gleichen deutschen Verleih (RCS / Schröder / Rudolph)?


Ich glaube nicht, aber es wäre schon interessant, wer in der Erstsynchro sprach. R.C.S. ließ damals häufig in München (Siegfried Kraemer, Studio Frank) bearbeiten. Wohlmöglich war es Thomas Reiner, wie für Christopher Lee in diesem Film: Die Hexe des Grafen Dracula/Schwarze Messe auf blutigem Altar (1968)

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.953

13.04.2022 00:23
#114 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Wer ist denn hier Vollbrechts Gegenpart? Schauspielerisch nicht die Welt, aber wäre ein tolles Stimmdouble für Gerd Duwner in ernsten Rollen (freilich nur in ergänzten Szenen).

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.693

13.04.2022 00:27
#115 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Das dürfte Dirk Müller sein.

hudemx


Beiträge: 7.243

13.04.2022 18:33
#116 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Die beiden Amicus Dr. Who Filme erscheinen im Juni bzw. Juli erstmals mit dt. Synchronfassung auf DVD, Blu-Ray und UHD. Cushing hat, wenn man dem Trailer zum ersten Film trauen darf, Bernd Vollbrecht wie bereits in der Synchro zu Das Blutbiest :)

Frank Brenner



Beiträge: 11.757

20.06.2022 16:28
#117 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Zitat
Die beiden Amicus Dr. Who Filme erscheinen im Juni bzw. Juli erstmals mit dt. Synchronfassung auf DVD, Blu-Ray und UHD. Cushing hat, wenn man dem Trailer zum ersten Film trauen darf, Bernd Vollbrecht wie bereits in der Synchro zu Das Blutbiest :)



stimmt,

Dr. Who und die Daleks: Bernd Vollbrecht

Frank Brenner



Beiträge: 11.757

21.07.2022 09:57
#118 RE: Peter Cushing-Thread 2 Zitat · antworten

Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n. Chr.: Bernd Vollbrecht

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz